brandnooz Box Abo

Smallville - Staffel 1 (Serie)

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

95 Zitat(e):


  • Chloe: "Pet, leg bei der Seifenoper in deinem Kopf mal ne Werbepause ein." thx Laura Ava
  • Chloe:"Die meisten Männer sind vom Mars, aber du kommst aus einer Galaxis von der ich noch nie was gehört hab." thx Laura Ava
  • Chloe:"Krankhaft Ehrgeizige sind scharf auf jeden Titel, auch wenn sie ne Fehlbesetzung sind." thx Laura Ava
  • Chloe:"Man kann den Farmer in die Stadt locken, aber er wird immer ein Farmer bleiben." thx Laura Ava
  • Clark:"Chloe ist die Königen des abwegigen Vergleichs." thx Laura Ava
  • Clark:"Das ist das Leben. Solange wir es haben, gibt’s immer noch Hoffnung." thx Laura Ava
  • Clark:"Du bist ja ein Geschichtsfreak." – Lex:"Bin ich nicht. Mich interessieren bloß Leute, die mit 30 schon Weltreiche hatten." thx Laura Ava
  • Clark:"Du bist jetzt in Sicherheit." thx Laura Ava
  • Clark:"Ich glaube an meine Freunde und ihre Träume." – Lana:"Was ist, wenn ihre Träume zerstört werden?" – Clark:"Hier wird gar nichts zerstört, nicht solange ich hier bin." thx Laura Ava
  • Clark:"Ich möchte mich bei dir entschuldigen." – Chloe:"Und für was?" – Clark:"Dass du verletzt wurdest." – Chloe(ironisch):"Das nehm ich dir wirklich übel, Clark. Außerdem bin ich sauer, weil du den letzten Ausbruch des Ätna nicht verhindert hast. Genauso wie den Untergang des römischen Reiches, womit du die Verantwortung für das Mittelalter trägst." thx Laura Ava
  • Clark:"Lex ist nicht perfekt, Dad, das ist mir klar. Aber wenn du ihn immer wieder zurückweist, dann wird aus ihm mit Sicherheit das wofür du ihn heute schon hältst." - Jonathan:"Seit wann bist du denn so weise?" – Clark:"Frag meinen Dad." thx Laura Ava
  • Clark:"Mir wäre der Mensch immer sehr viel mehr wert, als die Erinnerung." thx Laura Ava
  • Clark:"Warum zitieren alle über 40 immer den Parten?" thx Laura Ava
  • Clark:"Wenn er nicht begreift, wie toll sie ist, hat er sie nicht verdient." thx Laura Ava
  • Clark:"Wenn wir die Welt verändern wollen, müssen wir uns selbst verändern." thx Laura Ava
  • Clark:"Wie fühlst du dich?" – Chloe:"Wie ein Lottogewinner, auf dem ne Horde Elefanten rumgetrampelt hat." thx Laura Ava
  • Folge 1: Nicht von dieser Welt
    Chloe:"Clark Kent schafft es nie auf Lana Lang zuzugehen, ohne sich zum Vollidioten zu machen." thx Laura Ava
  • Folge 1: Nicht von dieser Welt
    Chloe:"Ich nenne es 'Die Wand des Wahnsinns'." thx Laura Ava
  • Folge 1: Nicht von dieser Welt
    Chloe:"Ihr zwei wollt ernsthaft in die Footballmannschaft? Ist das so ne Art pubertärer Selbstmordversuch?" thx Laura Ava
  • Folge 1: Nicht von dieser Welt
    Clark:"Ich würde alles tun, um normal zu sein." thx Laura Ava
  • Folge 1: Nicht von dieser Welt
    Lana:"Geht’s dir gut?" – Clark:"Ich hab Nachts auf dem Friedhof rum gehangen, macht das wohl jemand, dem es gut geht?" thx Laura Ava
  • Folge 1: Nicht von dieser Welt
    Lana:"Manche Menschen stecken voller Überraschungen." thx Laura Ava
  • Folge 1: Nicht von dieser Welt
    Martha:"Wo hast du deine Manieren gelernt?" – Clark:"Auf ’ner Farm." thx Laura Ava
  • Folge 2: Häutung bei Vollmond
    Jonathan:"Das ist ziemlich ungewöhnlich." – Martha:"Und das kommt ausgerechnet von einem Mann, der seit über 12 Jahren ein Raumschiff in seinem Keller versteckt." thx Laura Ava
  • Folge 2: Häutung bei Vollmond
    Jonathan:"Du darfst dir nicht die Schuld an etwas geben, das du nicht beeinflussen konntest." thx Laura Ava
  • Folge 2: Häutung bei Vollmond
    Jonathan:"Was mit Lanas Eltern passiert ist, war eine furchtbare Tragödie. Aber ganz egal wie viele fantastische Fähigkeiten du besitzt, du wirst niemals etwas daran ändern können." – Clark:"Aber wie kann ich dieses Gefühl loswerden?" – Jonathan:"Das kannst du nicht. Aber genau das macht dich zu einem Menschen." thx Laura Ava
  • Folge 2: Häutung bei Vollmond
    Lex:"Für meinen Vater, ist Business das Gleiche wie Krieg." thx Laura Ava
  • Folge 3: Feuerball
    Chloe:"So was erlebt man auch nicht jeden Tag. Ein dramatischer Cheerleaderabgang." thx Laura Ava
  • Folge 3: Feuerball
    Jonathan:"Du hast eine wesentlich wichtigere Bestimmung, als alberne Footballspiele zu gewinnen." thx Laura Ava
  • Folge 3: Feuerball
    Lex:"Luthors sind Experten für eisiges Schweigen." thx Laura Ava
  • Folge 3: Feuerball
    Lex:"Um Geld zu verdienen, muss man investieren." thx Laura Ava
  • Folge 3: Feuerball
    Lex:"Wenn ich ein Kommentar wollte, hätte ich 'nen Sportreporter bestellt." thx Laura Ava
  • Folge 4: Ich sehe was, was du nicht bist…
    Clark:"Mom, wenn du alles sehen könntest. Was würdest du machen?" – Martha:"Ich würde lernen meine Augen zu schließen." thx Laura Ava
  • Folge 4: Ich sehe was, was du nicht bist…
    Lana:"Es ist als wäre man zweigeteilt. Es gibt die Person, die man überall kennt und die die man sein möchte." thx Laura Ava
  • Folge 4: Ich sehe was, was du nicht bist…
    Lex:"Ein Anruf von mir, und es wird sie niemals auf diesem Planeten gegeben haben." thx Laura Ava
  • Folge 4: Ich sehe was, was du nicht bist…
    Lex:"Glauben sie mir, wenn ich was verschwinden lasse, bleibt es verschwunden." thx Laura Ava
  • Folge 4: Ich sehe was, was du nicht bist…
    Tinas Mom:"Niemand führt ein perfektes Leben." – Tina:"Lana schon." thx Laura Ava
  • Folge 5: Schockgefroren!
    Chloe:"Dein Online-Horoskop sagt, dass du versuchen musst nicht so enthusiastisch zu sein, was schwer sein wird, da du auf dieses Date etwa schon seit deiner Geburt wartest." thx Laura Ava
  • Folge 5: Schockgefroren!
    Chloe:"Es ist kein Date. Es ist eine Voruntersuchung ob er ein Date verdient hat." thx Laura Ava
  • Folge 5: Schockgefroren!
    Clark:"Hallo Mitbürger." – Martha:"Den Jungen hab ich noch niemals gesehen. Wo ist der Miesmacher, der oben wohnt und enorme Kräfte hat?" – Clark:"Oh der hat heute ein Date." thx Laura Ava
  • Folge 5: Schockgefroren!
    Lex(zu Jonathan):"Ich versuche bloß ihnen die Hand zu reichen, aber sie schlagen sie immer nur weg." thx Laura Ava
  • Folge 5: Schockgefroren!
    Lex:"Es gibt nichts schwierigeres als seine Traumfrau anzusprechen." thx Laura Ava
  • Folge 5: Schockgefroren!
    Pete:"Clark Kent, international man of mystery." thx Laura Ava
  • Folge 6: Blinde Augen sehen mehr
    Cassandra:"Die Menschen haben große Angst, vor dem Unbekannten, Clark. Sie wollen ihre Zukunft nur erfahren, wenn sie sich günstig für sie entwickelt." thx Laura Ava
  • Folge 6: Blinde Augen sehen mehr
    Cassandra:"Ich habe schon ziemlich oft die Zukunft von Menschen gesehen und da war so viel Schmerz und Verzweiflung. Aber dann warst du plötzlich da und der Schmerz war fort. Ich glaube, das ist deine Bestimmung, Clark. Du sollst den Menschen helfen und sie von Angst und Schrecken befreien." thx Laura Ava
  • Folge 6: Blinde Augen sehen mehr
    Cassandra:"Man kann sich vor der Zukunft fürchten oder man kann sie freudig umarmen." thx Laura Ava
  • Folge 6: Blinde Augen sehen mehr
    Jonathan:"Der einzige Mensch, der dein Leben beeinflussen kann, bist du." thx Laura Ava
  • Folge 6: Blinde Augen sehen mehr
    Lana:"Egal wo ich hin gehe, wartet es schon. Vielleicht sollte ich mein Schicksal akzeptieren. Ich werde immer nur ein kleines Mädchen in einem Prinzessinnenkostüm sein, das seine Eltern verloren hat." – Clark:"Ich sehe dich aber nicht so." thx Laura Ava
  • Folge 6: Blinde Augen sehen mehr
    Lex:"Das Leben ist eine Reise, Clark. Und ich brauche keinen Reiseführer." thx Laura Ava
  • Folge 6: Blinde Augen sehen mehr
    Lex:"Ich habe nicht vor gutes zutun. Ich will großartiges tun." thx Laura Ava
  • Folge 7: Zum Fressen gern
    Jonathan(zu Clark):"Wenn man deine Fähigkeiten hat und den Menschen helfen möchte, muss man gewisse Oper bringen." thx Laura Ava
  • Folge 7: Zum Fressen gern
    Martha:"Die besten Geschenke kommen von Herzen." thx Laura Ava
  • Folge 8: Körperbeben
    Chloe:"Viel Zeit mit einem Menschen zu verbringen, bedeutet nicht, ihn durch und durch zu kennen." thx Laura Ava
  • Jonathan:"Clark, deine Kräfte sind ein Teil von dir, aber sie machen dich nicht aus." thx Laura Ava
  • Jonathan:"Das Leben ist für keinen von uns leicht. Egal ob du normal bist oder Supermann, du wirst immer Clark Kent sein." thx Laura Ava
  • Jonathan:"Der Weg zur Hölle, ist mit guten Vorsätzen gepflastert." thx Laura Ava
  • Jonathan:"Ich bin dafür, an Menschen zu glauben." thx Laura Ava
  • Jonathan:"Man braucht nicht für alles eine Erklärung." thx Laura Ava
  • Jonathan:"Man hat immer eine Wahl."
    thx Laura Ava
  • Lana:"Das ist das besondere an Clark Kent: Er ist oft nicht da, wenn du ihn vermisst, aber er ist immer da, wenn du ihn wirklich brauchst." thx Laura Ava
  • Lana:"Erst macht er sich noch Sorgen über seine Mathearbeit und dann zieht er sich ne Uniform an um die Welt zu retten." thx Laura Ava
  • Lana:"Ich bin endlich aus dem Kostüm der Märchenfee rausgewachsen." thx Laura Ava
  • Lana:"Manchmal kann man sich nur weiterentwickeln, wenn man sich von etwas verabschiedet." thx Laura Ava
  • Lana:"Manchmal trifft man den richtigen Menschen jeden Tag und man hat einfach keine Augen für ihn." thx Laura Ava
  • Lana:"Wenn das Leben einen nicht verrückt macht, dann ist es nicht viel wert." thx Laura Ava
  • Lex(zu Clark):"Was geben sie dir da auf der Farm?" thx Laura Ava
  • Lex: "Du hast gerade 2.500 Leute gefeuert und mir die Schuld gegeben."
    Lionel: "Du wirst mir noch dankbar dafür sein. Smallville ist nicht deine Zukunft. Es ist nur ein kleines Kapitel in deiner Biografie."
    Lex: "Das kannst du nicht tun."
    Lionel: "Wir leben in einer Leistungsgesellschaft. Die Schwachen gehen unter. Diese Fabrik war ein reines Zuschussunternehmen."
    Lex: "Erspar mir deinen Darwinismus! Diese Männer haben Frauen und Kinder. Sie haben Schulden."
    Lionel: "In unserem Geschäft geht es um Profit und nicht um Barmherzigkeit. Man kann sich nicht bei so einer Entscheidung von überflüssigen Gefühlen leiten lassen."
    Lex: "Erzähl du mir nichts von überflüssigen Gefühlen. Diese Fabrik hat Profit gemacht, und du willst sie nur schließen, weil ich nicht bei dir in Metropolis arbeiten will."
    Lionel: "Du hast vielleicht das Gefühl gehabt, dass du hier zu Hause bist. Aber das war ein Irrtum. Das hier war nur dein Trainingsplatz. Aber dein Training ist vorbei!" thx Wayne20
  • Lex:"Der Parte würde sagen:’Jetzt boxen wir ohne Handschuhe’." – Lana:"Dieser Film sollte niemals mehr ausgestrahlt werden." thx Laura Ava
  • Lex:"Du musst deine Freunde nah an dich ranlassen und deine Feinde erst recht."
    thx Laura Ava
  • Lex:"Du wirst es nicht schaffen die Welt zu retten. Das bringt dir höchstens nen Jesuskomplex und ne Menge Feinde ein." thx Laura Ava
  • Lex:"Ein fairen Kampf sollte man nicht fürchten. Der Mann von morgen wächst in den heutigen Schlachten." thx Laura Ava
  • Lex:"Ein Mann ist immer nur so viel Wert, wie seine Freunde." thx Laura Ava
  • Lex:"Es geht nicht ums Ende, sondern um die Geschichte." thx Laura Ava
  • Lex:"Es reicht nicht nur zu wissen, dass man Recht hat. Man muss andere überzeugen." thx Laura Ava
  • Lex:"Gab’s die Hochnäsigkeit zu dem Kleid, oder bezahlt man die extra?" thx Laura Ava
  • Lex:"Glaub mir Clark, unsere Freundschaft wird noch zur Legende werden." thx Laura Ava
  • Lex:"Ich hab sie nicht angerufen und so viel ich weiß wurde bei uns auch kein Scharf mit drei Köpfen geboren. Was will ein Klatschreporter also hier?" thx Laura Ava
  • Lex:"Ich weiß es wird dich schockieren, aber nicht alles in meinem Leben dreht sich um dich." thx Laura Ava
  • Lex:"In Beziehungen geht es nicht bloß um Liebe, Clark. Manchmal geht es um gemeinsame Ziele. Nicht jede Frau ist wie Lana Lang." thx Laura Ava
  • Lex:"In der Liebe kann man sich nicht absichern, man muss Risiken eingehen. Wenn du nicht aufs Ganze gehst, wirst du gar nichts erreichen." thx Laura Ava
  • Lex:"Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen." thx Laura Ava
  • Lex:"Sieh dir die Sterne an. Ein Paar von denen sind schon seit Jahrtausenden erloschen, aber ihr Licht erreicht die Welt erst heute. Die Vergangenheit hat immer Einfluss auf die Gegenwart." thx Laura Ava
  • Lex:"Wenn mein Vater tot ist, kommen Könige zu seinem Begräbnis. Aber wenn deiner tot ist, kommen seine Freunde." thx Laura Ava
  • Lionel: "Du hast ein Ziel Lex und mit geschlossenen Augen wirst du es niemals erreichen." thx Laura Ava
  • Lionel:"Das Rückrad der Überraschung, ist die Verbindung von Geschwindigkeit und Geheimhaltung." thx Laura Ava
  • Lionel:"Du bist nicht mein Feind, du bist mein Sohn." – Lex:"Den Unterschied hab ich nie verstanden." thx Laura Ava
  • Lionel:"Größe ist eine seltene Luft, in der man erst lernen muss zu atmen." thx Laura Ava
  • Lionel:"Imperien werden niemals durch Einflüsse von Außen zu Fall gebracht. Zerstört werden sie immer nur durch Schwachstellen im Inneren." thx Laura Ava
  • Lionel:"Spielchen haben wir zwei nicht nötig, Lex." – Lex:"Dad, Spielchen sind alles, was wir haben." thx Laura Ava
  • Lionel:"Verrate nie deine Familie, denn sonst bist du wirklich allein auf der Welt." thx Laura Ava
  • Lionel:"Wenn du mich herausfordern willst, dann musst du anfangen auf einer völlig anderen Ebene zu spielen." thx Laura Ava
  • Martha: "Wir haben ihn nicht gefunden, er hat uns gefunden." thx Laura Ava
  • Pete:"Clark, wenn du mal den Lana-Tunnelblick abschalten könntest, würdest du sehen, dass Chloe auf dich steht." thx Laura Ava
  • Pete:"Warum grinst du? Wir haben verloren." – Clark:"Ich weiß. Super, oder?" thx Laura Ava
  • Pete:"’Warst du mal bei Sonnenuntergang in meiner Scheune?’ Das hast du wirklich gesagt?" – Clark:"Ja." – Pete:"Dir hat sich doch bestimmt der Magen dabei umgedreht." – Clark:"Ja." thx Laura Ava


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden