brandnooz Box Abo

Der Hund von Blackwood Castle (Edgar Wallace)

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

14 Zitat(e):


  • Agathy: "Archie! Archie, ich bin wirklich ganz außer mir. Die Menschen sterben hier wie die Fliegen." Sir John: "Wo ist der Tote?" Agathy:"Wo ruht der Tote, Henry?" Henry: "Zimmer 7." Sir John: "7! Auch noch meine Glückszahl." thx geroellheimer
  • Agathy: "Sie müßen wissen, uns gehörte früher Blackwood Castle. Mein Bruder ist Lord Henry Beverton." Baldwin: "Gut, gut, liebe Dame, Ihre Familienchronik interessiert mich nicht." thx geroellheimer
  • Connery und Heyes verlassen gemeinsam Agathys "Old Inn".
    Agathy: "Kommen Sie gesund zurück, Gentlemen. Meine Gäste sterben immer, bevor sie die Rechnung bezahlt haben. Das wird auf die Dauer störend." Connery: "Das kann ich verstehen." thx geroellheimer
  • Connery: "Verzeihung. Suchen Sie einen Mörder?" Sir John: "Ja! Ich vergaß Ihnen zu sagen, daß Sie verhaftet sind. Wegen Mordes an Mr. Nelson, Mr. Baldwin und Mr. Tucker." Connery: "Und Mr. Jackson. Den haben Sie vergessen." Sir John: "Na so kleinlich wollen wir nicht sein." thx geroellheimer
  • Fairbanks: "Haben Sie vielleicht ein Zimmer frei?" Agathy: "Oh, das passt ja ausgezeichnet. Gerade ist eins frei geworden." Fairbanks: "Äh, sagen Sie, wie weit ist es bis Blackwood Castle?" Sir John: "Was wollen Sie denn in Blackwood Castle?" Fairbanks: "Das geht Sie 'n feuchten Schmutz an!" Sir John: "Auch noch frech werden, junger Mann. Das allein ist schon Verdächtig genug." Fairbanks: "Dorothy, ich habe den Eindruck ist eine Absteige..." "Agathy: "Ha!" Fairbanks: "in..in der die Gäste angepöbelt werden." Agathy: "Archie! Bist du hierher gekommen um mir meine Gäste zu vergraulen? Du meinst wohl, weil du ein hohes Tier von Scotland Yard bist, kannst du einen solchen Ton anschlagen! Aber nicht mit meinen Gästen. Du hast zwar eine Leiche verloren, aber du solltest nicht den Kopf verlieren." thx geroellheimer
  • Fairbanks: "Hören Sie, Madame, dieser Herr von Scotland Yard sagte etwas von einigen Morden in dieser Gegend. Kennen Sie die Toten?" Agathy: "Oh ja. Sie hießen Mr. Baldwin und Mr. Tucker. Zwei liebe Menschen. Sie wohnten hier. Ich hoffe, es wird Ihre Laune nicht stören. ich wünsche Ihnen trotzdem einen angenehmen Aufenthalt. Gegeseen wird um 7." thx geroellheimer
  • Heyes: "Guten Tag. kann man hier ein Zimmer bekommen?" Henry: "Aber ja, sie werden laufend frei." thx geroellheimer
  • Lady Agathy kommt auf einem Motorrad mit Beiwagen an.
    Agathy: "Archie, daß ich dir die Verbrecher (Grimsby) jetzt schon selber bringen muß, das geht doch wohl wirklich zu weit." Miss Finley: "Ich wußte doch, daß uns noch einer fehlt." Sir John: "Aber Miss Finley, bei 7 Leichen kann man schon mal einen vergessen." Jane: "8, Sir John. Sie vergessen den geraubten Mr. Baldwin. Aber vielleicht kann Grimsby als Kronzeuge sagen, wo er geblieben ist." Grimsby: "Im Teich, Sir John, im Teich!" Sir John: "In dieser Jahreszeit! Schrecklich! Abführen!" Agathy: "Archie, wie lange muß den Henry im Knast brummen?" Sir John: "Oh, wenn er sich gut führt, 2 Jahre, dann hast du ihn wieder."
    Agathy fährt mit dem Motorrad wieder los. Agathy: "So long!" thx geroellheimer
  • Lady Agathy: "Habt ihr nicht auch einen Hund gehört?" Lord Henry: "Einen Hund?" Agathy: "Du hörst doch, was ich sage. Ich sagte einen Hund." Henry: "Ich hörte keinen Hund." Agathy: "Dann kann es nur daran liegen, das du schwerhörig bist!" Agathy: "Und Sie, Doc?" Doc Adams: "Nein, Mylady, auch ich habe keinen Hund gehört." Agathy: "Dann hat Sie der Whisky taub gemacht. Es war ein... ein unheimliches Heulen... direkt von Blackwood Castle herüber." thx geroellheimer
  • Miss Finley: "Entschuldigung, Sir John. Ihr Tee kommt sofort." Sir John: "Ach, Tee, Tee! Ich hab' einen Mord auf dem Schreibtisch." Miss Finley: "Auf dem Schreibtisch?" Sir John: " Na ja, Bildlich gesprochen. Ein Mann hat einen Hund zerfleischt. Ääh, umgekehrt. In Blackwood Castle." thx geroellheimer
  • Sir John und Miss Finley beobachten nachts die Eingangstür von Blackwood Castle, als Jane ihren kleinen Hund vor die Tür läßt.
    Miss Finley: "Da, Sir!" Sir John: "Was?" Miss Finley: "Der Hund von Blackwood Castle!" Sir John: " Och, Miss Finley!" thx geroellheimer
  • Sir John: "Henry! Agathy!" Agathy: "Archie" Sir John: "Ja, ich hab' ja garnicht gewußt das ihr - ein Gasthaus..." Agathy: "Der englische Adel, Archie, hat immer seine Feinde gehabt. Die Franzosen, die Spanier, die schwarzen Blattern und jetzt die Steuern." Sir John: "Vergiss die Beatles nicht!" Agathy: "Kenn' ich nicht!" thx geroellheimer
  • Sir John: "Hier hat doch ein gewisser Baldwin gewohnt?" Agathy: "Ja, was ist mit ihm?" Sir John: "Na, es geht ihm nicht besonders, er is tot." Agathy: "Ach, und dabei sah er so gesund aus." Sir John: "Ja, das mag gewesen sein. Er wurde von einem Hund getötet. Oder vergiftet. Ich weiß es nicht genau." Agathy: "Ich glaube, Henry, jetzt müßen wir von Mr. Tucker reden. Auch ein Gast gewesen. Sie gehen abends aus und kommen nicht wieder." Sir John: "So vermißt ihr noch jemanden? Ja, wer ist denn dieser Mr. Tucker?" Henry: "Ein Naturfreund, nehme ich an. Er ging sehr viel spazieren. Was aus ihm geworden ist, wissen wir nicht." Sir John: "Ja, das wissen wir auch von Mr. Baldwin nicht. Seine Leiche wurde uns gestohlen." Agathy: "Geht das nicht zu weit?" thx geroellheimer
  • Wilson: "Die Meute jagt nur das Opfer! Der Leithund ist derjenige, der tötet! Kein anderer, nur er! Er ist der Hund von Blackwood Castle!" thx geroellheimer


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden