brandnooz Box Abo

The Counselor

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

22 Zitat(e):


  • "Cheers." - Westray: "Beulenpest auf alle scorbutverseuchten Ärsche." - Counselor: "Ihr neuer Trinkspruch?" - Westray: "Immer häufiger." thx Vincent Coccotti
  • "Das sind pragmatische Leute, die glauben nicht an Zufälle. Sie haben davon gehört, aber noch nie einen gesehen!" thx Vincent Coccotti
  • "Der Diamant soll nicht so groß sein, dass sie Angst hat, ihn zu tragen." - Juwelier: "Wahrscheinlich ist sie mutiger, als Sie es sich vorstellen." thx Vincent Coccotti
  • "Der Jäger hat Schönheit, Anmut und Reinheit im Herzen, die man sonst nirgends findet. Man kann nicht unterscheiden zwischen dem, was er ist und was er tut. Und was er tut, ist töten." thx Vincent Coccotti
  • "Der Punkt ist, Counselor, dass Sie immer noch denken, dass es Dinge gibt, zu denen diese Leute nicht fähig wären. Da irren sie sich." thx Vincent Coccotti
  • "Eigentlich vermisse ich nie etwas. Vermissen bedeutet zu hoffen, dass etwas zurückkehrt. Das geschieht aber nie." - "Findest Du das nicht etwas unterkühlt?" - "Die Wahrheit hat keine Temperatur!" thx Vincent Coccotti
  • "Es geht nicht darum. ob Sie untergehen, Counselor, sondern darum, was Sie mit sich reißen." thx Vincent Coccotti
  • "Frauen haben komische Ansichten über Sex. Angeblich sind sie ja so bescheiden. Ich sag ihnen was, wenn die erst mal wissen, wie sie am liebsten ficken, dann sind die wie ein Güterzug." thx Moviedux
  • "Hören Sie, Counselor, wenn ein Freund jemand für Sie ist, der für Sie sterben würde... dann haben Sie keine Freunde!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich dachte, ich verlier meinen scheiß Verstand, was ist hier los, wissen Sie? Sie war wie ein ...wie so ein Fensterputzerfisch. Kennen Sie doch? So, wie diese komischen Saugwelse, die in den Aquarien immer an den Scheiben hängen und am Glas rumschmatzen. Ich meine, das war wie ‘ne Halluzination. So was zu sehen, verändert einen." thx Vincent Coccotti
  • "Ich kann verschwinden, von jetzt auf gleich. Die Wahrheit ist, ich kann das alles hier in einer Sekunde zurück lassen und zwar wirklich alles. Ich denke über mein Leben nach und könnte in einem Kloster leben, Treppe schruppen, Töpfe waschen, Gartenarbeit. Warum ich es nicht tue, kurz gesagt, wegen der Frauen." thx Moviedux
  • "Ich sehe Jura-Abschlüsse als eine Art Lizenz zum Stehlen an, nur... Sie haben aber anscheinend noch nie Kapital daraus geschlagen!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich weiß nicht, was sie weiß, es ist mir auch egal." - Counselor: "Trauen Sie ihr nicht?" - Reiner: "Herrgott, sie ist ‘ne Frau..." thx Vincent Coccotti
  • "Ich weiß, warum ich dabei bin, Sie auch?" - Counselor: "Aus demselben Grund wie Sie, Habgier!" thx Vincent Coccotti
  • "Im Zustand der Trauer ist die normale Ordnung außer Kraft gesetzt. Denn Trauer übersteigt jeden Wert. Ein Mensch würde ganze Nationen opfern, um sein Herz von Trauer zu befreien. Und doch kann man mit Trauer nichts kaufen, denn Trauer ist wertlos." thx Moviedux
  • "Sie sind die Welt, die sie erschaffen haben. Und wenn sie aufhören zu existieren, dann wird auch die Welt, die sie erschaffen haben aufhören zu existieren. Für diejenigen, die verstehen, dass sie in den letzten Tagen der Welt leben, gewinnt der Tod eine andere Bedeutung. Das Auslöschen jeglicher Realität ist ein Prinzip, das mehr bedeutet, als nur Verzicht." thx Moviedux
  • "Taten haben Konsequenzen und es entstehen dadurch neue Welten und jede ist anders. Wo die Leichen in der Wüste verscharrt sind, das ist eine dieser Welten. Wo die Leichen da liegen, weil man sie finden soll, ist eine andere. erkennen sie die Wahrheit der Lage, in der sie sich befinden, das ist mein Ratschlag. Es steht mir nicht zu, ihnen zu sagen, was sie hätten tun oder lassen sollen. Die Welt, in der sie die Fehler ungeschehen machen wollen, die sie begangen haben, ist eine andere als die, in der die Fehler gemacht wurden. Sie stehen an einer Kreuzung und würden gerne wählen, aber es gibt, das sie wählen können, sie können nur akzeptieren. Die Welt, in der man wählen konnte, war eine andere." thx Moviedux
  • "Verstehen Sie mich nicht falsch, aber nachdenkliche Menschen befinden sich häufig jenseits der Realitäten des Lebens. In jedem Fall sollten wir einen Ort in uns finden, an dem wir die Tragödien, die uns früher oder später im Leben widerfahren, lassen können. Aber das beherzigen nur wenige Menschen." thx Vincent Coccotti
  • "Vielleicht sind Frauen fasziniert von Männern ohne Moral? Natürlich mögen Männer so etwas bei Frauen auch. Sie unterliegen aber der Illusion, sie könnten die Frauen ändern. Frauen wollen aber nichts ändern, sie wollen unterhalten werden. Die Wahrheit über Frauen ist, man darf alles mit ihnen machen, außer sie langweilen." thx Moviedux
  • "Warum kannst Du das so gut?" - Counselor: "Weil ich sehr böse Mädchen kannte." thx Vincent Coccotti
  • "Wenn sie meinen, sie könnten in dieser Welt leben, ohne ein Teil von ihr zu sein, dann liegen sie falsch. Es geht nicht darum, ob sie untergehen, sondern darum, was sie mit sich reißen." thx Moviedux
  • "Wissen sie, warum Jesus nicht in Mexiko geboren wurde. Hier gibt es weder drei Weise, noch eine Jungfrau. Folter und Enthauptungen sind hier nur Business, eine Frage der Reputation. Da geht es nicht um angestaute Wut die sich entlädt." thx Moviedux


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden