brandnooz Box Abo

Navy CIS: L. A. - Staffel 4 (Serie)

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

29 Zitat(e):


  • Arkady (Sam und Callen zeigen ihm ein Bild): "Ja, er sieht tot aus.."
    Callen: "Er wurde mit einem Eispickel ermordet."
    Arkady: "Brutal, aber effektiv. Eure offizielle Ausstattung?" thx *~Ich~*
  • Arkady: "Ihr seid noch immer zusammen, das ist schön. Eure Partnerschaft hält länger als jede meiner Ehen. Was ist euer Geheimnis?"
    Sam: "Wir versöhnen uns immer vor dem schlafen gehen."
    Callen: "Er darf das Auto fahren." thx *~Ich~*
  • Callen: "Weißt du zufällig wo Hetty ist, Nell?"
    Nell: "Tut mir leid. Ich habs versucht. Sie hat sogar die SIM Karte aus ihrem Handy genommen."
    Granger: "Wo Henrietta sich derzeit aufhält geht nur sie selbst was an."
    Callen: "Sie wissen wo Hetty ist?"
    Granger: "Henrietta ist ein großes Mädchen, sie kann auf sich aufpassen. .. Ähm.. im übertragendem Sinne." thx *~Ich~*
  • Deeks (kommt zum Tatort): "Geht hier die Party ab?"
    Kensi: "Sieht nicht nach \'ner Party aus."
    Deeks: "Ach du schande. Kennen wir den?"
    Sam: "Flüchtig."
    Deeks: "Er hatte einen Hund? Armer kleiner Kerl. Sein Herrchen ist tot und er ist ins Bad eingesperrt? - OH! Ein Pudel??? Nein! Sorry. Keine Pudel. Die haben Allüren und sind nicht zu erziehen."
    Kensi: "Pudel gehören zu den 3 intelligentesten Hunderassen die man kennt."
    Deeks: "Ich weiße dich darauf hin dass Monty briliant ist und bescheiden."
    Kensi: "Monty frisst Schwämme, oder?"
    Deeks: ".. Das ist wahr.." thx *~Ich~*
  • Deeks (zeigt Kensi Fotos): "Oh, pass auf. Hier. Das find ich das Schönste."
    Kensi: "Deeks ich fahre!"
    Deeks: "Wir sind auf 'nem Parkplatz und du willst gerade anhalten!"
    Kensi: "Ja, um dich rauszulassen! Das nächste Mal steigst du in voller Fahrt aus!"
    Deeks: "Okay, aber du gibst zu, dass er mir tierisch gut steht, dieser Turban. Ich seh aus wie Lorance von Arabien."
    Kensi: "Okay! Das ist eine Kufiya, kein Turban! Und du siehst aus wie ne Transe! Touché."
    Deeks: "Okay, das ist ein bisschen amüsant. Aber Touché kannst du nicht sagen."
    Kensi: "Ich dachte ich hatte gerade."
    Deeks: "Ja aber das war unangebracht. Ich bin derjenige der Touché sagen darf."
    Kensi: "Ich kann Touché sagen wann ich will!"
    Deeks: "Ja du kannst es sagen, aber es ist völliger quatsch, klar? Wenn ich etwas sage und du sagst etwas witziges als antwort - was übrigens höchst unwahrscheinlich ist - aber nehmen wir einfach mal an du tust es, wahrscheinlich zufällig, DANN und nur dann würde ich Touché sagen!"
    Kensi: "Du bist nur sauer weil ich dir zuvor gekommen bin!"
    Deeks: "So läuft das nicht, okay? Nur der, der übertrumpft wird, sagt Touché!"
    Kensi: "Wirklich?"
    Deeks: "Okay, ich werd dich mal ein bisschen an meinem Wissen teilhaben lassen: Ja das ist französisch. Es kommt vom Fechten und bedeutet touchieren. Würde ich dich also touchieren mit meinem Schwert, dann würdest du Touché sagen."
    Kensi: "Dann würde ich es nicht sagen, denn du würdest mich nie mit deinem Schwert touchieren, Zorro!"
    Deeks: "Wow! Das ging daneben, geb ich zu. Okay, das war ein Touché."
    Kensi: "Okay, Touché!!"
    Deeks: "Aber du darfst es nicht sagen!"
    Kensi: "Touché, Touché, Touché, Touché!"
    Deeks: "Als würde man 'nem Delfin semantik beibrignen!" thx *~Ich~*
  • Deeks: "Eric, schick einen Krankenwagen zu unserem Standort. Schusswunde, weiblich, nicht Kensi! Verstanden?"
    Eric: "Verstanden." thx *~Ich~*
  • Deeks: "Hach, ist das heiß!"
    Kensi: "Da hoffe ich aber du meinst das Wasser und nicht die Szenerie."
    Deeks (einer kommt auf ihn zu): "Wie gehts? Scharfe Tattoos. Ich mein.. ich mein das nicht im Sinne von 'sexy'. Ich mein ich bewundere den künstlerischen Wert, denn ich überleg mir auch Tattoos stechen zu lassen. Sowas wie 'n Einhorn. Aber so'n richtig abgefucktes Einhorn das Feuer spuckt und Nunchakus hat und so. Ich dachte das wär.. das wär vielleicht ne gute.. Idee.." thx *~Ich~*
  • Deeks: "Oh! Das sah nach Wehtun aus. Hats weh getan oder hats nur so ausgesehen als hätts weh getan?"
    Valarnov: "Es tut weh. Ich glaube ich habe einen gebrochenen Finger."
    Deeks: "Na hoffentlich der Zeigefinger, dann können Sie nicht mehr auf Leute schießen." thx *~Ich~*
  • Deeks: "Okay, Kensi kam gerade hinter mir rein und hat tierisch laut chemical roses gehört. Und das bedeutet sie ist nicht die übliche Frohnatur, also sollten wir lieber auf 'Cool' machen."
    Sam: "Deeks, ich mach immer auf 'Cool'!"
    Callen: "Und ich mach immer auf 'Distanziert'. Das ist die antisoziale Version von 'Cool'."
    Sam: "Okay, wenn ich cool bin und du distanziert, was bist du (Deeks) dann?"
    Deeks: "Äh.. Mysteriös?"
    Callen: "Nein! Hetty ist mysteriös! Du bist ..."
    Deeks: "Charmant?"
    Callen: "Infantil!"
    Deeks: "Gutaussehend."
    Sam: "Odiös. Das bedeutet unausstehlich." thx *~Ich~*
  • Deeks: "Wie kriegen wir Kontakt zu Kilkin?"
    Officer Sabatino: "Er ist mit vielen Bodyguards unterwegs aber er hat Rückenprobleme seit ner Kugel die er sich eingefangen hat. Deswegen tätigt er einen großteil seiner Tagesgeschäfte in einem Spa dass von der Russenmafia fragmentiert wird."
    Deeks: "Ich hab auch ne Kugel abgekriegt. Ich will auch so arbeiten."
    Officer Snider: "Außerdem steht er auf Blonde."
    Kensi: "Okay, ich lass mich auf ne Perücke ein aber ich werd mich nicht die Haare färben lassen!"
    Officer Sabatino: "Sinnlos. Sie sind nicht sein Typ."
    Kensi: "Wer ist denn sein Typ."
    (Sabatino und Snider schauen zu Deeks)
    Deeks: "Nein! Echt jetzt?? Ach kommt schon!" thx *~Ich~*
  • Eric: "Ihr könnt davonlaufen, aber ihr könnt euch nicht verstecken vor Team Wolfram und Ununoctium! Waas!"
    Nell: "Heyo!"
    (Hetty guckt skeptisch!)
    Eric: "Das sind unsere Lieblingselemente im Periodensystem. Na kommen Sie, Hetty, Sie müssen doch auch ein Lieblingselement haben?"
    Hetty: "Scotch!" thx *~Ich~*
  • Hetty (auf Hometrainer): "Ach mist!"
    Nell: "Alles okay, Hetty?"
    Hetty: "Ja ja, Ms. Jones. Ich kann nur meinen Puls nicht mehr hochtreiben, so wie's aussieht."
    Callen: "Wie bitte?? Sie wollen Ihren Puls hochtreiben??"
    Hetty: "Ich sitze seit einer Stunde auf dem Ding und mein Puls ist immernoch bei 32!"
    Sam: "Ist nicht Ihr ernst!" thx *~Ich~*
  • Hetty: "Es wird Sie freuen zu hören, dass der Challenger bereits repariert wird."
    Callen: "Wow. Das ging aber schnell."
    Sam: "Danke, Hetty!"
    Hetty: "Oh nein. Das werde ich Ihnen vom Gehalt abziehen!" thx *~Ich~*
  • Kensi: "Deeks, kannst du mich hören?"
    Deeks: "Wow."
    Kensi: "Deeks, sag doch was. Bist du noch da? Deeks!"
    Deeks: "Äh ja ich kann dich hören..."
    Kensi: "Was hastn du gerade an?"
    Deeks: "Gar nicht witzig! Ist der reinste Gulag-Wasserpark hier drin."
    Kensi: "Och ich bitte dich! Wie oft war ich undercover mit tief ausgeschnittener Bluse und hochgeschlitztem Rock?"
    Deeks: "Auf jedenfall war das mehr als ich gerade anhab. Tagchen. Wie gehts? Sehr erfreut."
    Kensi: "Ach wirklich?"
    Deeks: "Ich meins ernst! Ich bin sicher dass gleic ein nackter Viggo Mortensen aus dem Wasser springt und auf mich einprügelt. thx *~Ich~*
  • Kensi: "Haben Sie schon mal erwogen zu kandidieren?"
    Hetty: "Ich war mal Regierungschefin von Nicaragua. Für 72 Stunden."
    Kensi: "Hm?"
    Hetty: "Fragen Sie nicht. Fragen Sie nicht!" thx *~Ich~*
  • Kensi: "Haben Sie schon mal erwogen zu kandidieren?"
    Hetty: "Ich war mal Regierungschefin von Nicaragua. Für 72 Stunden."
    Kensi: "Hm?"
    Hetty: "Fragen Sie nicht. Fragen Sie nicht!" thx *~Ich~*
  • Kensi: "Versprich mir dass du das nie tun wirst!"
    Deeks: "Was denn?"
    Kensi: "Dich erschießen zu lassen."
    Deeks: "Die gute Nachricht lautet dass ich ne starke Aversion gegen den Tod habe."
    Kensi: "Ich meins ernst!"
    Deeks: "Okay."
    Kensi: "Ja gut."
    Deeks: "Aber wenn ich im Dienst getötet werde, tust du mir dann einen Gefallen?"
    Kensi: "Ja?"
    Deeks: "Lässt du mich kryokonservieren und stellst mich ins Wohnzimmer?"
    Kensi (lacht): "Was in aller Welt soll deine denn tiefgefrohrene Leiche in meinem Wohnzimmer?"
    Deeks: "Du hast recht. Ich glaub das Schlafzimmer wär intimer."
    Kensi: "Großer Gott."
    Deeks: "Was? Ich bin dann quasi Scheintot und muss nicht mal gefüttert werden. Das ist viel besser als ein Aquarium."
    thx *~Ich~*
  • Kensi: "Was?!"
    Deeks: "Was? Wir sind nur.. Was?"
    Callen: "Er denkt du wärst mies drauf."
    Sam: "Und wir sollen deswegen auf 'Cool' machen."
    Callen: "Also ich mach auf 'Distanziert'."
    Deeks: "Danke, Jungs! Echt nett von euch!"
    Kensi: "Wenn ihrs wissen wollt: Schon wieder ne tote Zimmmerpflanze! Die vierzehnte seit Juli!"
    Deeks: "Warte, das ist alles?? Das ist der Grund für deine schlechte Laune??"
    Kensi: "Es war ein Kaktus!"
    Callen: "Du bringst was im was im Death Valley aufblüht??"
    Kensi: "Ich wollte mir einen neuen kaufen, aber der Verkäufer hat sich geweigert. Und er hat ein Bild von mir hinter der Kasse aufgehängt."
    Sam: "Im Gartencenter hängt 'n Fahndungsfoto von dir??" thx *~Ich~*
  • Mann: "Hey, man! Kenn ich dich?"
    Kensi: "Okay. Wie viel Typen aus der Gegend hast du damals festgenommen?"
    Mann: "Jetzt weiß ichs! Du siehst genau aus wie der Typ aus Scooby-Doo, man!"
    Deeks: "Offensichtlich nicht genug." thx *~Ich~*
  • Nell (nachdem Eric ein Gespräch mit ihr und Hetty unterbricht): "Was soll das? Ich vertiefe unsere Beziehung!"
    Eric: "Stimmt nicht."
    Nell: "Doch, wohl! Du hast mich sabotiert."
    Eric: "Ich hab dich gerettet! Man diskutiert mit Hetty nicht über Politik!"
    Nell: "Das ist lächerlich!"
    Callen: "Das ist der beste Rat den Eric dir je gegeben hat."
    Nell: "Hach kommt, Jungs! Ihr redet nie über.."
    Sam: "Nein!"
    Callen: "Nein."
    Nell: "Ihr sprecht nie über einen Artikel den ihr gelesen habt?"
    Sam: "Niemals!"
    Nell: "Okay und ihr redet auch nie über den Sex-Skandal eines Abgeordneten?"
    Sam: "Nell: der Letzte, der sich mit Hetty auf eine politische Debatte eingelassen hat bezieht jetzt Invalidenrente!"
    Callen: "Er ist schon wieder feste Nahrung thx *~Ich~*
  • Nell: "Also hier hatte Eric ihre Handys das letzte Mal geortet. Irgendwas muss hier sein."
    Deeks: "Sam und Callen werden gejagt wie Wildschweine und wir können sie nicht mal finden."
    Nell: "Die Jäger tun mir irgendwie leid." thx *~Ich~*
  • Nell: "Ich weiß wo sie hingehen."
    Deeks: "Bis zum Strand ist es zu weit."
    Nell: "Ich weiß vielleicht nicht genau wo sie hingehen aber ich weiß was sie wollen."
    Deeks: "Spielen wir Ratespiele?"
    Nell: "Nach dem Angriff im Auto und dem Kampf im Lagerhaus werden sie vermutlich keine Munition mehr haben."
    Deeks: "Und jetzt gehen sie in den Supermarkt??"
    Nell: "Ich weiß von Gerüchten dass die CIA geheime Lager errichtet hat, für Proviant, für Ausrüstung und Munition."
    Deeks: "Du weißt von Gerüchten von einem supergeheimen CIA-Vorratslager?"
    Nell: "Okay dann wars vielleicht kein Gerücht und ich hab was gelesen was nicht für mich bestimmt war. Auf jedenfall: Wenn sie keine Munition mehr haben, Callen weiß wo die Vorräte sind."
    Deeks: "Okay und wo sind die?"
    Nell: "Das.. war der Teil der geschwärzt war." thx *~Ich~*
  • Nell: "Wow! Ihr habt mich erschreckt ihr zwei!"
    Callen: "Was machstn du hier?"
    Nell: "Nur sowas wie ne Inventur."
    Sam: "Was fehlt?"
    Nell: "Ein Darrenger und ihr Armholster. Und da wäre noch ihre 32er.. 3 Messer, Pfefferspray und ihr Schlagstock."
    Sam: "Was, keine Handgranate?" thx *~Ich~*
  • Officer Snider: "Ich wollte mit Hanna sprechen! Das hatte ich unmissverständlich ausgedrückt!"
    Kensi (Will ihn mit Deeks hinhalten): "Der ist gerade im Einsatz."
    Officer Snider: "Was ist mit seiner Frau?"
    Deeks: "Michelle?"
    Officer Snider: "Hat er denn mehr als eine?"
    Kensi: "Weiß ich nicht. Hat er?"
    Deeks: "Das glaub ich nicht."
    Officer Snider: "Süß. Glaubt ihr zwei ihr könnt Zeit schinden und mich hier festnageln?"
    Deeks: "Ich weiß nicht. Können wir?"
    Kensi: "Wie waren wir bis jetzt? Wir wollen Ihnen nur helfen, Agent Snider."
    Officer Snider: "'Officer Snider'! Und Sie sind mir keine Hilfe. Anderer Seits. Sie (Kensi) könnten vielleicht helfen."
    Kensi: "Hmm."
    Deeks: "Wow.. Heiß."
    Officer: Snider: "Sie (Deeks) könne doch nicht mal sich selbst helfen!"
    Deeks: "War das ne Beleidigung oder sehe ich das falsch?"
    Kensi: "Für mich klang das nach ner Beleidigung. Herablassend auf jeden Fall."
    Deeks: "Fasst schon verächtlich."
    Kensi: "Eine Grenze zu hochnäsig."
    Deeks: "Ich trag meine Nase auch manchmal hoch. Ein Punkt für Mister Bond! High Five. Wir sehen uns dann."
    Officer Snider: "Sie behindern eine bundesbehördliche Ermittlung!"
    Kensi: "Ähm. Wir sind aber doch Bundesagenten."
    Deeks: "Moment! Jetzt bin ich verwirrt. Wer ist jetzt wer?"
    Officer Snider: "Nur weiter so. Aber selbst dieser Gartenzwerg, den Sie Ihren Boss nennen, wird Ihre Ärsche nicht retten wenn Sie das hier versaubeuteln!"
    Kensi: "Gartenzwerg? Versaubeuteln? Was für Wörter kennen Sie denn?"
    Deeks: "Ey, wollen Sie sehen wie ich mir das Handgelenk ausrenke?" thx *~Ich~*
  • Sam (nachdem MIchelle ihn fast mit ner Lampe erschlägt): "Was soll das denn??"
    Michelle: "Verdammt nochmal, was machst du denn??"
    Sam: "Ich hab dich angerufen!"
    Michelle: Ich hatte den Staubsauger an!"
    Sam: "Ich hätte dich umbringen können! Du hast mit Kopfhörern Musik gehört!"
    Michelle: "Du hast Glück dass ich dir nicht den Schädel gespalten hab!"
    Callen: "Alles klar hier, sowie ich das sehe?"
    Sam: "Ja."
    Michelle: "Nein!"
    Sam: "Miss Ex-CIA hat beim staubsaugen mit Kopfhörern Musik gehört."
    Michelle: "Was willst du denn damit andeuten? Ein Wunder dass du weißt dass wir einen Staubsauger haben, weil du ihn noch nie benutzt hast!"
    Sam: "Wie bitte??"
    Michelle: "Du hast mich verstanden! Und wieso schleicht ihr zwei euch hier rein wie zwei verdammte Fernsehkomiker?"
    Callen: "Ich bin draußen und telefonier mal kurz, ja?"
    Sam: "Nein, nein, nein. Warte, G! Du kannst mich doch..." (Callen ist draußen)
    Michelle: "Verrätst du mir jetzt was hier abgeht??"
    thx *~Ich~*
  • Sam: "Ach komm, G. Es ist nur für einen Tag."
    Callen: "Ein ganzer Tag?"
    Sam: "Vielleicht drei Stunden am Nachmittag. Ist nicht der ganze Tag."
    Callen: "Drei Stunden??"
    Sam: "Du bist ihr Onkel."
    Callen: "Eigentlich bin ich gar nicht ihr Onkel."
    Sam: "Sie nennt dich Onkel Callen."
    Callen: "Ach im Umgang mit Kidnern bin ich nicht so gut."
    Sam: "Jetzt klingst du wie Kensi. Kinder lieben dich."
    Callen: "Deine Kinder vielleicht, aber andere Kinder nicht so besonders."
    Sam: "Vor 'n paar Wochen hat der Junge in der Kanalisation beinahe die halbe Stadt vergiftet. Du hast es ihm ausgeredet."
    Callen: "Ja, aber ich war auch bereit ihn zu erschießen."
    Sam: "Warst du nicht." ... ... ... "Sie wohnt bei ihren Großeltern während Michelle und ich versuchen die Sidorov-Sache zu klären. Ich will ihr was ganz besonderes bieten, G. Kensi und Deeks verkleiden sich beide, du kommst doch sowieso zu ihrer Geburtstagsparty."
    Callen: "Aber ganz bestimmt nicht verkleidet als Werwolf!"
    Sam: "Es ist kein Werwolf, sondern Professor Lupin."
    Callen: "Du hast gesagt der ist 'n Werwolf. Warte! Lupin klingt auch nach Werwolf!"
    Sam: "Theoretisch ja, aber nur bei Vollmond. Es ist Nachmittag!"
    Callen: "Wenn sich irgendwer als Werfwolf verkleidet, dann Deeks! Der sieht doch schon fast so aus!"
    Sam: "Du musst nur einen Mantel umhängen und hast einen Zauberstab.. Für meine Kleine.. Bitte Onkel Callen."
    Callen: "Einverstanden. Dann bist du mir was schuldig. Undzwar gewaltig!"
    Sam: "Sei froh dass sie aus der Prinzessininphase raus ist." thx *~Ich~*
  • Sam: "Danke dass du für mich da warst, Partner!"
    Callen: "Ich fang mir ne Kugel für dich ein, aber Ehefrauen sind was ganz anderes!"
    Sam: "Das werd ich mir merken!"
    Callen: "Naja, ich hab keine Frau, also.."
    Sam: "..solltest du kein Wort mehr sagen."
    Callen: "..kann ich nicht aus Erfahrung sprechen."
    Sam: "Du solltest wirklich kein Wort mehr sagen!" thx *~Ich~*
  • Sam: "Kensi."
    Kensi: "Ja?"
    Sam: "Was machst du Samstag Abend?"
    Kensi: "Nichts. Ich meine.. Wieso?"
    Sam: "G hat Karten für das Klippers-Spiel und meine Babysitterin hat gerade abgesagt."
    Callen: "Seine Frau ist im Ausland."
    Kensi: "Du willst mich als Babysitterin?"
    Sam: "Jetzt wo du es erwähnst."
    Callen: "Das ist ne tolle Idee."
    Kensi: "Äh.."
    Deeks: "Wir machen es!"
    Kensi: "Was?!"
    Sam: "Nein! Du kommst nicht näher als fünfhundert Meter an meine Kinder ran! Minimum."
    Deeks: "Ich kann gut mit Kindern umgehen."
    Kensi: "Tja, ich aber nicht! Ich kann mit Kindern nichts anfangen."
    Deeks: "Moment, was?? Zählst du etwa zu den Menschen die Kinder hassen?"
    Kensi: "Hassen ist ein hartes Wort."
    Callen: "Du magst Kinder jedenfalls nicht besonders."
    Kensi: "Nein."
    Sam: "Du hasst meine Kinder??"
    Kensi: "Oh Gott, Sam nein!"
    Callen: "Wow."
    Sam: "Du hasst meine Kinder."
    Kensi: "Nein.."
    Deeks: "Das ändert ja wirklich alles."
    Kensi: "Was? Was ändert es denn?"
    Sam: "Du bist ne Hasserin!"
    Kensi: "Nein, Sam."
    Deeks: "Ne Kinderhasserin!"
    Callen: "Wow." thx *~Ich~*
  • Sam: "Wen würde Kilkin hier als Killer anheuern?"
    Arkady: "Sein Name ist Valarnov, Victor Valarnov. Ein professioneller Mörder und er ist zuständig für Kilkins schmutzige Geschäfte. Er ist sehr gut und sehr beschäftigt. Er ist hier in Los Angeles."
    Sam: "Sie kennen seine Adresse??"
    Arkady: "Ich spiel Poker mit ihm. Keine Vorurteile, bitte! Moralisch fragwürdige Menschen sind mein Geschäft." thx *~Ich~*


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden