brandnooz Box Abo

Die 12 Geschworenen

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

46 Zitat(e):


  • "Ach, Sie sind genau wie die meisten hier. Sie denken zu viel. Dabei ist noch nie was rausgekommen." thx Wayne20
  • "Also abstimmen und wenn alles klappt dann nix wie raus!" thx ALF
  • "Angenommen, er hätte wirklich gesagt, dass er ihn umbringen will. Wie oft haben wir das selber gesagt, ohne an den Sinn zu denken?" thx cyberhog
  • "Das ganze ist natürlich ein Märchen." thx cyberhog
  • "Das ist alles so unklar, dass ich sogar begreife, dass er während der fraglichen Zeit im Kino gewesen ist." thx cyberhog
  • "Das ist doch ein ungebildeter Prolet. Der spricht nicht mal grammatisch richtig."
    "Verzeihung! Das heißt grammatikalisch." thx Wayne20
  • "Das wirst du mir büßen, du undankbarer Strolch! Du Strolch!" thx cyberhog
  • "Der Junge ist ein Mörder. Das steht fest wie die Einkommenssteuer." thx cyberhog
  • "Der Junge ist schuldig! Warum halten Sie sich nicht an die Beweise?" thx cyberhog
  • "Der Kauf des Messers am Mordtag ist ein wichtiger Beweis, finden Sie nicht?" thx cyberhog
  • "Durch die Finger gehen? Sind Sie denn sein Henker?" - "Ich wünschte, ich wäre es!" - "Wahrscheinlich würden Sie auch noch gerne den Strom einschalten." - "Für den Strolch mit Vergnügen!" thx cyberhog
  • "Ein Sommerschnupfen ist was schreckliches!" thx ALF
  • "Erklären Sie ihm das mal, ich falle sonst wieder aus dem Rahmen." thx cyberhog
  • "Es ist nicht gut, sein Messer in anderen Leuten stecken zu lassen."
    "Besonders nicht in Verwandten." thx Wayne20
  • "Fauler Zauber! Meine Herren, ich habe in meinem Leben schon viele faule Tricks gesehen, aber das ist doch wohl das tollste Stück." thx cyberhog
  • "Geheim? Das gibt es hier nicht. Geschworene haben keine Geheimnisse. Ich kann mir schon denken, wer es war. Ich muss schon sagen, Sie gefallen mir. Sie sitzen hier und stimmen 'schuldig', wie wir alle. Da kommt einer von der Heilsarmee und reißt Ihnen das Herz aus dem Leib mit dem Märchen, dass der arme Junge seinen Vater umbringen musste und schon fallen Sie um. Das ist wohl das übelste, charakterloseste ... Gründet doch einen Verein zum Schutz halbstarker Mörder!" thx Wayne20
  • "Hören Sie: Ich selbst bin in diesem Milieu groß geworden - bitte unterbrechen Sie mich nicht - und habe damals auf den Höfen hinter den Müllkästen verstecken gespielt. Falls man das noch riecht, verzeihen Sie bitte." thx cyberhog
  • "Ich bringe den Kerl um! Ich bringe den Kerl um!" - "Das war doch nicht ernst gemeint, dass Sie mich umbringen wollen?" thx cyberhog
  • "Ich gehe jede Wette ein, dass der Bursche überhaupt nicht im Kino gewesen ist." thx cyberhog
  • "Ich habe diese Dinger nicht gesehen!" - "Ich ja. Seltsam, dass ich nicht mehr daran gedacht habe." thx cyberhog
  • "Ich habe jetzt einen berechtigten Zweifel." thx cyberhog
  • "Ich hoffe, Sie wollen mir nicht erzählen, dass dieses Messer durch ein Loch in der Hosentasche fiel, dass es jemand aufhob, der damit in die Wohnung des Jungen ging und damit den Vater erstach um zu prüfen, wie scharf es ist." thx cyberhog
  • "Ich schlage vor, wir machen alle für Coca Cola Reklame." - "Coca Cola? Wieso denn das?" - "Naja ... mach mal Pause." thx cyberhog
  • "Ihnen allen bluten auf einmal die Herzen vor lauter Mitleid, weil wir einen Mörder verurteilen sollen." thx cyberhog
  • "Ihre Hupe hat einen schönen Ton." thx cyberhog
  • "Ist hier irgendetwas passiert? Ich habe ein Geräusch gehört!" thx cyberhog
  • "Jetzt hat doch noch einer Flügel gekriegt vor lauter Nächstenliebe!" thx cyberhog
  • "Jetzt schnappt noch einer über! Das muss die Hitze sein! Das ist doch nicht mehr normal!" thx cyberhog
  • "Kommen Sie, stehen Sie auf und sagen Sie mir den Grund, warum Sie umgefallen sind!" thx cyberhog
  • "Laut Gesetz ist der Erwerb solcher Messer verboten." thx cyberhog
  • "Na los, Tempo! Der alte Mann kann schneller gehen, wenn er es eilig hat!" thx cyberhog
  • "Nur, weil die Frau sich die Nase gerieben hat, muss sie eine Brille tragen?" - "Nein, sie hatte aber die typischen Druckstellen." thx cyberhog
  • "Offen gestanden, ich verstehe nicht, warum Sie für Freispruch gestimmt haben." thx cyberhog
  • "Seitdem Sie diesen Raum betreten haben spielen Sie sich als Rächer der menschlichen Gemeinschaft auf! Dieser Junge soll sterben, nicht weil er schuldig ist, sondern weil sie es wollen! Sie sind ein Sadist!" thx ALF
  • "Sie fangen an, Märchen zu erzählen, und es gelingt Ihnen, ein paar von diesen Betschwestern hier zu bekehren. Mich machen Sie nicht fertig." thx cyberhog
  • "Sie haben glänzend argumentiert. Aber dennoch glaube ich nach wie vor, dass der Junge schuldig ist." thx cyberhog
  • "Sie kommen rüber, weil sie in Europa verhungern, und wollen uns dann unsere Sprache erklären." thx cyberhog
  • "Sie sollten sich schämen!" thx ALF
  • "Sie verstehen sehr viel vom Baseball, das merkt man gleich." thx cyberhog
  • "Soll er euch denn durch die Finger gehen? Er muss auf den elektrischen Stuhl!" thx cyberhog
  • "Vielleicht war es genau eine Ohrfeige zu viel. Jedes Fass läuft irgendwann mal über." thx cyberhog
  • "Was halten Sie eigentlich von dem Staatsanwalt? ... Messerscharf."
    "Wie bitte?"
    "Wie der die Aussagen zerpflückt hat, Punkt für Punkt. Das hat mir imponiert." thx Wayne20
  • "Was ist denn plötzlich in euch gefahren? Ihr wisst doch, dass er schuldig ist!" thx cyberhog
  • "Wenn ein Anwalt eine Frage nicht stellt, dann nur, weil er die Antwort schon kennt und sie seinem Mandanten schadet."
    "Aber ebenso wäre es doch möglich, dass ein Rechtsanwalt ein bisschen beschränkt ist." thx Wayne20
  • "Wenn Sie sich das noch einmal erlauben sollten, mein Lieber, dann muss ich Sie flachlegen." thx Wayne20
  • "Wollt ihr einen Verein gründen? Einen Orden barmherziger Brüder, oder was?" thx cyberhog


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden