Krieg und Frieden (1956)

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

14 Zitat(e):


  • "Wenn ich erst mal fünfzig Opern gesehen habe, werde ich mich vielleicht daran gewöhnt haben. Bis jetzt - gefallen mir nur die Pausen." thx Hinkel
  • Andrei: "Bevor ich ihr begegnet bin, war mein Leben bitter, verworren und hoffnungslos." Prinz Bolkonski: "Du bist über dreißig. Wenn ein Man einmal über dreißig ist, dann wird das Leben für ihn bitter und hoffnungslos." thx Hinkel
  • Dolochow: "Er war nicht zurückzuhalten. Es war so viel Kraft in ihm. Der Krieg war für ihn ein Spiel. Töten oder selbst getötet werden, das ist der Krieg." thx Hinkel
  • Graf Rostow: "Männer wie Dolochow sind nur im Krieg zu gebrauchen. In Friedenszeiten, da sollte man sie in einen Käfig sperren." thx Hinkel
  • Graf Rostow: "Pracht volle Soldaten, nicht wahr, Pierre?" Pierre: "Für Paraden." Graf Rostow: "Was meinen sie damit?" Pierre: "Ich habe auch die französischen Soldaten marschieren sehn." thx Hinkel
  • Kutusow: "Morgen Abend nach der Schlacht , da werden alle Leute wissen, wie sie es besser gemacht haben würden und jeden verantwortlich machen außer sich selbst." thx Hinkel
  • Kutusow; "Im Kriege kommt es auf eine einzige Schlacht an - auf die letzte." thx Hinkel
  • Natascha: "Der Krieg scheint den Männern unglaublich viel Spaß zu machen." thx Hinkel
  • Natascha: "Für euch Männer ist alles so einfach! Ihr könnt tun, was ihr wollt. Ihr braucht nur einen Entschluss zu fassen." thx Hinkel
  • Natascha: "Ich finde es ungerecht! Immer kann nur der Mann das Leben wirklich auskosten." thx Hinkel
  • Natascha: "Sie sind wie unser Haus. Sie haben vieles erlitten, sie haben Wunden davongetragen, aber sie stehen." thx Hinkel
  • Natascha: "Wenn du sie nur heiratest, weil du dich an dein Wort gebunden fühlst, dann werdet ihr beide tot-unglücklich werden." thx Hinkel
  • Pierre: "Warum gehst du denn in den Krieg?" Andrei: "Weil ich mit einer der zärtlichsten und schönsten Frauen in ganz Moskau verheiratet bin und es nicht länger ertragen kann. Heirate nie im Leben, Pierre! Oder erst, wenn du alt bist und zu nichts mehr taugst. Sonst geht alles edle und schöpferische in dir zu Grunde. Du vergeudest deine Kräfte mit Lappalien." thx Hinkel
  • Prinz Bolkonski: "Nur Dummköpfe werden krank!" thx Hinkel


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden