brandnooz Box Abo

Texas - Doc Snyder hält die Welt in Atem

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

56 Zitat(e):


  • "Am 16. Oktober 1864 entschließe ich mich, in die Stadt zu gehen, und dem dort schon lange auf mich wartenden Nasenmann nonchalant in den Rücken zu schießen." thx Vincent Coccotti
  • "Bürger dieser Stadt, Bürger von Texas! Merkt euch eines: Ich bin hier der Bürgermeister!" thx Vincent Coccotti
  • "Dann dachte ich mir so, daß ich den Mann mit der langen Nase als Ersatzpferd nehme, weil mein Pferd Pause machen sollte. Doch er war scheiße als Pferd." thx Martman
  • "Dein blöder Bruder sitzt im Knast. Der soll gehängt werden!" - "Toll. Dann kann ich ja sein Kopfkissen haben." thx Dr.Weir
  • "Deine Mu- deine Mu- deine Mu-mu-mu..." "Welche Mumu? Welche Mumu?" "Deine Mu- deine Mu-mu..." "...meine Mutter ist in der Bar mit dem Hocker zusammengebrochen." "Di-di-di..." "...diese Information stammt von DIR! STOTTERER!" thx Pädme
  • "Dem Sheriff standen die Haare zu Berge, weil ich mir eine Schweine-Maske aufgesetzt hatte." thx Dr.Weir
  • "Der Nasenmann, der, wie wir wissen, zu Fuß weiter mußte, hat sein Versprechen wahr gemacht. Schick präsentiert er sich in einem nagelneuen Kostüm seinen Mitmenschen, um sich an mir zu rechnen. Es wird ihm nicht gelingen." thx Martman
  • "Doc, laß den Quatsch, ich hab dich erkannt, Essen is gleich fertig." thx Martman
  • "Doch zunächst einmal zurück innerhalb diese Gefängnismauern rein." thx Martman
  • "Endlich sah ich mein Heimathaus am Firmament und da fiel mir ein, was für eine wunderbare Mutter ich hatte... sie sah sehr gut aus... und sogar der Schah von Persien ist hinter ihr her!" thx Vincent Coccotti
  • "Es is ja hell. Es is hell. Mama, es is hell! Ich noch gar nicht müde. Obwohl doch, ich bin müde. Ich bin müde, ich bin noch gar nicht müde und ich lege mich aber noch nicht hin..." thx Vincent Coccotti
  • "Geheimnisvoll, geheimnisvoll, was sich hinter den Türen der geschlossenen Sheriffbüro-Anstalt verbirgt... Es ist ein Buch mit sieben Siebeln/Siegeln..." thx Martman
  • "Gu"n Tach! Ich bin der Kommissar 00 Schneider! Der Kommissar, der alles gut macht, Fälle löst..." thx Martman
  • "Hehe, haha, ein Erdbeben. Ich bin bei einem Erdbeben dabei, haha. Und es ist eeeecht! Ein Erdbeben ist eine wunderschöne Sache, wenn man nicht dabei ist. Die Menschen, die hier jetzt umgekommen sind, kenne ich kaum. Denn ich, euer Kommissar 00 Schneider, komme ja aus einer anderen Zeit, aus der Zeit der Twilight Zone. Ein Erdbeben ist deshalb so gefährlich, weil es eventuell auch Nachbeben gibt." thx Martman
  • "Hey! Willst Du Dir ein bisschen Geld verdienen nebenbei? Schau hier. 20 Mark. Guck mal. Siehst Du dort diese grünlich schimmernde, alte, fiese, Opa-unke? Dieses Mist...stück? Dieses verdammte, aus dem alten Stift gezogene, hierhin gebrachte, verworrene Stück Blödheit? Scheiß ihm in die Stiefel. Scheiß sie ihm randvoll kaputt. Hol alles aus Deinen Schläuchen. Lass alles fahren. Und noch eins geb ich Dir mit auf den Weg: Putz Dir nachher den Popo schön ab. Nu los." thx Dr.Weir
  • "Hilfe, die Edeldamen!" thx ALF
  • "Ich ejakuliere!" thx ALF
  • "Ich kombiniere, daß die Mutter von Doc Snyder in diesem Augenblick mit ihrem Barhocker zusammenbricht. Auf Wiedersehen." thx Martman
  • "Ich steh hier wie die Ölgötzen." thx Martman
  • "Ich trinke ein riesiges Stück Holz." thx unbekannt0905
  • "Ick will mir mal "n Whisky hinter die Knorpel kippen, aber vom Feinsten, Männeken." thx helge87678
  • "Im Saloon war die Hölle los. Ein Sonderkonzert der Gruppe "Die drei lustigen Zwei" war anberaumt worden. Sie heizten dem Publikum ganz schön ein." thx Martman
  • "Ist denn hier kein Durchkommen!?" thx ALF
  • "Jetzt baumelt er dort, und ich hoffe, dass er richtig baumelt. Aber ich habe für euch als Überbrückung noch eine kleine Bömmelbommelei mitgebracht." thx Vincent Coccotti
  • "Jetzt wird"s geil!" thx Martman
  • "Kaffe Tassee???" thx bla
  • "Kombiniere, kombiniere!" thx Martman
  • "kombiniere...kombiniere...in wenigen Momenten wird DIE MUTTA VON DOC SNYDER in der Bar mit Ihrem Hocker zusammenbrechen"...
    "Auf Wiedersehn" :P thx VIVI
  • "Mama, wat is dat denn hier? "N Vogel?" thx helge87678
  • "Meine Stiefel sind schmutzig! Du weißt, wie es ist, wenn die Stiefel schmutzig sind! Mach sie mir sauber! Putz sie mir sauber! Feine Herrschaften!" thx Martman
  • "Meister, Meister. Ein Portemonnaie mit Geld, uns gehört die Welt!" - "Buckliger, du sollst nicht reimen!" thx ALF
  • "Morjen, morjen meine Herren ! Gestatten: von Zitzewitz - Bin Deutscher !" thx ehrnie
  • "Nicht denken, schenken!" thx Martman
  • "Oh, die Wand." thx goremania
  • "Sie sind angeklagt wegen Nötigung und Hinterziehung eines... tja.. eines.. eines... Dicken! Das wird Sie sehr teuer zu stehen kommen." thx Martman
  • "So, genug Erdbeben, weiter geht"s mit den Schläuchen." thx Martman
  • "Um nicht mit leeren Händen zu kommen und um meiner Mutter zu imponieren, überfiel ich eine Postkutsche." thx ALF
  • "Und dann gab"s endlich mal wieder etwas Leckeres zu essen. Hab ich lecker gesagt? War do" gar nich lecker! Es schmeckte fürchterlich!" thx Martman
  • "Versuch ma', über'n Hut zu ziehn." thx körschgen
  • "Was für eine Pleite. Ich war total sauer und hatte null Böcke." thx Martman
  • "Was? ... Wer?" thx Martman
  • "Weiß wer ich bin, ne? Ich bin der liebe Gott." thx Phil
  • "Wir haben gerade den Doktor Schneider überfahren." - "Das geht gar nicht. Doc Snyder gibt es nicht!" thx Martman
  • "Wir sind doch die Beerdigungsunternehmer." -
    "Genau, wir sind die Beerdigungsunternehmer, Peter." thx Chris
  • 00 Schneider: "Hier kann man doch keinen Kuchen essen! Wo soll man denn hier Kuchen essen?" Körschgen: "In der Fantasie geht alles!" 00 Schneider: "In der Fantasie geht alles! Ich bin ein Regenwurm mit toupierten Haaren und trinke ein riesig großes Stück Holz! Auf Wiedersehen!" thx Martman
  • Doc (flüstert): "Ich bin"s, Helge!" Henk: "Hö?" Doc: "Helge!" Sheriff: "Und, was hat er?" Doc: "Er hat, ööhh, Angelika Konsalik, eine Art Diphtherie, ist tödlich bei so Dicken!" thx Martman
  • Doc: "Gestatten: Doc Snyder!" Edeldame: "Huuh! Doc Snyder!" Doc: "Dies ist ein Überfall auf eine Kutsche!" thx Martman
  • Edelfräulein: "Hey komm, nimm mich mit! Ich bin jetzt ganz allein auf der Welt! Ich hab jetzt niemanden mehr!" Doc: "Och nääääääääääääääääää, nää laß ma! Nää, öh, ich bin da nicht so für, wir sind da nicht so. Erstma hast ja gesehen, ich spiel Gitarre, Sologitarre, ich bin Sologitarrist, und dann, äh, kommst du dann und willst was von mir, heh, ist nicht so gut. Der Klapperstrauß kommt dann, nä, und dann, hehe, is dat ganze Haus voll Blagen..." Edelfräulein: "Wie?" Doc: "...dann ist "ne Mark nur noch fünf Pfennig wert, nää laß ma. Na komm." thx Martman
  • Mama (röchelt): "Muttertagsgedicht!" Doc: "Ein Rabe geht im Feld spazieren. Da fällt der Weizen um." thx Martman
  • Mutter: "Na ich hoffe für dich ich hab bloß ne Erscheinung!" thx Doc
  • Nasenmann (zum Wirt): „Ein schönes, anständiges, ordentliches, leckeres, gepflegtes Pils!“ thx Stosto
  • Nasenmann: "Das ist ja Stuhl! Da hat mir ja wirklich jemand in die Stiefel geschissen!" thx Martman
  • Nasenmann: "Einen kleinen gemischten Salat, einen viertel Liter Frascati und einmal Fettuccini alla panna. Die Karte bleibt hier!" thx Vincent Coccotti
  • Nasenmann: "Hund! Rattenfurz! Niederstes Gewänz!" thx Martman
  • Nasenmann: "Ich habe lange auf dich gewartet!" Doc: "Ich habe Zei-t!" thx Martman
  • Sprechender Schuh: "Hallo Helge! Hier! Ich kann sprechen! Helge!" thx Martman


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden