brandnooz Box Abo

Bones: Die Knochenjägerin - Staffel 8 (Serie)

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

24 Zitat(e):


  • "Akzeptables Verhalten kann man nur erlernen, wenn man Inakzeptables durchmacht." thx Vincent Coccotti
  • "Denken Sie da an einen fürchterlich komplizierten Selbtmordversuch?" - Hodgins: "Ich denke an einen Unfall, doch ich mag Ihren Hang für‘s Dramatische." thx Vincent Coccotti
  • "Diese Fakten hätte ich nicht von Ihnen erwartet." - Bones: "Ich habe eine anthropologische Arbeit über das Strippen an Universitäten verfasst. Menschen, die sich zum Vergnügen anderer ausziehen, sind... faszinierend." thx Vincent Coccotti
  • "Du hast das Paradies gefunden!" - Bones: "Ja, Massengräber für mich und einen Sandstrand für Dich." thx Vincent Coccotti
  • "Du persönlich meidest mich persönlich. Also ist es sehr schwierig, das nicht persönlich zu nehmen." thx Vincent Coccotti
  • "Ein durchschnittliches Kind." - Booth: "Sagen Sie nicht durchschnittlich! Wenn Bones hört, dass Sie durchschnittlich sagen, wird das übel..." thx Vincent Coccotti
  • "Es ist nicht einfach, eine Frau mit nach Hause zu bringen, wenn man in Wolverine-Bettwäsche schläft." thx Vincent Coccotti
  • "Ich wollte mich entschuldigen." - Bones: "Nicht nötig, ich verstehe, dass das Urteil von Menschen, die einer institutionellen Autorität untertänig sind, häufig stark beeinträchtigt ist." - Dr. Jacobs: "Eine wortgewandte Beleidigung." - Bones: "Ganz genau!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich würde Dir gerne helfen, Bones, aber ich habe nicht den blassesten Schimmer, wovon Du gerade redest." thx Vincent Coccotti
  • "Im Augenblick sieht es gut aus, aber niemand kann wissen, was man für den anderen in 10 Jahren empfindet." thx Vincent Coccotti
  • "Irgendetwas kann man immer tun." thx Vincent Coccotti
  • "Jeder, der heute mit mir redet, will wohl, dass ich Kopfschmerzen kriege." thx Vincent Coccotti
  • "Kinder machen ihre Eltern zu Göttern. Wir können tun, was wir wollen, wir werden sie nur enttäuschen." thx Vincent Coccotti
  • "Liebenswürdigkeit..., das ist so... subjektiv." thx Vincent Coccotti
  • "Menschen sind von Zeitreisen besessen, weil sie entweder irgendwas verpasst haben, oder vor etwas davonlaufen." thx Vincent Coccotti
  • "Nur weil etwas theoretisch scheinbar unmöglich ist, bedeutet das nicht, dass es absolut unmöglich ist." thx Vincent Coccotti
  • "Sein AB." - Sweets: "Aber braucht man dazu nicht einen Code?" - Booth: "Benutzt nicht jeder den Code 1-2-3-4?" - Sweets: "Ich schon, aber ich werde das sofort ändern." thx Vincent Coccotti
  • "Sie haben meine tote Großmutter wieder auferstehen lassen!" thx Vincent Coccotti
  • "Sie war unglaublich clever." - Cam: "Was passiert denn da?" - Angela: "Das bin ich, die noch ein bisschen cleverer als sie ist." thx Vincent Coccotti
  • "Was beweist, dass man kein spezielles Training braucht, um psychologisch zu schwätzen." thx Vincent Coccotti
  • "Wie es aussieht, scheint dieses ganze Sterbegeschäft ziemlich tödlich zu sein." thx Vincent Coccotti
  • "Wieso zahlen wir zigtausend Dollar für die Software, wenn wir Dich haben?" - Bones: "Sie gestattet mir längere Mittagspausen." thx Vincent Coccotti
  • "Wieviel Pech muss man haben, damit einem dasselbe Gebäude zweimal auf den Kopf fällt?" thx Vincent Coccotti
  • "Wollen wir irgendwo noch was trinken gehen?" - Booth: "Sicher..., Champagner, das gute Zeug." thx Vincent Coccotti


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden