brandnooz Box Abo

Smallville - Staffel 2 (Serie)

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

70 Zitat(e):


  • Chloe"Willkommen zu dem Ratespiel Clark Kent. Manchmal ist er ein Traumprinz und manchmal ist er wie en Typ von nem anderen Planeten." thx Laura Ava
  • Chloe:"An manchen Märchen ist viel wahres dran." thx Laura Ava
  • Chloe:"Damit steht es 2:0 für dich im ’Alle wollen nur Lana’-Marathon." thx Laura Ava
  • Chloe:"Die kleine Redaktorin in mir will einfach nur ’Danke’ sagen, aber die Journalistin in mir muss fragen ’Wieso’?" thx Laura Ava
  • Chloe:"Es ist nicht leicht, wenn man nicht gut genug ist, um geliebt zu werden." thx Laura Ava
  • Chloe:"Hey Clark, fürchte nichts so sehr wie den Zorn einer Frau." thx Laura Ava
  • Chloe:"Ich werde dir ein Geheimnis verraten. Ich bin nicht so wie du denkst. Meine Verkleidung ist sogar so dünn, dass es mich wundert, dass du sie nie durchschaut hast. Ich bin die Frau deines Lebens, die bloß so tut, als wäre sie deine beste Freundin. Ich will die Maske manchmal runterlassen, so wie auf dem Frühjahrsball, aber ich kann nicht, weil du Angst kriegen und weglaufen würdest. Deshalb lüge ich einfach weiter und finde nicht den Mut zur Wahrheit zu stehen. Mein Dad hat mir gesagt, es gibt zwei Sorten von Frauen. Die einen werden langweiliger und die anderen immer interessanter. Ich hoffe ich bin eine von den Letzteren. Ich bin nicht die Frau, die du liebst, das weiß ich, deshalb lass ich dich erstmal zufrieden und hoffe, dass sich das irgendwann mal ändert. Weil ich sehr gern auf dich warte." thx Laura Ava
  • Chloe:"Liebe hat nur selten was mit Logik zutun." thx Laura Ava
  • Chloe:"Sie stehen doch auf Sprachen. Übersetzen sie mal folgendes: Leck mich Alter." thx Laura Ava
  • Chloe:"Vielleicht sollten wir aufhören, auf Kerle abzufahren, die ständig die Welt retten wollen." thx Laura Ava
  • Chloe:"Was ist nur mit mir los? Hab ich ein Schild mit der Aufschrift ’Mutanten-Groupie’ um den Hals?" thx Laura Ava
  • Chloe:"Wenn man sich unsere Mitmenschen so ansieht, wäre ein Alien mal was Erfreuliches." thx Laura Ava
  • Clark:"Alles was ich liebe, ist auf der Erde." thx Laura Ava
  • Clark:"Alles was mir etwas bedeutet, ist hier in Smallville." thx Laura Ava
  • Clark:"Ich hab mir seit ich fünf Jahre alt war, immer nur das Selbe gewünscht." – Lana:"Und jetzt?" – Clark:"Jetzt ist das nicht mehr nötig. Denn sie steht mir gegenüber." thx Laura Ava
  • Clark:"Jetzt weiß ich, dass was nicht stimmt. Der Einige, der hier ’alles paletti’ sagt, ist mein Vater." thx Laura Ava
  • Clark:"Pete, hast du Geschichtsbücher gewälzt um mich zu finden." thx Laura Ava
  • Clark:"Vielleicht lebt es sich mit Illusionen leichter als mit der Wahrheit." thx Laura Ava
  • Clark:"Was auch immer ich gemacht habe, ihr habt zu mir gehalten und das kann man mit Geld nicht bezahlen." thx Laura Ava
  • Clark:"Wenn man eine Familie hat, wird nicht jeder Tag zum Picknick." – Lana:"Es sei denn, man heißt Kent." thx Laura Ava
  • Clark:"Wenn man weiß, was man hat, zweifelt man nicht. Man glaubt daran. Geht jedes Risiko ein. Und man ist bereit alles zu opfern, um es zu behalten. Kein Preis ist zu hoch." thx Laura Ava
  • Clark:"Wie fühlt sich Mom heute?" – Jonathan:"Schwanger." thx Laura Ava
  • Cyrus(zu Clark):"Du bist das Beste an dieser Welt. Es müsste mehr solche Menschen wie dich geben." thx Laura Ava
  • Dr. Swann:"Nimm dein Schicksal selbst in die Hand, Kal-El." thx Laura Ava
  • Ian:"Lana meinte, du strahlst so viele verschiedene Signale aus, dass du problemlos jeden Radar stören würdest." thx Laura Ava
  • Jonathan:"Du bist hier um das Gute zu verteidigen. Nicht das Schlechte auf der Welt." thx Laura Ava
  • Jonathan:"Nicht jeder Mensch ist genau das, wofür man ihn hält." thx Laura Ava
  • Jonathan:"Weil es Menschen wie sie gibt, hat er seine Kräfte immer verheimlicht." thx Laura Ava
  • Jonathan:"Wir verstehen, dass du mehr über deine Herkunft wissen willst. Aber du hast dein Leben riskiert." – Clark:"Für manche Sachen muss man das tun." – Jonathan:"Für welche?" – Clark:"Für die Wahrheit." thx Laura Ava
  • Lana:"...und ich hab die Kents die ganzen Jahre für ne Bilderbuchfamilie gehalten." thx Laura Ava
  • Lana:"Du wirst mich nicht immer beschützen können." – Clark:"Ich kann’s versuchen." thx Laura Ava
  • Lana:"Es gibt Menschen, die einfach füreinander bestimmt sind." thx Laura Ava
  • Lana:"Geheimnisse bringen Menschen bloß auseinander." thx Laura Ava
  • Lana:"Ich will nicht zum Zuschauer meines eigenen Lebens werden." thx Laura Ava
  • Lana:"Was ist das bloß mit den Kerlen und ihren Gefühlen? Je näher man ihnen kommt, umso mehr weisen sie einen zurück." thx Laura Ava
  • Lana:"Wenn du jemanden wirklich magst, akzeptierst du alles an ihm. Aber das kannst du erst dann tun, wenn er dir freiwillig alles über sich erzählt." thx Laura Ava
  • Lex(zu Clark):"Mein Vater versucht, die Welt zu beherrschen, aber deinem gehört die Erde." thx Laura Ava
  • Lex:"Als Winston Churchill von dem Angriff auf Pearl Harbor erfahren hat, hat er ne Flasche Schampanier aufgemacht und gesagt:’Wir haben den Krieg gewonnen.’ Die Generäle haben ihn angesehen, als ob er verrückt geworden wäre. Amerikas Pazifikflotte war vernichtet, Frankreich war besetzt und die deutsche Luftwaffe bombardierte London. Churchill sagte, Amerika ist wie ein riesiger Dampfkessel. Entfacht ein Feuer unter ihm, und er wird eine unglaubliche Hitze entwickeln. Und wenn sie ein Feuer entfachen wollen, werden sie vermutlich selbst darin verbrennen." thx Laura Ava
  • Lex:"Clark, ich weiß was du durchmachst, aber manchmal kann man jemanden nicht retten, auch wenn man bereit ist alles für ihn zu tun." thx Laura Ava
  • Lex:"Das Schoßhündchen, das brav vor der Tür seines lieben Herrchens wartet, träumt nicht manchmal von seinem Tod?" thx Laura Ava
  • Lex:"Das wahre Leben ist kein Comic. Manchmal ist man gezwungen, sich die Hände schmutzig zu machen." thx Laura Ava
  • Lex:"Die Familie Luthor ist wie die Hölle und unser Vater hat gerade erst ein kleines Flämmchen angezündet." thx Laura Ava
  • Lex:"Es gibt nichts Schlimmeres als verpasste Chancen." thx Laura Ava
  • Lex:"Ich hab immer gegen mein Schicksal gekämpft. Versucht nicht so zu werden, wie mein Vater. Aber ganz gleich wie sehr wir uns auch dagegen wehren, es gewinnen immer die Gene." thx Laura Ava
  • Lex:"Ich hab leider nur Dame gespielt, aber mein Vater Schach." thx Laura Ava
  • Lex:"Im großen Buch des Ehebruchs hat mein Vater ein eigenes Kapitel." thx Laura Ava
  • Lex:"Jeder der für Lyrik nichts übrig hat, hat nicht verstanden, dass es in ihr eigentlich nur um Verführung geht." thx Laura Ava
  • Lex:"Keiner von uns versteht, was in den Frauen vorgeht. Sie sind ein faszinierendes Mysterium." thx Laura Ava
  • Lex:"Man kann sein Leben lang warten oder alles auf eine Karte setzen." thx Laura Ava
  • Lex:"Montaigne hat geschrieben:’Besessenheit, wäre die gemeinsame Quelle von Genie und Wahnsinn." thx Laura Ava
  • Lex:"Wenn es irgendein Virtuosen der sieben Todsünden gibt, dann bist du das." thx Laura Ava
  • Lex:"Zwischen Wahrheit und Wahnsinn liegt bloß ein flüchtiger Traum." thx Laura Ava
  • Lionel(zu Jonathan):"Eine Roger Dubuis Uhr ist für mich in etwa so wie eine Black-und-Decker-Bohrmaschine für sie." thx Laura Ava
  • Lionel:"Die Bibel enthält eine Vielzahl von Gleichnissen, die sich im Leben wiederholen." thx Laura Ava
  • Lionel:"Die Liebe vermag es, selbst den schärfsten Verstand zu verwirren. Wir übersehen gerne einiges, weil wir es nicht sehen wollen. Aber wenn die Liebe erstmal verflogen ist, sehen wir den Menschen unverhüllt und klar. Wir erkennen all seine Schwächen, Eigenarten und Geheimnisse." thx Laura Ava
  • Lionel:"Die Menschen sind immer dann am schwächsten, wenn sie wütend sind." thx Laura Ava
  • Lionel:"Du wärst kein Luthor, wenn dich nicht irgendwelche Leute umbringen wollten." thx Laura Ava
  • Lionel:"Es ist erstaunlich, was sich die Leute direkt vor deinen Augen alles trauen, wenn sie glauben, du siehst es nicht." thx Laura Ava
  • Lionel:"Jounalisten sind die Hebamen der Geschichte." thx Laura Ava
  • Lionel:"Untrschätze niemals den Wert von Sonderlingen und Exzentrikern, Lex. Jeder Arthur braucht seinen Merlin." thx Laura Ava
  • Lucas:"Eltern wollen immer, dass man so wird wie sie selbst." thx Laura Ava
  • Lucas:"Ich bin ein Luthor, ich kann machen was ich will." thx Laura Ava
  • Lucas:"Sowas lernt man am Pokertisch, Lex. Man muss seine Möglichkeiten kennen. Denn man kann jederzeit gezwungen sein, die Strategie umzustellen." thx Laura Ava
  • Martha:"Erklär mir noch mal, was du gegen Klimaanlagen hast?" – Jonathan:"Ich sage nur ein Wort: Stromrechnung." thx Laura Ava
  • Martha:"Geschäfte mit dem Teufel zu machen, wird sich eines Tages rächen." thx Laura Ava
  • Nixon:"Seit es Menschen gibt, haben sie nachts zu den Sternen rauf gesehen und sich gefragt:’Was mag da sein?’ Clark ist die Antwort, auf die sie schon sehr lange warten." thx Laura Ava
  • Pete:"Da war ein Raumschiff. Und ich hab einen Alien kennen gelernt." – Chloe:"Wirklich? Könntest du ihn mal beschreiben?" – Pete:"Er sieht fast so aus wie Clark." – Chloe:"Ich dachte Aliens wären grün und winzig." – Pete:"Manchmal trübt eben der äußere Anschein." thx Laura Ava
  • Pete:"Diese Götter sollten mal in ’ner Talkshow auftreten." thx Laura Ava
  • Pete:"Es sieht so aus, als hättest du das Lana-Land erobert." – Clark:"Oh, wir beide sind nur…" – Pete:"Nur gute Freunde. Du solltest dir mal nen neuen Spruch zulegen." thx Laura Ava
  • Sheriff:"Auch Helden müssen Gesetze befolgen." thx Laura Ava


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden