brandnooz Box Abo

Miss Daisy und ihr Chauffeur

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

23 Zitat(e):


  • "Einen Moment. Dies ist kein Weihnachtsgeschenk. Ich mag keine Weihnachtsgeschenke. Ich hab es nur zufällig gesehen." thx nygnner
  • "Hoke?" - "Ja, mam?" - "Sie sind mein bester Freund." - "Jetzt hören Sie bitte auf, Miss Daisy." - "Nein, wirklich! Das sind Sie... Das sind Sie..." thx Jack Bauer
  • "Ich hab das Gefühl, zu Weihnachten sollen die E-Werke noch mal doppelt soviel verdienen." thx nygnner
  • "Ich hoffe nur, das sie sich dieses Jahr nicht in den Kopf gesetzt hat zu singen." thx nygnner
  • "Miss Daisy?" "Ja" "Ich bin ihnen wirklich dankbar dafür." thx nygnner
  • "Sie wissen ja, dass sie sich ziemlich gewehrt hat." "Ja Sir." "Aber es wird Zeit für etwas neues." thx nygnner
  • "Wir haben keine Kokosnuss." Ich bin sicher, wir kommen auch ohne aus." thx nygnner
  • Boolie: "Haben Sie eine Strassenkarte dabei?" - Hoke: "Ja, sie hat sie bei sich auf dem Rücksitz. Sie hat sie immer und immer wieder..." - Miss Daisy: "Es ist sieben Uhr sechzehn!" - Boolie: "Du solltest dir den Job als Zeitansagerin beim Radio besorgen." - "Miss Daisy: "Ich möchte nur der Rush Hour entgehen." thx ALF
  • Boolie: "Hallo Mama ? ich komme sofort zu dir. Sobald ich aus meiner eigenen Ausfahrt rauskomme." - Miss Daisy: "Bleib wo du bist Boolie. Hoke ist bei mir." - Boolie: "Wie zum Teufel hat er das geschafft?" - Miss Daisy: "Er ist eben sehr geschickt... Es geht mir gut und ich brauche nichts auf der Welt." - Boolie: "Hallo? Ich hab wohl die falsche Nummer gewählt. Ich hab Mama noch nie liebevolle Dinge über Hoke sagen hören." - Miss Daisy: "Ich sagte nicht, dass ich ihn liebe. Ich sagte er wäre sehr geschickt." - Boolie: "Aha." - Miss Daisy: "Also wirklich Boolie, hast du etwa vor mich mitten in einem Schneesturm durcheinanderzubringen?" thx ALF
  • Hoke: "Entschuldigen Sie bitte Sir." - Boolie: "Mhm..." - Hoke: "Sie sind jüdischen Glaubens, nicht wahr?" - Boolie: "Das sind wir. Warum fragen Sie?" - Hoke: "Um die Wahrheit zu sagen, ich arbeite gern für solche Leute. Ich weiss, dass die Leute sagen Sie wären geizig und dies und das, aber in meiner Gegenwart sagen sie sowas nicht." - Boolie: "Freut mich dass Sie so empfinden." - Hoke: "Oh ja, Sir." thx ALF
  • Hoke: "Guten Morgen Miss Daisy. Ich dachte ich kümmer mich mal um Ihre Zinien." - Miss Daisy: "Lassen Sie gefälligst mein Blumenbeet zufrieden." - Hoke: "Ja Ma"am... tja, wissen Sie, Sie haben da ein schönes Stück Erde drüben hinter der Garage, das nichts weiter tut als da zu sein. Ich planze Ihnen da gern ein paar Tomaten udn Butterbohnen." - MIss Daisy: "Wenn ich einen Gemüsegarten haben wollte, dann würde ich ihn selbst pflanzen." thx ALF
  • Hoke: "Guten Morgen Miss daisy." - Miss Daisy: "Guten Morgen." - Hoke: "Es war in der Nacht recht kühl, nicht wahr?" - Miss Daisy: "Nicht dass ich wüsste, ich habe geschlafen."
    thx ALF
  • Hoke: "Hallo Oscar, Junior. Wie gehts euch Jungs denn, he?" - "Na? Wie hat die alte Dame dich behandelt Hoke?" - Hoke: "Kann nicht klagen. Aber eins will ich dir sagen, die weiss wasn Wutanfall ist." - *gelächter* - Miss Daisy: "Was ist so amüsant ?" - Hoke: "Nichts... nichts, Miss Daisy. Wir sind nur ausgelassen." - Miss Daisy: "Oscar und Junior machen den Herbstputz schon seit über 15 Jahren und sie waren bisher noch niemals übermütig. Lassen Sie sie zufrieben." - Hoke: "Ja Ma"am." - Miss Daisy: "Und ziehen Sie Ihre Jacke an. Wir kommen zu spät." - Hoke: "Ja Ma"am, ich bin sofort da." - Miss Daisy: "Idella, ich gehe jetzt." - Idella: "Ja Ma"am." - Hoke: "Ich folge ihr auf den Fuss, Idella." thx ALF
  • Hoke: "Oh, ich hab schonmal eine Miss Idella gekannt. Vor jahren in Naken." - Idella: "Was Sie nicht sagen." - "Mhm, die konnt singen... was red ich da, nicht einfach singen, Sie werdens mir nicht glauben, die Frau hatte eine Pferdelunge. Ich meine, die hätte ohne grosse Mühe einen ganzen Kirchenchor ersetzt." - *Idella lacht* - Hoke: Mein Wort drauf. Und fett war sie auch. Mindestens so fett wie der Herd da drüben auf der..." - Miss Daisy: "Schwatzen Sie nicht mit Idella. Sie hat zu arbeiten. Verstanden?" thx ALF
  • Hoke: "Oh, Mister Werthan." - Boolie: "Hoke. Schön Sie zu sehn." - Hoke: "Ja Sir." - Boolie: "Sie sind doch wohl nicht selbst hier rausgefahren." - Hoke: "Nein Sir. Ich fahre jetzt nichtmehr. Meine Enkeltochter, sie hat mich rausgefahren." - Boolie: "Mein Gott, ist sie schon alt genug um Auto zu fahren?" - Hoke: "Oh Michele, sie ist jetzt beinahe 37 jahre alt." thx ALF
  • Hoke: Gott steh mir bei, nun sieh dir das an. Sind das nicht herrliche Haare ? Ich frage mich, wie sie sie so glänzend kriegt." - Idella: "Sie wäscht sie in Majonaise." - Hoke: Nun hör aber auf Idella." - Idella: "Doch tut sie. Hab ich im Life-Magazine gelesen." thx ALF
  • Miss Daisy: "Es ist drei nach sieben!" - "Hoke: "Ich weiss ja Ma"am. Sie sagten wir würden viertel vor acht aufbrechen" - Miss Daisy: "Spätestens sagte ich." thx ALF
  • Miss Daisy: "Haben Sie die Klimaanlage nachsehn lassen? Ich hatte Ihnen gesagt, Sie sollen die Klimaanlage nachsehen lassen." - Hoke: "Ja Ma"am, ich habe die Klimaanlage nachsehn lassen... ich weiss aber nicht wofür. Sie erlauben mir sowieso nicht, sie anzustellen." - Miss Daisy: "Halten Sie den Mund." thx ALF
  • Miss Daisy: "Hey! Würden Sie mir bitte sagen, was Sie da tun?!" - Hoke: "Ich staube die Glühbirnen ab, Miss Daisy." - Miss Daisy: "Das ist ja wohl das idiotischste, was ich je in meinem Leben gesehen habe. Wen interessiert es, ob Glühbirnen staubig sind. Kommen Sie da runter. Und stelln Sie die Leiter weg, bevor jemand darüber stolpert." thx ALF
  • Miss Daisy: "Was tun Sie denn da?" - Hoke: "oh, ich äh... ich find wunderbar, wenn in einem Haus viele Bilder sind Miss Daisy. Das machts erst zu einem Heim." - Miss Daisy: "Ich wünsche nicht, dass Sie Ihre Nase in meine Sachen stecken!" thx ALF
  • Miss Daisy: "Wer ist da?" - Hoke: "Hoke, Miss Daisy." - Miss Daisy: "Oh Hoke. Was um alles in der Welt..." - Hoke: "Verflixt. Ich habe gelernt auf Eis zu fahren, als ich noch fahrer für die Amdill Molkerei war. Es ist kinderleicht. Diese anderen leute sind ineinandergeknallt wie Sonntags in der Comic-Beilage, hi-hi-hihi. Ich hab mir gedacht, dass Ihr Herd aus ist, also bin ich bei Crispy Cream vorbeigefahren, weil ich mir dachte, dass Sioe vielleicht einen Kaffee zum Frühstück haben wollen." - Miss Daisy: "Wie zauberhaft von Ihnen Hoke." thx ALF
  • Polizist: "N alter Nigger und n altes Judenweib fahren zusammen die Strasse runter. Was fürn bedauernswerter Anblick."
    thx ALF
  • Putzfrau zu Hoke (angehender Chauffeur): "Ich möchte nicht in Ihren Schuhen stecken, und wenn unser lieber Herr Jesus zu uns herunter käme und mich bitten würde." thx ALF


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden