brandnooz Box Abo

Cocktail für eine Leiche

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

18 Zitat(e):


  • "Als junges Mädchen, da habe ich furchtbar viele Bücher gelesen." - "Oh, wenn man jung ist, macht die seltsamsten Dinge."
    thx Kris
  • "Bin ich als erster hier?" - "Ja, das bist du." - "Wieso bin ich eigentlich immer der erste Gast auf einer Party?" - "Weil du wahrscheinlich immer besonders pünktlich bist." thx Rhyoken
  • "Dieses Whiskeyglas, das ist jetzt ein Museumsstück. Wir... wir sollten es aufheben für die Nachwelt. Aber es ist sehr gutes Kristall und das Set wäre nicht mehr komplett." thx Cloud
  • "Es gibt Frauen, die besonders attraktiv sind, wenn sie zornig sind, aber du gehörst leider nicht dazu." thx ACE
  • "Gut und Böse, Recht und Unrecht sind nur für den Durchschnittsmenschen da, weil er diese Moralbegriffe nun einmal braucht."
    thx Kris
  • "Gute Amerikaner werden gewöhnlich alt und sterben im Bett." thx Rhyoken
  • "Ich muss allerdings hinzu fügen, dass ich nicht dafür bin, dass Mörder das ganze Jahr über Jagdzeit haben. Dafür bin ich nicht, nein. Ich fände es am besten, es gäbe eine Strangulierungswoche oder sagen wir, vielleicht einen Abschusstag."
    thx Kris
  • "Ich würde sowieso alle dummen Menschen aufhängen lassen, es gibt einfach viel zu viele davon."
    thx Kris
  • "Immer hin ist Mord eine - oder sollte es wenigstens sein - eine Kunst. Nicht unbedingt eine der lebendigsten Künste, aber immerhin eine Kunst. Daher sollte das Privileg einen Mord zu begehen, denen vorbehalten sein, die den gewöhnlichen Menschen weit überlegen sind."
    thx Kris
  • "Ja, und ich bin für Mord. Sehr viele Probleme könnten damit gelöst werden. Die Arbeitslosigkeit, die Armut in der Welt, nach Theaterkarten ewig in der Schlange stehn." thx Cloud
  • "Oh, ist dieses Bild nicht neu?" - "Ja, das ist neu. Gefällt es dir?" - "Und von wem ist es?" - "Von einem jungen Amerikaner, einem neuen, naiven Maler." - "Ich habe eine kleine Schwester, sie ist erst 3 Jahre alt und ihre Malerei ist wirklich naiv." thx Rhyoken
  • "Rupert Cadell veröffentlicht nur Bücher, die ihm gefallen, gwöhnlich Philosophie." - "Oh, winzige Buchstaben, große Worte, kein Geschäft." - "Ja, genau."
    thx Kris
  • "Und deshalb war er das perfekte Opfer für den perfekten Mord. Außerdem besuchte er natürlich die Universität Harvard und nicht Princeton. Damit wäre dieser Mord vollends gerechtfertigt."
    thx Kris
  • "Unter Umständen ist der Streit um ein Huhn ein genauso guter Grund für einen Mord wie eine Blondine, eine Matratze voller Banknoten und all die anderen möglichen und unmöglichen Gründe." thx Rhyoken
  • "War der nicht wieder hinreißend in dem neuen Film mit dieser Bergmann. Wie hieß der noch gleich? 'Der Sowieso von Sowieso'. Nein, das war der andere Film. Dieser hieß einfach nur 'Sowieso'. Er handelte von... ähm... Na, Sie wissen schon."
    thx Kris
  • "Was für eine himmlische Idee: Wenn es einem passt, dann bringt man einfach... Aber dann würden wir uns ja alle gegenseitig umbringen."
    thx Kris
  • "Weißt du, ich habe mir eigentlich immer nur eins gewünscht: Künstler zu sein. Aber auch Mord kann eine Kunst sein. Und das Machtgefühl des Mörders kann ebenso befriedigend sein, wie das Machtgefühl des Künstlers." thx Cloud
  • "Wissen Sie, ich liebe Mason fast so wie Errol Flynn." - "Und Cary Grant ist mein Favorit." - "Ach, der ist hinreißend. Er muss Steinbock sein, so charmant, so männlich und mit soviel mhmmmm...." thx ACE


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden