brandnooz Box Abo

Familie Feuerstein

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

46 Zitat(e):


  • "Aufgrund von Lavaströmen ist die Autobahn gesperrt ... für immer." thx cyberhog
  • "Bamm-Bamm!" thx cyberhog
  • "Das ist zwar nicht ganz das, was wir uns vorgestellt haben, aber wir werden ihn lieben wie unser eigen Fleisch und Blut." thx cyberhog
  • "Dieser Hilfskellner ist dein bester Freund!" thx cyberhog
  • "Ein Bonus?" - "Genau, Fred. Sie haben sich ihn verdient!" thx cyberhog
  • "Ein neuer Müllschlucker?" thx cyberhog
  • "Entschuldigen Sie meine Verspätung, ich bin in eine Autopanne getreten." thx cyberhog
  • "Er ist nicht an Menschen gewöhnt und ein wenig scheu. Aber ich glaube, das würde mir auch so gehen, wenn ich unter wilden Mammuts aufgewachsen wäre." thx cyberhog
  • "Frau Geröllheimer? Es gibt da ein kleines Problem mit Ihrer Kreditkarte." - "Und das wäre?" - "Sie muss zertrümmert werden!" thx cyberhog
  • "Fred Feuerstein? Die Steinzeit ist vorbei!" thx cyberhog
  • "Hey, das Geld für die Uniform musste ich selber bezahlen!" thx cyberhog
  • "Ich kann nur sagen, dass ich mich revanchiere. Nicht nur bei einem Biere." thx cyberhog
  • "Ich weiß, ich bin noch neu hier, aber ich glaube, dass Sie mich nicht nur wegen meines guten Aussehens eingestellt haben." thx cyberhog
  • "Ich will nicht vermessen klingen, aber wenn Sie so kleine Häuser bauen, wer soll dann darin wohnen?" thx cyberhog
  • "Ihr seid einmal so tolle Menschen gewesen, aber jetzt seid ihr zwei nur noch ein paar reiche Snobs." - "Besser als zwei unbankbare Schnorrer." thx cyberhog
  • "Ist er nicht niedlich?" - "Niedlich? Mit dem Affen wären sie besser dran gewesen." thx cyberhog
  • "Jetzt langt es aber! Du hast diesen Posten nur deshalb bekommen, weil ich die Tafeln vertauscht habe beim Test!" thx cyberhog
  • "Morgen wollen sie ein Hai-Abschreckungsmittel testen." thx cyberhog
  • "Sie meißelt übrigens 18 Wörter pro Minute." thx kinohit
  • "Was bringt es mir, mit jemandem zu tauschen, der die niedrigste Punktzahl des Tests hat?" thx cyberhog
  • "Wilma, es gibt noch 4.000 andere Menschen auf dieser Welt! Wer braucht die Geröllheimers?" thx cyberhog
  • "Wilma, wem willst du glauben? Mir oder einem Hilfskellner?" thx cyberhog
  • "Wir haben euch in unser Haus aufgenommen!" - "Nur, damit ihr bei jeder Gelegenheit protzen könnt!" thx cyberhog
  • "Wir hätten beinahe einen großen Fehler gemacht. Hängt sie beide auf!" thx cyberhog
  • Aradicta: "Gib's auf, Fred." thx cyberhog
  • Aradicta: "Ich glaube nicht, dass man Sie da hinten verstanden hat!" thx cyberhog
  • Aradicta: "Ich hätte bei Disney unterschreiben sollen. In deren Filmen wäre so etwas nie erlaubt." thx cyberhog
  • Aradicta: "Schauen Sie doch nur auf meinen Schnabel!" thx cyberhog
  • Aradicta: "Sollte ich nicht 'Scheuerstein' schreiben, damit er weiß, von wem es kommt?" thx cyberhog
  • Barney: "Betty, wo hast du diese Eier her?" thx cyberhog
  • Barney: "Fred, weißt du, was du mit den Jungs aus dem Steinbruch getan hast?"
    Fred: "Jawohl! Ich habe die Jungs in einen wohlverdienten Urlaub geschickt!"
    Barney: "Du meinst wohl in einen Dauerurlaub! Er hat sie alle gefeuert!" thx cyberhog
  • Barney: "Fred? Ich habe mal gehört, zu viel Fleisch ist ungesund!"
    Fred: "Ach, Unsinn. Mein Vater hat für sein Leben gern Fleisch gegessen, und er ist immerhin stolze 35 geworden." thx cyberhog
  • Barnie: "Fred, was machst du denn da?"
    Fred: "Ich werde gelyncht!"
    Barnie: "Oh. Ich habe Erdbeere, Kieselkrokant..." thx cyberhog
  • Cliff: "Ich möchte, dass Sie Barney Geröllheimer entlassen."
    Fred: "Wieso?"
    Cliff: "Ganz einfach, weil er die niedrigste Punktzahl hatte beim Test. Er ist ein totaler Vollidiot." thx cyberhog
  • Cliff: "Oh, gesalzene Preise. Schreiben Sie es einfach auf die Spesenrechnung." thx cyberhog
  • Cliff: "Wissen Sie, warum ich hier oben bin und die da unten?"
    Kisela: "Weil Sie Ihren Lebenslauf frisiert haben?" thx cyberhog
  • Fred: "Bitte..." thx cyberhog
  • Fred: "Ich habe das Geld Barnie gegeben."
    Wilma: "Du hast was?"
    Fred: "Ich weiß, ich hätte mit dir darüber reden sollen. Aber weißt du, die Geröllheimers wünschen sich schon so lange, ein Kind zu adoptieren."
    Wilma: "Was du da für die Geröllheimers getan hast, war wirklich schön von dir. Und deswegen bist du mein Edelgatte."
    Fred: "Und ich habe mir neue Bowlingkugeln gekauft..." thx cyberhog
  • Fred: "Ich werde für Sie aussagen." thx cyberhog
  • Fred: "Schon an der Straßenecke wird dir auffallen, wie kieselblöd du bist und dann kommst du auf allen Vieren zurückgekrochen!" thx cyberhog
  • Fred: "Weil du dir die Ausgabe nicht leisten kannst."
    Barney: "Klar kann ich das, Fred."
    Fred: "Jetzt nicht mehr. Du bist gefeuert." thx cyberhog
  • Fred: "Weißt du, Barney, du bist ein sehr guter Freund, ein toller Vater und ein steinstarker Bowler. Aber diese Dinge zählen bei einem Eignungstest nicht. Du hattest die niedrigste Punktzahl." thx cyberhog
  • Fred: "Wenn ich die Büroeinrichtung um Rat fragen möchte, wende ich mich an die Kaffeemaschine!" thx cyberhog
  • Mr. Schiefer: "Feuerstein!!!"
    Fred: "Naja, wenigstens kennt er jetzt meinen Namen..." thx cyberhog
  • Mr. Schiefer: "Vielen Dank für diese Demonstration, Mr. Scheuerstein." thx cyberhog
  • Mr. Schiefer: "Wie konnte das mit Cliff geschehen?" thx cyberhog


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden