brandnooz Box Abo

Apocalypse Now Redux

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

70 Zitat(e):


  • "2 Seelen wohnen in dir, weißt du: Eine, die tötet, und eine die liebt!" thx ALF
  • "Alles, was ich sah, sagte mir, dass Kurtz wahnsinnig geworden war? Überall waren irgendwelche Leichen! Nordvietnamesen, Vietcong, Kambodschaner? Und dass ich noch lebte, lag nur daran, dass er es so wollte!" thx ALF
  • "Auf dem Fluss dachte ich: In dem Augenblick, wo ich ihn sehen werde, weiß ich, was ich zu tun habe? Aber so war?s keineswegs! Ich war dort tagelang mit ihm zusammen, unbewacht! Ich war frei, aber er wusste, dass ich nicht weggehen würde? Er wusste mehr über das, was ich tun würde, als ich selbst! Wenn die Generäle in Natrang hätten sehen können, was ich sah, ob sie dann immer noch verlangen würden, dass ich ihn töte? Vermutlich mehr denn je? Und was würden seine Leute zuhause wünschen, wenn sie je erfahren würden, wie weit er sich von ihnen tatsächlich entfernt hatte? Er hatte mit ihnen und dann mit sich selbst gebrochen? Ich habe niemals einen so verzweifelten und zerrissenen Menschen gesehen!" thx ALF
  • "Auf der Schneide des Rasiermessers gleiten und überleben." thx Vincent Coccotti
  • "Big Duke 6 an Eagle Trust: Jetzt die psychologische Kriegsführung! Und schön laut! Das ist ein Romeo Foxtrott der Liebe... Wollen wir tanzen?"
    thx ALF
  • "Captain! Sie verschenken unseren Sprit für das Playmate des Monats - Nein, für das Playmate des Jahres, Chief" thx ALF
  • "Captain, ich habe keine Ahnung, ob sie Garnelen mögen, aber wenn sie davon essen, werden Sie Ihren Mut auf keine andere Weise unter Beweis stellen müssen..."
    thx ALF
  • "Charlie hat diese Art von Show nicht geboten bekommen? Er musste seine Erdbunker sichern oder seinen Aktionsradius erweitern! Seine Vorstellung von Truppenbetreuung beschränkte sich auf kalten Reis und ein bisschen Rattenfleisch! Für ihn gab es nur 2 Wege, die nach Hause führten: Tod oder Sieg! Kein Wunder, dass Kurtz den Kommandeuren ein Dorn im Auge war? Der Krieg wurde von einem Haufen von 4 Sterne ? Clowns abgewickelt, die schließlich den ganzen Zirkus aufgaben!" thx ALF
  • "Charlie surft nicht!"
    thx ALF
  • "Da draußen zwischen den Eingeborenen ist es bestimmt eine große Versuchung Gott zu spielen." thx Vincent Coccotti
  • "Das Grauen? Das Grauen?" thx ALF
  • "Der Franzose ist der Arsch! Und wer interessiert sich dafür? Wer interessiert sich dafür?"
    thx ALF
  • "Die Scheiße türmte sich in Vietnam so rasant vor einem auf, dass man Flügel brauchte, um sich drüber halten zu können?" thx ALF
  • "Dieses Gebiet ist ziemlich heiß Sir, vielleicht sollten sie woanders surfen." thx Vincent Coccotti
  • "Du bist der Vooogel. Küss mich, küss mich." - "Ich liebe Vögel." - "Nimm mich wie ein Vogel!" thx Vincent Coccotti
  • "Du? bist doch Miss Dezember, oder?!? Miss Mai!" thx ALF
  • "Einen Mann an so einem Ort wegen Mordes Anzuklagen, ist wie eine Verwarnung wegen überhöhter Geschwindigkeit bei einem Autorennen." thx ALF
  • "Einen Mann an so einem Ort wegen Mordes zu belangen, ist wie eine Verwarnung wegen überhöhter Geschwindigkeit beim Autorennen!" thx Vincent Coccotti
  • "Er war in der Nähe? Er war tatsächlich in der Nähe? Ich konnte ihn nicht sehen, noch nicht! Aber ich spürte ihn, als würde das Boot stromaufwärts gezogen und das Wasser zurück in den Dschungel fließen? Was immer auch geschehen mochte: Bestimmt nicht das, was die sich in Natrang ausgedacht hatten?" thx ALF
  • "Es gibt nichts, was ich mehr verabscheue, als den Gestank von Lügen!" thx ALF
  • "Es stank da nach allmählichem Tod? Malaria? Alpträumen? Das war das Ende des Flusses, na schön!"
    thx ALF
  • "Es war ein erlesener Auftrag. Und als er zu Ende war, wollte ich nie wieder einen." thx Vincent Coccotti
  • "Etwas in mir war in ängstlicher Erwartung? Was würde ich vorfinden und tun, wenn ich angekommen wäre? Ich kannte die Risiken! Vielmehr bildete ich mir ein, sie zu kennen! Aber was ich am stärksten fürchtete, es war mehr als Furcht, war der Wunsch, Kurtz gegenüberzutreten?"
    thx ALF
  • "Hey, Jungs! Wo ist euer befehlshabender Offizier?? Der? Der ist vor ungefähr 2 Monaten auf `ne Landmine getreten! Den hat?s im hohen Bogen in die Hölle geblasen?"
    thx ALF
  • "Ich beobachtete, wie eine Schnecke auf der Schneide eines Rasiermessers entlang kroch... Das ist mein Traum! Das ist mein Alptraum! Kriechen... Auf der Schneide des Rasiermessers entlang gleiten... Und überleben!" thx ALF
  • "Ich bin nicht hier? Ich laufe durch den Dschungel? Sammle Mangos... Und treffe Raquel Welch? Wir machen einen schönen, sahnigen Mangocreme-Pudding? Ich? Ich beschmier uns über und über damit? Raquel steht nämlich auch auf Mangos, wisst ihr? Sie sitzt genau auf dem Ast über mir? Wir sind beide hier im Dschungel? Nackt!"
    thx ALF
  • "Ich dachte immer, wenn ich an einem Ort des Bösen sterben würde, dann würde meine Seele nicht in den Himmel kommen! Aber jetzt? Meine Fresse? Mir ist egal, wo sie hinkommt, wenn es nur nicht hier ist!" thx ALF
  • "Ich hab das Grauen gesehen? Das Grauen, das auch Sie gesehen haben! Aber Sie haben kein Recht, mich einen Mörder zu nennen! Sie haben das Recht, mich zu töten! Sie haben ein Recht, das zu tun? Aber Sie haben kein Recht, über mich ein Urteil zu fällen! Es ist... unmöglich, mit Worten zu beschreiben, was? notwendig wäre, für jene, die nicht wissen, was? das Grauen bedeutet! Das Grauen? Das Grauen? hat ein Gesicht! Und man muss sich das Grauen zum Freund machen! Das Grauen und der moralische Terror sind deine Freunde! Falls es nicht so ist, sind sie deine gefürchteten Feinde? Sie sind deine wirklichen Feinde! Ich erinnere mich, als ich bei den Green Berreys war, es kommt mir vor, als wären es tausend Jahrhunderte her? Wir gingen in ein Lager, um einige Kinder zu impfen! Wir verließen das Lager, nachdem wir die Kinder gegen Polio geimpft hatten! Da kam ein alter Mann hinter uns hergelaufen und er weinte? Er konnte nichts sagen! Wir gingen in das Lager zurück! Sie waren inzwischen gekommen und hatten jeden geimpften Arm einfach abgehackt? Sie lagen auf einem Haufen? Es war ein Haufen? kleiner Arme? Und? ich erinnere mich? wie ich? ich? ich? ich? ich schrie, ich weinte? ich? wie ein? altes Waschweib? Ich wollte mir die Zähne herausreißen, ich wusste nicht mehr, was ich tun wollte! Und ich will mich daran erinnern! Ich will es niemals vergessen! Ich will niemals vergessen? Und dann war mir? als würde ich durchbohrt? Durchbohrt von einer diamantenen? einer diamantenen Kugel direkt durch die Stirn! Und ich dachte: Mein Gott, diese Schöpferkraft! Dieses Genie! Dieser Wille, das zu vollbringen! Vollkommen! Unverfälscht! Vollendet! Kristallen! Makellos! Und dann wurde mir klar, dass sie viel stärker als wir waren, weil sie alles ertragen konnten! Das waren keine Ungeheuer, das waren Männer! Geschulte Einheiten? Diese Männer, die mit ihren Herzen kämpfen, die Familien haben, Kinder? Die erfüllt sind von Liebe! Dass sie die Kraft haben? Die Kraft? das zu vollbringen? Wenn ich, aus solchen Leuten bestehend, zehn Divisionen hätte, dann wären wir unsere Sorgen hier rasch los! Denn dazu gehören Männer, die Überzeugungen haben! Und die dennoch imstande sind, ohne Hemmungen ihre ursprünglichen? Instinkte einzusetzen, um zu töten! Ohne Gefühl, ohne Leidenschaft? Vor allem ohne Strafgericht? Ohne Strafgericht! Denn es ist das Strafgericht, das uns besiegt!" thx ALF
  • "Ich konnte ihn nicht sehen, noch nicht. Aber ich spürte ihn, als würde das Boot stromaufwärts gezogen und das Wasser zurück in den Dschungel fließen." thx Vincent Coccotti
  • "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen. Es riecht irgendwie wie Sieg." thx ALF
  • "Ich muss die verbrennen, Schwein für Schwein, Kuh für Kuh, Dorf für Dorf, Armee für Armee. Und Sie nennen mich Mörder. Wie nennt man das, wenn Mörder Mörder anklagen..." thx ALF
  • "Ich sollte mich an den schlimmsten Ort der Welt begeben und ahnte es noch nicht einmal! Erst Wochen später und Hunderte von Kilometern stromaufwärts, auf einem Fluss, der sich durch den Krieg schlängelte, wie ein Hauptstromkabel, das direkt mit Kurtz verbunden war... So wenig es ein Zufall war, dass ich der Hüter der Vergangenheit von Colonel Walter E. Kurtz wurde, so wenig war"s ein Zufall, dass ich wieder in Saigon war! Es gibt keine Möglichkeit, seine Geschichte ohne meine eigene zu erzählen! Und falls seine Geschichte wirklich ein Bekenntnis ist, ist es meine auch..." thx ALF
  • "Ihnen ist klar, Captain, dass dieser Auftrag nicht existiert und auch nie existieren wird." thx Vincent Coccotti
  • "Ihr Amerikaner, ihr kämpft für das abenteuerlichste Nichts in der Geschichte?"
    thx ALF
  • "In einem Krieg gibt es viele Augenblicke, in denen man voller Mitleid und vorsichtig handelt! Es gibt viele Augenblicke für rücksichtslosen Einsatz! Jedenfalls: Was man oft rücksichtslos nennt, kann unter manchen Umständen unmissverständliche Klarheit sein? Wenn man sieht, was zu tun ist, und tut es! Ganz deutlich? Plötzlich? Erwacht? Mit offenen Augen?" thx ALF
  • "Ja, auf diese Weise geht die verdammte Welt unter? Da sieht man, in welcher Scheiße wir sitzen, Mann! Nicht mit einem Knall, mit einem Wimmern? Und mit einem Wimmern werd ich mich verdammt noch mal verziehen!" thx ALF
  • "Jeder bekommt, was er verdient! Ich wollte einen Auftrag, und meiner Vergehen wegen erteilten sie mir einen... Servierten ihn mir, wie etwas, das ich bestellt hatte! Es war ein wirklich erlesener Auftrag, und als er zu Ende war, wollte ich nie wieder einen!" thx ALF
  • "Jeder Mann, der mutig genug ist, mit heraushängenden Eingeweiden zu kämpfen, kann jederzeit aus meiner Feldflasche trinken..." thx ALF
  • "Jeder Mann, der mutig genug ist, sich seine Eingeweide zu halten, kann jeder Zeit aus meiner Feldflasche trinken." thx Vincent Coccotti
  • "Jeder Mensch hat seinen Zerreißpunkt. Sie - und ich ebenfalls." thx Vincent Coccotti
  • "Jedes mal wenn ich mich umblickte, rückten die Wände ein wenig dichter zusammen." thx Vincent Coccotti
  • "Lieutenant, bomben Sie mir die Baumreihen da hinten weg, auf 100 Yards! Ich brauche hier ein bisschen Luft zum Atmen...!"
    thx ALF
  • "Nicht in die Kamera schauen, das ist fürs Fernsehen. Nicht in die Kamera schauen. Tut so, als ob ihr kämpfen würdet." thx Vincent Coccotti
  • "Nie das Boot verlassen, außer man riskiert alles. Kurtz hat das Boot verlassen." thx Vincent Coccotti
  • "Nun, sie sehen, Willard: In diesem Krieg verwirren sich da draußen ein bisschen die Dinge... Macht, Ideale, die alte Moral und praktische militärische Notwendigkeit! Aber da draußen unter den Eingeborenen ist es bestimmt eine große Versuchung, Gott zu werden! Weil es... in jeder menschlichen Seele einen Konflikt gibt! Zwischen Vernunft und Unvernunft, zwischen Gut und Böse... Und das Gute triumphiert nicht immer! Manchmal überwältigen die Kräfte der Finsternis das, was Lincoln die "besseren Engel unseres Wesens" nannte! Jeder Mensch hat seinen Zerreißpunkt, Sie und ich ebenfalls... Walt Kurtz ist an seinem angelangt, und offensichtlich ist er dabei geisteskrank geworden!" thx ALF
  • "Playmate des Jahres zu sein, bedeutet vereinsamt und total allein zu sein." thx Vincent Coccotti
  • "Riechst du das? Ob du das riechst?" ? "Was?" ? "Napalm, mein Junge! Es gibt nichts auf der Welt, das so riecht... Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen! Weißt du, einmal haben wir einen Hügel bombardiert... 12 Stunden lang! Als alles vorbei war, lief ich da rauf! Nicht eine einzige stinkende Vietnamesen-Leiche haben wir dort gefunden! Das war ein Geruch... Du kennst doch diesen Geruch von Benzin?! Der ganze Hügel, ja, wie roch er? Wie nach Sieg roch er... Irgendwann ist dieser Krieg mal zu Ende!" thx ALF
  • "Saigon... Verdammte Scheiße! Noch immer bin ich in Saigon! Jedes mal denke ich, ich würde tief im Dschungel erwachen! Als ich nach meinem ersten Jahr nach Hause kam, war es schlimmer! Da erwachte ich und nichts war da... Ich sprach kaum ein Wort mit meiner Frau, bis ich "Ja" zur Scheidung sagte! Wenn ich hier war, wollte ich dort sein! Wenn ich dort war, dachte ich an nichts anderes, als wieder in den Dschungel zurückzugehen! Ich bin jetzt seit einer Woche hier, warte auf einen Einsatz, und werde allmählich mürbe... Jede Minute, die ich in diesem Raum verbringe, macht mich kraftloser! Jede Minute, die Charlie (so familiär nennen wir unseren Feind) im Busch kauert, macht ihn stärker... Jedes mal, wenn ich mich umblickte, rückten die Wände ein wenig dichter zusammen!" thx ALF
  • "Schon fast 8 Stunden? Ich schlafe? Ich schlafe und träume, dass ich auf diesem Scheiss-Boot bin? Mist? Waren das jetzt schon 8 Stunden?" thx ALF
  • "Sie werden mich dafür zum Major befördern! Und dabei war ich nicht mal mehr in ihrer Scheiß-Army! Alle wollten, dass ich es tue? Vor allem er! Mir kam es vor, als wartete er dort auf mich! Damit ich ihm die Last abnehme? Er hatte nur den Wunsch, wie ein Soldat zu enden? Stehend! Nicht, wie andere armselige aufgebrauchte Scheiß-Überläufer! Selbst der Dschungel wollte seinen Tod! Es war ohnehin der Dschungel, von dem er seine Befehle erhielt?"
    thx ALF
  • "Sind Sie ein Mörder? Ich bin Soldat! Weder noch Sie sind ein Laufbursche, von Kolonialwarenhändlern geschickt, die Rechnung vorzulegen!" thx ALF
  • "Versetz sie in die Steinzeit zurück, Junge..." thx ALF
  • "Warum sitzt ihr eigentlich alle auf euren Helmen?" ? "Na, damit die uns die Eier nicht wegschießen..." thx ALF
  • "Was ist das?" - "Das sind Totenkarten. Totenkarten, damit Charlie weiß wer das getan hat." thx Vincent Coccotti
  • "Welcher Offizier hat hier das Kommando? Nicht Sie." thx ALF
  • "Wenn ich hier war, wollte ich dort sein. War ich dort, kannte ich nur einen Gedanken: "Zurück in den Dschungel!" " thx ALF
  • "Wenn ich sage, das Surfen hier an diesem Strand ist sicher, Captain, dann ist das Surfen hier sicher... Ich meine, ich hab doch auch keinen Schiß, hier zu surfen, ich kann doch auch hier surfen..." thx ALF
  • "Wenn Kilgore den Krieg auf seine Weise führen durfte, begann ich mich zu fragen, was sie überhaupt gegen Kurtz einzuwenden hatten? Es war nicht nur Wahnsinn und Mord! Davon gab es hier genug, dass für uns alle was abfiel?" thx ALF
  • "Wie viele Menschen hatte ich schon getötet? Da waren jene 6, von denen ich es mit Sicherheit wusste... Sie waren mir nahe genug, um mir ihren letzten Atem ins Gesicht zu hauchen! Aber diesmal handelte es sich um einen Amerikaner... und Offizier! Eigentlich sollte das kein Unterschied für mich sein, aber es war ein Unterschied! Scheiße... Einen Mann an so einem Ort wegen Mordes zu belangen, ist wie eine Verwarnung wegen überhöhter Geschwindigkeit beim Autorennen! Ich nahm den Auftrag an! Was zum Teufel hätte ich sonst tun sollen? Aber ich wusste wirklich nicht, was ich tun würde, wenn ich ihn fände..."
    thx ALF
  • "Wieso, heh? Wieso sollte ein netter Mensch wie Sie ein Genie umbringen wollen?" thx ALF
  • "Willst du surfen, Soldat?" ? "Ja, Sir!" ? "Umso besser! Denn entweder surft ihr, oder ihr kämpft! Ist das klar?"
    thx ALF
  • "Wir bilden junge Männer aus, um auf Menschen Bomben zu werfen? Aber ihre Kommandeure wollen ihnen nicht erlauben, das Wort "Fuck? auf ihre Flugzeuge zu schreiben, weil das obszön ist?" thx ALF
  • "Wir hatten einen Weg gefunden wie wir uns keine Vorwürfe machen brauchten! Wir zerhackten sie mit Maschinengewehren und legten ihnen dann einen Verband an ... es war eine Lüge und je mehr ich davon sah desto mehr hasste ich Lügen!" thx nam
  • "Wir kommen im Tiefflug aus der aufgehenden Sonne und machen ½ Kilometer vorher Musik an!" ? "Musik?" ? "Ja, ich nehme Wagner... Dabei scheißen sich die Schlitzaugen in die Hosen! Meine Jungs sind begeistert!"
    thx ALF
  • "Wir sind hier um euch zu helfen." thx moviefreak
  • "Wir sind hohle Männer? Ausgestopfte Männer? Aneinandergelehnt? Die Schädel gefüllt mit Stroh? Ach, unsere dürren Stimmen, flüstern wir miteinander, sind leise und bedeutungslos wie Wind im trockenen Gras?Oder Rattenfüße in gebrochenem Glas in unserem trockenen Keller? Gestalt ohne Form? Schatten ohne Farbe? Gelähmte Kraft? Gebärde ohne Regung?" thx ALF
  • "Überleg mal: Wenn der Vietnamkrieg nicht wär, wär ich dir nie begegnet, Miss Dezember Miss Mai!" thx ALF
  • "Zeit für Buddha." thx Liquid
  • "Zwei Seelen wohnen in dir, weißt du. Eine, die tötet, und eine die liebt!" thx Vincent Coccotti
  • Kilgore: "R4, hier spricht Big Duke 6, verdammt nochmal, ich will das diese Baumreihe zerbombt wird!"
    Aufklärer: "Verstanden, Big Duke 6. F 1-3 bereit halten."
    Kilgore: "Versetz sie in die Steinzeit zurück, Junge!"
    Aufklärer an Fliegerstaffel: "Hawk 1-2 an F 1-3, wir brauchen da unten in den Bäumen Napalm. Könnt ihr nochmal wenden, um dort ne Ladung abzuwerfen?"
    Fliegerstaffel: "In Ordnung, 1-3, wie lautet das Ziel?"
    Aufklärer: "Wir versuchen den Granatwerfer an der Baumreihe da unten auszuschalten."
    Fliegerstaffel: "Roger, wir kommen."
    Aufklärer: "Gut, gebt alles, was ihr habt und bringt die ganze Gruppe zurück! Enge Formation!"
    Aufklärer: "Big Duke 6 für 1-3, befinden uns im Anflug, sind noch etwa 30 Sekunden von der Abwurfstelle entfernt. Hol deine Leute zurück und Kopf runter. Das wird ne große Nummer!" thx Beowulf


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden