brandnooz Box Abo

Zwei auf gleichem Weg (1967)

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

38 Zitat(e):


  • "Ach, wollte ich ein Kind oder wolltest Du eins?!"
    "Weshalb weckst Du sie nicht und sagst ihr das?"
    "Na weil ich es Dir sagen will und nicht Caroline. Ich liebe Caroline."
    "Du hast ja keine Ahnung was Liebe ist." thx Sy Parrish
  • "Also, das Mädchen hieß Katie Sullivan, wenn es Sie interessiert. Sie war egoistisch, raffgierig, spießig, missgünstig, dumm, prüde eingebildet und stur. Ich war verrückt nach Ihr!" thx Sy Parrish
  • "Da ist ein Geräusch..."
    "Ein Geräusch? Was für ein Geräusch?"
    "Ein mittelprächtiges ungesundes Geräusch... Dong, dong." thx Sy Parrish
  • "Da verbrennt irgendwer Unkraut."
    "Mmmh, das mag ich gern riechen. Wenn wir erst mal einen großen Garten haben, dann züchten wir eine Menge Unkraut." thx Sy Parrish
  • "Daddy, mach die Ente!" thx Sy Parrish
  • "Daddy?"
    "Ja Ruthie."
    "Hast Du das mit Absicht gemacht?"
    "Nein Ruthie, keineswegs. Nein durchaus nicht. Nein mein Engel, nein!" thx Sy Parrish
  • "Das heißt ich hab nichts gegen Sex. Ich hasse nur das angebunden sein. Das macht mich rasend. Sind Sie noch Jungfrau?"
    "(offener Mund)"
    "Das wußte ich doch gleich."
    "Toll, ich gratuliere."
    "Oh, ich hab 2 Jahre auf der Uni in Chicago studiert."
    "Was denn? Jungfrauenentdeckung?"
    "Hä, nur in den Nachtstunden. Tagsüber Architektur. Ich dachte immer Amerikanerinnen wären anders. Ich dachte sie würden sich einfach über alle Tabus hinwegsetzen, man könnte mit ihnen ungeahnte Orgien feiern."
    "Nicht?"
    "Oh nein, absolut nicht. Das gute amerikanische Girl tut zwar sehr sachlich und modern, aber was es will, ist das was schon seine Großmutter wollte. Den Mann einfangen und sein Portrait übers Vertigo hängen... Und wenn einem das nicht passt, dann kann man sehen wo man seine Liebe los wird. Ich mein das natürlich nur ganz generell."
    "Natürlich. Wer wars denn?" thx Sy Parrish
  • "Das ist ein ganz besonderer Tee."
    "Das ist Kaffee."
    "Darauf kommt man zunächst nicht."
    "Määäh!" thx Sy Parrish
  • "Das unsympathischste was ich mir vorstellen kann, ist eine Frau die unentbehrlich ist." thx Sy Parrish
  • "Dreidimensional bin ich auch, wenns nur das ist." thx Sy Parrish
  • "Du Mami, haben Schlangen auch Brustwarzen?" thx Sy Parrish
  • "Es gab mal eine Zeit, da warst Du sehr glücklich mit mir verheiratet zu sein. Ganz zu Anfang. Erinnerst Du Dich noch an die Reise, in unserem ersten fahrbaren Untersatz mit dem alten MG. Zu meinem wievielten Geburtstag hattest Du Dir den Wagen geschenkt? Oder wars unserer Hochzeitstag? Na auf jeden Fall fuhren wir einfach los ins Blaue ohne ein festes Ziel. Wie ein paar fröhliche sorglose Kinder." thx Sy Parrish
  • "Hast Du Deinen Pass auch bei Dir?"
    "Tut mir Leid, aber ich... Wir müssen leider umkehren! Ich hab meinen Pass vergessen. Wir müssen leider umkehren!"
    "Haben Sie auch gründlich nachgesehen Sir?"
    "Ja ich muss zu einer wichtigen Besprechung und ich möchte nicht das Risiko eingehen..."
    (winkt mit Pass) "Mark Wallace, 33 Jahre alt, Beruf Architekt!" thx Sy Parrish
  • "Heute gehts den Menschen nur darum sich einen Namen zu machen und nicht um die Sache!" thx Sy Parrish
  • "Howard, Du bist der größte und widerlichste Dünnbrettbohrer, der diese Welt je verpestet hat!" thx Sy Parrish
  • "Ich bin so glücklich. Ich bin so glücklich. Oh. Ich liebe Dich. (Kuss) Such uns ein breites Bett!"
    "Müde?"
    "Nein." thx Sy Parrish
  • "Mami ich hab Hunger. Ich will jetzt sofort was essen... Ich will jetzt nichts essen!"
    "Ich vermute sie ist noch ein bisschen verkrampft. Ähä. Sie fühlt sich von uns gehetzt. Entspannt Euch doch bitte." thx Sy Parrish
  • "MAMI!"
    "Was ist denn Schatz?"
    "Ich hab Hunger, Mami." thx Sy Parrish
  • "Mark, es brennt!"
    "Wo denn?"
    "Hier! Der Wagen brennt!!!" thx Sy Parrish
  • "Mark? Haben Sie heute morgen auch wieder Ihren Pass eingesteckt?...
    ...Mark... (winkt mit Pass) MA-ARK!" thx Sy Parrish
  • "Nein, ich will nicht ins Hotel." thx Sy Parrish
  • "Sehr glücklich sehen sie aber nicht aus!"
    "Wie sollten Sie auch... Sie sind frisch verheiratet." thx Sy Parrish
  • "Seit dem Tag an dem wir uns kennen lernten, bist Du nicht mehr so richtig glücklich gewesen, nicht? Wenn Du doch nur nochmal 10 Jahre jünger wärst und das wüßtest, was Du heute weißt." thx Sy Parrish
  • "Seit wann hat denn das Auto nur zwei Geschwindigkeiten? 110 und Stop." thx Sy Parrish
  • "Suchen wir uns ein Hotel!"
    "Um viertel nach eins, am Mittag? Was sollen wir denn da schon in einem Hotel...? Suchen wir uns ein Hotel." thx Sy Parrish
  • "Tut mir Leid. Ich lasse mir in solch einer Flohkiste nicht dumm kommen." thx Sy Parrish
  • "Wann fing es eigentlich an schief zu gehen?" thx Sy Parrish
  • "Was hältst Du jetzt von einem anständigen Kaffee?"
    "Määääh!" thx Sy Parrish
  • "Was sind das nur für Leute die nur so dasitzen ohne sich was zu sagen zu haben?"
    "Ich nehme an die werden verheiratet sein." thx Sy Parrish
  • "Was war denn mit Deinem schicken Freund in seinem Alfa Romeo?"
    "Ich hab ihm gesagt, dass ich Sie liebe, da hat er mich abgesetzt."
    "Ich warne Dich!"
    "Das nützt nichts." thx Sy Parrish
  • "Wer bist Du?"
    "Ein Mädchen." thx Sy Parrish
  • "Wer ist denn das nun?"
    "Caroline."
    "Caroline? Kenn ich nicht."
    "Caroline Wallace... Deine Tochter."
    "Ach ja, Caroline." thx Sy Parrish
  • "Wie kommt das? Wenn man einer Frau alles gibt was sie sich wünscht, wird sie kratzbürstig."
    "Du gibst mir nicht was ich mir wünsche. Du gibst mir nur das, was Du mir geben willst."
    "Joanna, Deine Armbanduhr. Joanna ich liebe Dich."
    "Komm schon. Maurice wartet."
    "Biest." thx Sy Parrish
  • "Wieso kannst Du nicht immer glücklich und zufrieden sein?"
    "Weil ich es nicht kann." thx Sy Parrish
  • "Wir haben noch eine Woche, Asbesthaut." thx Sy Parrish
  • "Wollen wir uns nicht lieber trennen? Warum sollen wir dieses Theater fortsetzen. Ist es das wirklich wert? Lohnt sich das?"
    "Nein, es lohnt sich nicht."
    "Es war Deine Idee. Du wolltest es so."
    "Und habe es auch erreicht... Ja es lohnt sich glaube doch, manchmal... nur jetzt gerade nicht."
    "Ich weiß auch gar nicht was Du damals überhaupt an mir gefunden hast."
    "Das ist mir auch völlig entfallen. Das heißt damals hattest Du natürlich noch Humor."
    thx Sy Parrish
  • "Wünschst Du Dir immer noch ein Kind?"
    "Ich wünsch mir noch ein Kind. ich wünsch mir nur nicht DIESES Kind!"
    "Wir hatten uns geeinigt, bevor wir verheiratet waren wollten wir unter keinen Umständen Kinder haben."
    "Und bevor wir verheiratet waren haben wir auch keine gekriegt, hm?!"
    "Ha-Ha!" thx Sy Parrish
  • Mark: "Ich versteh diesen ganzen Sex nicht."
    Joanna: "Man siehts Dir nicht an. Keine Angst."
    Mark: "Die Sache bedeutet uns weniger, aber wir genießen sie stärker."
    Joanna: "Weil sie für uns unpersönlich geworden ist."
    Mark: "Unpersönlich?"
    Joanna: "Ja, leider." thx Sy Parrish


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden