brandnooz Box Abo

Party Animals 2 - Die Legende geht weiter

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

37 Zitat(e):


  • "Also habt etwas Mut, Leute! Eine indische Weisheit lautet: Wenn Du vergessen hast, von der Klippe zu springen, dann tut es auch nicht weh!" thx Vincent Coccotti
  • "Aussteigen, Leute! Wisst Ihr, vor einigen Jahren war ich genau da, wo Ihr jetzt seid, Ich meine ...fast. Eigentlich eher ganz und gar nicht, aber... aber hört mal: der Punkt ist, dass es Potential gibt! Ok, es gibt hier Potential, das ist es, was ich sehe. Wisst Ihr, manchmal braucht es eben eine Weile, seine eigene persönliche Größe zu kultivieren." thx Vincent Coccotti
  • "Balzac, ich glaub‘ nicht, dass ich hier als "Sultan von Vagina" Erfolg haben werde. Dabei wollte ich doch eigentlich nichts anderes, als ein bisschen Badalandabad-Butter auf ein englisches Brötchen schmieren. Also, Van, was würdest Du tun?" thx Vincent Coccotti
  • "Das ist eine ungezwungene Situation und jetzt steh bitte gerade. Ein Mann sieht immer selbstbewusster aus, wenn er steht!" thx Vincent Coccotti
  • "Das ist unglaublich! Die beste und älteste Studentenverbindung in ganz England! Von diesem Tag hab ich geträumt seit ich ein Junge war. Seit mein Vater, der auch besser bekannt war bei seinen Mithunden als der ewig läufige Königspudel Badalandabad, mir Geschichten über seine Zeit hier in den wilden Sechzigern erzählt hat." thx Vincent Coccotti
  • "Diese..., diese Füchse- und Hundeschleimbeutel, diese..., diese Schamhaar-reinigenden Kreaturen haben kein Recht, uns herum zu kommandieren! Denen werden wir es zeigen! Nein..., wir werden es uns selbst zeigen, dass wir wirklich überall hingehen können, und zwar wann immer wir wollen! Wir gehen zu dieser Party und wir werden heiß aussehen!" thx Vincent Coccotti
  • "Dieser Abschlussball wird vom königlichen Chutney-Frettchen und seinem Club von Ja-Sagern organisiert!" - "Oh, ich hätt‘s gern übersetzt." - "Pip Everett ist der Earl of Grey und über 14 Ecken mit der Königin verwandt. Außerdem ist er der Kopf vom Haus der Füchse und Hunde, das den Ball sponsort." - "Ja, ich bin diesem Typ bereits begegnet und ich würde mir wirkliche keine Sorgen machen." thx Vincent Coccotti
  • "Entschuldigen Sie bitte, wenn ich störe, ich hätte nur mal eine Frage. Die Scheunenunterkunft, ich bin auf der Suche nach der Scheune?" - "Verpiss Dich, dämlicher Elefantenficker!" - "Entschuldige bitte die Störung, Du behaarter, stinkender, verblödeter Iren-Arsch!" - "Hey, Du hast unsere Sprache aber gut drauf!" thx Vincent Coccotti
  • "Genießt Du Deine Zeit in Camford, Sadie?" - "Ja, es ist okay. Die Typen hier sind ein bisschen aufgeblasen. Dass es so schwierig ist, jemanden zu finden, der die kleine Portion Extramühe wert ist, hätte ich nie gedacht! Ein schlüpfriger Blowjob! Nichts ist schöner als mit der Zunge ‘nen schönen Dicken zu lecken! Ihn rein und raus, rein und raus, rein und raus zu schieben, ihn zu melken wie ‘ne Kuh, solange bis der Schlingel im Mund explodiert." - "Ich muss ein verdammt gutes Gehör für Dialekte haben. Ich hab alles, was sie gesagt hat, perfekt verstanden." thx Vincent Coccotti
  • "Gethin, ich glaube, wir beide sind verwandte Seelen auf der Suche nach dem senkrechten Lächeln." - "De... dem was, Sir?" - "Dem senkrechten Lächeln, Du weißt schon, äh, der feuchte Schwamm kurz vor dem Damm, das kleine Oho auf dem Weg zum Popo..." - "Könnten Sie es nochmal wiederholen?" thx Vincent Coccotti
  • "Gut, machen wir uns schnell auf den Weg, mein Freund, und zwar in jenes Verbindungshaus, wo der Name meiner Familie schon Legende wurde." thx Vincent Coccotti
  • "Gut, was ist das da?" - "Oh, ich habe zwei Hauptfächer: Mathe Schrägstrich Quantenphysik." - "Oh..., so wie es aussieht, der Tradition des großen Stephen Hawking folgend, he?" - "Oh, nein nicht ganz. Zahlenjongleure haben nicht das aufregendste Gesellschaftsleben. Also dachte ich mir, mache ich eine Sexualstatistik-Vergleichsstudie aller Colleges in England. Und jetzt kommt‘s: Camford weist die höchste Einzelgängerquote pro williger Probandin auf." - "Verstehe, die Suche nach der rosa Pflaume!" thx Vincent Coccotti
  • "Hallo, wie ist Dein Name? Hallooo?" - "Oh, Simon redet nicht gerne." - "Simon, es ist mir trotzdem ein Vergnügen, Dich kennenzulernen, und ich freu mich schon, von Dir zu hören, wenn es bei Dir was gibt, was Du loswerden willst." thx Vincent Coccotti
  • "Hatte ich schon erwähnt, dass ich keine Unterwäsche trage?" - Charlotte: "Lady Margrove, ich glaube, Lord Margrove sucht Sie da drüben schon überall." - "Oh, wie schade!" - Charlotte: "Lady Margrove und ihr Sherry, ...eine Begegnung der 3. Art!" - Taj: "Naja, ich wurde noch nie auf der Tanzfläche auf einen Leistenbruch untersucht. Aber dennoch muss ich sagen, das Zittern der alten Dame war leicht erotisierend." thx Vincent Coccotti
  • "Hey, Du siehst aber lustig aus." - "Ich bin Gethin." - "Hi, Gethin, ich bin Taj, ich bin Euer neuer Scheunenvorstand." - "Oh, es tut mir sehr leid, Sir, das Haus ist ein einziges Chaos, ich schäme mich so." - "Hoho, bloß nicht aufregen, nenn‘ mich nicht Sir und sei nicht so förmlich!" thx Vincent Coccotti
  • "Hey, was ist denn mit dem Köter los? Die Töle hat ja Klöten so dick wie Fußbälle!" - "Das ist ‘ne reinrassige Englische Bulldogge." - "Na, super, ein Engländer, auch das noch! Deswegen ist er so‘n hässlicher Bastard!" - "Hey, er kann Dich hören!" - "Ist mir scheißegal." thx Vincent Coccotti
  • "Hör mal, der Punkt, Gethin, ist, dass sie nicht besser sind als wir!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich bin auf dem Weg nach England, um den Weg eines anderen großen Mannes, den meines Vaters, einzuschlagen. Ich werde an der Camford Universität weiter studieren. Nachdem ich mein Diplom in Geschichte habe, will ich dann noch... hab‘ ich jedenfalls vor... will ich meinen Abschluss in Muschi-Vernaschen machen. Nicht ein Wort von dem, was ich gesagt habe, haben Sie verstanden, oder?" - "Nicht ein einziges Wort, Mister... wie war das noch? Abschluss in Muschi-Vernaschen?" thx Vincent Coccotti
  • "Ich bin Taj Badalandabad. Der legendäre Van Wilder war mein Mentor. Er ermöglichte es mir, King of Coolidge College zu werden. Dank seiner vielen tierschürfenden Lektionen über das Leben... wie: "Zwei sind ein Pärchen... und ein flotter Dreier ist nur dann gut, wenn es am nächsten Tag eine Vorlesung gibt!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich bin tot... (Taj wacht auf und sieht als erstes in den Ausschnitt von Sadie) Wahnsinn, ich nehme mal an, die sind echt!" - Sadie: "Alles in Ordnung?" - Seamus: "Tut mir leid, dass ich Dir ‘ne Kopfnuss verpasst hab, Kumpel. Ein schnelles Schlückchen?" - Taj: "Nein, nein, nein, ich finde, der Zusammenstoß mit Dir war für‘s Erste schnell genug, danke Seamus." thx Vincent Coccotti
  • "Lass Dich von dem kleinen Inder nicht nerven, Charly. Er ist es nicht wert, dass Dein hübsches Gesicht so finster dreinschaut." thx Vincent Coccotti
  • "Möge Dich das Fahren auf der falschen Straßenseite auf den richtigen Weg führen!" thx Vincent Coccotti
  • "Nein, nein, Sir, Sie verstehen nicht. Jeder von uns wurde schon in das Haus der Füchse und Hunde eingeladen, nur um dann bei unserer Ankunft zu hören, dass es irgendeinen Tippfehler in unserer Aufnahmebestätigung gegeben hat." - "Scheiße, so sieht‘s aus! Nur um ihren Spaß zu haben, ziehen die Dreckskerle das jedes Jahr durch!" - "Das haben sie mit allen von Euch gemacht? Dann müsstet Ihr aber ziemlich sauer sein!" - "Nein, ich würde sagen, das ist die Geschichte unseres Lebens." - "Die Geschichte Eures... ich kann nicht glauben, was ich da höre!!" thx Vincent Coccotti
  • "Oh, ich seh es Euch an, Ihr seid rattenscharf! Ein bisschen Fummeln mit Euren Männern, das ist es, was Ihr wollt!" - "Wie bitte?" - "Du weißt schon, was wir Frauen wollen, Süße. Am Bärchen schön gefingert werden!" thx Vincent Coccotti
  • "Oh, Scheiße, seht Euch unsere Hütte an, ich flipp‘ aus!" - "Ach, Du dickes Ei! Hey, das muss ein Vermögen gekostet haben!?" - Taj: "Eine Investition! Die coolsten, selbstbewusstesten Kids auf dem Campus wohnen hier!" - Gethin: "Und wer zieht ein?" - Taj: "Dein neues Ich, Gethin. Das neue Ich von Euch allen! Und um das zu feiern, hab ich uns eine Einladung zum alljährlichen Camford-Ball heute Abend besorgt." - Seamus: "Darauf kann ich verzichten." - "Es wird um festliche Kleidung gebeten." thx Vincent Coccotti
  • "Pip Everett, der Earl of Grey, ist ein Megatrottel-Vollidiot." - "Sie haben sich nicht verstanden?" - "Nein, Sie werden ihn auch verabscheuen. Ich kann mir vorstellen, dass nur ein anderer aufgeblasener Snob seine Gesellschaft länger ertragen könnte, als es nötig ist, an einem Dickdarm zu lutschen." - "Charly, da bist Du ja. Oh, wie ich sehe, hast Du Mr. Mac-Taj kennengelernt." - "Charly?" - "Naja, Sie können mich auch den aufgeblasenen Snob nennen." thx Vincent Coccotti
  • "Ruhe bitte, sofort! Also, es war mir ein großes Vergnügen mit allen von euch heißen Hühnern zu vögeln, aber die weitere Verbreitung meines Babysamens muss ab sofort ein Ende haben." thx Vincent Coccotti
  • "Sadie ist ein Cockney, das ist nicht ganz so einfach zu verstehen. Die Worte kommen komisch aus ihr raus." - "Hm, Glückskeks." thx Vincent Coccotti
  • "Sadie, das ist Taj Badalandabad, unser neuer Hausvorstand." - Sadie: "Okay, mein Macker, dann lass uns einen schütteln. Ich hab keinen Tripper, oder so." - Taj: "Hä??" - Gethin: "Sie meint Hände schütteln." - "Okay, aber natürlich. Alles klar, hi!" thx Vincent Coccotti
  • "Schnuffel mal ‘ne Prise, Balzac, das ist der Duft von Hochschulbildung! Jawohl, so sieht‘s aus! Der Duft junger Köpfe, die um jeden Preis Wissen aufsaugen... der Duft... (eine Gruppe Mädchen in kurzen Röcken geht vorbei) aahh, dieser Duft natürlich auch." thx Vincent Coccotti
  • "Tja, Balzac, wie Mister Wilder sagen würde: Nicht das Gebäude ist wichtig, sondern die Menschen darin!" thx Vincent Coccotti
  • "Und, wie lange bleiben Sie bei uns? Bis Sie in ein besseres Haus ziehen, Mr. Badalandabad?" - Taj: "Ich kann gerade nicht folgen?" - Gethin: "Oh, ist schon in Ordnung, Sir. Wir wissen, dass wir Loser sind." - Sadie: "Na ja, auf diesem Campus sind wir wie verkrusteter brauner Schafkot unter einem alten Arbeitsstiefel." - Seamus: "Und das ist immer noch untertrieben, wenn Du mich fragst." thx Vincent Coccotti
  • "Warum bist Du so aggressiv?" - "Ich bin Ire und die Engländer haben uns seit über 500 Jahren in den Arsch getreten und tun‘s noch!" - "Ich bitte um ‘ne Sekunde Auszeit. Ich bin Inder und England ist um 1700 nochwas in Indien einmarschiert und erst vor weniger als 60 Jahren wieder abgezogen. Bis dahin waren wir nur eine seiner Kolonien, nicht viel anders als euer Nordirland." - "Wirklich?" - "Ja." - "Das macht uns zu Brüdern!" thx Vincent Coccotti
  • "Wieso nennen Sie es einen Wettbewerb, wenn wir doch immer wieder gewinnen?" thx Vincent Coccotti
  • "Willkommen im Haus der Füchse und Hunde!" thx Vincent Coccotti
  • "Wo steckt Simon?" - "Er hat gesagt,er würde kommen, wenn er mit dem Binden seiner Fliege fertig ist." thx Vincent Coccotti
  • "Würden sie gerne tanzen?" - "Ähm, na ja, eigentlich habe ich einen..." - "Oder eine Schwester, mit der Sie mich verkuppeln können? Warum habe ich das gesagt? Ich werde mich sofort in irgendeine Ecke zurückziehen und mir die Pulsadern aufschneiden." - "Warten Sie, warten Sie, ...wieso nicht!" thx Vincent Coccotti


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden