brandnooz Box Abo

Unter dem Sand

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

11 Zitat(e):


  • "Denk daran, was sie getan haben. Lieber sie, als wir." - "Hilf mir nur, ältere und erfahrenere Männer zu bekommen." thx Vincent Coccotti
  • "Diese Jungs haben keine Ahnung." - "Nein. Du musst es ihnen erklären, Carl. Das ist Deine Aufgabe. Du fängst doch nicht an, sie zu mögen, oder?" - "Nein." thx Vincent Coccotti
  • "Du hättest mir sagen müssen, dass es noch Kinder sind, Ebbe. Das verändert alles." - "Das denke ich nicht." thx Vincent Coccotti
  • "Dänemark ist nicht Ihr Freund! Für uns dienen Sie nur einem Zweck: die ganze dänische Westküste von den deutschen Landminen zu befreien, die Sie zuvor hierher gebracht haben!" thx Vincent Coccotti
  • "Ist gar nicht so übel, die ganze Sache hier, nicht. Was werdet Ihr denn machen, wenn Ihr wieder zu Hause seid? Also, ich werde Mechaniker. Ein guter Freund meines Vaters, mit wirklich guter Fabrik, wird mich direkt dort einstellen, wenn ich wieder da bin." - "Hast Du da nicht was Klitzekleines vergessen?" - "Halt Dich da raus." - "Wieso denn? Ich finde, er hat ein Recht darauf zu erfahren, dass seine schöne Zukunft nichts weiter ist, als eine beschissene Einbildung!" - "Das ist doch keine Einbildung. Das ist die Wahrheit! Er hat es mir doch schon versprochen." - "Was ist..." - "Hör auf!" - "Wenn Du willst, kann ich ihn fragen, ob er noch einen Lehrling einstellen würde?" - "Sicher, na klar, das wär großartig." - "Kein Problem, dann können wir immer zusammen zur Arbeit gehen." - "Weißt Du was, Wilhelm, kannst Du auch für mich fragen? Das wär echt schön... wir alle drei... schön Hand in Hand." - "Lass es sein! thx Vincent Coccotti
  • "Muss ich darauf hinweisen, was passiert mit demjenigen, der versucht zu fliehen?" - "Nein, Herr Feldwebel!" thx Vincent Coccotti
  • "Na dann, vorwärts, marsch! Komm jetzt schon! Vorwärts, marsch! Durch den ganzen geräumten Teil, Zentimeter für Zentimeter, bis... wir... sicher sind!!!" thx Vincent Coccotti
  • "Weißt Du, was nicht akzeptabel ist? Dass Du Nahrungsmittel für die Deutschen besorgst." - "Das war für mich und meinen Hund." - "Die Leute reden, es macht sie wütend." - "Meinst Du nicht eher Dich selbst?" - "Nein. Aber warum brauchst Du mehr Essen? Wir bezahlen den Hof für Deine Kost und Logis. Hörst Du?" - "Ja." - "Dann schau mich an, wenn ich mit Dir rede!" thx Vincent Coccotti
  • "Wenn Du alt genug bist, in den Krieg zu ziehen, bist Du auch alt genug, um Minen zu räumen." thx Vincent Coccotti
  • "Wer alt genug ist, um in den Krieg zu ziehen, der kann auch seinen Dreck wegräumen." thx Vincent Coccotti
  • "Zwischen den schwarzen Fähnchen und dem Feldweg liegen 45.000 Minen. Ihr werdet sie alle entschärfen. Wenn Ihr das erledigt habt, könnt Ihr nach Hause gehen." thx Vincent Coccotti


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden