brandnooz Box Abo

Chicago Fire - Staffel 01 (Serie)

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

37 Zitat(e):


  • Andy: "Hey Leute, wie sehe ich aus?"
    Casey: "Wie immer, ganz der Klassenclown. Jo Severide wann kannst du mir endlich Darden abnehmen?"
    Severide: "Wenn Andy die Rüstgruppe übernommen hat und ich nicht mehr zuständig bin!" thx *~ich~*
  • Arzt (führt Drogentest durch): "Wer von Ihnen ist Joe Cruz?"
    Cruz: "Das bin ich."
    Arzt: "Vollmachen!"
    Cruz: "Sagen Sie spielt das ne Rolle dass ich Pfannkuchen gegessen habe?"
    Arzt: "Wenn sie aus Crack gebacken wurden ja." thx *~ich~*
  • Benny: "Lesbisch, ja?"
    Severide: "Was soll das?!"
    Shay: "Ja, Sir, bin ich."
    Benny: "Ihr habt lange genug für die Homoehe gekämpft, nicht wahr?"
    Shay: "Hm, das stimmt."
    Benny: "Schwere Kindheit?"
    Shay: "Nein. Zwei große Hindernisse auf die man als Lesbe stößt sind Verwirrung und Mangel an Akzeptanz. Ich hatte Glück dass ich unter keinem von beiden leiden musste."
    Benny: "Und die Eltern?"
    Shay: "Ohm ja, geschieden. Aber ich versteh mich mit beiden. Wirklich Cool."
    Benny: "Ist doch großartig."
    Severide: "Alles gut? Weißt du jetzt alles was du wissen wolltest?!"
    Benny: "Wann suchst du für Kelly ne anständige Frau?"
    Severide: "Kann ich mir vorher noch 'n Brot schmieren?!" thx *~ich~*
  • Boden (Herrmann prügelt auf ein altes Auto ein): "Herrmann!"
    Herrmann: "Nach sechs Monaten hatte ich das erste Mal wieder Sex. Cindy ist schwanger!"
    Otis: "Das wievielte ist das? Das Vierte?"
    (Mouch zeigt 5 Finger hoch)
    Boden: "Weiter machen!" thx *~ich~*
  • Boden: "Okay Leute passt mal auf. Angesichts der jüngsten Ereignisse oder Anschuldigungen besser gesagt, wurden wir zu einem Kurs in Sachen Sensibilität bei sexueller Belästigung verdonnert."
    Cruz: "Äh Chief? Ich glaube das heißt eigentlich 'Sensibilisierung für das Problem der sexuellen Belästigung'. Denn so wie Sie das gerade sagen müsste man sensibel jemanden belästigen." thx *~ich~*
  • Casey: "Mills. Der Pitcher hat einen perfekten Lauf, bis zum achten Inning. Gehst du dann zu ihm und sagst 'sieht so aus als hättest du einen perfekten Lauf'?"
    Peter: "Nein, aber.."
    Casey: "Dann solltest du das auch nicht auf der Wache tun!" thx *~ich~*
  • Casey: "Sind Sie betrunken, Chief?"
    Boden: "Hm.. denk schon."
    Casey: "Ich werde Ihnen gleich gesellschaft leisten."
    Boden: "Gut. Das hör ich gern!" thx *~ich~*
  • Casey: "War Severide schon immer so ein Draufgänger?"
    Andy: "Erst seit dem Kindergarten." thx *~ich~*
  • Casey: "Wie oft muss ich dir noch sagen dass du von der ersten Schicht die Finger lassen sollst!"
    Mouch: "Entschuldigung. Ich kann diesen Marshmallows nicht wiederstehen. Was soll ich tun, Lieutenant."
    Casey: "Gib mir einen." thx *~ich~*
  • Casey: "Wie viel haben wir zur Zeit in der Kasse?"
    Herrmann: "Nichts. Das haben wir alle für den Crosstrainer ausgegeben, damit Shays Hintern schön knackig bleibt."
    Shay: "Herrmann, bitte! Alle profitieren von meinem Knackarsch!" thx *~ich~*
  • Cruz: "Ich hab das Gefühl wir sitzen hier wie 'n haufen Schlappschwänze rum während Voight Casey fertig macht. Wir könnten den Spieß umdrehen und was unternehmen."
    Herrmann: "Ich hab ne Frau und vier Kinder denen es nicht gefällt wenn ich gefeuert oder eingesperrt werde."
    Cruz: "Was ist mit dir, Mills?"
    Otis: "Und wieso werde ich nicht gefragt?"
    Cruz: "Weil ich echt nicht vorhabe bei Voight 'n Klingelstreich zu machen!" thx *~ich~*
  • Cruz: "Komisch. Vor zwei Wochen warst du noch der Praktikant und jetzt nimmst du ihn so hart ran."
    Otis: "Wie du mir so ich ihm." thx *~ich~*
  • Cruz: "Mouch ich habe oben was liegen lassen. Könntest du kurz rauf laufen und es mir holen?"
    Mouch: "Ich würde dir den Stinkefinger zeigen, aber die Kraft hab ich nicht mehr!" thx *~ich~*
  • Dawson (zu Boden): "Oh Dad dürfen wir ihn behalten? Bitte, bitte darf er hier bleiben?"
    Boden: "Was behalten?" thx *~ich~*
  • Dawson: "Also gut, James. Ich werde jetzt deinen Blutdruck messen. Ist das okay?"
    James: "Tut das weh?"
    Dawson: "Ich mach das jetzt zum hundertsten Mal und jedes Mal fragst du mich ob das weh tut."
    James: "Man kann ja nie wissen!" thx *~ich~*
  • Dawson: "Casey, hey. Äh rein hypotetisch: Ein Freund kommt zu dir um dir bei etwas zu helfen. Machst du das wieder gut bei deinem Freund mit einem fenomenalen Arres piquio pikante oder mit einem Sixpack seines Lieblingsbiers?"
    Casey: "Rein hypotetisch? Dein Freund kann sich sein Bier selbst mitbringen weil er das andere kaum aussprechen kann. Wie war das? Achos quio pikante? Und kochen kann er's erst recht nicht."
    Dawson: "Alles klar." thx *~ich~*
  • Dawson: "Meine Familie hatte einen Schäferhund. Die sind toll. Ich habe keine Angst vor ihnen."
    Peter: "Bitte. Du hast wie 'n Mädchen geschriehen!"
    Dawson: "Ich bin auch eins!" thx *~ich~*
  • Dawson: "Wir bringen Sie jetzt ins Krankenhaus."
    Mic: "Nee."
    Dawson: "Doch."
    Shay: "Es ist schön warm im Krankenhaus. Das gefällt Ihnen. Und die hübschen Schwestern."
    Mic: "Hübscher als ihr zwei beiden?"
    Shay: "Bleiben wir mal realistisch!" thx *~ich~*
  • Herrmann (zu Casey und Otis die sein Auto anschieben sollen): "Und schieben, kommt schon, los! Nun macht schon! Du meine Güte. Mein Sechsjähriger hat mehr Kraft im Oberarm als ihr Trantüten!!"
    Casey: "Herrmann ist die Handbremse angezogen??"
    Herrmann (löst die Handbremse): "Okay Leute, jetzt klappts!" thx *~ich~*
  • Herrmann: "Als ich damals anfing da gabs diesen Typen, diesen Eric Weinberger. Und wenn jemand Geburtstag hatte da rannte er mit offenem Hosenstall rum und ließ seine Glocken bimmeln." thx *~ich~*
  • Herrmann: "In solchen Heimen bekomm ich die Kriese!"
    Otis: "Ach, ist doch nicht so schlimm hier."
    Herrmann: "Was?? Niemals! Wenns bei mir soweit ist dann mach ich einen auf Eskimo, setz mich auf 'n Eisberg, gib mir 'n kräftigen Schubs und dann Bon Voyage, Adieu!" thx *~ich~*
  • Herrmann: "Kommt, steuert was dem Kochclub bei. Oder habt ihr wieder zugenähte Taschen? Ja dich meine ich!"
    Vargas: "Seit wann ist Herrmann hier der Chef?"
    Mouch: "Seit er so viel Humor hat." thx *~ich~*
  • Herrmann: "Shay, hier ist das Babybuch von dem ich dir erzählt habe. Da sind viele wissenswerte Sachen drinne. Wickeln, Füttern.."
    Shay: "Danke Herrmann. Steht da auch was von Schlafenszeiten drinn?"
    Herrmann: "Ich habs nicht gelesen..." thx *~ich~*
  • Mouch: "Du und Cindy. Verhütet ihr gelegentlich?"
    Herrmann: "Wir haben vier Kinder, Mouch! Ich hab mich drauf verlassen dass mein Sperma zu müde ist um so weit zu schwimmen!" thx *~ich~*
  • Otis: "Ich will einen Podcast starten, Leute."
    Herrmann: "Was solln das sein?"
    Otis: "Also ich nehme mich selbst auf und bin sowohl charmant als auch brilliant. Das lade ich dann bei iTunes hoch. Die Leute abonnieren mich und folgen mir."
    Herrmann: "Ein Stummer wäre besser darin als du."
    Otis: "Hahaha!!" thx *~ich~*
  • Otis: "Lieutenant sieh dir das mal an. Dieses Ehepaar mit den Kunstwerken, Karen und Richard Vaun, die verkaufen ihre gesamte Sammlung bei einer Auktion."
    Casey: "Ich bin schon durch mit meinen Weihnachtseinkäufen."
    Otis: "Nein, nein, nein. Überleg mal. Man verkauft seine Kunstsammlung nicht. Deine Kinder verkaufen deine Kunstsammlung, aber erst wenn du tot bist. Oder du verkaufst sie wenn du Geld brauchst." thx *~ich~*
  • Otis: "Sagen Sie, Lieutenant, jetzt wo wir 'n neuen Praktikanten haben muss ich nicht mehr Otis sein."
    Casey: "Aber du bist doch Otis."
    Otis: "Aber ich könnte lernen wie man den Truck fährt und Peter Mills könnte zu den Aufzügen wechseln."
    Casey: "Herrmann wie heißt der Typ?"
    Herrmann: "Otis."
    Casey: "Nein sein richtiger Name."
    Herrmann: "Bart?"
    Otis: "Brian. Brian Zvonecek. Er weiß das."
    Casey: "Du bleibst bei den Aufzügen und heißt weiterhin Otis! 'Tschuldige." thx *~ich~*
  • Otis: "Was hat es mit der Ziege auf sich?"
    Cruz: "Was?"
    Otis: "Das Emblem oder Symbol oder wie immer man das auch nennt. Das ist n Ziegenbock."
    Cruz: "Ein kämpfender Ziegenbock."
    Otis: "Ja, aber die (Rüstgruppe) haben Kerberos, den dreiköpfigen Höllenhund der die Tore zur Hölle beschützt. Und wir haben ne bescheuerte Ziege!" thx *~ich~*
  • Otis: "Was ist mit dir, Herrmann?"
    Herrmann: "Nada."
    Otis: "Ach ja? Du siehst aus als wäre dein Hund gestorben."
    Herrmann: "Hey, das ist sehr unsensibel!" thx *~ich~*
  • Otis: "Wisst ihr meine Großmutter hatte ne Garagentür. Die blieb immer sechzig Zentimeter über dem Boden stehen. Deshalb sagte ich zu meinem Bruder Nick 'Geh rein und schnapp dir ein Stück Butter." (Herrmann, Mouch und Casey heben die Hand)
    Peter: "Was?"
    Herrmann: "Hier gibt's ne Regel: Wenn du ne Geschichte hörst die wir schon eine million Mal gehört haben, dann heben wir die Hände und du musst die Klappe halten."
    Otis: "Das ist unhöflich und beleidigend."
    Herrmann: "Das ist es auch für unsere Ohren."
    thx *~ich~*
  • Penner: "Schwarz und Braun.. schwarz und braun.. schwarz und braun." (Dawson dreht ihm den Rücken zu, er sieht ihren Hintern) "Hallo meine Äpfelchen!"
    Dawson: "Ah, hey! Nehmen Sie Ihre Pfoten weg!!" thx *~ich~*
  • Peter: "Noch zwei Stunden Schicht und kein einzier Anruf. Passiert das häufiger?"
    Herrmann: "Ach, das hat er gerade nicht gesagt, oder?!" thx *~ich~*
  • Peter: "Warte ich habe dir was aufgehoben."
    Dawson: "Danke."
    Shay: "Hmmm."
    Peter: "Ich könnte dir auch was machen."
    Shay: "Oh, oh nein! Mach dir keine Umstände, Peter Mills. Ich hab schon gegessen, ich hatte zwei Sonnenblumenkerne im Rettungswagen." thx *~ich~*
  • Shay: "Habt ihr schon einen Namen?"
    Clarice: "Nein. Wir sind immernoch am diskutieren. Daniel hat sich in den Kopf gesetzt dass er ihn nach seinem Vater nennen."
    Shay: "Ah."
    Clarice: "Gilbert.."
    Shay: "Oh." thx *~ich~*
  • Shay: "Komm, nur ein Schlückchen!"
    Severide: "Hey, wow!"
    Shay: "Stell dich nicht so an. Also ehrlich!"
    Severide: "Wir müssen deinen Ofen für den Braten vorbereiten, Baby!" thx *~ich~*
  • Shay: "Wie wars mit Mike?"
    Dawson: "Weißt du, wenn du einen großen Eisbecher hast mit Sahne, Karamellsoße , drei Sorten Eis und 'ner Kirsche oben drauf.."
    Shay: "Ja?"
    Dawson: "Dann ist er der Löffel!"
    Shay: "Hey, ohne Löffel kann man nicht essen." thx *~ich~*
  • Whaley: "Ich hab mich neulich ganz schön daneben benommen. Das da ist die Hälfte meines Friedensangebotes."
    Severide: "Akzeptiert. Die andere Hälfte?"
    Whaley: "Na Bestechung." thx *~ich~*


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden