brandnooz Box Abo

Jack Reacher

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

41 Zitat(e):


  • "16 Stunden! Ich vermute das ist Rekord." thx Sy Parrish
  • "Also, Sie sind Jack Reacher!"
    "...und Sie die Tochter des Staatsanwalts."
    "Ach herrje, bitte."
    "Ist das denn legal?"
    "Zum Glück, ja."
    "Wie konnte denn das passieren?" thx Sy Parrish
  • "Am billigsten kommt einem die Frau, für die man bezahlt." thx Vincent Coccotti
  • "Bezahl´erst mal!"
    "Das mach ich nachher."
    "Das wirst Du nicht mehr können."
    "Denkst Du?"
    "Ja andauernd. Und Du?"

    thx Sy Parrish
  • "Das hier ist mein Ding!"
    "Okay. Okay." thx Sy Parrish
  • "Das ist ja wirklich ein ganz neuer Tiefpunkt. Sogar für Eure Verhältnisse. Ihr redet nicht ohne mich mit meinem Mandanten. Das ist doch wohl klar?"
    "Wir können gar nicht mit ihm reden. Er liegt im Koma, verdammt noch Mal." thx Sy Parrish
  • "Das ist´n Witz, oder?"
    "Nur weil ich Sie vor zehn Jahren hab schiessen sehen, lass ich Sie doch nicht irgend ´nen Arsch mit meiner Waffe töten." thx Sy Parrish
  • "Das war der Schuss, auf den es ankam." thx Sy Parrish
  • "Das war ja vielleicht ´ne scheiss Idee." thx Sy Parrish
  • "Dreimal ins Schwarze und dann reden wir vielleicht. Okay? thx Sy Parrish
  • "Dürfte ich Ihnen einmal eine persönliche Frage stellen?"
    "Oh, Sie denken ich schieß´ nicht mehr gut."
    "Es ist eine vergängliche Fähigkeit."
    "Ja, ich weiß. In einer Stunde wird die Sonne aufgehen. Legen wir los!" thx Sy Parrish
  • "Ein bisschen eingerostet, Mr. Reacher. Jemand beim Cup in Camperry hatte mal diesen Namen. Vor zehn Jahren etwa? Und ich bin mir sicher, Sie waren niemals Second Basemen bei den Yankees. Nicht 1925. Und jetzt... haben Sie eine Frage frei." thx Sy Parrish
  • "Ein Mordkomplott an fünf beliebigen Menschen? Völlig lächerlich." thx Sy Parrish
  • "Ein Schuss aus kalter Waffe ist ungenau. Scharfschützen nennen ihn den Erstschuss. Wir wissen Zeugen sprachen von einer Pause zwischen dem ersten und dem zweiten Schuss. Dem einzigen Schuss, bei dem sich der Killer Zeit ließ." thx Sy Parrish
  • "Emerson...! 4862681."
    "Was ist das?"
    "Die Seriennummer auf Barrs Gewehr." thx Sy Parrish
  • "Es geht jetzt um Leben oder Tod. Todesstrafe oder lebenslänglich... Auf jeden Fall Gefängnisstrafe!" thx Vincent Coccotti
  • "Es gibt vier Arten von Menschen beim Militär. Bei manchen liegt es in der Familie. Dann gibt es Patrioten, die mit Hingabe dienen. Dann gibt es welche, die brauchen einen Job. Und die letzte Sorte sucht einen legalen Weg, Leute umzubringen.
    James Barr war einer von denen. Er wurde Scharfschütze, trainierte hart. 2000 Schuss die Woche. Bei jedem Schuss wird ihm gesagt er soll sich die Schädelbasis eines Menschen im Fadenkreuz vorstellen. Die weiche Stelle, wo der Hirnstamm ins Rückenmark übergeht. Er soll den explodierenden rosa Nebel vor sich sehen. Dann wird er in den Irak geschickt. Bewaffnete Aufklärung. Den ganzen Tag starrt er durch ein Zielfernrohr auf Zivilisten. Frauen. Kinder. Tagein, tagaus. Zwei lange Jahre, ohne auch nur einen Befehl zum Schuss zu kriegen. Dann kommt der Truppenabzug. Für James Barr ist der Krieg vorbei. 2000 Schuss die Woche. Eine viertel Millionen in seiner Laufbahn, aber nicht einer auf ein menschliches Ziel. Sie waren auch schon mal hungrig... geil. Es hat Sie gejuckt und Sie konnten nicht kratzen. Denken Sie an das Gefühl. Tage. Wochen. Jahre. Stellen Sie sich das vor, mal 200.000 und noch 50.000 dazu. Es ist 55 Grad heiß im Zelt und morgen fliegen Sie nach Hause. Sie wissen, wenn Sie dem Verlangen jetzt nicht nachgeben, werden Sie es nie mehr können. Sie brauchen Erlösung. Sie brauchen ein Ziel. Und wer das ist, daran denken Sie überhaupt nicht." thx Sy Parrish
  • "Hey, Army! Was hat das Gewehr für´ne Seriennummer?"
    "Und das Jahr auf der Münze? ...1968. Den Wald vor lauter Bäumen, Detective. Den Wald vor lauter Bäumen." thx Sy Parrish
  • "Hätt´ ich nur einen Dollar gekriegt, jedes Mal wenn die Army die Marines um Hilfe gebeten hat..." thx Sy Parrish
  • "Ich bin Sandy!" - "Sandig war ich auch, letzte Woche am Strand von Florida." thx Vincent Coccotti
  • "Ich hab´ einen möglichen Täter, ein Foto, möglicherweise Fingerabdrücke... und einen verflucht sauren Augenzeugen." thx Sy Parrish
  • "Jack Reacher, schlicht und einfach nur Jack. Kein zweiter Vorname. Ein Phantom. Kein Führerschein, weder aktuell noch abgelaufen. Nicht gemeldet. Jetzt oder sonst wann. Keine Kreditkarten, keine Bonitätsprüfung, kein Postfach, kein Handy, keine E-Mail. Nichts."
    "Sagen Sie mir wenigstens wer er ist?"
    "Ich kann Ihnen sagen wer er war. Militärfamilie. Geboren und aufgewachsen auf ausländischen Stützpunkten. Mutter Französin, Vater bei den Marines. Zum ersten Mal kam er in die Staaten, als er in West Point zu studieren begann. Vier Jahre später wieder ins Ausland. Irak, Afghanistan, Balkan... Alles dabei. Er wurde mehrfach ausgezeichnet. Silver Star, Bronze Star, Verdienstorden, Defense Superior Service-Medaille. Die kannte ich noch nicht mal... und ein Purple Heart. Den Großteil seiner Militärzeit war er ein Militärpolizist. Dem Anschein nach ein brillanter Ermittler, aber auch ein spezieller Typ. Wurde zum Captain degradiert und hat sich wieder zum Major hochgearbeitet. Dann vor zwei Jahren quittiert er den Dienst. Nachdem er sein ganzes Leben beim Militär verbracht hat, geht er von heute auf morgen. Sobald er zum zweiten Mal im Leben, den Boden der Vereinigten Staaten betreten hat, verschwindet er einfach."
    "Vielleicht gestorben?"
    "Nicht laut der Sozialversicherungskartei und einem Konto in Virginia. Seine Pension wird monatlich überwiesen und jemand hebt gelegentlich etwas davon ab. Immer nur telegrafisch. Ich bräuchte die Genehmigung von einem Bundesrichter, um herauszufinden wo."
    "Er kann weder Auto fahren noch fliegen. Jedenfalls nicht unter seinem richtigen Namen. Haftbefehle?"
    "Ne weiße Weste."
    "Ich bitte Sie. Wer sich so versteckt, hat dafür immer einen Grund."
    "Da gibt es gar nichts!"
    "Also... wie finden wir diesen Reacher?"
    "Tja, offensichtlich finden wir ihn gar nicht, wenn er es nicht will."
    "Entschuldigung, Sir. Ein Jack Reacher will Sie sehen."
    "Kann ich helfen?"
    "James Barr." thx Sy Parrish
  • "Mein leitender Ermittler hat kompletten Zugang zu den Beweisen. Unbeschränkt."
    "Wo ist Ihr leitender Ermittler?"
    "Er will mit dem Bus aus der Stadt!"
    "Danke für den Kaffee, Frau Anwältin." thx Sy Parrish
  • "Sagen wir Sie hätten Ihr ganzes Leben in anderen Teilen der Welt verbracht und jeden Tag gehört Sie verteidigen die Freiheit. Sie beschließen Sie haben genug davon und wollen mal sehen, wofür das alles gut war. Vielleicht selbst etwas von der Freiheit abbekommen. Sehen Sie die Menschen? Wer von denen ist frei? Frei von Schulden... Sorgen... Stress... Angst... Versagen... Erniedrigung... Verrat... Wie viele wünschten, sie hätten von Geburt an gewußt was sie jetzt wissen? Überlegen Sie. Wie viele von denen würden es wohl wieder ganz genau so machen? Und wie viele würden wie ich leben wollen?" thx Sy Parrish
  • "Sie sind Idealistin." - "Nein, ich bin Pazifistin!" - "Nobler Kreuzzug." thx Vincent Coccotti
  • "Sind Sie´n Bulle?"
    "Holen Sie sie, Gary!"
    "Da müßte ich einen Ausweis sehen."
    "Holen Sie Sandy!"
    "Tja, irgendwas muss ich sehen."
    "Wie wäre das Innere von ´nem Krankenwagen?" thx Sy Parrish
  • "Warum hat er die Parkuhr gefüttert?" thx Sy Parrish
  • "Warum sind Sie so schwer zu finden?"
    "Ich bin unmöglich zu finden!" thx Sy Parrish
  • "Was ist das an Ihrem Kopf?"
    "Äh... wollen Sie nicht wissen." thx Sy Parrish
  • "Was ist mit Ihrem Auge?"
    "Soll die Nachtsicht verbessern." thx Sy Parrish
  • "Was machen wir mit dem Soldaten?"
    "Was wir immer tun." thx Sy Parrish
  • "Was macht ein Militärpolizist denn so? Kneipenprügeleien beenden?"
    "Das Gleiche wie Sie, mehr oder weniger, mit einem kleinen Unterschied."
    "Der wäre?"
    "Jeder Verdächtige ist ein ausgebildeter Killer." thx Sy Parrish
  • "Wer hat Dich angeheuert?" thx Sy Parrish
  • "Wer ist Ihr bester Schütze?"
    "James Barr. Die habe ich sofort abgenommen, als ich von den Morden hörte. Die beste Trefferserie die ich je im zivilen Leben gesehen hab."
    "Und wenn ich Ihnen sage, dass Barr während seiner ganzen Zeit in der Army nie so gut war..."
    "Ich hab´ diese Scheiben selbst ausgehändigt. Das ist meine Schrift auf jeder davon."
    "Haben Sie sie selber aufgehängt?"
    "Meinen Sie das im Ernst?" thx Sy Parrish
  • "Wer sind Sie, Mister? Ehrlich." thx Sy Parrish
  • "Wer zum Henker ist Jack Reacher?" thx Sy Parrish
  • "Wie viele Tote gibt es jährlich bei uns? Zweieinhalb Millionen. Das bedeutet, dass täglich 7.000 Durchschnittsamerikaner zum letzten Mal aufwachen. Und Freitag kamen 5 an einem Ort zusammen. Ist das Zufall?" thx Sy Parrish
  • "Wieso sind Sie gekommen, um ihm zu helfen" - "Ich will Barr nicht helfen, ich will ihn unter die Erde bringen!" thx Vincent Coccotti
  • "Wir mögen das, wenn Freunde des Angeklagten unsere Arbeit kontrollieren!" thx Vincent Coccotti
  • "Wir sind fünf gegen einen." - "Drei gegen einen. Zuerst mache ich den Anführer platt. Das bist du. Danach kommen noch ein oder zwei enthusiastische Gefolgsleute. Die letzten zwei hauen immer ab" thx Kainye
  • "Wo ist die Leiche?" - "Gut verteilt, die findet keiner!" thx Vincent Coccotti


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden