brandnooz Box Abo

Victor Victoria

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

40 Zitat(e):


  • "Als es das letzte Mal solch ein Gesöff gab, mußten sie das Pferd erschiessen!" thx Sy Parrish
  • "Apropos Zirkus... Sind Sie nicht Ricardo di Nardo, der Trapezkünstler?"
    "Vorsicht Toddy!"
    "Ich finde Sie gar nicht komisch. Tut mir leid. Also wieso verpissen Sie sich nicht!?"
    "Sagen Sie, schämen Sie sich nicht Ihre liebe alte Mutter in solch ein Etablissement zu bringen?" thx Sy Parrish
  • "Bringen Sie mir bitte die Weinkarte."
    "Wir haben einen Weissen 34er, einen Roten 34er, vorige Woche hatten wir auch einen Rosé, doch den verwenden wir für den Salat."
    "Welchen empfehlen Sie?"
    "Der Rote ist 6 Centime billiger."
    "Ich nehme den Weissen."
    "Ich möchte wetten, dass Sie Rockefeller sind!" thx Sy Parrish
  • "Darf ich Dich was fragen?"
    "Du willst wissen, ob ich homosexuell bin?"
    "Nein, ich will wissen ob Du ein Hypochonder bist?"
    "He, he, he. Nicht unbedingt."
    "Oh... Mein Mann war einer. An unserem Hochzeitstag hat er eine Gürtelrose bekommen und an unserem Scheidungstag hatte er einen Magendurchbruch." thx Sy Parrish
  • "Das Bourguignon ist ein kleines bisschen zu zäh!"
    "So wie Sie essen, sind vielleicht Ihre Kiefer ein bisschen übermüdet!" thx Sy Parrish
  • "Du bist entlassen!"
    "Das kann ich mir nicht leisten."
    "Das kannst Du Dir nicht leisten? Was ist mit mir? Was ist damit?"
    "Du kannst es mir vom Gehalt abziehen!"
    "TODDY, RAUS HIER!!! Und komm nicht wieder. Wenn Du je wieder hier einen Fuß reinsetzt, lass ich Dich raus werfen!"
    "Glaub ja nicht, Du könntest mir damit drohen. Hier rausgeworfen zu werden ist tausend Mal besser, als ein Rausschmiss aus ner Leprakolonie!"
    "RAUS!" thx Sy Parrish
  • "Du siehst in Richards Anzug besser aus als er. Ohne sieht er besser aus!" thx Sy Parrish
  • "Ein weiser Mann der weiß, wann er das Handtuch werfen muß!"
    "Und ein sanfter Trottel, der einem Pferdearsch Ratschläge erteilen will." thx Sy Parrish
  • "Geld fürs Taxi, Richard?"
    "Neeein, ich muss ein paar Rechnungen bezahlen."
    "Du könntest mir wenigstens was fürs Fühstück lassen!?"
    "Aber Toddy, man möchte meinen, dass Du mich für käuflich hältst!"
    "Wie wärs mit skrupellos?"
    "Du kriegst was Dein Geld wert ist!"
    "Ich würde sagen, wir kriegen Beide was mein Geld wert ist!" thx Sy Parrish
  • "Ich wette die richtige Frau könnte Sie umschulen."
    "Ich wette die richtige Frau könnte auch Sie umschulen." thx Fuchsfeuer
  • "In der Zwischenzeit befehl ich Dir, Du ziehst Dir jetzt den Pyjama an und kommst ins Bett!"
    "In Deins?"
    "Von mir aus auf das Sofa. Aber ich gebe Dir mein Ehrenwort, das es hier viel bequemer ist und ansonsten genau so sicher!" thx Sy Parrish
  • "Oh Gott, nichts kann so widerlich sein, als eine alte Tucke die einen Schnupfen hat!" thx Sy Parrish
  • "Seit wann bist Du schon homosexuell?"
    "Seit wann bist Du schon ein Sopran?"
    "Seit ich 12 war."
    "Ich war ein Spätentwickler." thx Sy Parrish
  • "Sie können von mir denken was Sie wollen, Monsieur La Bisse, doch es gibt Berufe, in denen Übung sogar Meister macht! Aaaaaaaaaaaaaah!"
    Klirr!
    "Was zum Teufel war das?"
    "Das hohe 'E'!" thx Sy Parrish
  • "Sie werden zugeben Monsieur La Bisse ich habe eine ordentliche Stimme!"
    "Ja wissen Sie, ich such etwas das ein klein wenig unordentlicher ist."
    "Oh ich bin sicher, mit ein bisschen Übung..."
    "Mademoiselle, das ist als würde eine Nonne sagen 'Mit ein bisschen Übung könnte ich ne flotte Nutte werden'!"
    "Ah... es muss etwas natürlicher kommen, wie?!"
    "Richtig! In manchen Berufen hat Übung eine unbedeutende Wirksamkeit, also befolgen Sie meinen Rat: Bleiben Sie bei Carmen!" thx Sy Parrish
  • "Was ist das? Spaghetti?"
    "Ja... Mit Fleischklößchen!"
    "Ich schlafe mit Ihnen für ein Fleischklößchen!"
    "Was?" thx Sy Parrish
  • "Weißt Du, Du solltest im Bett bleiben und sehr viel Flüssigkeit zu Dir nehmen."
    "Das ist ein guter Rat für ein Kamel."
    "Hast Du jemanden, der sich um Dich kümmert?"
    "Oh, das ist doch nur eine Erkältung."
    "Heute, morgen vielleicht schon eine Lungenentzündung!"
    "Bist Du sicher, dass Dein Mann schon ein Hypochonder war, bevor Ihr geheiratet habt?" thx Sy Parrish
  • King: "Darf ich Ihnen eine persönliche Frage stellen?"
    Victor: "Ein kluger Mann hat mal gesagt 'Es sind nicht die Fragen, um die ich besorgt bin'."
    King: "Was ist an ihm so anziehend?"
    Victor: "Würden Sie mir glauben wenn ich sagen würde, wir lieben uns?!"
    King: "Nein!"
    Victor: "Weil Homosexualität widernatürlich und eine Sünde ist."
    King: "Wer sagt das?"
    Victor: "Pfarrer und Spießbürger und intolerante, sogenannte Normale!"
    King: "Oh, ach die!"
    Victor: "Sie lächeln und ich glaube Ihnen nicht!"
    King: "Weil Sie nicht lächeln, aber es sollten!"
    Cassell: "Ich geh' mir mal die Hände waschen. Sie entschuldigen mich!"
    King: "Mmh... Haben Sie nicht manchmal das Gefühl, dass Sie sich auf einem sinkenden Schiff befinden?"
    Victor: "Ah, ha, ha... Un-ent-wegt!"
    King: "Ah jetzt lächeln Sie mal. Ihr Gesicht leuchtet, wenn Sie lächeln."
    Victor: "Komisch so was zu sagen..."
    King: "Was meinen Sie?"
    Victor: "Ich meine ein Mann zu einem andern!" thx Sy Parrish
  • King: "Es ist mir egal ob Du ein Mann bist!"
    Victor: "Ich bin... ich bin kein Mann!"
    King: "Das ist mir trotzdem egal!" thx Sy Parrish
  • King: "Hey Squash..."
    Squash: "Ja!"
    King: "Darf ich Dir eine persönliche Frage stellen? Wie lange...? Seit wann genau...?"
    Squash: "Meinst Du das ich schwul bin?"
    King: "Ja."
    Squash: "Ich kann mich nicht erinnern!"
    King: "Ich kenn Dich seit 15 Jahren..."
    Squash: "Sie kennen eine ganze Menge Jungs Boss. Sie wären überrascht!"
    King: "Du warst doch in der Liga?! Ich habe nie einen rabiateren, zäheren Burschen von einem Footballspieler gesehen... In meinem ganzen Leben nicht!"
    Squash: "Hören Sie, wenn man nicht wollte dass andere Jungs einen schwul nannten... wurde man ein rauer, harter, schuftiger Footballspieler!" thx Sy Parrish
  • King: "Milch!"
    Barbesucher: "Kuhmilch oder Muttermilch?"
    King: "Wie wärs mit der von Deiner Schwester?" thx Sy Parrish
  • King: "Squash... SQUASH... Hör zu Squash. Ich weiß was Du denkst. Hä, hä...!"
    Squash: "Nein das wissen Sie nicht! Mit einem Schlag haben Sie mein ganzes Leben verändert."
    King: "Also so ein Schlag war es ja nun auch wieder nicht!"
    Squash: "Hören Sie Boss. Wenn ein Mann wie Sie zugibt, dass er schwul ist... Dann kann ich's auch! ...Sie haben mich ja so glücklich gemacht!"
    thx Sy Parrish
  • King: "Vorsicht Squash!"
    Squash: "Also Norma..."
    Norma: "Du Misthund... Du verdammter Saukerl. Niemand steckt mir Seife in den Mund. Nicht mal meine Mutter!"
    Squash: "Du bist sehr kindisch!"
    Norma: "Ich bring ihn um! Ich bring ihn um und Dich auch.. Dich verdammten Muskelprotz!"
    Squash: "Jetzt hör mal zu. Du musst lernen Dich zu beherrschen... Scheisse!"
    Norma: "Renn was Du kannst oder ich...!"...
    King: "Du und Deine Ideen. 'Warum nehmen Sie sie nicht nach Paris mit, Boss'?"
    Squash: "Ich dachte es würde Ihnen helfen sich zu erholen?!"
    King: "Ach, hilf mir nie wieder mich zu erholen."
    Squash: "Schicken Sie sie doch nach Haus?"
    King: "Warum kommst Du nicht vielleicht mal mit einer richtig guten Idee?"
    Squash: "Zum Beispiel?"
    King: "DU schickst sie nach Haus!" thx Sy Parrish
  • King:"Wären Sie ein Mann,würde ich Sie zusammenschlagen."
    Victoria: "Und beweisen das Sie ein Mann sind?" thx Fuchsfeuer
  • Norma: "Duuu... super-mieser Schweinehund. Er ist eine Frau!" thx Sy Parrish
  • Norma: "Glaubt er könnte mich herumschubsen wie er will und bildet sich ein ich hops aufs nächste Schiff in die Staaten und damit hats sichs!
    Hast Du gedacht! Du wirst Dich noch wundern Mr. Schlapp-Schuss-Perverserchen-Marchand! Denn Mrs. Cassidys kleines Mädchen Norma denkt gar nicht daran, sich so was bieten zu lassen!" thx Sy Parrish
  • Norma: "Hey... Willst Du nicht endlich ins Bett gehen? Ki-ing... Puuuzilein [...] Juhu... Ich bin geil!" thx Sy Parrish
  • Norma: "Hi Sal. Schön das Du gekommen bist."
    Sal: "Norma, was bedrückt Dich?"
    Norma: "K-K-King (heul)!"
    Sal: "Er bumst mit einer anderen Biene!"
    Norma: "Oh nein, mit einem anderen Kerl. Es ist ja so fu-hurchtbar!.. Weißt Du...?"
    Sal: "Lass mich dass noch mal hören!"
    Norma: "Also. Es ist ein schwuler Pole, weißt Du!" thx Sy Parrish
  • Norma: "Ich liebe galante Männer."
    Toddy: "Oh, das tu ich auch." thx Sy Parrish
  • Norma: "Oh... Sie scherzen. Sie... Sie sind wirklich homosex-uell?"
    Toddy: "Och, wir sagen ganz schlicht schwul!"
    Norma: "Aber... Sie sind doch so attraktiv!"
    Toddy: "Hä, hä, hä."
    Norma: "Also ich finde das ist eine schlimme Vergeudung!"
    Toddy: "Ho, ho, ho."
    Norma: "Aber wissen Sie was ich denke?"
    Toddy: "Was?"
    Norma: "Ich denke, dass die richtige Frau Sie umschulen könnte!"
    Toddy: "Ich denke, dass die richtige Frau auch Sie umschulen könnte!"
    Norma: "Ha, ha, ha. Die Männer aufgeben? Ich? Vergessen Sie's"
    Toddy: "Sie nehmen mir das Wort aus dem Mund!"...
    Norma: "Und doch finde ich es ist eine große Vergeudung!"
    Toddy: "Wenn es ein Trost für Sie ist, ich versichere Ihnen, es ist keine Vergeudung!... Auf Wiedersehen."
    Norma: "Aber zu Gerne." thx Sy Parrish
  • Norma: "Puuuzie... das hat doch überhaupt nichts zu sagen... Pffffff... Sowas passiert doch jedem Mal. Jedem Mann mein ich. Wir sind glücklich dran. Ich mein wir Frauen, wir können es vortäuschen, wenn es sein muss. Oh, ch, versteh mich nicht falsch, ich hat es nie nötig mit Dir, es vorzutäuschen mein ich. Mit Dir ist es, ist es wie... 'Peng, peng', wie Silvester, ein Knall. Nur heute Nacht war nicht Silvester, aber sonst war es immer toll. Putzi, also ehrlich wirklich toll... und wenn es etwas gibt das ich mit Sicherheit weiß, Du darfst Dich deswegen nicht entschuldigen, wenn ich sage unterkriegen lassen. Du darfst nicht darüber nachdenken. Du musst es Dir einfach aus dem Kopf schlagen. Je mehr Du darüber nachdenkst, je mehr machst Du Dir Sorgen. Je mehr Sorgen Du Dir machst, um so mehr denkst Du. Du denkst, machst Dir Sorgen... mmh, gut das Zeug. Sorgen, denken... es ist, es wird zu einem Zirkus Virtulosus... Und dann eh Du Dich versiehst, bist Du sicher anpotent.
    Was ist mit der Seife, hm?" thx Sy Parrish
  • Norma: "Und damit Du Dir bloß nichts vormachst. Das war noch nicht das letzte was Du von mir gesehen hast!... Suchen Sie was bestimmtes?" thx Sy Parrish
  • Norma: "Was machst Du da?... Oh Gott. Was soll der Quatsch? Was ist? Mein Gott. Was hast Du vor? Das ist doch... Warte! Erst die Tür abschliessen!" thx Sy Parrish
  • Sal: "Hallo Schwuchtel!"
    King: "Oh ich wußte ja. Lief alles zu gut, um von Dauer zu sein!" thx Sy Parrish
  • Toddy: "Guten Morgen Richard. Du siehst wie ein gerupftes Huhn aus!"
    Richard: "Ich komme, um meine Sachen zu holen!"
    Toddy: "Ich dachte, um das Geld zu bringen, dass Du mir schuldest!?"
    Richard: "Ich schulde Dir nicht das geringste... Du miese alte Schwuchtel!"
    Batsch!
    Victoria: "Bastard. Steh auf! Und Du bleibst im Bett!"
    Richard: "Wer wa-ar das?"
    Victoria: "Hör zu! Das nächste Mal legst Du Dich mit jemandem an, dem Du gewachsen bist... Und lass Dich nie wieder hier blicken!" thx Sy Parrish
  • Toddy: "Ihr Bestien!" thx Sy Parrish
  • Victoria: "Ich hatte mir so gewünscht mal tanzen zu gehen...!"
    Squash: "Nun ich meine wenn zwei Kerle zusammen tanzen gehen wollen, sollte es nicht ausgerechnet im Ritz sein!"...
    Victoria: "Ich schätze das Problem ist, dass wir nicht wirklich zwei Kerle sind!"
    Squash: "Ich schätze auch, dass das Problem ist!" thx Sy Parrish
  • Victoria: "Lass mich bloss nicht wieder so allein!"
    Toddy: "Was hältst Du von King Marchand?"
    Victoria: "King Marchand ist ein arrogantes, voreingenommenes, chauvinistisches riesen Arschloch!!!"
    Toddy: "Ich glaub ich könnte mich in ihn verlieben."
    Victoria: "Ich glaube das könnte ich auch!" thx Sy Parrish
  • Victoria: "Toddy, ich glaube Du spinnst!"
    Toddy: "Tiefer sprechen!"
    Victoria "Toddy!"
    Toddy: "Tiefer!"
    Victoria: "TODDY!"
    Toddy: "Das ist Caruso nicht Chaliapin!"
    Victoria: "Toddy, wenn Du Dich nicht sofort wieder in Dein Bett...!"
    Toddy: "Oooh, wenn Du wütend bist, geht sie von allein runter. Bleib wütend!"
    Victoria: "Oh nein!"
    Toddy: "Ooooh, welch eine Inspiration...
    Victoria: "Ich werde einen Arzt holen!"
    Toddy: "Victoria es wird funktionieren!"
    Victoria: "Toddy, das funktioniert nie!"
    Toddy:"Wenn Du auf mich hörst und genau tust was ich Dir sage, liegt Dir in sechs Wochen, ganz Paris zu Füßen... und wir werden beide sehr reich sein!"
    Victoria "Oho jaa!"
    Toddy: "Sehr, sehr, sehr reich."
    Victoria: "Nein ich meine..."
    Toddy: "Denk doch keine Bädertourneen mehr!"
    Victoria: "Ja.. nein... natürlich!"
    Toddy: "Kein Mikado und abgetakelte Tenöre! Kaviar statt Fleischklößchen...!"
    Victoria: "Wo gehst Du hin?"
    Toddy: "Ich hole eine Schere." thx Sy Parrish
  • Victoria: "Was ist los?"
    King: "Och, nichts, nichts. Ich finde nur, dass dieser Trip nach Paris, mh, ein bisschen bizarrer als gewöhnlich ist!"
    Victoria: "Vielen Dank!"
    King: "Oh, oh, oh... nicht deinetwegen. Nicht deinetwegen!"
    Victoria: "Nicht meinetwegen? Ich meine eine Frau die vorgibt ein Mann zu sein, der vorgibt..."
    King: "Du kannst mit dem vorgeben aufhören!"
    Victoria: "Und was sein?"
    King: "Du selbst."
    Victoria: "Und was ist das?"
    King: "Was das ist? Du bist eine Frau, die in einen Mann verliebt ist!"
    Victoria: "Ja."
    King: "Sind wir uns darüber einig?"
    Victoria: "Eine Frau die in einen Mann verliebt ist, aber Du hast nicht ausgeredet."
    King: "Mm, Okay. Wie gehts weiter?"
    Victoria: "Eine Frau die in einen Mann verliebt ist, die vorgibt ein Mann zu sein und der das..."
    King: "Ich hab\' gesagt das wir mit dem vorgeben aufhören können."
    Victoria: "Ich glaube aber, dass ich das gar nicht möchte... Ich bin jetzt ein großer Star, ich habe Erfolg!"
    King: "Aha ja."
    Victoria: "Und noch etwas mehr. Ich finde das Alles wirklich faszinierend... Ich meine mir stehen Möglichkeiten offen als Mann, die ich als Frau nie hätte haben können. Ich... ich bin emanzipiert!"
    King: "Emanzipiert?"
    Victoria: "Ich bin mein eigener Herr sozusagen. Aber das müßtest Du doch verstehen!?"
    King: "Um ganz ehrlich zu sein, im Moment fällt es mir ziemlich schwer irgend etwas zu verstehen."
    Victoria: "Sieh mal, wenn wir irgend eine Zukunft miteinander haben wollen, ist es wichtig, dass Du verstehst."
    King: "Mja... ich möcht\' ja verstehen."
    Victoria: "Meinst Du es wäre fair, wenn ich Dich bitten würde Deinen Beruf aufzugeben!"
    King: "Das das wäre ja auch lächerlich!"
    Victoria: "Aber von mir erwartest Du es doch?"
    King: "Äh, ist ja auch ein himmelweiter Unterschied!"
    Victoria: "Sollt es aber nicht!"
    King: "Also hör mal, ich bin doch nicht derjenige der vorgibt jemand Anderer zu sein. Ziehen wir den Schuh mal auf den anderen Fuß. Nehmen wir an Du bist ein Mann und ich bin eine Frau die vorgibt ein Mann zu sein!"
    Victoria: "Nun ich glaube sehr wichtig wäre doch \'Warum\' Du es vorgeben würdest?"
    King: "Ah Victoria, Du hast gesagt, das es wichtig ist, dass ich verstehe, aber es ist auch wichtig, dass Du verstehst!"
    Victoria: "Natürlich!"
    King: "Liebe ist eine Zweibahnstrasse... Warum hab\' ich das eigentlich gesagt?"
    Victoria: "Ich weiß nicht, aber worauf willst Du hinaus?"
    King: "Na ja Du... Du hast gesagt, wenn wir eine Zukunft haben wollen... Was meinst Du mit Zukunft? Meinst Du zusammen leben?"
    Victoria: "Möglicherweise."
    King: "Zusammen schlafen?"
    Victoria: "Hoffentlich?!"
    King: "Während Du weiter arbeitest?"
    Victoria: "Ja."
    King: "Und vorgibst ein Mann zu sein?"
    Victoria: "Wenn ich das nicht täte, hätt\' ich keinen Job!"
    King: "Und während wir zusammen leben und schlafen... Was soll dann wohl jeder denken?"
    Victoria: "Ich schätze sie werden denken Du lebst und schläfst mit einem Mann zusammen!"
    King: "Was empfindest Du dabei?"
    Victoria: "Mein Gott, sie werden das gleiche von mir denken."
    King: "Aber Du bist eine Frau."
    Victoria: "Das wissen die doch aber nicht!"
    King: "Du weißt es!"
    Victoria: "Und Du weißt, dass Du ein Mann bist. Ich seh\' einfach den Unterschied nicht!"
    King: "Unser Leben wäre eine verdammte Lüge!"
    Victoria: "Ich glaub nicht das es dass ist was Dich wirklich beunruhigt."
    King: "Wenn Du glaubst es beunruhigt mich, dass mich alle für schwul halten könnten, hast Du recht!"
    Victoria: "Also haben wir ein Problem."
    King: "Das glaub\' ich auch." thx Sy Parrish


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden