brandnooz Box Abo

Sleepers

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

105 Zitat(e):


  • "... natürlich. Und ein Priester lügt ja nicht?" - "Ein Priester, der die Tickets aufbewahrt, hat das nicht nötig." thx Cloud
  • "Aber nicht einfach verschwinden. (...) Vielleicht brauche ich ja mal einen guten Anwalt!" - "Kannst Du Dir Dir eh nicht leisten." "In seiner Tasche fanden sie ein Kruzifix und ein Bild des heiligen Judas." thx Cloud
  • "Alles weil der kleine Mikey 'ne Schwäche für Mädchen ohne Beine hat." thx Lea
  • "Als ich gehört habe, er bekommt den Fall, wollte ich ihn umlegen lassen. Aber dann habe ich gedacht, er ist ein Freund, und wenn ich schon verknackt werde, soll er es tun." thx cyberhog
  • "Also, was wollt ihr?" - "Was wir schon immer wollten - dich abkratzen sehen!" thx cyberhog
  • "Auf die können Sie sich verlassen. Ich kenne sie schon mein halbes Leben lang." thx cyberhog
  • "Beerdigungen waren besonders beliebt, denn für jede Totenmesse gab es sechs Dollar - und mehr, wenn man traurig genug dreinblickte." thx cyberhog
  • "Beichten waren besser als jeder Film, den wir schauen konnten, als jedes Buch, das wir lasen - weil es echte Sünden waren." thx cyberhog
  • "Danach ist King Benny niemand je wieder krumm gekommen." thx cyberhog
  • "das sind keine guten Jungs mehr, es sind Killer geworden, kalt wie Eis. - Ich weiß... ich weiß was sie waren und ich weiß was sie sind, aber darum geht es jetzt nicht..." thx BBK
  • "Das war die Sixtinische Kapelle." - "Die sechzehnte Kapelle? Und die anderen fünfzehn?" thx hab ich nicht
  • "Das war keine Ansammlung von Unschuldigen im Wilkinson. Die meisten von ihnen gehörten dahin." thx cyberhog
  • "Deine Freunde? Wofür hältst du das, für ein Ferienlager?" thx cyberhog
  • "Dich kenne ich doch!" - "Ich sehe aus wie die meisten." thx cyberhog
  • "Die beiden Herren da drüben sind bereit, Ihnen einen Drink zu spendieren. Unter einer Voraussetzung! Sie kennen die Regeln: Keine Religion, keine Politik." thx cyberhog
  • "Die Straße draußen, die Straße da, ist wie ein großes Menü und ihr vier seit die Vorspeise." thx Lea
  • "Die Zukunft lag glitzernd vor uns und wir dachten, wir würden auf ewig zusammen bleiben." thx Cloud
  • "Dies ist die Geschichte einer Freundschaft, die dicker ist als Blut. Es ist meine Geschichte und die der eizigen 3 Freunde die in meinem Leben wirklich zählten. 2 von ihnen waren Mörder die nicht mal ihr 30. Lebensjahr erreichten. Der 3. ist ein nichtmehr praktizierender Stattsanwalt der im Grauen seiner Vergangeheit lebt. Ich bin der Einzige der für sie sprechen kann... und für die Kinder die wir einst waren..." thx BBK
  • "Dieser Plan erwies sich als einfacher und dämlicher als alles, was wir bisher getan hatten." thx Cloud
  • "Diesmal halte ich mich nicht raus." thx cyberhog
  • "Du bist ein netter Junge, das warst Du immer. Lass nicht zu, dass das anders wird." thx Cloud
  • "Du bist zu alt für die Yankees und zu jung für Golf." - "Wieso schießt Du Löcher in meine Pläne? Ich habe sowieso Panik." thx Cloud
  • "Du hast abgenommen." - "Ganz wie zu Hause schmeckt es hier nicht." thx cyberhog
  • "Du hast mich gestreift! Und ich habe das nicht so gerne..." thx cyberhog
  • "Du kannst da noch raus. Du und Dein Anwaltsfreund. Ihr könnt auf geradem Wege raus." - "Nein. Nein, das können wir nicht." thx Cloud
  • "Eine Frau habe ich schon unter der Erde, und eine zweite schaffe ich auch noch!" thx cyberhog
  • "Eine Frau mit einem Auge und vier Warzen ist schwer zu übersehen." thx Cloud
  • "Einmal erschoss er einen Herren, der sich an der Kinokasse vorgedrängelt hatte." thx cyberhog
  • "Entschuldigt mal, was habt ihr denn noch zu glotzen?" thx cyberhog
  • "Er soll an Lungenentzündung gestorben sein!" - "Soll er?" thx Cloud
  • "Es hat keinen Wert, Dein ganzes Leben wegzuwerfen, nur um Rache zu nehmen." thx Cloud
  • "Es war unser Abend, und wir hielten ihn fest, solange wir konnten. Es war unser Happy End, und das letzte Mal, dass wir alle zusammen sein sollten." thx dosox
  • "Geht sofort runter auf die Knie und esst euer scheiß Essen auf!" thx cyberhog
  • "Habt ihr euer Mittagessen schon aufgegessen?" - "Gerochen haben wir es..." thx cyberhog
  • "Hey! Keiner von euch bewegt seinen Arsch hier weg bevor diese vier Scheißer nicht mit ihrem Essen fertig sind, verstanden?" thx cyberhog
  • "Hey, Ness! Haben Sie je daran gedacht, Cop zu werden ?" - "Und die Seite der Guten verlassen ? Nie im Leben." thx ALF
  • "Hey, tust Du mir "nen Gefallen?" - "Was?" - "Sollte ich es jemals bei Dir verscheißen, ruf" mich an. Ich möchten "ne Chance haben, mich zu entschuldigen." thx Cloud
  • "Hey, wir können Hot Dogs essen, oder wir essen Luft." - "Luft ist bestimmt sicherer, Mikey." thx cyberhog
  • "Hier liegt eine Scheibe Brot! Da hast du! Eine Scheibe Brot gehört zu jedem ordentlichen Essen. Jetzt friss!" thx cyberhog
  • "Hol mir einen sauberen Löffel, der hier ist dreckig!" thx cyberhog
  • "Ich habe keinen Hunger." - "Es interessiert mich einen Scheißdreck, ob du Hunger hast. Du isst, weil ich dir befehle, zu essen." thx cyberhog
  • "Ich habe versucht, euch hart zu machen! Und stark zu machen!" - "Ah, dann habe ich dich verkannt, Nokes. Die ganze Zeit habe ich gedacht, es macht dir Spaß, Jungs zu verprügeln und zu vergewaltigen." thx cyberhog
  • "Ich habe wirklich keinen Hunger!" - "Ich sage dir, wann du Hunger hast!" thx cyberhog
  • "Ich mache das Tagesprogramm. Frag mich, wann welcher Film läuft. Ich habe Glück, dass ich überhaupt rein darf." thx cyberhog
  • "Ich möchte euch helfen, auch wenn ihr es mir nicht glaubt." thx cyberhog
  • "Ich nehme mir, was ich kriegen kann. Ihr vier könnt wieder aufstehen." thx cyberhog
  • "Ich schaffe es gar nicht erst die Treppen runter." thx cyberhog
  • "Ich soll also auf Gott schwören, und dann lügen?" - "Ja." thx Cloud
  • "Ich versichere es Ihnen als Mensch und als Priester." thx cyberhog
  • "Ich werde Ihnen kaum helfen können. Mein Schneider ist tot." thx Cloud
  • "Ich will bloß eine Nacht mal wieder ruhig schlafen können. Ohne Angst zu haben, wer in mein Zimmer kommt und was der mit mir macht." thx Jen
  • "Ich will endlich meine Ruhe, Shakes. Ich will endlich meine Augen schließen und nicht sehen, wo ich gewesen bin." thx Cloud
  • "Ich will nur dass das vorbei ist. Ich will nur dass das vorbei ist." thx Cloud
  • "Ich wusste nicht, dass sie Tauben so gern mögen?" - "Ich mag alles, was nicht so viel quatscht." thx Cloud
  • "Ihr solltet euch bloß ein paar Hot Dogs klauen. Nicht den ganzen Wagen!" thx Jen
  • "Ihr zwei, dafür landet ihr in der Hölle!" - "Gern, aber nach dir." thx cyberhog
  • "Irgendwann hörst du auf dich zu wehren und steckst einfach alles ein." thx cyberhog
  • "Is' ja hier wie bei Scheiß-Buddah rumhängen." thx Lea
  • "Ist das legal?" - "Das sind letzte Chancen fast nie." thx Cloud
  • "Jetzt Rechnen wir ab! Ein für allemal!" thx Flint
  • "King Benny fliegt hin und haut sich alle Schneidezähne aus der Fresse." thx cyberhog
  • "Komm hier her. Nach Hell"s Kitchen. Hier ist das Fundbüro des Drecks." thx Cloud
  • "Letztes Jahr hatte ich sechs Fälle, und wissen Sie, wie viele ich davon gewonnen habe? Keinen. Und bei zwei von ihnen denke ich, dass die Geschworenen etwas persönlich gegen mich hatten." - "Dann waren sie wahrscheinlich unschuldig. Es ist immer schwerer, Unschuldige frei zu bekommen." thx cyberhog
  • "Läst Du Nachts immer noch das Licht an"? thx Gitti
  • "Man, so etwas dürfen Sie hier nicht fragen! Macht es erst nächste Stunde." thx cyberhog
  • "Mein Gott, wir waren doch bloß Kinder. Wir hatten nicht die Kraft uns zu wehren" thx Jen
  • "Michael, ist es dir wirklich ernst damit? Wir haben damit doch schon vor langer Zeit abgeschlossen." - "Lässt du nachts immer noch das Licht an?" thx cyberhog
  • "Na also, es wird ja doch noch! Dann sind die Hell's-Kitchen-Bengels also doch nicht so blöd, wie alle immer sagen." thx cyberhog
  • "Neben meinem Alkoholproblem hab ich auch noch ein kleines Drogenproblemchen!" thx ALF
  • "Oh, ihr müsst euch nicht nochmal in die Schlange stellen, wenn ihr etwas zu essen haben wollt. Hier gibt es doch Essen reichlich, wo ihr steht - riecht doch mal!" thx cyberhog
  • "Ok, ich gehe dir aus dem Weg ... vorerst." thx cyberhog
  • "Regeln, versteht ihr?" thx cyberhog
  • "Rizzo ist so zusammengeschlagen worden, den hätten seine eigenen Eltern nicht mehr erkannt." thx cyberhog
  • "Sagen die Angeklagten, wo sie noch hin wollten?" - "Nein, aber nach einem ganzen Abend mit einem Priester werden sie wohl in die nächste offene Bar gegangen sein." thx Cloud
  • "Seht ihr, Jungs? Das ist Rache!" thx cyberhog
  • "Selbst wenn die dich nicht wie uns fertig machen, die machen dich auf andere Art und Weise fertig. Die sehen dich nur wie ein Stück Vieh." thx cyberhog
  • "Sie konnten sie doch nur von der Seite sehen. Mit dem Blick einer Frau, die um ihr Leben fürchtet und ein bisschen zu viel getrunken hat." thx cyberhog
  • "Sie mischen schon sehr lange mit, alter Mann." - "Das kommt bei alten Männern vor." thx Cloud
  • "So lange hier und immer noch nichts gelernt." thx cyberhog
  • "Soll ich euch mal eine Geschichte erzählen?" - "Aber bitte nicht wieder von Aussätzigen, davon träume ich immer schlecht." thx cyberhog
  • "Tut das weh, Nokes?" thx cyberhog
  • "Und die Verbindung zwischen Michael, John, Nokes und Wilkinson?" - "Welche Verbindung? Alle Jugendstrafakten müssen nach sieben Jahren vernichtet werden. Wir waren nie im Wilkinson." thx cyberhog
  • "Vielen Dank fürs Zuhören, Jungs, ich bin euch wirklich sehr dankbar." thx cyberhog
  • "Wage es nicht, mir blöde zu kommen!" - "Nein, Nokes. Komm du mir blöde! Wäre mir eine riesen Freude." thx cyberhog
  • "Was hast du da für"n scheiß um den Hals?" - "Das ist Maria. Die Mutter Gottes!" - "Ich scheiß drauf, wessen Mutter das ist!" thx Jen
  • "Was hast du in meiner Schicht verloren?" thx cyberhog
  • "Was ist das für ein Freund?" - "Der beste Freund. Der Freund, der alles opfern würde, nur um seinen Freunden zu helfen." thx Cloud
  • "Was ist denn mit ihr?" - "Keine Ahnung, hat irgendwie Krebs in den Beinen gehabt oder so." thx cyberhog
  • "Was ist nun? Quatschen oder Basketball?" thx cyberhog
  • "was man dem geringsten meiner Brüder tut, das tut man mir!" thx PICASSO
  • "Was schuldet mir dieser Mann außer Geld?" - "Er schuldet Ihnen Rizzo. Er ist derjenige, der ihn auf dem Gewissen hat." thx cyberhog
  • "Was wollt ihr da abziehen, Shakes?" thx Flint
  • "Weißt Du, die meisten spielen das lieber im Sommer, es spielt sich leichter, wenn man keine Tränen in den Augen hat." - "Ach ja? Die anderen gehen mir voll am Arsch vorbei!" thx Cloud
  • "Wenn du hart sein willst, musst du immer hart sein. Wenn einer merkt du bist schwach, frisst er dich auf wie'n Salat." thx Lea
  • "Wenn ich den Spiegel schaue, sehe ich dein Gesicht." thx cyberhog
  • "Wie läuft es in deinem Job?" - "Naja, ich habe ihn noch." thx cyberhog
  • "Will Du nicht bei uns mitspielen?" - "Was - und die guten Jungs enttäuschen?" thx Cloud
  • "Wir haben den Hot-Dog-Verkäufer schon lange nicht mehr abgezogen." thx cyberhog
  • "Wir haben einen Puertoricaner als Präsidenten, bevor die beiden merken, was läuft!" thx Cloud
  • "Wisch dir die Tränen aus dem Gesicht. Die sollen nicht sehen, dass du weinst." thx cyberhog
  • "Woher hast Du die Information?" - "Die ist mir in den Schoß gefallen, genau wie Dir jetzt." thx Cloud
  • "Würden sie sagen, dass sie sein bester Freund waren?" - "Ich war sein engster Freund, soviel ist sicher." thx Cloud
  • "Würdest du die Sandwiches wieder abbestellen?" thx cyberhog
  • John: "Sie wusste es!"
    Shakes: "Ja..."
    John: "Aber wieso hat sie uns dann alles erzählt?"
    Shakes: "Keine Ahnung. Vielleicht wollte sie es irgendwem erzählen." thx cyberhog
  • John: "Wie lange hat er gebraucht, um die Decke anzumalen?"
    Bobby: "Insgesamt acht Jahre!"
    John: "Acht Jahre?"
    Tommy: "Ganz schön große Decke!"
    John: "Uns hat neulich jemand die ganze Wohnung in nur zwei Tagen gestrichen - und das mit einem kaputten Bein."
    Bobby: "Was soll ich nur mit euch anfangen, Jungs?" thx cyberhog


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden