brandnooz Box Abo

Spy - Susan Cooper Undercover

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

33 Zitat(e):


  • "Auf Ihr Wohl. Sie sind vielleicht nicht so weise wie eine Eule, aber Sie sind der letzte Heuler für mich." - "Was für ein schwachsinniger Toast. Sie sind entzückend." thx Vincent Coccotti
  • "Aus den Mikrochips, die ich verschluckt und wieder ausgeschissen habe, kann man einen Computer bauen." thx Hinkel
  • "Bist Du sicher, dass der Typ ein Agent ist?" - "Absolut, er ist der Beste... er, er... uuh... ein paar Beschwerden liegen dann doch gegen ihn vor." thx Vincent Coccotti
  • "Da ist ja das Hotel aus Shining gemütlicher." thx Hinkel
  • "Danke für Deine Waffe!" - "He, die hat in Ihnen gesteckt. Sie jetzt in mich zu stecken, wäre vielleicht ein wenig zu..." thx Vincent Coccotti
  • "Das stärkt das Selbstvertrauen..." thx Vincent Coccotti
  • "Du isst gerade ein Handtuch." - "Ich wollte nur meinen Gaumen reinigen." thx Vincent Coccotti
  • "Du siehst umwerfend aus, Susan!" "Ich seh aus wie ne schwulenfeindliche Verwandte." thx Hinkel
  • "Gutes Personal ist heutzutage so schwer zu finden, meinen Sie nicht auch?" thx Vincent Coccotti
  • "Haben Sie mir gerade an den Po gefasst?" - Aldo: "Jaaa..." thx Vincent Coccotti
  • "Ich baggere mehrgleisig." thx Vincent Coccotti
  • "Ich bin Dein beschissener Albtraum, ich werde Dich vernichten!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich hab´ den Lehrerinnen-Job für die CIA gekündigt, um ´ne coole Spionin zu werden, und jetzt bin ich noch dieselbe Langweilern wie vorher!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich kündige! Und es gibt diese scheiß Face-off Maschine! Sie halten es nur geheim vor mir!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich trage die Handschuhe nur, weil ich nicht weiß, welche scheiß Kreaturen des Waldes noch aus diesem Nest krabbeln, das Sie da auf dem Kopf tragen." thx Vincent Coccotti
  • "Immer gehst Du auf Nummer sicher." - "Ich höre einfach meine Mutter: Pass Dich schön an, lass die anderen ran, mach keine Welle, das ist nicht sehr helle!" - "Wahnsinn." - "Gib Deine Träume auf, Susan! Das hat sie mir in die Lunch-Box geschrieben." thx Vincent Coccotti
  • "Interessant... ich bin der einzige, der weiß, wo die Atombombe ist." - "Tja, wenn das so ist, dann sollten Sie aufhören zu... (Bradley muss niesen, wobei sich ein Schuss löst, der Boyanov mitten in die Stirn trifft) oh, fuck!" - "Oh, mein Gott, wa... warum hast Du das gemacht?" - "Das war keine Absicht! Hier schwirren Unmengen von Pollen durch die Gegend!" thx Vincent Coccotti
  • "Ist er gefährlich?" - "Nur für Leute mit Möpsen." thx Vincent Coccotti
  • "Man hat ihr was in den Drink getan." "Und, und was war es? Gift?" "Sicher kein Nahrungsergänzungsmittel." thx Hinkel
  • "Nichts kann mich umbringen. Ich bin immun gegen 179 verschiedene Giftsorten. Das weiß ich, weil ich sie geschluckt habe, auf einen Rutsch bei einem Undercover-Einsatz gegen einen im Untergrund operierenden Giftschlucker-Ring." thx Hinkel
  • "Setz die Kamera ein, ich will dein Zimmer sehen." "Nein, willst du nicht. Ich glaube, die Einrichtung war der Grund für die französische Revolution." thx Hinkel
  • "Sie bekommen eine neue Identität, Sie sind nicht mehr Susan Cooper, Sie sind Penny Morgan, eine geschiedene Hausfrau aus Iowa." thx Vincent Coccotti
  • "Sie dürfen keinerlei Kontakte zu den Zielpersonen aufnehmen." thx Vincent Coccotti
  • "Sie kennt die Identität all unserer Agenten!" - "Und wie ist diese Futt an unsere Scheiß-Namen gekommen?" - "Das wissen wir nicht... und halten Sie sich mit dem F-Wort zurück." - "Oh, jetzt hören Sie aber auf, Futt bedeutet ganz was anderes, da wo ich herkomme!" - "Hier bedeutet es Vagina." thx Vincent Coccotti
  • "Sie stinken wie ne tote Nutte, die an den Strand gespült wurde und die eine Woche in der Sonne lag, bevor man ihre Leiche gefunden hat." thx Hinkel
  • "Sind Sie wirklich bereit für einen Außeneinsatz?" thx Vincent Coccotti
  • "Und darf ich sagen, ich finde es sehr heldenhaft, Ihr Leben für Ihr Land zu opfern." - "Oh... ich opfere nicht, ich komm zurück." - "Wir werden sehen." thx Vincent Coccotti
  • "Was bist denn Du für´n Vogel?" - "Ich bin diejenige, die Dir den Schwanz abschneidet und an die Stirn tackert, damit Du aussiehst wie ein schlappschwänziges Einhorn! So´n Vogel bin ich!" thx Vincent Coccotti
  • "Wenn ich Lust auf Romantik hätte, würden Sie jetzt auf dem Boden liegen." thx Vincent Coccotti
  • "Wer macht denn ein Dach auf einen Roller? Was bist Du? Der Papst?" thx Vincent Coccotti
  • "Wie wärs, wenn Sie ne Sonnenbrille aufsetzen, Sie kommen mir vor wie ne Zigeunerin, die mich verfluchen will." thx Vincent Coccotti
  • "Wir brauchen jemanden, der die Bombe findet, ohne aufzufliegen. Das heißt: Ihr scheidet aus! Ich brauche jemand Unsichtbares." - "Ich mach das!" - "Oh, okay, kochen Sie lieber weiter Kaffee." - "Ich mein´s ernst, ich kann das!" thx Vincent Coccotti
  • "Wir haben ein Gespräch abgehört. Rayna Boyanov weiß, wo die Atombombe ist!" thx Vincent Coccotti


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden