brandnooz Box Abo

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

85 Zitat(e):


  • "Deine Heimat sind die sanften Hügel und Flüsse des Auenlands, aber Daheim verblasst und die Welt rückt nah..." thx Miyuki_Masasaki
  • "Die Heimat liegt nun hinter euch - vor euch die Welt." thx Shibasaki
  • "Komm versuch doch mal!" - "Nein,Grünes Essen mag ich nicht." thx Sarabi
  • "Wieso Bilbo Beutlin? Vielleicht, weil ich mich fürchte und er mir Mut verleiht." thx Shibasaki
  • "Wir wissens, wir wissens!!" (Gollum) thx Christy
  • Balin:"Damals sagte ich mir: Diesem einen will ich folgen. Diesen einen kann ich König nennen." thx Laura Ava
  • Balin:"Mach dir keine Gedanken, Junge. Schwerter heißen nach den großen Taten, die sie im Krieg vollbringen."
    Bilbo:"Soll das heißen, mein Schwert hat noch keine Schlacht gesehen?"
    Balin:"Ich weiß nicht mal, ob es ein Schwert ist. Sieht eher wie ein Brieföffner aus." thx Laura Ava
  • Balin:"Wer sind wir schon? Kaufleute, Bergarbeiter, Kesselflicker, Spielzeugmacher. Nicht der Stoff, aus dem Legenden sind." thx Laura Ava
  • Balin:"Wir sind nur dreizehn. Und weder dreizehn der Besten noch der Klügsten." thx Laura Ava
  • Bilbo (Bombur trägt 3 ganze Stücke Käse): "Ein Ideechen übertrieben, oder? Habt Ihr ein Käsemesser?"
    Bofur: "Käsemesser? Er isst ihn im Ganzen." thx *~ich~*
  • Bilbo: "Ach, Frodo, Erebor... tief hinein in den Berg gehauen, war die Schönheit dieser Festungsstadt legendär. Ihr Reichtum lag in der Erde, in kostbaren Edelsteinen, geschlagen aus dem Berg und in riesigen Goldadern, die wie Flüsse durch den Stein verliefen." thx Vincent Coccotti
  • Bilbo: "Das Erste, was sie hörten, war ein Lärm, wie von einem wilden Sturm, der von Norden heran brauste. Die Kiefern auf den Berghängen krachten und zerbrachen im heißen, trockenen Wind. Es war ein Feuerdrache aus dem Norden! Smaug... war gekommen." thx Vincent Coccotti
  • Bilbo: "Das Schlimmste liegt hinter uns, würde ich sagen!" thx Vincent Coccotti
  • Bilbo: "Doch die Jahre des Friedens und Überflusses waren nicht von Dauer. Schwermut durchzog die Tage und Misstrauen trübte die Nächte." thx Vincent Coccotti
  • Bilbo: "Eine Krankheit begann in ihm zu wachsen. Eine Krankheit des Geistes. Und wo Krankheit entsteht... wird Schlimmes folgen." thx Vincent Coccotti
  • Bilbo: "Entschuldigung, das ist ein Spitzendeckchen und kein Geschirrtuch!" - Bofur: "Aber da sind Löcher drin." - Bilbo: "Das gehört auch so, das ist geklöppelt!" - Bofur: "Oh, nichts geht über ne gute Klopperei." thx Vincent Coccotti
  • Bilbo: "Es begann vor langer Zeit. In einem Land weit im Osten. Einem Land, wie man es heutzutage auf der ganzen Welt nicht mehr findet. Dort lag die Stadt Thal, mit ihren weit und breit bekannten Märkten. Feldfrüchte und Wein in Hülle und Fülle. Friedlich und wohlhabend." thx Vincent Coccotti
  • Bilbo: "Ich habe gehört, es sei unklug, den Rat der Elben zu suchen. Denn sie antworten immer mit Ja und Nein." thx Vincent Coccotti
  • Bilbo: "Ich weiß, Zwerge können starrsinnig sein und dickköpfig und... schwierig, misstrauisch und heimlichtuerisch. Und sie haben die schlimmsten Manieren, die man sich vorstellen kann, aber sie sind auch tapfer... und gütig... und unendlich treu." thx
  • Bilbo: "Ich will keine Schwierigkeiten, verstehst du?! Zeig mir einfach wie ich hier wieder herauskomme und dann bin ich auch schon weg."
    Gollum: "Wieso? Hat es sich verirrt?"
    Bilbo: "Ja. Ja und ich möchte so schnell wie möglich nicht mehr verirrt sein." thx *~ich~*
  • Bilbo: "Mein lieber Frodo, Du hast mich einmal gefragt, ob ich Dir alle Geschichten über meine Abenteuer erzählt habe. Und wenngleich ich behaupten kann, Dir stets die Wahrheit gesagt zu haben, so habe ich Dir doch nicht alles erzählt..." thx Vincent Coccotti
  • Bilbo: "Nein, nicht den, der ist verseucht. Er hat Würmer in seinen Gedärmen!" thx telemnar
  • Bilbo: "Und dort fanden sie ihn, das Herz des Berges: den Arkenstein. Thror nannte ihn das Königsjuwel. Er sah es als ein Zeichen, der rechtmäßige König zu sein. Alle huldigten ihm, sogar der große Elbenkönig, Thranduil." thx Vincent Coccotti
  • Bilbo: "Zurück! Bleib zurück. Ich warne dich, komm keinen Schritt näher!"
    Gollum: "Es hat eine Elbenklinge aber es ist kein Elb. Kein Elbse, nein. Was ist es, mein Schatz? Was ist es?"
    Bilbo: "Mein Name ist Bilbo Beutlin."
    Gollum: "Beutlinse? Was sind Beutlinse, mein Schatz?"
    Bilbo: "Ich bin ein Hobbit aus dem Auenland."
    Gollum: "Oh, wir mögen Orkse, Fledermaus und Fisch aber Hobbitse haben wir noch nie gekostet." thx *~ich~*
  • Bilbo:"Das Schlimmste liegt hinter uns, würde ich sagen." thx Laura Ava
  • Bilbo:"Der Tod war gnadenlos an jenem Tag." thx Laura Ava
  • Bilbo:"Erebor war verloren. Denn ein Drache bewacht seine Beute, solange er lebt." thx Laura Ava
  • Bilbo:"Guten Abend."
    Balin:"Ja. Ja, er ist gut." thx Laura Ava
  • Bilbo:"Ich bin nicht mehr derselbe Hobbit, der ich einst war." thx Laura Ava
  • Bilbo:"Ich bin umzingelt von Zwergen. Was wollen die hier?"
    Gandalf:"Sie sind doch eine ganz muntere Versammlung, wenn man sich erst an sie gewöhnt hat." thx Laura Ava
  • Bilbo:"Ich schätze Besuch, genauso wie jeder andere Hobbit. Doch noch mehr schätze ich es, ihn zu kennen, bevor er mich besucht." thx Laura Ava
  • Bilbo:"Ich will mich nur ausruhen, einen Augenblick."
    Gandalf:"Du ruhst dich schon viel zu lange aus. Sag mir, wann sind Spitzendeckchen und das Porzellan deiner Mutter dir so wichtig geworden?" thx Laura Ava
  • Bilbo:"In einem Loch im Boden, da lebte ein Hobbit." thx Laura Ava
  • Bilbo:"Ist er ein großer Zauberer, oder ist er mehr so wie du?" thx Laura Ava
  • Bilbo:"Kann ich euch helfen?"
    Gandalf:"Das bleibt abzuwarten." thx Laura Ava
  • Bilbo:"Kannst du mir versprechen, dass ich zurückkehre?"
    Gandalf:"Nein. Und wenn doch, wirst du ein anderer sein." thx Laura Ava
  • Bilbo:"Schönen guten Morgen."
    Gandalf:"Wie meint ihr das? Wünscht ihr mir einen guten Morgen, oder meint ihr, dass es ein schöner Morgen ist, egal was ich wünsche. Oder ihr wolltet sagen, dass ihr an diesem Morgen alles schön und gut findet? Oder wolltet ihr sagen, man müsse an diesem Morgen gut oder schön sein?"
    Bilbo:"Alles zugleich, nehme ich an." thx Laura Ava
  • Bilbo:"Smaug war gekommen." thx Laura Ava
  • Bilbo:"Stopp! Wir müssen umkehren. Ich hab mein Taschentuch vergessen." thx Laura Ava
  • Bilbo:"Wenn sich da irgendein Holzkopf einen Scherz erlaubt, dann kann ich nur sagen, er ist äußerst geschmacklos... Gandalf." thx Laura Ava
  • Bilbo:"Wieso machen wir nicht ein kleines Rätselspielchen?... Und wenn ich gewinne, dann zeigst du mir den Weg hier raus, ja?"
    Gollum:"Ja. Ja. Und wenn es verliert? Was dann? Nun, wenn es verliert, mein Schatz, dann fressen wir es. Wenn Beutlin verliert, dann fressen wir es auf."
    Bilbo:"Einverstanden." thx Laura Ava
  • Bilbo:"Zu jener Zeit war ich immer pünktlich. Ich war durch und durch rechtschaffen. Und es geschah niemals irgendetwas Unerwartetes." thx Laura Ava
  • Bofur: "Das ist das Problem. Wir hätten eigentlich letzten Dienstag schon in Dunland sein sollen. Wir wollten...ähm...Verwandte besuchen. Ein paar Inzuchtgeschwister meiner Mutter." thx Fine
  • Bofur: "Stell dir doch einfach einen fliegenden Hochofen vor!" thx Fine
  • Bofur:"Es hätte ja auch schlimmer kommen können." [Der Goblin König stürzt auf sie]
    Dwalin:"Das soll wohl ein Scherz sein!" thx Laura Ava
  • Dori:"Herr Gandalf, könntet ihr etwas gegen diese Überschwemmung tun?"
    Gandalf:"Es regnet, Meister Zwerg, und es wird weiterregnen, bis es aufgehört hat, zu regnen. Wollt ihr das Wetter auf der Welt ändern, müsst ihr euch einen anderen Zauberer suchen." thx Laura Ava
  • Dwalin: "Dwalin. Zu Euren Diensten."
    Bilbo: "Bilbo.. Beutlin.. Zu Euren.. Ähm Kennen wir uns?"
    Dwalin: "Nein?!" thx *~Ich~*
  • Dwalin:"Fast hätten wir unseren Meisterdieb verloren."
    Thorin:"Er ist verloren, seitdem wir aufgebrochen sind. Er hätte nie mitkommen sollen. Er gehört nicht zu uns." thx Laura Ava
  • Elrond:"Dann ist das also eure Absicht. Ihr wollt in den Berg hinein."
    Thorin:"Und wenn es so wäre?"
    Elrond:"Manch einer würde dies nicht als weise erachten." thx Laura Ava
  • Fili:"Wir mögen nicht sehr viele sein, aber wir sind Kämpfer. Jeder von uns. Bis zum letzten Zwerg." thx Laura Ava
  • Galadriel:"Wieso der Halbling?"
    Gandalf:"Ich weiß es nicht. Saruman ist der Meinung, dass nur große Macht das Böse fernhalten kann. Aber ich habe anderes erfahren. Ich finde, es sind die kleinen Dinge, alltägliche Taten von gewöhnlichen Leuten, die die Dunkelheit auf Abstand halten. Einfache Taten aus Güte und Liebe. Warum Bilbo Beutlin? Vielleicht, weil ich mich fürchte. Und er mir Mut verleiht." thx Laura Ava
  • Galadriel[auf elbisch]:"Solltet ihr je meine Hilfe brauchen, werde ich kommen." thx Laura Ava
  • Gandalf: "Danke für die Einladung. Auch wenn ich nicht fürs Essen gekleidet bin." - Elrond: "Das seid Ihr doch nie." thx Fine
  • Gandalf: "Wahrer Mut bedeutet nicht ein Leben nehmen zu können. Sondern es zu bewahren." thx *~ich~*
  • Gandalf: "Warum Bilbo Beutlin? Vielleicht weil ich mich fürchte und er mir Mut verleiht." thx Fine
  • Gandalf:"Alle guten Geschichten verdienen es, ausgeschmückt zu werden." thx Laura Ava
  • Gandalf:"Die Welt liegt nicht in deinen Büchern und Landkarten. Sie liegt dort draußen." thx Laura Ava
  • Gandalf:"Eilt euch!" thx Laura Ava
  • Gandalf:"Hierher, ihr Narren!" thx Laura Ava
  • Gandalf:"Ich bereite ein Abenteuer vor, und suche jemanden, der noch mitmacht."
    Bilbo:"Ein Abenteuer? Nein. Ich glaube nicht, dass irgendjemand westlich von Bree sonderlich viel Interesse an Abenteuern hat. Dabei hat man nichts als Ärger und Scherereien. Und man kommt zu spät zum Essen." thx Laura Ava
  • Gandalf:"Ich bin Gandalf. Und Gandalf bin ich." thx Laura Ava
  • Gandalf:"Ich sollte das vierzehnte Mitglied für diese Unternehmung finden, und ich habe mich für Herrn Beutlin entschieden. In ihm steckt mehr, als ihr erraten könnt, und noch einiges mehr, als er selber ahnt." thx Laura Ava
  • Gandalf:"Ich suche die Gesellschaft des Einzigen, der hier noch bei klarem Verstand ist."
    Bilbo:"Und wer ist das?"
    Gandalf:"Ich!" thx Laura Ava
  • Gandalf:"Weit im Osten, hinter Gebirgen und Flüssen, jenseits von Wäldern und Ödland, liegt ein einzelner, entlegener Berg..." thx Laura Ava
  • Goblin König:"Wen haben wir denn da? Seht euch das an. Thorin, Sohn des Thrain, Sohn des Thror, König unter dem Berge. Oh! Aber ich vergaß. Ihr habt ja gar keinen Berg mehr. Und du bist auch kein König, was dich im Grunde zu einem Niemand macht." thx Laura Ava
  • Gollum:"Wir wissen sichere Wege für Hobbitse. Sichere Wege in der Dunkelheit. SCHWEIG STILL!"
    Bilbo:"Ich hab nichts gesagt."
    Gollum:"Mit ihm haben wir nicht geredet." thx Laura Ava
  • Hobbit:"Herr Bilbo, wozu denn die Eile?"
    Bilbo:"Keine Zeit, ich bin schon zu spät!"
    Hobbit:"Zu Spät für was?"
    Bilbo:"Ich ziehe in ein Abenteuer!" thx Laura Ava
  • Kili und Fili: "Fili ... und Kili. Zu euren Diensten!" thx Kilifan
  • Kili: "Nicht ganz mein Geschmack diese Elbenmädchen. Zu dünn. Zu seidige Haare und Haut. Viel zu wenig Gesichtsbehaarung. Aber die da, die könnte mir gefallen." - Dwalin: "Das ist kein ElbenMÄDCHEN." thx Fine
  • Kili:"Wir haben keine Würmer!" thx Laura Ava
  • Oin:"Ich hab Würmer so dick wie mein Arm." thx Laura Ava
  • Radagast: "DIEBE, FEUER, MORDEO!!!" thx *~ich~*
  • Radagast:"Eine dunkle Macht hat einen Weg zurück gefunden in die Welt." thx Laura Ava
  • Radagast:"Ich werde sie weglocken."
    Gandalf:"Das sind Gundabad-Warge. Sie werden dich einholen."
    Radagast:"Und das sind Rhosgobel-Kaninchen. Die sollen es ruhig mal versuchen." thx Laura Ava
  • Thorin [als sie in Bruchtal ankommen]:"Das hattest du von Anfang an vor. Zuflucht bei unseren Feinden zu suchen."
    Gandalf:"Feinde gibt es hier nicht, Thorin Eichenschild. Der einzige Groll, den man in diesem Tal findet, ist der, den man selbst hegt." thx Laura Ava
  • Thorin:"Aus der Pfanne."
    Gandalf:"Ins Feuer. Lauft!" thx Laura Ava
  • Thorin:"Axt oder Schwert? Welche Waffe ist die eure?"
    Bilbo:"Ich werfe eine ganz elegante Rosskastanie, wenn ihr es wissen wollt." thx Laura Ava
  • Thorin:"Der unermessliche Reichtum unseres Volkes liegt vielleicht schutzlos da. Sehen wir nur zu, wie andere sich holen, was rechtmäßig uns gehört? Oder ergreifen wir diese Chance und holen uns den Erebor zurück?!" thx Laura Ava
  • Thorin:"Es gibt keine Wahl, Balin. Nicht für mich." thx Laura Ava
  • Thorin:"Ich kann nicht für seine Sicherheit garantieren."
    Gandalf:"Ich verstehe."
    Thorin:"Noch werde ich für sein Schicksal verantwortlich sein."
    Gandalf:"Einverstanden." thx Laura Ava
  • Thorin:"Ich würde jeden einzelnen dieser Zwerge einem Heer aus den Eisenbergen vorziehen. Denn als ich sie rief, waren sie zur Stelle. Treue, Ehre, ein Kämpferherz. Mehr kann ich wahrlich nicht verlangen." thx Laura Ava
  • Thorin:"Wieso bist du wieder hier?"
    Bilbo:"Ich weiß, dass du an mir zweifelst, und das schon von Anfang an. Und du hast recht. Ich denke oft an Beutelsend. Ich vermiss meine Bücher. Und meinen Sessel. Meinen Garten. Da gehör ich nämlich hin. Das ist Heimat. Und deshalb bin ich zurückgekommen, weil ihr keine habt. Eine Heimat. Sie wurde euch genommen. Aber ich will euch helfen, sie zurückzuholen." thx Laura Ava
  • Thorin:"Wo warst du übrigens abgeblieben?"
    Gandalf:"Einen Blick voraus werfen."
    Thorin:"Was hat dich zurückgebracht?"
    Gandalf:"Der Blick nach hinten." thx Laura Ava
  • William:"Wieso ist er eigentlich der Koch? Schmeckt doch alles gleich. Alles schmeckt wie Hühnchen."
    Tom:"Außer Hühnchen."
    William:"Das schmeckt nach Fisch!" thx Laura Ava
  • [Elrond spricht etwas auf elbisch]
    Gloin:"Was hat er gesagt? War das etwa eine Beleidigung?"
    Gandalf:"Nein, Meister Gloin, nur eine Einladung zum Essen." thx Laura Ava


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden