brandnooz Box Abo

Beim Leben meiner Schwester

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

18 Zitat(e):


  • "Aber irgendwie werden die Dinge, die uns auseinander gebracht haben, uns wieder zusammen bringen. Auf eine Art, die wir uns nie hätten vorstellen können." thx Bella
  • "Als Anna Fitzgerald das erste Mal in mein Büro kam, dachte ich, sie wollte Pfadfinderkekse verkaufen." thx mimus
  • "Das ist deine Schwester. Hast du das vergessen?" - "Nein!" - "Weißt du was mit ihr passiert, wenn du das hier durchziehst?" - "Ja, ob du's glaubst oder nicht Mum! Ich hab darüber nachgedacht!" thx mimus
  • "Ein krankes Kind zu haben ist eine Vollzeitbeschäftigung." thx Bella
  • "Es gab einmal eine Zeit, da dachte ich, ich wäre auf die Erde geschickt worden, um meine Schwester zu retten. Doch letztendlich konnte ich es nicht. Jetzt ist mir klar, dass es gar nicht darum ging, es ging darum dass ich eine Schwester hatte, sie war fantastisch." thx Becca
  • "Es macht mir nichts aus, dass die Krankheit mich zerstört, wirklich nicht. Aber sie zerstört auch meine Familie." thx Jana
  • "Geplant oder nicht. Ich bin hier!" thx mimus
  • "Hast du Schmerzen? - Schmerzen? Mein ganzes Leben ist ein Schmerz." thx Bella
  • "Hinter der Fassade gibt es Risse, Probleme, die das Fundamente unseres Lebens bedrohen." thx Bella
  • "Ich bin auch wichtig, Mum!" thx tinysnowfairy
  • "Ich werde sie nicht sterben lassen. Ich kann es nicht." thx Bella
  • "Sie hätten sogar mich beinahe davon überzeugt, dass Ihnen Anna am Herzen liegt!" - "Komisch, ich wollte Ihnen gerade dasselbe sagen!" thx mimus
  • "Wenn ich keinen Krebs hätte, hätte ich dich niemals getroffen. Also ich bin froh, dass ich krank bin." thx tinysnowfairy
  • "Wichtig ist, dass du weißt, dass du nie aufgegeben hast." thx Bella
  • "Wo gehst du hin?" - "Aus's Klo! Willst du mitkommen?" thx mimus
  • Alle waren so besorgt um mein Blutbild, dass sie gar nicht mitbekommen haben, dass Jesse Legasteniker war. Es tut mir Leid, Jesse. Es tut mir Leid, dass ich all die Aufmerksamkeit auf mich gezogen hab, als du sie so dringend gebraucht hast. Dad, ich weiß dass ich dir deine erste Liebe weggenommen hab. Ich hoffe, dass du sie eines Tages wieder zurückbekommst. Mum, du hast alles für mich aufgegeben, deinen Beruf, deine Ehe, dein ganzes Leben. Nur um jeden Tag meine Schlachten für mich zu schlagen. Tut mir Leid, dass du nicht gewinnen konntest. Und für meine Schwester, die immer so winzig klein war. Tut mir Leid, dass ich zugelassen habe, dass sie dir weh getan haben. Es tut mir Leid, dass ich nicht auf dich aufgepasst habe. Es hätte anders herum sein sollen. thx Nikki
  • Kate: "Es ist kein Selbstmord, wenn wir eh sterben werden!"
    Anna: "Du bist so Egoistisch."
    Kate: "Du nennst mich Egoistisch? Du bist doch die jenige die mich nicht gehen lassen möchte."
    (Aus den entfernten Szenen) thx Claire
  • Kate: "Weswegen bist du hier?"
    Taylor: "Wegen der kostenlosen Cocktails."
    Kate: "Stimmt, Happy Hour." thx tinysnowfairy


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden