brandnooz Box Abo

American Werewolf

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

72 Zitat(e):


  • "...selbstverständlich. Was dachtest Du? Wenn ich hier laufend das Essen in der Kantine überlebe, werde ich auch einen Abend mit Roger Myer überleben, oder?" thx Sy Parrish
  • "..und jetzt noch ein Häppchen für den lieben Grafen Dracula."
    "Oooo...mph!" thx Sy Parrish
  • "Aaah! Du bist doch nur ein Traum!?"
    "Jetzt mach doch keinen Putz, Junge!" thx Sy Parrish
  • "Alex, Du wirst es nicht glauben... Ich hab nen Filmriss in der Birne. Ich bin im Zoo aufgewacht."
    "Im Zoo!?"
    "Was hab ich denn heut Nacht gemacht?"
    "Du weißt überhaupt nichts?
    "Nachdem Du Dich verabschiedet hast... äh bist Du gegangen und... dann hast Du Auf Wiedersehn gesagt... und dann war ich ausgesprerrt. Die Tür fiel nämlich ins Schloss... Dann bin ich durchs Fenster wieder rein, habe etwas gelesen und wurde im Zoo wach."
    "Wir haben uns Sorgen um Dich gemacht, weil wir nicht wußten wo Du warst." thx Sy Parrish
  • "Da ist jemand an der Tür!" thx Sy Parrish
  • "Das erinnert an Jack the Ripper. Der klopfte auch immer mit dem Hackebeilchen und schnitzte Monogramme in die Bräute."
    "Was sagen Sie?"
    "Ich red von den Morden."
    "Was für Morde?"
    "Nun, heute Nacht. Haben Sie nichts davon gehört? Sechs Morde in verschiedenen Stadtteilen. Alle Leichen völlig verstümmelt. Die Kameraden sahen aus als ob sie aus der Häckselmaschine kommen. Da sah man nicht mehr wo vorne ist. Das muss ein Irrer mit riesen Kräften sein!"
    "Halten Sie bitte an!"
    "David, wir fahren ins Krankenhaus."
    "Halten Sie sofort an!" thx Sy Parrish
  • "Das geschlachtete Lamm" thx Tarantino
  • "Das ist bestimmt keine leere Drohung!"
    "Ich lass mir auch von einem wandelnden Schaschlik nicht drohen!" thx Sy Parrish
  • "Das klingt schon viel weiter weg!"
    "Ja, aber nicht weit genug. Los weiter!"
    "Jack?"
    "Was ist?"
    "Wohin läufst Du denn eigentlich?"
    "Sag ich Dir wenn wir da sind!" thx Sy Parrish
  • "Das war aber kein Irrer!"
    "Bitte, was sagen Sie?"
    "Das war ein Tier!"
    "Was?"
    "...ein Wolf!"
    "Hat er Wolf gesagt?"
    "Ja... das hab ich auch verstanden." thx Sy Parrish
  • "DAVID!!!"
    "Was?"
    "Es tut mir furchtbar Leid Dich durcheinander zu bringen, aber ich... ich muss Dich warnen!"
    "Mich warnen?"
    "Wir sind von einem Werewolf angegriffen worden."
    "Hör auf! Ich will das nicht hören!"
    "Im Moor... sind wir von einem wolfähnlichen Tier angegriffen worden! Einem Werewolf. Ich wurde ermordet! Ein recht unnatürlicher Tod und jetzt muss ich arme Sau auf der Erde rumwandeln, bis der Fluch des Werewolfs von mir genommen wurde!"
    "Ich nehm ihn weg!"
    "Die Abstammungsliste des Wolfes muss zerstört werden, das heißt der letzte übrig gebliebene Wolf muss getötet werden!"
    "Weiß man wer das ist?"
    "...Das bist Du David!"
    "...Was?"
    "Bitte, Du mußt mir glauben, Dave! Du wirst Menschen umbringen!"
    "Nein! ...SCHWESTER!"
    "Hör mir zu!"
    "Schwester!"
    "Das Übernatürliche, die Macht der Dunkelheit... Es ist alles wahr. Die lebenden Toten sind um mich rum. Hast Du Dich je mit einer Leiche unterhalten? Ich sag Dir die sind stinklangweilig. Ich bin einsam... Nimm Dir das Leben, David! Töte Dich selbst! Bevor Du andere tötest... Komm weine nicht! Es ist sinnlos... und gehe dem Vollmond aus dem Weg!" thx Sy Parrish
  • "Davids Verletzungen waren gesäubert und behandelt, bevor er zu uns in die Klinik kam und angeblich hat ihn vorher kein anderer Arzt untersucht. Sein Freund Jack Goodman ist schon unter der Erde, also ging ich heute mal in die Kneipe in East Proctor und da sind mir zwei Sachen besonders aufgefallen... Die Leute lügen alle! Es gab keine Zeugen und keinen entsprungenen Irren! Die ganze Gemeinde verschweigt was da oben tatsächlich passiert ist."
    "Na Sie glauben doch wohl nicht, dass da...?"
    "Mmmmh. David hat ein schweres Trauma erlitten. Ich selbst konnte mich in East Proctor von einer gewissen Massenneurose überzeugen. Ich meine wenn jeder Mensch da draußen glaubt, Jack Goodman wurde von einem Werewolf zerfetzt, warum sollte es David nicht glauben? Nehmen wir mal an es war so... Wenn er den Angriff eines Werewolfs überlebt hat, wird er dann nicht beim nächsten Vollmond selbst zu einem Werewolf werden? Na ich will damit nicht sagen, dass er auf allen Vieren rumläuft und den Mond anheult... aber in diesem Zustand könnte er sich selbst Schaden zufügen. Sich und anderen Menschen!" thx Sy Parrish
  • "Die Abstimmungsliste des Wolfes muss zerstört werden" thx Lestat
  • "Die Hunde sind Okay!"
    "Trotzdem seh ich nach. Sind ja meine Hunde!" thx Sy Parrish
  • "Die Pille kommt für mich zu spät. Ich bin schon schwanger!" thx Sy Parrish
  • "Diese lahmarschige Jugend von heute hat es gar nicht verdient, dass man sich um sie kümmert!" thx Sy Parrish
  • "Doktor, mein Gedächtnis ist völlig in Ordnung... an meinem Verstand beginn ich nur langsam zu zweifeln!" thx Sy Parrish
  • "Du, Du bist schuld daran, dass ich daneben geworfen habe".
    "Tut mir leid".
    "Ich hab bisher noch nie daneben geworfen". thx Tarantino
  • "Ein paar Schlafpillen liegen oben für Dich."
    "Betäubter Werewolf ist aber nichts!" thx Sy Parrish
  • "Fi Fa Fo Famm, ich riech das Blut vom English-Mann." thx ALF
  • "Findest Du das ich ne Macke habe?" thx Sy Parrish
  • "Für Sie gibts gar nichts hier, Sir!" thx Sy Parrish
  • "Ganz gut gebaut, hm?"
    "Woher willst Du das wissen?"
    "Ich hab nachgesehen!" thx Sy Parrish
  • "Glaubst Du mir denn?"
    "Ich bin der Meinung Du bist durcheinander. Ich glaube das Du ihn sehr geliebt hast und das Du Dir irgendwie die Schuld an seinem Tod gibst!" thx Sy Parrish
  • "Grüss dich, Kollege Hund." thx ALF
  • "Grüßt den Schlächter, Mädels!" thx Sy Parrish
  • "Guter Film, was?"
    "Hab schon mehr gelacht!" thx Sy Parrish
  • "Haben Sie irgend ne Suppe oder sowas ähnliches?"
    "Nein!"
    "Aber ein Kaffee wird sich doch machen lassen?"
    "Nein!"
    "Haben Sie heiße Schokolade?"
    "Wir haben Bier und Alkohol. Wenn Sie was warmes wollen, müssen Sie Tee trinken."
    "Gut, haben Sie Tee?"
    "Nein... aber ich kann welchen für Sie machen, wenn Sie wollen?!"
    (Beide) "Oh ja, bitte!" thx Sy Parrish
  • "Hast Du den Film der Wolfmann gesehen?"
    "Ist das der mit Oliver Reed?"
    "Nein, ich mein den alten."
    "Nein, ich denke nicht."
    "Bela Lugosi beißt Lon Chaney in die Gurgel und verwandelt sich in einen Werewolf."
    "(lacht) Und warum erzählst Du mir das?"
    "Hör mal zu! Claude Rains ist Lon Chaneys Vater und der tötet ihn am Schluss."
    "(lacht) Ja und? (lacht)"
    "Ich will damit sagen, ich glaube ein Werewolf kann nur von jemanden getötet werden, der ihn liebt!" thx Sy Parrish
  • "Hat der in 21 schon sein Essen?"
    "Der Amerikaner? Ja!"
    "Was hat er für einen Eindruck gemacht?"
    "Na bescheuert!"
    "Nein, ich meine war er depressiv, irgendwie bedrückt?"
    "Ich bin Krankenpfleger, Schätzchen. Kein Arzt oder Psychiater. Ich schieb nur den Mist rum, mit dem sie sich den Bauch vollschlagen müssen!" thx Sy Parrish
  • "Hey Kleiner... Hey Kleiner, Du mit den Ballons da. Komm mal hier rüber zu mir. Ich sitz in dem Busch. Komm mal her! Wenn Du her kommst gebe ich Dir n Pfund... also gut, Du kriegst zwei Pfund. Komm mal her!"
    "Ich weiß nicht wer Du bist und was Du willst!?"
    "Ich bin der große grüne Steinbeisser der Dir die Luftballons klaut!"
    "Wenn Du ein Dieb bist, warum willst Du mir dann zwei Pfund schenken?"
    "Weil ich so viel Kleingeld in der Tasche habe!" thx Sy Parrish
  • "Hütet euch vor dem Moor, bleibt auf dem Weg und hütet euch vor dem Mond." - Na gut, hüten wir uns vor dem eben auch noch" thx Frank Sito
  • "Hören Sie! Der andere der noch lebt... der ist in Gefahr! Ich... ich finde es... es war ein großer Fehler ihn von hier weg zu lassen. Es gibt etwas was in dieser Gegend hier nicht stimmt!"
    "Dem würd ich zustimmen."
    "Ich meine den, der lebt. Der ist in großer Gefahr und nicht nur er, sondern auch andere werden es sein. Es wird grauenhaftes passieren... Es ist bald wieder Vollmond... dann ändert er sich. Es kann sein..."
    "Das reicht jetzt! HAST DU MICH VERSTANDEN?" thx Sy Parrish
  • "Hört mal. Ihr könnt sie jetzt nicht einfach so gehen lassen!"
    "Doch! Bleibt auf der Straße... und haltet Euch vom Moor fern!" thx Sy Parrish
  • "Ich bin eben erst angekommen, ich weiss nicht was der Bulle wollte" thx Lestat
  • "Ich bin vernünftig! Ich bin ein verdammter Werewolf verflucht noch mal." thx Sy Parrish
  • "Ich hab doch gar keinen Hunger...." thx ALF
  • "Ich habe erst 7 Männer in meinem Leben gehabt! ...Drei davon blieben nur eine Nacht und äh... ich weiß jedenfalls nicht, wie man sich verhält, aber...! Vielleicht möchtest ein bisschen fernsehen, während ich mal dusche?!" thx Sy Parrish
  • "Ich möchte das Du ein paar Leute kennenlernst. David Kessler das ist Gerold Bringsley. Gerold ist der Mann, den Du in der U-Bahn ermordet hast. Ursprünglich wollten wir ihn Dir nicht zeigen, denn ein relativ frischer Mord, da sieht noch alles so verschmiert und dreckig aus."
    "Ja mein Anblick ist sicher recht unerfreulich."
    "Warum tut ihr mir das an?"
    "Das war nicht Mr. Goodmans Idee. Er ist ihr bester Freund wohingegen ich ein Opfer Ihrer blutrünstigen Aktivitäten bin, bedauerlicherweise!"
    "Mr. Bringsley... Es tut mir sehr Leid! Ich hab absolut keine Vorstellung von dem was ich tat."
    "Sie haben meine Frau zur Witwe gemacht! Meine Kinder haben keinen Vater mehr. Es ist mir klar, das ich auf der Erde verdammt bin in Gefangenschaft herumzuwandern. Einer der lebenden Toten bis die Blutlinie des Wolfes gebrochen und der Fluch damit gebannt ist! ...Sie müssen sterben, David Kessler!" thx Sy Parrish
  • "Ihr solltet sie nicht so gehen lassen!"
    "Soll unser Problem die ganze Welt erfahren?"
    "Eigentlich ist das Mord!"
    "Na und? Dann ist das eben Mord!... Das liegt jetzt alles in Gottes Händen!" thx Sy Parrish
  • "Ist doch ein wunderbarer Bummel durchs Moor. Mann ich scheiss mir vor Angst fast in die Hose!"
    (Knurren)
    "Es scheint genau vor uns zu sein!"
    "Was ist das? N Hund?"
    (Knurren)
    "Verfluchte Scheisse. Was ist das?"
    "Das ist n Schäferhund oder so was. Komm langsam umdrehen und weitergehen."
    "Ja für n Dackel ist er zu groß. Komm sei ein braves Hundchen. Wauwauchen..."
    "Nun komm schon!"
    "Ja, ja ich komm ja schon. Ich beeil mich schon!" thx Sy Parrish
  • "Jetzt sitze ich hier am Piccadilly Circus in einem Pornokino und unterhalte mich mit einer Leiche" thx Tarantino
  • "Junge! Du sprichst von der Frau die ich liebe!"
    "Du sprichst von dem Girl, dass Du auf den Leisten spannen willst! Und jetzt verschon mich mit ihr."
    "Na gut, aber irgendwann muss ich mal probieren, ob er passt?! Ich schätze das ist ziemlich einfach, das heißt... sie hat gar keine andere Wahl!"
    "Es ist schon faszinierend zu sehen wieviel Energie einer aufwendet, um mit so einem langweiligen Besen ins Bett zu gehen!"
    "Der Besen dürfte schwarz sein und unter mir ganz interessant!"
    "Junge, seit wann kennen wir Debbie denn? Seit Schulbeginn, hä?! Wieviele Jahre Vorspiel ergibt das?" thx Sy Parrish
  • "Kann ich so ne Scheibe Toast kriegen?"
    "Jack, was soll das? Verschwinde hier!"
    "Das ist aber nicht sehr freundlich."
    "...Ich dreh gleich durch, Junge. Ich mein träum ich, schlaf ich oder bin ich wach?"
    "Das ich nicht bildschön aussehe... dass ist mir klar, aber ich dachte Du würdest Dich freuen mich trotzdem zu sehen... Du David, verletz nicht meine Gefühle!"
    "Deine Gefühle verletzen? Ist Dir schon mal in den Sinn gekommen, dass Du mich aus den Latschen kippen könntest, wenn Du aus Deinem Grab aufstehst und mich besuchst?"
    "Wenn ich Dich durcheinander bringe tuts mir Leid. Ich mußte herkommen!"
    "Sag mal, solltest Du nicht irgendwo in New York begraben werden?"
    "Richtig! Deine Eltern kamen zu meiner Beerdigung. Ich war überhaupt überrascht wie viel Leute gekommen sind."
    "Warum überrascht? Du warst doch ein beliebter Junge."
    "Ja, das war ich mal."
    "Ich konnte Dich auch gut leiden."
    "Debbie Klein hat Rotz und Wasser geheult."
    "Sag mal, schlaf ich jetzt oder ist das Wirklichkeit?"
    "Weißt Du was sie jetzt tut? Sie war so vom Gram zerfressen, dass sie gleich losspurten mußte, um Mark Levine ins Bett zu kriegen!"
    "Mark... Levine?"
    "Mmh... ein Arschloch. Hä, hä. Das Leben verspottet mich sogar noch im Tod."
    "Ich glaube ich schnapp gleich über!" thx Sy Parrish
  • "Königin Elizabeth ist eigentlich ein Mann! Und Prince Charles ist schwul!, Winston Churchill war ein großer Eimer Scheiße! Shakespeare ist ein Franzose, ein Kaldaunenfresser!" thx ALF
  • "Lass mich! Ich will dass Sie mich verhaften, Sie verdammtes Arschloch!" thx Sy Parrish
  • "Mein Freund Jack war gerade hier."
    "Dein... toter Freund Jack!?"
    "Ja... er hat mir gesagt, dass ich in... in zwei Tagen zu einem Monster werde... Was glaubst Du?"
    "Was ich davon halte? Du meinst über die Möglichkeit, dass Du in zwei Tagen zu einem Monster wirst oder über den Besuch von toten Freunden?" thx Sy Parrish
  • "Mir fällt gleich ne Feder aus dem Hut" thx Tarantino
  • "N geiles Wetter haben wir, was?" thx Sy Parrish
  • "Noch n Tipp: Haltet euch vom Moor fern und bleibt schön auf der Straße! Viel Glück!" thx Sy Parrish
  • "Oh Schwester. Wie kann man nur so brutal sein?"
    "Nennen Sie mich einfach Alex!"
    "Alex? Sind Sie n Kerl?"
    "Alexandra, genannt Alex." thx Sy Parrish
  • "Oh, ich hab Schaafscheiße an meinem Rucksack".
    "Sei froh, dass es kein Kamelmist ist, der ist schwerer" thx Tarantino
  • "Ohh, Nein, Scheisse. Was sind das für Schmerzen? Neein,Ich verbrenne!" thx Lestat
  • "Ohh, wo hast du denn die umwerfende Kreation her?" thx Lestat
  • "Sag mal Benjamin, bist du jemals so richtig verhauen worden, so ganz doll den Po voll?" - "Nein" - "Dann wirds höchste Zeit" thx Lestat
  • "Sag mal klopf klopf" thx Tarantino
  • "Sag mal, was sollte das eigentlich bedeuten?"
    "Keine Ahnung! Wahrscheinlich sind denen die Bratkartoffeln in den Katzendreck gefallen. Wir finden schon ne andere Kneipe!"
    "Hütet Euch vor dem Mond!"
    "Ich habs gehört. Trotzdem müssen wir laufen, sonst erfrier ich."
    "Ja, aber wo gehen wir hin?"
    "Egal, ich will nur von der scheiss Kneipe weg!" thx Sy Parrish
  • "Scheiss Wetter! Da verbiegt sich ja einem die Nudel!" thx Sy Parrish
  • "Schwester, ziehen Sie mal nen leichten Gnadenhammer auf die Spritze, ja!" thx Sy Parrish
  • "Und wenn wir ihn finden... dann glauben Sie gar nicht wen Sie vor sich haben... äh, ähm!" thx Sy Parrish
  • "Vielleicht haben sie ja Glück, durch den Regen."
    "Keiner hat sie hier her gebeten! Niemand wollte das sie hier bleiben."
    "Ja, wir hätten sie warnen müssen!"
    "Bist Du verrückt geworden? Was glaubst Du hätten die uns erzählt? Die hätten uns doch alle für wahnsinnig erklärt."
    (Wolfsgeheul)
    "Da ist es! Habt Ihr es gehört? ...Ihr müsst sie doch zurück holen! Bitte!"
    "Ich hab nichts gehört."
    (Wolfsgeheul)
    "Nein, ich auch nicht!" thx Sy Parrish
  • "War ja ne hässliche Sache mit den beiden Amerikanern neulich!"
    "Ich weiß nicht wovon Sie reden?"
    "Ich bin sicher, dass das stimmt. Vor einigen Monaten beim letzten Vollmond ist das passiert. Ein entsprungener Wahnsinniger wird den Jungen getötet haben. Tausend Dank, Madam! ...Ich mein, das war doch hier in der Gegend, oder?"
    "Woher kommen sie Sir?"
    "Äh, äh aus London... Entschuldigung... Der Springer schlägt die Dame."
    "Waa...? Ach so."
    "Das Ding da, was hat das zu bedeuten?"
    "Ach das ist schon seit 200 Jahren da, Sir. Wir haben schon versucht das zu übermalen aber das ist wie mit faulem Fisch. Das kommt immer wieder durch."
    "Klar, ja ich verstehe. Sie, äh... Sie haben also nichts über diesen Vorfall gehört neulich?"
    "Den Vorfall?"
    "Na den Mord!"
    (Donnergrollen)
    "Sind sie vom Scottland Yard?"
    "Um Gottes Willen, nein! Nein, ich bin Arzt. Äh, ich arbeite in dem Krankenhaus in den man den einen Amerikaner gebracht hat. Er hat uns was über Werewölfe erzählt. Über Monster. Tja und jetzt war ich zufällig hier in der Gegend und da dachte ich..."
    "Und da dachten Sie, was...?"
    "Na ich habe gedacht, ich geh mal der Geschichte nach."
    "Der Geschichte über Werewölfe?"
    "Ja!"
    "Das ist doch wohl nicht Ihr ernst?"
    "(lacht) Doch, das wars eigentlich... Na ja.Machen wir n'Spielchen? Na?"
    "Ich hab keine Lust!"
    "Sie trauen mir das Spiel offenbar nicht zu?"
    "Nein... so ist es nicht. Nur zum Spielen habe ich jetzt keine Lust!" thx Sy Parrish
  • "Warum bist Du hier?"
    "Ich wollte Dich sehen! Hallo David."
    "Leg das hin! So bitte, Du hast mich gesehen und jetzt verschwinde wieder!"
    "Tut mir Leid, dass ich Dir auf die Nüsse gehe, aber Du scheinst nicht zu verstehen was hier vor sich geht."
    "Doch ich versteh so gut wie alles. Du bist ne lebende Leiche ...und ich bin ein Werewolf!"
    "Ja, das ist richtig."
    "Verschwinde hier Jack!"
    "Morgen Nacht ist Vollmond. Du wirst Dich dann sehr verändern. Du wirst dann..."
    "Ja ich weiß... ich weiß. Ich werde ein Monster!"
    "Du musst Dich... umbringen David. Tus bevor es zu spät ist..."
    "Bist Du wirklich tot, Jack?"
    "Toter kann man nicht sein."
    "Ich glaub ich hab meinen Verstand verloren. Du bist nur ein Spukbild. Du... Du bist nur ein Teil von einem Albtraum."
    "Ich bin nicht hier zum Scherzen. Du musst mir glauben."
    "Was soll ich denn glauben? Dass mir morgen bei Vollmond Haare und Klauen wachsen werden und ich Leute fressen werde? Mit langen Zähnen?"
    "Ach David. Warum machst Du es mir denn so schwer? Du wirst töten morgen Nacht und andere so zurichten, wie ich jetzt aussehe! Und mein Dasein gefällt mir ganz und gar nicht... Ich sags nochmal. Du mußt Dir das Leben nehmen!"
    "Nein, ich werd das so nicht akzeptieren. Verpiss Dich hier!" thx Sy Parrish
  • "WARUM HILFT MIR DENN KEINER? OOOOooooooh... HELFT MIR! HIIIIILFE! OOOOooooooh, ich habs nicht so gemeint als ich sagte Du bist ein Schaschlik, Jack!" thx Sy Parrish
  • "Was ist denn hier los?" - "Da drin ist sone Art Tier, Sir." thx ALF
  • "Wenn du bei mir bleibst bist du deines Lebens nicht mehr sicher" thx Lestat
  • "Wenn es hier irgendwo in England ein Monster geben würde, dann würden wir es kennen... aus dem Fernsehen!" thx Sy Parrish
  • "Wo war er denn und was macht er für nen Eindruck?"
    "Er kann sich beim besten Willen an nichts erinnern. er wachte im Zoo auf!"
    "Im Zoo? Ja als was denn?"
    "Ja, das weiß ich auch nicht so genau! Tja er ist leicht erregt und verwirrt. Aber er ist nicht verrückt oder sowas."
    "Äh, haben Sie heut schon die Zeitungen gelesen oder Radio gehört oder Fern gesehen?"
    "Nein, warum?"
    "Benimmt sich David eigenartig?"
    "(lacht) Nein, er zittert. Das ist aber keine Leidenschaft, er friert. Nein, er ist doch leidenschaftlich!"
    "Würde es Ärger bereiten, wenn Sie jetzt doch herkommen würden?"
    "Nein, das würde ich nicht glauben."
    "Dann bringen Sie David her! Auf der Stelle! Ich möchte ihn in meiner Obhut haben. Ich werd der Polizei mitteilen, dass wir ihn gefunden haben. Aber kommen sie sofort mit ihm her ins Krankenhaus. Alles klar?"
    "Ja Doktor."
    "Und Sie würden sagen er ist geistig völlig normal?
    "Ja doch das ist er. Wir kommen sofort rüber."
    "Oder soll ich einen Wagen schicken?"
    "Mit einem Taxi geht es sicher schneller."
    "Gut also, dann nehmen Sie ein Taxi!" thx Sy Parrish
  • (Wolfsgeheul)
    "Hast Du das gehört?"
    "Ich hab ja nichts an den Ohren."
    "Was war das?"
    "Könnte ne Menge Ursachen haben."
    "Sag eine!"
    "Vielleicht ein Kojote!"
    "Mann, es gibt doch keine Kojoten in England!"
    "Dann der Hund von Baskerville!"
    "...oder der Hund von Albert!"
    "Albert hat ne Hündin!"
    "Na und, ne Hündin heult auch."
    "Nur wenn kein Rüde zur Hand ist!" thx Sy Parrish
  • Alex: "Das ist die Küche!"
    David: "Klasse."
    Alex: "Die Toilette."
    David: "Ent-zückend!"
    Alex: "...Das Badezimmer."
    David: "Es haut mich um!"
    Alex: "...und das ist mein Schlafzimmer."
    David: "Hier steht aber nur ein Bett drin!?"
    Alex: "Weißt Du, ich werde mal ehrlich zu Dir sein, David. Ich habe nicht die Angewohnheit obdachlose Patienten mit nach Hause zu nehmen..."
    David: "Das will ich auch nicht hoffen!" thx Sy Parrish
  • Alex: "David, was ist passiert?"
    (Kuss)
    David: "Ich bin ein Werewolf!" thx Sy Parrish
  • David: "Wie lebst Du?"
    Alex: "Sehr vorsichtig!" thx Sy Parrish


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden