brandnooz Box Abo

How I Met Your Mother - Season 4 (Serie)

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

11 Zitat(e):


  • "Du schläfst in einem Anzug-Pyjama?" - "Ja, in was soll ich sonst schlafen?" - "In einem Sarg." thx Kris
  • "Einen Toast auf Mitch! In der Summe seiner Teile ist er nur ein ganz normaler Mensch. Aber das, was er mit den Teilen anstellt, macht ihn zu so viel mehr. Er entspricht nicht der typischen Definition eines Helden, aber er ist der Held den Ich gebraucht habe. Der mich vom Trauma meiner Beinah-Ehe erlöst und mich wieder auf's Spielfeld geholt hat. Er lebt im Schatten. Ist er Traum, Wahrheit, Fiktion, Verdamnis, Erlösung?
    Er ist all Das und Nichts davon, er ist - DER NACKTE MANN !!!" thx Berator
  • Barney: "Ihr wurdet soeben Opfer des sogenannten Cheerleader-Effekts. Gut, dass ihr fragt: Der Cheerleader-Effekt tritt ein, wenn eine Gruppe von Frauen heiß erscheint. Aber leider nur in der Gruppe. Genau wie bei Cheerleadern, sie wirken schon ziemlich heiß, aber wenn man jede einzelne individuell betrachtet, sind es Schlittenhunde!" thx koga
  • Barney:"Ehrlich, Jesus hat die ganze Sache mit den “3 Tage abwarten” angefangen. Er hat drei Tage gewartet, bis er wieder auferstanden ist und es war perfekt. Wenn er nur einen Tag gewartet hätte, hätten es die meisten gar nicht mitgekriegt. Die hätten gesagt: “Hey Jesus, was geht?” und Jesus hätte gesagt: “Was geht? Ich bin gestern gestorben!” und sie hätten nur gesagt: “Dafür siehst du aber ziemlich lebendig aus, Alter.” und dann hätte Jesus erklären müssen, wie er wieder auferstanden ist und dass es ein Wunder war und man würde nur sagen “Ja klar, was immer du sagst, Alter…”. Und er ist nicht an einem Samstag wieder auferstanden. Jeder hat was zu tun am Samstag, Hausarbeiten, Teppiche flechten, den Bart trimmen. NEIN. Jesus hat die ideale Anzahl an Tagen abgewartet, und zwar drei. Und er ist an einem Sonntag auferstanden, als jeder schon in der Kirche sitzt und alle weinen: “Oh Gott, Jesus ist tot” und dann BAM! Er stürzt durch die Hintertür, rennt durch den Mittelgang und jeder ist total am ausflippen und - falls es dich interessiert - da hat er auch den High Five erfunden. Und darum warten wir drei Tage, um eine Frau an zu rufen, denn so hat es Jesus gewollt…eine wahre Geschichte." thx koga
  • Der alte Mann und drei Umzüge

    Barney: "Ted, nein! Niemals unterbricht man einen Kampf zwischen Mädels! Niemals!" thx koga
  • Der Nicht-Vatertag

    Barney (in der Kirche): "Gott, ich bins Barney. Was geht ab? Ich weiß schon wir reden nicht oft miteinander, obwohl viele Frauen, wegen mir deinen Namen rufen...ist doch voll der Hammer, oder?" thx koga
  • Lily: '' Aber du wolltest dich doch als Anwalt immer für die Umwelt einsetzen''
    Marshall: '' Ja, ich wollte auch mal Basketballstar werden, den man mit Süßigkeiten bezahlt!'' thx mr. anderson
  • Robin: "Was ist jetzt mit: 'Während wir reifen, reift unsere Beziehung mit uns'?"
    Marshall: "Das ist bloß Zeug, das Lily gelesen hat, in Psychologie Heute... Nagut, in der Cosmopolitan... Ja, ich hab's dort gelesen... Okay, es war in der Cosmogirl!" thx Laura Ava
  • Ted: '' Jeder Mensch hat einen bestimmten Unterhosenradius...'' thx mr. anderson
  • Unter dem Tisch

    Ted: "Kinder, Ihr habt nicht nur die Wahl, Euren Zorn runterzuschlucken, oder ihn jemandem in den Hals zu stopfen, es gibt noch eine dritte Option: Ihr könnt den Zorn auch verrauchen lassen. Nur dann ist er wirklich weg und steht Euch nie wieder im Weg." thx koga
  • Weicheier

    Barney Stinson: "Es gibt nur drei Sachen die ich bekämpfen würde: Den hartnäckingen Widerstand eines BHs, eine Anklage gegen sexuelle Belästigung - neun Mal gewonnen! Und zuletzt den Brechreiz, wenn ich sehe wie jemand braune Schuhe zu einem schwarzen Anzug trägt."
    thx koga


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden