brandnooz Box Abo

Gesetz der Rache

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

44 Zitat(e):


  • "Bitte machen Sie mit ihm keinen Deal." - "Es tut mir leid, der Deal ist durch." thx Vincent Coccotti
  • "Clyde dreht wohl durch? Da hat ihn wohl jemand tierisch angepisst!" thx Vincent Coccotti
  • "Clyde hat seinen Zellengenossen umgebracht. Der Direktor tobt! Mehr wissen wir im Moment nicht." thx Vincent Coccotti
  • "Danke" - Richterin: "Entschuldigen Sie mal!" - Clyde: "Nein, ich glaube nicht, dass ich das entschuldigen werde. Genau davon spreche ich doch. Sie wollten mich gerade gehen lassen. Wollen Sie mich für dumm verkaufen? Deswegen sind wir doch alle überhaupt hier! Denken Sie, ich weiß nicht mehr, wer Sie sind, Lady?" - "An Ihrer Stelle wär´ ich vorsichtiger, Mr. Shelton." - "Wie vorsichtig soll ich denn sein?! Offensichtlich habe ich ja gerade zwei Menschen umgebracht! Und Sie wollen mich da einfach rausmarschieren lassen?! Ja wie bescheuert sind Sie eigentlich?!! Ich serviere Ihnen ein paar lausige Präzedenzfälle und Sie springen darauf an wie eine läufige Hündin! Ihr Typen seid doch alle gleich, Ihr hockt hier in eurem kleinen Verein und setzt jeden Tag Mörder und Verrückte wieder auf freien Fuß! Wichtig ist für Euch doch nur, dass die Rechtsprechung wie am Fließband läuft. Ist Ihnen eigentlich klar, was Gerechtigkeit ist? Schon mal was von Recht und Unrecht gehört? Verdammt noch mal, spielt denn Recht und Unrecht keine Rolle mehr? Spielen denn die Menschen keine Rolle mehr? Spielt die Gerechtigkeit keine Rolle mehr? Ich wette, Du hast es am liebsten in den Arsch! Schlampe!" thx Vincent Coccotti
  • "Dann mal schnell Nick, sie sind schon zu spät!..außer nach der Uhr des Direktors." thx Leichi
  • "Das haben Sie doch nicht wirklich vor? Und seine Bürgerrechte...?" - "Scheiß auf seine Bürgerrechte!" thx Vincent Coccotti
  • "Das ist ein ziemlich wichtiges Prinzip, dass sie einnehmlich lernen sollten, ihr Wort zu halten." - "Ach, wirklich? Und welches Prinzip galt, als Sie diese Menschen gefoltert und ermordet haben?" - "Dass jeder Mensch für sein Handeln zur Rechenschaft gezogen werden muss." thx Vincent Coccotti
  • "Das ist ja wohl der Hammer! Das gibt‘s doch nicht! Der hat sich in den Knast reingebuddelt." thx Vincent Coccotti
  • "Die Gerechtigkeit muss sich durchsetzen! Vor allem gegen jene, die sie anderen verweigern!" thx Vincent Coccotti
  • "Die Wahnsinnigen machen mir am meisten Angst!" thx Vincent Coccotti
  • "Ein Mann der mir sehr wichtig war sagte mir mal, dass wir die Entscheidungen die wir treffen nicht zurücknehmen können, wir können nur die Entscheidungen steuern, die wir in Zukunft treffen." thx Waechter
  • "Er hat die Gefängnisüberwachung angezapft." - "Damit hat er alles unter Kontrolle!" thx Vincent Coccotti
  • "Er hat zu jeder Zelle Zugang! Er wollte in die Isolationshaft verlegt werden!" - "Du kriegst Besuch, blöder Wichser!" thx Vincent Coccotti
  • "Er ist verdammt klug und wahnsinnig wütend." thx Laura Ava
  • "Es reicht nicht es zu wissen, sie müssen es vor Gericht beweisen." thx Laura Ava
  • "Gegen das Schicksal bist Du machtlos!" thx Vincent Coccotti
  • "Genieße es, wie ich Dir Stück für Stück alles abschneide!" thx Vincent Coccotti
  • "Glauben Sie, Ihre Frau und Ihre Tochter wären stolz auf Sie, dass Sie in ihrem Namen morden?" - "Meine Frau und Tochter können auf gar nichts stolz sein... sie sind tot!" thx Vincent Coccotti
  • "Hat er bei der Festnahme Ärger gemacht?" - "Nein! Nur als wir ihm sein Armband abgenommen haben." thx Vincent Coccotti
  • "Hey, Leute, bekomme ich kein Besteck?" - "Sie kriegen einen Göffel... wie alle hier." thx Vincent Coccotti
  • "Ich bin doch gerade erst warm gelaufen! Wie sagte von Clausewitz einst: Krieg ist Politik mit anderen Mitteln." thx Vincent Coccotti
  • "Ich bring‘ das hier alles zu Fall. Ich lass den verfluchten, kranken und korrupten Tempel über Euch einstürzen ...und das in biblischem Ausmaße." thx Vincent Coccotti
  • "Ich geh nach Hause, Sie gehen ins Gefängnis!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich kriege mein Bett und Sie kriegen Ihr Geständnis." - "Okay, lassen Sie mich kurz darüber nachdenken. Wie wär´s mit ´Vergessen sie´s!´" thx Vincent Coccotti
  • "Ich wette, Du hast es am liebsten in den Arsch!" (Clyde zur Richterin) thx Vincent Coccotti
  • "Im Moment ist Bill Reynolds noch am Leben. Ich werde Ihnen genau sagen, wo er ist. Bringen Sie mir einfach um ein Uhr mein iPod und das Essen." thx Vincent Coccotti
  • "Insassen haben keinen Anspruch auf eine Uhr! WIR sagen denen, wie spät es ist!" thx Vincent Coccotti
  • "Könnte ich kurz mal duschen?" thx Vincent Coccotti
  • "Lassen Sie mich frei und geben Sie alle Anklagepunkte auf. Bis sechs Uhr morgens, sechs Uhr morgens." - "Und wenn nicht?" - "Dann wird keiner überleben." thx Vincent Coccotti
  • "Lassen Sie mich kurz darüber nachdenken... wie wär‘s mit: Vergessen Sie‘s!" thx Vincent Coccotti
  • "Nach meiner Erfahrung, sind Lektionen, die nicht schmerzlich gelernt werden, schnell vergessen." – "Und Vergeltung hält sie wohl bei Laune." thx Laura Ava
  • "Schieben Sie sich den Fraß in den Arsch!" thx Vincent Coccotti
  • "Schönes Bett." - "Danke... ist ein Einzelbett." thx Vincent Coccotti
  • "Sekunde noch! Das Mittagessen mit Richterin Roberts würde ich an Ihrer Stelle absagen." - "Wie bitte?" - "Und am besten sagen Sie die ganze Woche ab, denn Sie werden viel zu tun haben." thx Vincent Coccotti
  • "Sie morden einfach drauf los, weil Ihr Essen zu spät kam!" thx Vincent Coccotti
  • "Sie wollen immer noch mit dem Kerl verhandeln?" - "Die Kunst des Machbaren! Machen Sie den Deal." thx Vincent Coccotti
  • "Trommeln sie alle zusammen und kommen sie zum Gefängnis. Wir ziehen da ein." thx Laura Ava
  • "Und seine Bürgerrechte?" – "Scheiß auf seine Bürgerrechte." thx Laura Ava
  • "Warum bist Du denn eigentlich hier?" - "Ich musste da was klären..." thx Vincent Coccotti
  • "Was soll das heißen, dass wir ihn nicht aufhalten können?" – "Gehen sie in seine Zelle und verpassen sie ihm ne Kugel. Mit anderen Mitteln, nein können sie ihn nicht aufhalten. Wenn er will, dass sie tot sind, sind sie tot." thx Laura Ava
  • "Wenn er im Knast ist, dann nur, weil er im Knast sein will. Er ist ein Taktiker!" thx Vincent Coccotti
  • "Wenn Sie überleben wollen, müssen Sie ihm immer einen Schritt voraus sein!" thx Vincent Coccotti
  • "Wir haben ihren Freund Darby, er sah aber schon mal besser aus." thx Laura Ava
  • "Wissen Sie, Clyde, es sitzen viele Arschlöcher im Knast, die geglaubt haben, sie wären klüger als ich." thx Vincent Coccotti


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden