brandnooz Box Abo

Liebe mich, wenn du dich traust

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

23 Zitat(e):


  • "Als Kind glaubt man naiv, dass das Erwachsenwerden ganz langsam vor sich geht. Pustekuchen, das trifft dich wie'n Schlag. Wie der Ast eines Baums wenn im Wald jemand vor dir geht."
    thx Kris
  • "Das war besser als alles, besser als Drogen, besser als Heroin, Dope, Kokain, Crack, Fixen, Joints, Shit, Schuss, Sniffen, Hasch, Ganja, Marijuana, Kannabis, Gras, Peyote, Löschblatt, Acid, LSD, Extasy. Besser als Sex, Fellatio, 69, Swinger Parties, Masturbation, Tantra, Kamasutra, Thai-Massage. Besser als Nutella auf Kakaobutter und Bananenmilchshhake, besser als alle Trilogien von George Lucas, die Muppet Show, das Ende von 2001. Besser als der Hüftschwung von Emma Peel, Marilyn, Schlumpfinchen, Lara Croft, Naomi Campbell und der Leberfleck von Cindy Crawford. Besser als die B-Seite von Abbey Road, die Solos von Jimi Hendrix, Neil Armstrongs Schritte auf dem Mond, der Space Mountain, das Lied vom Weihnachtsmann, das Vermögen von Bill Gates, die Trance des Dalei Lama, Nahtodeserfahrungen, Auferweckung des Lazarus, all die Testosteron-Spritzen von Schwarzenegger, das Kollagen in den Lippen von Pamela Anderson. Besser als Woodstock und die orgiastischste Raver-Party. Besser als der Trip von de Sade, Rimbaud und Castaneda. Besser als die Freiheit, besser als das Leben."
    thx Kris
  • "Du hast gesagt, ich könnte dir niemals weh tun. Gewonnen." thx unbekannt0908
  • "Du vergisst deinen Igor, den Sportlehrer, dessen Schädelumfang kleiner ist als sein Bizeps."
    thx Kris
  • "Er ist Fußballer und heißt Sergei Nimov-Nemovich. Aber heut Morgen habe ich Schluss gemacht." - "Wie konntest du bloß mit dem ausgehen? Der hat ja 'nen Namen zum Davonlaufen." - "Stimmt, warum glaubst du, habe ich ihm den Laufpass gegeben?"
    thx Kris
  • "Erwachsen zu sein war also einen Tacho zu haben, der bis 210 geht und nie mehr als 60 zu fahren."
    thx Kris
  • "Hast du jemanden?" - "Was?" - "Gibt es jemanden in deinem Leben?" - "In meinem Bett meinst du wohl. Warum fragst du mich das?" - "Einfach so. Nur eine Konflikt geladene Dialektik über den Zustand des Herzens." - "Konfliktgeladene Dialektik? Nennt man das nicht auch Konversation?"
    thx Kris
  • "Hast du'n Abendkleid?" - "Ich hab' nicht mal 'nen Abend."
    thx Kris
  • "Ich bin Julien." - "Und ich bin 'Du kannst mich mal!'"
    thx Kris
  • "Ich steh' auf Jungs wie dich. Ich hab' nen beschissenen Geschmack."
    thx Kris
  • "In zwei Monaten hast du eine Aufnahmeprüfung. Wenn du die verhaust - verhau' ich dich!"
    thx Kris
  • "Meinem Leben einen Sinn zu verleihen wär ein bisschen wie Beethovens Fünfte fürs ganze Orchester mit den Fingernägeln auf einer Tafel zu spielen."
    thx Kris
  • "Mit Freunden ist es wie mit Brillen: Sie lassen einen intelligent aussehen, aber bekommen schnell Kratzer. Und dann nerven sie. Zum Glück stößt man hin und wieder auf echt coole Brillen."
    thx Kris
  • "Sag mir, dass du mich liebst. Ich würd' mich nämlich nie trauen, es zuerst zu sagen, weil ich Angst hätte, dass du glaubst, es wär'n Spiel."
    thx Kris
  • "Schade, zwei, drei Dinge gab's, die du nicht von mir gefordert hast. Da hätte ich sicher gewonnen." - "Und welche?" - "Zum Beispiel Ameisen essen, Arbeitslose, die aus'm Arbeitsamt kommen, beschimpfen, dich lieben bis zum Wahnsinn."
    thx Kris
  • "Schläfst du?" - "Offiziell schalfe ich, ja." - "Den Gerüchten nach sollst du aber nur so tun." - "Hab' ich auch gehört. Stand im 'Paris Match'. Ist alles nur Gerede."
    thx Kris
  • "Und das war das Schlimmste: Nichts mehr. Zehn Jahre lang nichts mehr. 3.652 Tage und 3.653 Nächte nichts mehr. Vorbei das Spiel, die Spiele, das Prickeln in meiner Existenz."
    thx Kris
  • "Was willst du mal werden, wenn du groß bist?" - "Tyrann." - "Wow, ein Tyrann, der sein ganzes Volk knechtet?" - "Der schlimmste von allen. Ich werde einen Harem haben, Sklaven, und Donnerstag morgens wird gefoltert." - "Cool!"
    thx Kris
  • "Wenn du schon jede Woche mit mir Schluss machst, nimm 'nen Abo, das macht die Sache einfacher."
    thx Kris
  • "Wissen Sie, was das ist, Perversion? Nur eine Frage des Geschmacks - wie chniesisches Essen. Man mag es oder nicht. Nur wenn man Chinese ist, hat man keine Wahl."
    thx Kris
  • Julien: "Fahr zur Hölle!"
    Sophie: "Okay. Aber du kommst mit." thx unbekannt0908
  • „Ist das jetzt ein Spiel für dich?“
    "Nein, eine Wette. Du hast drauf bestanden."
    "Kann schon sein. Aber du hast sie nicht verstanden!" thx unbekannt0908
  • „Komm!Verschwinden wir von hier! Lass uns abhauen!“
    „Abhauen? Wohin?!Ins Jugendzimmer bei Papa? Hör auf, dich für`n Traumprinzen zu halten, ich brauch` dein Mitleid nicht! Hau alleine ab!“
    thx unbekannt0908


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden