brandnooz Box Abo

The Mentalist - Staffel 2 (Serie)

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

97 Zitat(e):


  • (Bosco erwischt Cho, Rigsby und Van Pelt im Archiv)
    Bosco:"Was machen sie hier zum Teufel?" –
    Cho:"Spinnen umbringen. Und sie?" thx Laura Ava
  • Alicia Seberg:"Ich bin ermordet worden." thx Laura Ava
  • Anglet:"Sie sehen nicht wie mein Anwalt aus."
    Jane:"Das nehme ich als Kompliment." thx Laura Ava
  • Bosco(zu Jane):"Sie sind kein Detective. Sie sind ein Opfer." thx Laura Ava
  • Bosco:"Das sind 3 Tage und 3 Nächte Gefängnis." – Jane:"Das wäre eine neue Erfahrung, ich bitte darum." thx Laura Ava
  • Bosco:"Ich will verhindern, dass sie hinter meinem Rücken mit billigen Tricks arbeiten." – Jane:"Wir können auch mit teuren Tricks aufwarten, wenn ihnen die billigen nicht gefallen." thx Laura Ava
  • Bosco:"Zorn verändert einen." thx Laura Ava
  • Bret Stiles:"Ich versteh jetzt, wieso es Red John so großes Vergnügen bereitet, sich mit ihnen zu messen. Ein würdiger Kontrahent, hm?"
    Jane:"Ja. Sofort ins Schwarze."
    Lisbon:"Da haben sie wohl einen Nerv getroffen." thx Laura Ava
  • Bret Stiles:"Jeder Mensch braucht Hilfe. Selbst sie."
    Jane:"Treiben sie's nicht zu weit, sonst nehme ich die Sache persönlich. Liefern sie uns Stanfeld, sonst mach ich's zu meinem ureigenen Anliegen, sie bis ans Ende ihres verlogenen, erbärmlichen Lebens zu verfolgen." thx Laura Ava
  • Cho:"Hast du mal mit Van Pelt geredet?" – Rigsby:"Hab ich." – Cho:"Erfolg gehabt?" – Rigsby:"Hab ich nicht" thx Laura Ava
  • Cho:"Hypnose. Toller Plan."
    Jane:"Ach quatsch. Hypnose ist doch illegal. Ich hab ihn damit abgelenkt, weil ich seine Taschen durchsuchen wollte. Und ich hab das hier gefunden."
    Cho:"Etwas Sand, einen Knopf und Fusseln."
    Jane:"Ja. Nicht gerade ein Goldfund. Ähm, haben sie ne Beweismitteltüte?"
    Cho:"Sie laufen nach Hause." thx Laura Ava
  • Cho:"Ihr Hirn ist bescheuert." thx Laura Ava
  • Cho[ärgert den Reporter bei einem Interview]:"Warum bin ich Detective und sie Reporter?"
    Mike:"Was?"
    Cho:"Warum drehen sie diesen Bericht?"
    Mike:"Er wirft ein neues Licht auf die Polizeibehörden."
    Cho:"Nein, was haben sie davon?"
    Mike:"Naja, es ist gut fürs Renommee, wenn man so einen Exklusivbericht kriegt."
    Cho:"Sie haben also Ehrgeiz. Wie lang machen sie schon Nachrichten?"
    Mike:"Etwa 8 Jahre."
    Cho:"Als Chef?"
    Mike:"Nein, als Reporter."
    Cho:"Sie haben's also nicht weit gebracht, sind aber ehrgeizig."
    Mike:"Das, ähm, das war's dann wohl, Ja? Sie beantworten offenbar nicht gerne Fragen, das Team als Ganzes scheint damit ein Problem zu haben."
    Cho:"War das ne Frage?"
    ...
    Brenda:"Agent Cho?"
    Cho:"Ja?"
    Brenda:"Der Vize-Generalstaatsanwalt hat den besonderen Wunsch geäußert, dass sie mit den Medien Kooperieren."
    Cho:"Worauf wollen sie hinaus?" thx Laura Ava
  • Doc:"Ich werde bei Ihren Vorgesetzten anrufen." – Jane:"Das höre ich so oft, und wissen sie, was ich dann sage? Lecken..." – Lisbon:"Gehen wir." thx Laura Ava
  • Fisher:"Wir haben nicht viel Ärger in unserer kleinen Stadt." – Jane:"Oh, ein Jammer." – Fisher:"Ach ja?" – Jane:"Ärger ist doch ihr Geschäft." thx Laura Ava
  • Frau:"Nichts, was ich tun kann, würde ihr helfen." – Jane:"Sie haben vielleicht recht." – Frau:"Aber worauf wollen sie hinaus?" – Jane:"Was sie auch machen, darauf kommt es nicht an. Aber wenn sie in diesem Moment ins Nirvana verschwinden, werden sie es ihr Leben lang bereuen, und zwar ein erbärmliches Leben lang." thx Laura Ava
  • Frye:"Sie denken, sie hätten mich manipuliert, dass ich mitgehe?"
    Jane:"Nein. Ich denke, sie haben mich manipuliert, damit ich denke, ich hätte sie manipuliert, um sie mitzunehmen." thx Laura Ava
  • Hightower(zu Lisbon):"Ich hab vor, diesen Laden auf Trapp zu bringen und will erreichen, dass das CBI zur wichtigsten Polizeibehörde des Staates wird. Patrick Jane ist unser Trumpf, um das zu erreichen. Wenn sie ihn nicht bremsen können, werden wir jemanden finden, der es kann." thx Laura Ava
  • Jane(über Klassentreffen):"Der Raum ist voller Menschen, die sich gegenseitig belügen. Hier will jeder unbedingt zeigen, wie sehr er sich verändert hat, aber der Versuch allein beweist schon, dass dem nicht so ist." thx Laura Ava
  • Jane(zu Lisbon):"Sie sind für mich ein spannendes Rätsel. Lüge und Wahrheit sind kaum auseinander zuhalten." thx Laura Ava
  • Jane(öffnet Säcke mit Laub):"Und da heißt es, in Kalifornien gibt’s keine Jahreszeiten, es sieht aber nach Herbst aus." – Cho:"Nein, nach geschlossener Anstalt." thx Laura Ava
  • Jane:"Ausspioniert. Ein schreckliches Wort. Es war mehr ein freundschaftliches Interesse." thx Laura Ava
  • Jane:"Bitte sagen sie nicht, sie hätten mich wegen eines Lösegelds entführt. Ich bin keine 50 Dollar wert." thx Laura Ava
  • Jane:"Cho, fass." thx Laura Ava
  • Jane:"Das hier ist eine Mordermittlung, ich kann so unhöflich und kaltschnäuzig sein, wie ich will." thx Laura Ava
  • Jane:"Der Zauber der Mobilität. Deshalb sind die Mädels auf Kain abgefahren und nicht auf Abel." –
    Lisbon:"Ach was." –
    Jane:"Ja. Nomaden haben mehr Sexepil als Farmer. Die verströmen Romantik." thx Laura Ava
  • Jane:"Die Akte geschlossen, Pizza." thx Laura Ava
  • Jane:"Die Frisur, der Anzug, das Rasierwasser, der Mann hatte Feinde." – Rigsby:"Das riechen sie an seinem Rasierwasser?" – Jane:"Klar. Riecht nach Eiche, nach Konfrontation. Der letzte Schliff einer Garderobe, die sagt:"Vorsicht, Leute. Zeigt Respekt."" thx Laura Ava
  • Jane:"Dr. Steiner. Lang nicht mehr gesehen, neuer Anzug, schick."
    Dr. Steiner:"Ja. Es tat gut, von Sacramento hierher zu ziehen. Guter Wein, gutes Wetter, kein Patrick Jane. Hatte ich jedenfalls gehofft." thx Laura Ava
  • Jane:"Es bringt doch nichts, ihren Frust wegen der Hightower zu unterdrücken. Früher oder später werden sie geradezu explodieren, wenn sie ihren Frust nicht rauslassen."
    Lisbon:"Und wenn ich Glück hab, stehen sie neben mir."
    Jane:"Genau darüber mach ich mir Sorgen." thx Laura Ava
  • Jane:"Gewissheit ist die Mutter der Narren." thx Laura Ava
  • Jane:"Haben sie sich schon mal klargemacht, was für ein riesen Schwein sie alle haben? Wie viel Leid und Unrecht herrscht auf der Welt? Es gibt jeden Tag, in jeder Sekunde irgendwo auf unserer Erde jemanden, der vor Schmerz und Angst Tränen vergießt. Eine Frau wird vergewaltigt, ein Kind verhungert, ein Mann wird für ein Verbrechen hingerichtet, das er gar nicht begangen hat. Aber wir sind hier. Wir könnten auch auf dem Dach einer Hütte in Bangladesch stehen und darauf warten, dass sie Fluten zurückgehen." thx Laura Ava
  • Jane:"Hübsch hier." –
    Lisbon:"Das ist en Tatort." –
    Jane:"Hübscher Tatort." thx Laura Ava
  • Jane:"Ich könnte mich selbst verteidigen."
    Cho:"Das wollen sie riskieren? Wer das macht, ist ein Idiot."
    Jane:"Eigentlich heißt es: 'Wer sich selbst verteidigt, hat einen Esel zum Mandanten.' Ist viel anschaulicher. Das wird ein Spaß, Cho." thx Laura Ava
  • Jane:"Ich mach mal einen Tee." thx Laura Ava
  • Jane:"Ich werde sie immer retten, Lisbon, ob sie's wollen, oder nicht."
    Lisbon:"Ich muss nicht gerettet werden. Schon als ich sie angeheuert habe, wusste ich, dass es in einer Katastrophe enden würde. Und eines Tages werde ich ihretwegen gefeuert werden, so ist das nun mal."
    Jane:"Da wird man sich vielleicht fragen dürfen, wieso sie mich dann überhaupt angeheuert haben."
    Lisbon:"Sie schnappen schwere Jungs. Meistens ist das Grund genug." thx Laura Ava
  • Jane:"Ist doch verrückt,sobal die Menschen großen Kummer haben verschließen sie sich."
    Lisbon: "Ich nicht.Weil ich jedem von Ihnen erzähle!"
    Jane: "Der war gut.Echt zielsicher.Genau ins Schwarze."

    thx MaRie
  • Jane:"Jeder ist irgendwo langweilig." thx Laura Ava
  • Jane:"Manchmal ist Angriff die beste Verteidigung." thx Laura Ava
  • Jane:"Müssen wir jetzt haufenweise Zahlen durchforsten?" –
    Lisbon:"Bestimmt." –
    Jane:"Dann wart ich mal im Auto." thx Laura Ava
  • Jane:"Oh, der Fall ist gut."
    Lisbon:"Gut?"
    Jane:"Naja, interessant, ungewöhnlich."
    Lisbon:"Ja, für einen abartigen Zyniker schon."
    Jane:"Zyniker? Hören sie, wenn wir schon Leute schnappen müssen, die andere umbringen, dann ist es mir lieber, wenn sie ein bisschen originell vorgehen." thx Laura Ava
  • Jane:"Red John gehört mir!" thx Laura Ava
  • Jane:"Schöne Frauen leben in einer anderen Welt." thx Laura Ava
  • Jane:"Sie haben auch einen Gewinn. 5 Tage Urlaub. 5 Tage Urlaub von mir."
    Lisbon:"Sie vertreten mich, Cho, er ist jetzt ihr Problem." thx Laura Ava
  • Jane:"Sie hat Gerechtigkeit verdient." –
    Lisbon:"Schön, dass sie Anteil nehmen." –
    Jane:"Sarkasmus ist die niedrigste Form des Witzes." thx Laura Ava
  • Jane:"Sie sind bestimmt der Zuhälter."
    Paul:"Hey. Wie klingt denn das?"
    Jane:"Ihr persönlicher Manager."
    Paul:"Treu sorgender Freund." thx Laura Ava
  • Jane:"So schlau ein Plan auch sein mag, es gibt doch immer jemand Schlaueren, der ihn durchschaut. Deshalb ist es so schwer, mit einem Mord durchzukommen." thx Laura Ava
  • Jane:"So, wie die meisten Menschen Bücher lesen, Lese ich eben Gedanken." thx Laura Ava
  • Jane:"War es üblich, dass sich ihr Onkel nach Geschäftsschluss hier aufhielt?" – Thomas:"Er ist genau genommen nicht unser Onkel." – Jane:"Oh, dann meinte ich den Mann, der mit ihrer Tante schläft, Entschuldigung." thx Laura Ava
  • Jane:"Wenn du die Welt nicht mehr in das einteilst, was du magst und nicht magst und die Dinge so siehst, wie sie wirklich sind, dann findest du endlich deinen Frieden." thx Laura Ava
  • Jane:"Wenn ich Kultur will, stelle ich meinen Joghurt über Nacht raus." thx Laura Ava
  • Jane:"Wenn man sich ans Flussufer setzt und lange genug abwartet, dann wird man bald die Leichen seiner Feinde vorbeitreiben sehn." thx Laura Ava
  • Jane:"Wenn sie nicht mitspielen, muss ich Lisbon leider verraten, was zwischen ihnen und Van Pelt läuft."
    Rigsby:"Tun sie's doch. Da läuft nichts."
    Jane:"Ach nein?"
    Rigsby:"Ja. Ich weiß nicht, wovon sie reden."
    Jane:"Aha. Unter Missachtung strenger CBI-Vorschriften haben sie und ihre Kollegin Grace Van Pelt eine unzulässige Affäre angefangen."
    Rigsby:"Nein."
    Jane:"Jetzt werden sie kindisch." thx Laura Ava
  • Jane:"Wer der Gefangene seiner Lebensumstände ist, redet immer von Flucht. Nur wenige fliehen wirklich. Es ist doch leichter, den Kopf vor dem Elend in den Sand zu stecken." thx Laura Ava
  • Jane:"Wie viel zahlen sie ihr, Sheriff?"
    Sheriff:"Das geht sie einen feuchten Dreck an."
    Jane:"Ach, so viel? Ich arbeite für die Falschen." thx Laura Ava
  • Jane:"Wir hatten einen sehr offenen Meinungsaustausch." – Lisbon:"Dann hält er uns auf dem Laufenden?" – Jane:"Nein." – Lisbon:"Nein?" - Jane:"Er würde mir nicht mal das Klo zeigen, wenn mein Arsch kurz vorm explodieren ist." thx Laura Ava
  • Jane:"Wir vertreten das Gesetz und deshalb gehen wir erst, wenn wir gehen wollen." thx Laura Ava
  • Jasper:"Ich arbeite im Schatten und deshalb bin ich immer noch hier." thx Laura Ava
  • Junge:"Wir reden nicht mit blonden Bullen."
    Jane:"Blonder Bulle, klingt nett. Aber ich bin kein blonder Bulle, ich bin ein blonder Bullenberater." thx Laura Ava
  • KS:"Du als Cop tust, was das Gesetz sagt." – Cho:"Ich tu, was getan werden muss." thx Laura Ava
  • Lisbon:"Cho und ich haben eine Prozessbesprechung bei der stellvertretenden Staatsanwältin." –
    Cho:"Nicht, wenn ich mich vorher vor einen Zug werfe." thx Laura Ava
  • Lisbon:"Dumme Menschen haben manchmal kluge Einfälle und kluge Menschen haben manchmal dumme Einfälle." – "Ja wie wahr." thx Laura Ava
  • Lisbon:"Haben sie außer Cho und Rigsby niemanden, den sie anrufen wollen?"
    Jane:"Nein. Wenn ich sterben würde, würde ich sie anrufen, aber sie sind ja schon hier, ist also unnötig." thx Laura Ava
  • Lisbon:"Ne Prügelei? Wie konnten sie sie zu einer Prügelei aufhetzen?"
    Jane:"Ich hatte da an etwas Überschaubareres gedacht. Aber die Leute wollten wohl ihre körperlichen Grenzen austesten." thx Laura Ava
  • Lisbon:"Noch ein Kuss und ich werd sie festnehmen!" thx Laura Ava
  • Lisbon:"Sagen sie mir die Wahrheit. Das ist doch ein Trick, oder?"
    Jane:"Nein, was hätte ich denn für einen Grund dafür? Warum sollte ich so was tun?"
    Lisbon:"Schwören sie's beim Grab ihres Kindes."
    Jane:"Das würde ich für nichts auf der Welt tun." thx Laura Ava
  • Lisbon:"Sie wollen nur nicht zu einem Arzt." – Jane:"Was würde der schon sagen? Sie haben eins auf den Kopf gekriegt, seien sie vorsichtig." – Lisbon:"Sie müssen ein MRT machen lassen." – Jane:"Oh, jetzt bringen sie Fachausdrücke. Hört sich gut an." thx Laura Ava
  • Lisbon:"Sie wolln uns verlassen?" –
    Jane:"Tja mal ehrlich, wenn ich den Job nicht mehr für meine private Rache einsetzen darf, dann hält mich hier nicht mehr viel. Ich kann die Welt nicht verbessern, kann Tote nicht wieder zum leben erwecken. Was tun wir schon Gutes? Wir fahren durch Kalifornien und belästigen unglückliche Menschen." –
    Van Pelt:"Wir kämpfen gegen das Böse und das Unrecht." –
    Jane:"Und wie läuft es? Machen wir Fortschritte?" –
    Kimball:"Wir schnappen Verbrecher, damit sie niemandem mehr was tun können, das reicht." –
    Jane:"Man da hab ich als Medium mehr Gutes getan. Ich hab den Menschen wenigstens Hoffnung gebracht. Falsche Hoffnungen aber immerhin Hoffnungen." –
    Lisbon:"Sie haben Recht. Sie sollten uns verlassen. Dann können sie wieder als Vollzeitschwindler arbeiten und wir können uns in Ruhe unsrem nutzlosen Job widmen." thx Laura Ava
  • Lisbon:"Wissen sie, warum es mir besser geht? Weil ich ihnen eine verpasst hab."
    Jane:"Ah. Ich war ihnen gern zu Diensten." thx Laura Ava
  • Lisbon:"Wissen sie, wer der Mörder ist?" – Jane:"Was denken sie?" – Lisbon:"Ich denke, sie fragen, was ich denke, damit ich denke, dass sie’s wissen und mitfahre, aber sie wissen’s nicht." thx Laura Ava
  • Lisbon:"Wortgewandtheit ist keine Entschuldigung." thx Laura Ava
  • Minelli:"Seit 8 Jahren ertrage ich mittlerweile die idiotischen Fragen der Medien und habe mich nie beschwert. Aber heute muss ich sagen, haben sie einen neuen Maßstab gesetzt, was totalen Scheißdreck betrifft. Leute wie sie haben nicht die geringste Ahnung davon, was wir hier tun. Wir begeben uns allein an furchtbare, dunkle Orte und haben Angst. Und das tun wir ohne Geld, mit kaputten Fahrzeugen, mit Computer, die mehr Viren haben, als ’ne 10$-Nutte. Wie das geht? Nur mit guten Mitarbeitern. Und 3 von diesen hervorragenden Mitarbeitern habe ich heute verloren, und ein vierter schwebt noch in Lebensgefahr, und da fragen sie mich, was ich empfinde? Ich empfinde tiefe Trauer, sie Vollidiotin." thx Laura Ava
  • Minnelli: "Lisbon, Ihr Fingerabdruck ist auf dem Magazin der Mordwaffe - sagen Sie mir, warum ich mich nicht sofort ins Klo übergeben soll! thx JokersPapa
  • Mosca:"Ich wusste ja nicht, dass sie Cops sind."
    Cho:"Wir haben unsere Marken gezeigt und uns vorgestellt."
    Mosca:"Sie gehen wohl nie ins Kino. So machen das doch alle Gangster." thx Laura Ava
  • Mosca:"Wer sind sie denn?"
    Rigsby:"Sie haben doch die Marke gesehen. CBI."
    Mosca:"Was ist denn das?"
    Cho:"California Bureau of Investigation."
    Mosca:"Und was ist das?"
    Cho:"So was wie das FBI, nur mehr so in der Nähe." thx Laura Ava
  • Patrick:"Ich hab hier Donuts für sie, bei den Polizeibehörden das internationale Symbol der Freundschaft." thx Laura Ava
  • Patrick:"Man sollte meinen, dass Politiker en dickeres Fell haben." –
    Lisbon:"Sie werfen denen Lügen über ihr Sexualleben vor und wundern sich, dass sie sich aufregen?" –
    Patrick:"Sie kaufen denen ihr Gesülze ab? Echt? Oo." thx Laura Ava
  • Patrick:"War mir ein Vergnügen Doc. Sie sind zwar dumm wie ne Hummel, aber sie meinens gut." thx ben
  • Red John:"Tiger, Tiger, Flammenpracht, in der Wälder dunkler Nacht. Welcher Schöpfer, welcher Gott schuf dich, der Angst gebiert und Tod?" thx Laura Ava
  • Red John:"Wenn ich eines nicht ertragen kann, sind es billige Nachahmungen meines Werks." thx Laura Ava
  • Richter[als Jane im Gericht stört]:"Dieses Gericht belegt sie mit einer Geldbuße von 1.000 Dollar."
    Jane:"2.000, wenn sie mich dieser Schlaftablette sagen lassen, dass sie sich ein bisschen beeilt." thx Laura Ava
  • Rigsby:"Das Leben als Cop ist dir zu stressig? Als Cop im Knast ist es noch viel stressiger." thx Laura Ava
  • Rigsby:"Der Typ hat sie abgeschoben, sie will’s ihm heimzahlen, kommt her... platsch." –
    Van Pelt:"Sagen sie nicht so was." –
    Rigsby:"Na gut dann eben nicht platsch. Bumm." –
    Van Pelt:"Es ist schrecklich, wenn sich jemand umbringt. Ein Menschenleben ist heilig. Selbstmord ist ne Tragödie." thx Laura Ava
  • Rigsby:"Grace, ich liebe dich. Ich hab dich vom ersten Moment an geliebt. Scheiß auf die Vorschriften, scheiß auf das CBI. Ich kann nicht ohne dich leben. Ich küss dich jetzt, wenn du mich nicht aufhältst." thx Laura Ava
  • Rigsby:"Haben sie heute Abend was vor?" –
    Van Pelt:"Ich werd wohl fernsehen." –
    Rigsby:"Na dann viel Spaß." –
    Van Pelt:"Ihnen auch." –
    Cho:"Du wirst allein sterben." thx Laura Ava
  • Rigsby:"Ich würd dir von nem Date erzählen." –
    Cho:"Ja." –
    Rigsby:"Doch alles was du wissen willst." –
    Cho:"Gut, dann sag mir wann du dich an Van Pelt ranwagst?" –
    Rigsby:"Ja frag ich mich auch." thx Laura Ava
  • Rigsby:"Sie hat ihr Herz für Obdachlose entdeckt." – Cho:"Cool." – Rigsby:"Da ist ein Mann. Und ich fürchte, sie…" – Cho:"Vögelt mit nem Obdachlosen." – Rigsby:"Ach, Unsinn. Ein Koch. Ein Ehrenamtlicher. Und sie… Sie macht doch so was nicht, oder? Keine Ahnung, womöglich, könnte sein. Weiß nicht. Nein." – Cho:"Such dir nen Psychiater." thx Laura Ava
  • Rigsby:"Sollen wir auf was Besonderes achten?"
    Lisbon:"Oh, einer von denen hat ein tödliches Supervirus freigesetzt, das halb Kalifornien umbringen kann. Deshalb suchen wir einen, der schon mal als böser Superschurke aufgefallen ist."
    Cho:"Ok."
    Lisbon:"Das Letzte war nur ein Witz."
    Cho:"Achso. Verstanden." thx Laura Ava
  • Rigsby:"Wie ich schon sagte, es ist kompliziert."
    Cho:"Ist es nicht. Was willst du mehr? Deinen Job oder Van Pelt?"
    Rigsby:"Was? So einfach ist das nicht."
    Cho:"Doch, ist es." thx Laura Ava
  • Rigsby:"Würdest du eigentlich... du weißt schon."
    Cho:"Für Sex bezahlen? Nein."
    Rigsby:"Wär schon komisch, oder?"
    Cho:"Komisch nicht. Aber teuer." thx Laura Ava
  • Sadie Harrington[schlägt Jane]:"Sie mieser Dreckskerl!"
    Jane:"Vielen Dank für das Feedback. Das schätzen wir sehr." thx Laura Ava
  • Slocombe:"Gewalt führt zu noch mehr Gewalt, aber nichts wird dadurch besser." thx Laura Ava
  • Teresa: "Warum haben Sie nicht Cho angerufen? Ich hab nicht mal ´ne Waffe!"
    Patrick: "Schon wieder gelogen. Sie haben mindestens zwei da drin!...DREI? Oh mein Gott, Sie sind ja ein richtiges Postergirl für Waffenfetischisten." thx Lolita123
  • Van Pelt(schlägt Rigsby):"Nächstes Mal ziehst du ’ne Weste an." thx Laura Ava
  • Van Pelt:"Es nagt an der Seele, wenn man die Wahrheit verbergen will. Und es zerstört die Beziehung zu anderen Menschen." thx Laura Ava
  • Van Pelt:"Wen sehen wir bei unserem Job schon lächeln?" – Cho:"Keinen, bis auf die Verrückten." thx Laura Ava
  • Walter(zu Jane):"Sie wenden Psychotricks bei Menschen an, erkennen ihre Schwächen und reichen ihnen den Strick, an dem sie sich aufhängen." thx Laura Ava


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden