brandnooz Box Abo

Saw VI

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

14 Zitat(e):


  • "Erst wenn man den Tod dicht vor Augen hat, erst dann erkennt man den Wert des Lebens." thx fangirl94
  • "Es ist nicht mein Spiel" thx 30foxpictures
  • "Gut sehen sie aus Hank" thx 30foxpictures
  • "Hallo William. Sie haben gesehen, welche Tücken Ihre Richtlinien haben. Was Sie aber noch nicht gesehen haben ist, wie weit Menschen gehen können, wenn sie dem Tod ins Auge sehen. Die Justiziarin Ihrer Gesellschaft hat 90 Sekunden Zeit, um diesen Raum zu durchqueren. Dann geht das Gerät los, das an ihrem Brustkorb befestigt ist und durchbohrt ihr Gehirn. Sie wird erfahren, dass die Durchquerung des Raums voller Gefahren ist. Damit sie es schaffen kann, werden Sie ihr beistehen müssen. Ihnen fällt die Schlüsselrolle für ihr Überleben zu. Wird sie angesichts des Todes die Fähigkeit zeigen, zu überleben? Möge das Spiel beginnen." thx fangirl94
  • "Hallo William. Sie haben sich vermutlich bereits gefragt, wann wir uns wiedersehen würden. Heute ist es soweit. Ihre Wahrscheinlichkeitsformel entschied jahrelang über das Schicksal von anderen Menschen. Gesunde wurden belohnt, potenziell Kranke wurden ungerechterweise abgewiesen. Allerdings berücksichtigt diese Formel nicht den menschlichen Willen zu leben. Angesichts des Todes sind "Wer sollte leben" und "Wer wird leben" zwei unterschiedliche Fragestellungen. Heute wird Ihre Police überprüft. Es sind vier Klammern an Ihren Gliedmaßen, und Sie haben vier Tests zu absolvieren. Schaffen Sie es nicht, werden die Klammern an Ihren Armen und die an Ihren Beinen detonieren. Sie haben 60 Minuten, um die Tests zu absolvieren und das Schicksal zu vermeiden. Ab jetzt." thx fangirl94
  • "Hallo William. Vor Ihnen befinden sich sechs Ihrer wertvollsten Mitarbeiter. Die sechs, welche die Fehler in den Policen finden. Die Fehler, die dazu führen, dass bei zwei Dritteln aller Anträge die Kostenübernahme verweigert wird oder die Police erlischt. Jetzt müssen Sie Ihre Richtlinien auf diese sechs anwenden. Werden Sie die Fehler, die sie gemacht haben, finden können? Sechs fahren auf dem Karussell. Aber nur zwei werden wieder absteigen können. Die Entscheidung, welche zwei überleben dürfen, müssen Sie jetzt treffen. Aber bedenken Sie: Das aufgeworfte Gewehr wird weiterfeuern, bis alle sechs Schüsse abgegeben sind." thx fangirl94
  • "Hallo. Ich möchte ein Spiel spielen. Die Apparaturen auf Ihrem Kopf symbolisieren die Zwangsjacken, die Sie anderen anlegen. Bedenkenlos teilen Sie an Leute Kredite aus, die diese niemals zurückzahlen können, mehren so Ihren Profit, und bringen jene um ihren ganzen Besitz. Sie sind Raubtiere. Heute werden Sie selbst zur Beute. Und es ist Ihr Pfund Fleisch, das ich fordere. Der Weg in die Freiheit führt nur über die Waage vor Ihnen. Doch nur einer von Ihnen wird ihn beschreiten. Und der Wegzoll ist die ultimative Opfergabe, nämlich Ihr eigenes Fleisch. Vor Ihnen liegen die Instrumente, um sich dieses Fleisch herauszulösen. Aber beeilen Sie sich. Wenn der 60-Sekunden-Timer abgelaufen ist, werden die Fesseln desjenigen, der am meisten Fleisch geopfert hat, sich lösen. Das Getriebe auf dem Kopf des anderen wird sich in Gang setzen und seinen Schädel durchbohren. Wer von Ihnen wird am meisten Fleisch opfern, um sein Leben zu retten? Sie haben die Wahl." thx fangirl94
  • "Hier kommt Ihr erster Test. Ihre Herkunft und Ihre gesunden Erbanlagen ermöglichten Ihnen ein äußerst erfolgreiches Leben. Das kann von Ihrem Gegenspieler leider nicht gesagt werden. Obwohl erst 52 Jahre alt, hat dieser Mann nie versucht, das Rauchen aufzugeben, obwohl er seit Jahren unter hohem Blutdruck und einer Herzschwäche leidet. Was deutlich beweist, dass er die Gnade, leben zu dürfen, ziemlich gering schätzt. Und Ihr Spiel konzentriert sich nun auf das Element Luft. Sobald das Spiel beginnt, werden sich bei jedem Ihrer Atemzüge die Klammern um Ihren Leib weiter schließen, bis sie Ihren Körper eindrücken. Ihre einzige Rettung liegt im Scheitern des anderen. Und nun frage ich Sie: Wer wird angesichts des Todes überleben? Leben oder Sterben, William. Sie haben die Wahl." thx fangirl94
  • "Im Augenblick fühlen sie sich hilflos" thx 30foxpictures
  • "Sie spielen das Spiel nicht für sich allein. Sie haben viele geliebte Menschen Ihren Familien entrissen. Wenn Sie nicht fertig sind, ehe der Zeiger auf Null springt, werden Sie Ihre Familie nicht wiedersehen." thx fangirl94
  • "Wer immer das gemacht hat, muss über beeindruckendes Equipment verfügt haben, aber wir haben auch ein paar Tricks auf Lager" thx 30foxpictures
  • "Wer sonst weiß noch von mir?
    [...]
    Die ganze Abteilung
    [...]
    Das war eine Lüge!" thx 30foxpictures
  • Harold: "Sie sind ein Verbrecher. Sie elender Verbrecher. 10 Jahre lang habe ich meinen Beitrag gezahlt und nicht einmal eine Erkältung gehabt. Und jetzt, wo ich tatsächlich erkranke, zahlen Sie auf einmal nicht? Ich habe Familie!"
    William: "So sind halt die Regeln, Harold. Daran sind Sie selber schuld."
    Harold: "Sie haben mich gerade zum Tode verurteilt. Wie soll ich die Behandlungskosten aufbringen? Gerade haben Sie mich getötet."
    thx fangirl94
  • Jigsaw: "Sie denken, nur die Lebenden sind fähig, ein Urteil über Sie zu fällen und zu vollstrecken. Denn die Toten können keine Forderungen an Ihre Seele stellen. Aber Sie befinden sich im Irrtum." thx fangirl94


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden