brandnooz Box Abo

Now Is Good - Jeder Moment zählt

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

17 Zitat(e):


  • Adam: "Hat sie dir wehgetan?"
    Tessa: "Nein, umgekehrt. Hab ihre Faust mit meinem Kinn erwischt und dann voll ihr Knie mit meiner Nase."
    Adam: "Du musst aufpassen."
    Tessa: "Nein, muss ich nicht. Das ist das Gute." thx Laura Ava
  • Adam: "Konterst du immer mit einer Gegenfrage?"
    Tessa: "Wie? Stört dich das?" thx Laura Ava
  • Adam: "Was willst du von mir, Tessa?"
    Tessa: "Ich will die Nächte. Zusammen einschlafen, zusammen aufwachen. Frühstücken."
    Adam: "Was willst du wirklich?"
    Tessa: "Ich will, dass du da bist im Dunkeln. Dass du mich festhältst. Und mich weiterhin liebst. Dass du da bist, wenn ich Angst kriege. Geh mit mir an den Rand, um zu sehen, was dort ist."
    Adam: "Und wenn ich was falsch mache?"
    Tessa: "Da kann man nichts falsch machen." thx Laura Ava
  • Cal: "Wenn Tessa tot ist, fahren wir dann in Urlaub?" thx Laura Ava
  • Cal: "Wiedersehen, Tessa. Spuk ruhig umher. Ich hab nichts dagegen." thx Laura Ava
  • Tessa's Vater: "Es ist schrecklich, wenn die Tochter einen Jungen mit nach Hause bringt. Ich dachte immer, wenn ich den Ersten umbringe, würde sich das rum sprechen." thx Laura Ava
  • Tessa: "Die meisten Leute denken, man wird mutig und furchtlos, wenn man krank ist. Aber das stimmt nicht. Meistens hast du das Gefühl, als würde dich ein Irrer verfolgen. Als könntest du jede Sekunde erschossen werden. Aber manchmal vergesse ich es stundenlang."
    Adam: "Was lässt es dich vergessen?"
    Tessa: "Als ich mit dir im Wald war... da hab ich den ganzen Nachmittag nicht daran gedacht. Sieh mich an. Jetzt im Moment denk ich auch nicht dran." thx Laura Ava
  • Tessa: "Du musst mich nicht so ansehen. Ich werde nur sterben. Es ist nicht ansteckend." thx Laura Ava
  • Tessa: "Du wirst wieder ein Leben haben."
    Tessa's Vater: "Ich hatte noch nie ein Leben. Ich war Buchhalter." thx Laura Ava
  • Tessa: "Er hat es getan. Er hat meinen Namen in die Welt getragen." thx Laura Ava
  • Tessa: "Hier bin ich nicht krank. Ich bin nicht mehr krank. Ich gehöre hierher in diesen Wald. Ich sollte mich von der modernen Welt und all ihrem Schnickschnack fernhalten. Dann bin ich auch nicht krank. Du könntest bei mir bleiben, wenn du willst. Das wäre wirklich schön. Wir bauen Hütten und Fallen. Wir pflanzen Gemüse an. Hier werden wir sicher sein." thx Laura Ava
  • Tessa: "Ich hab gerade Drogen eingeworfen."
    Adam: "Sehr schön. Kennst du schon meine Mum?" thx Laura Ava
  • Tessa: "Momente. Das ist einer. Das, hier und jetzt, ist definitiv ein Moment. Alles könnte jetzt passieren." thx Laura Ava
  • Tessa: "Unser Leben ist eine Summe von Momenten. Jeder einzelne prägt die Reise bis zum Ende. Lass sie los. Lass sie alle los." thx Laura Ava
  • Tessa: "Was könnte im schlimmsten Fall passieren?"
    Adam: "Es könnte wehtun."
    Tessa: "Das tut es schon." thx Laura Ava
  • Tessa: "Wenn ich es mit einem mache, den ich nicht kenne, bin ich dann eine Schlampe?"
    Zoey: "Du fühlst dich lebendig." thx Laura Ava
  • Zoey: "Du bist über den Randstein gefahren."
    Tessa: "War nicht meine Schuld. Die Straße könnte ja auch gerade sein." thx Laura Ava


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden