brandnooz Box Abo

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

10 Zitat(e):


  • "Ach, du Schande!" - Allan: "Oh..." - Julius: "Das hätte wehtun können!" - Allan: "Ja, tot zu sein, kann manchmal Vorteile haben!" thx Vincent Coccotti
  • "Das sehe ich! Ich bin ja nicht von gestern." thx Vincent Coccotti
  • "Denk nicht so viel nach. Tu es einfach!" thx Vincent Coccotti
  • "Es ist leicht, das Blaue vom Himmel herunter zu lügen, wenn man eingesperrt ist." thx Vincent Coccotti
  • "Genosse Stalin will, dass Sie ihm alles erzählen, was Sie über die Atombombe wissen." - "Aber vielleicht erst, äh, einen, einen... kleinen Wodka?" thx Vincent Coccotti
  • "Hey, Allan, hast Du vielleicht meinen Hammer gesehen?" - "Hier!" (wirft ihm den Hammer auf dem Gerüst eines Wolkenkratzers zu) - "Aaaah, Du hast seinen Hammer fallen lassen!" thx Vincent Coccotti
  • "Nur das eine weiß man ganz sicher: Dass es ist, wie es ist, und dass es kommt, wie es kommt." thx Vincent Coccotti
  • "Seid Ihr irgendwo abgehauen, oder so?" - "Ich verstehe, es... es sieht..." - "Na, so was, da kommt noch so´n komischer Knacker." - "Allan, angenehm." - "Na, wie das wird, das wollen wir erst mal sehen." thx Vincent Coccotti
  • "Sie und Ihr bescheuerter Freund, Sie sind so gut wie tot!" - "Wenn Sie mich umbringen wollen, müssen Sie sich beeilen, weil... weil ich schon 100 bin." - "Wichser!" thx Vincent Coccotti
  • "Verfluchte Scheiße, was macht das Ding denn hier bei uns an der Küste?" (ein U-Boot taucht im Hafen auf) thx Vincent Coccotti


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden