brandnooz Box Abo

Der letzte Zeuge - 2. Staffel (Serie)

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

41 Zitat(e):


  • "'Ne Wundalterbestimmung! Es muß ja immer ein komplizierter Fall sein. 'Ne einfache Lösung hat geradezu 'was Unanständiges für Euch, nich' wahr?" thx TheSilencer
  • "... und dann warte ich auf eine Inspiration. Vermutlich vergeblich, weil mich meine Muse gerade verläßt." - "Deine Muse schlägt sich jetzt den Bauch voll, macht'n Bäuerchen und kommt sofort wieder zurück." thx TheSilencer
  • "... und wenn Du 'nen Serienkiller triffst ... sei nett zu ihm. Ist auch nur'n armer Kerl, der sein Glück sucht." thx TheSilencer
  • "86 Prozent aller Leute würden ruckzuck jemanden umbringen: ihre geliebte Ehefrau, den Arbeitgeber, der Vollidiot, der ihnen gerade die Vorfahrt geraubt hat - unter einer einzigen Bedingung: sie müßten sicher sein, nicht erwischt zu werden." thx TheSilencer
  • "Ah ja, der alte Rattenfänger persönlich! Der starke Arm des Gesetzes, das Auge, das immer wacht. So früh aus dem Morgennebel? Hoffer, Sie haben etwas säuerliches im Gesicht. Darf ich mal raten, was es bedeutet? Sie wollen mich festnehmen, nicht wahr?" thx TheSilencer
  • "Das is' 'ne Beamtengegend. Da pissen die Hunde nach der Uhr." thx TheSilencer
  • "Das reicht jetzt! Das geht bei mir sowieso zum ein Ohr rein und zum anderen wieder raus.!" - "Da ist ja auch nichts dazwischen, was es aufhalten könnte." thx TheSilencer
  • "Das sind Tiere!" - "Tiere haben eine Seele ..." thx TheSilencer
  • "Die beiden spielen König und Königin von Schwanz- und Fotzenland. Und die meinen das ernst. Du, das ist \'ne ganz hitzige Liebe, Du, und kurz vorm explodieren." thx TheSilencer
  • "Die meisten Komplimente bekomme ich in der Nähe von Toten. Macht wohl der Kontrast." thx TheSilencer
  • "Dieser Kallmann ist übrigens ein raffinierter Hund. Hat'n Betrieb. Herzklappen, Medizintechnik oder so 'was. Und ein Scheckbuch, über dem niemals die Sonne untergeht." thx TheSilencer
  • "Du bist nach wie vor die Nummer eins!" - "Ja, auf der Warteliste." thx TheSilencer
  • "Du gehst wieder mit Deiner Ex-Frau ins Bett?" - "Ich lag schon bei meiner Geburt mit einer Frau im Bett." thx TheSilencer
  • "Du hast 'was, Mädchen. Das könnte 'ne Lebenstellung für Dich werden." - "Das ist die Stellung, die ich besonders liebe." thx TheSilencer
  • "Du mußt doch nicht mit Gewalt hinter jedem Unfall 'n Mord sehen, oder? Manchmal ist es wirklich 'ne Ente, wenn's quakt." thx TheSilencer
  • "Du wirst nach Amerika gehen und ich werde Tag für Tag Angst haben, daß Dich ein Regentropfen erschlagen könnte." thx TheSilencer
  • "Ein empfindlicher Magen ist ein idealer Platz für den gesunden Menschenverstand. Sozusagen ein vegetatives Frühwarnsystem. Sage ich mir jedenfalls immer selber; zur Beruhigung." thx TheSilencer
  • "Es hätte ja auch 'mal ein schöner Tag werden können. Mit'm Toten, der einfach so gestorben is'." thx TheSilencer
  • "Heyheyhey, was für 'ne Leidenschaft. Hätt'st Du mich zwei-, dreimal so begrüßt, als wir in Scheidung lagen, wären wir wahrscheinlich immer noch verheiratet." thx TheSilencer
  • "Ich glaube nicht, daß die Probleme zwischen Ihnen allein durch Reden zu lösen sind. Das sind mehr horizontale Probleme und keine vertikalen, wenn ich das mal so sagen darf." thx TheSilencer
  • "Ich habe mir den Chef einer Mordkommission immer ganz anders vorgestellt." - "So? Wie denn?" - "Stark, bärtig, imposant." - "Ich habe Sie mir auch anders vorgstellt." - "Ja? Alt und häßlich?" - "Nackt. Ein Mann in meinem Alter stellt sich eine Frau in Ihrer Position immer nackt vor." - "Na, ich hoffe, es war eine schöne Vorstellung. Und sie haben lange applaudiert." - "Unsere Plauderei beginnt auf einem angenehm hohen Niveau."
    thx TheSilencer
  • "Ich soll die Staatsanwaltschaft anrufen!? Ja, ich fliege! Ich kann das. Ich bin ein Engel." thx TheSilencer
  • "Ja, ja, ich werde älter ... da verliert die Welt an Farbe, das Essen an Geschmack und von den Frauen hofft man eigentlich nur, daß sie einem mit den Lockenwicklern nicht das Gesicht zerkratzen." thx TheSilencer
  • "Laut Statistik besitzen zehn Prozent aller Deutschen 'nen Schwerbeschädigtenausweis, wußtest Du das? Alles humpelt, alles schleift, schlurft, atmet schwer, hat Übergewicht. Wir sind eine Nation von Behinderten." thx TheSilencer
  • "Lieben heißt Zittern, zerrissen werden. Das, was Du betreibst, ist 'ne Ersatzbefriedigung." thx TheSilencer
  • "Mein Gott, was seid Ihr jungen Leute langweilig. Hast Du denn schon mal versucht mit ihm wenigstens zu schlafen, damit Du weißt, ob's sich lohnt, zu trauern?" thx TheSilencer
  • "Papa, Du rauchst doch auch. Du trinkst doch auch. Ganz zu schweigen von diesen anderen Null-Checkern, die den lieben langen Tag rumschreien, wie gefährlich Drogen sind. Wenn sie sich dann ihren Hals heiser geschrien' haben, dann langen sie erst 'mal unter'n Schreibtisch, holen sich ihre Tagesflasche 'raus und nehmen einen kräftigen Schluck." thx TheSilencer
  • "Sag: Gratuliere! Sag: Robert, wie hast Du das nur wieder gemacht? Sag: Nimm mich, halt' mich, verführ' mich, berühr' mich!" thx TheSilencer
  • "Sei nett zu mir, ja? Ich brauche jedes Gramm Liebe, das in der Luft liegt. ... Ich habe nichts von Sex gesagt, ich habe nur 'was von nett gesagt." thx TheSilencer
  • "Sirene! Wenn Du sie nicht mehr hörst, dann kommen sie Deinetwegen." thx TheSilencer
  • "Und was erwarten Sie von mir? Soll ich Ihnen das Händchen halten dabei?" - "Es muß ja nicht unbedingt das Händchen sein. Es muß ja auch nicht unbedingt Ihr Händchen sein, mit dem Sie's halten." thx TheSilencer
  • "War uns ein Vergnügen!" - "Das Vergnügen war ganz auf Ihrer Seite." thx TheSilencer
  • "Weißt Du, wie ich mich fühle? So spritzig wie 'ne drei Tage alte Urinprobe." thx TheSilencer
  • "Wissen Sie nich'n Trick, wie man mehr verträgt von dem Zeug?" - "Essen Sie vorher 'ne Banane, eine Zitrone, Orangenmarmelade und hundert Gramm Rote Beete." - "Was? Und das soll helfen?" - "Nein, aber es sieht hübscher aus, wenn's wieder rauskommt." thx TheSilencer
  • "Wo waren Sie denn gestern morgen zwischen sieben und neun?" - "In meinem Bett. Mit 'ner Pulle im Arm. Fragen Sie sie. Sie steht da draußen zwischen andern' Pullen." thx TheSilencer
  • "Zeuner, Franz-Josef, Redaktion Berliner Bote, wir kennen uns."
    Hoffer: "Wir liiieben uns!" thx TheSilencer
  • Bonzio: "Wo war ich stehen geblieben?"
    Kolmaar: "Nichts steht mehr, ich meine, nichts geht mehr."
    Bonzio: "Sie sind ein frecher Hund, Kolmaar. Nich' so'n langweiliger akademischer Trocken-Furz wie ich."
    thx TheSilencer
  • Kolmar: "Kommst Du mit baden? Zum Segelhafen?"
    Sommer: "Du brauchst jemanden, der Dich hinfährt!"
    Kolmar: "Nein. Ich dachte nur ... mein Boot ist der einzige Ort, an dem es mir gelingen könnte, Dich zu verführen. Ich meine, keine erwachsende Frau, die es bisher betreten hat, hat es als Jungfrau wieder verlassen." thx TheSilencer
  • Sommer: "Analysierst Du eigentlich jeden Menschen so?"
    Kolmaar: "Nein, bei Dir zum Beispiel gebe ich mich Illusíonen hin."
    Sommer: "Jetzt bist Du im roten Bereich." thx TheSilencer
  • Sommer: "Ich habe schlecht geschlafen."
    Kolmaar: "Ich auch."
    Sommer: "Früher hättest Du noch gesagt:'Schade, daß wir zusammen nicht schlafen konnten'!"
    Kolmaar: "Ich bemühe mich nur, meine Finger aus Deiner Nähe zu halten. Ganz wie Du es wolltest."
    Sommer: "Idiot!"
    thx TheSilencer
  • Sommer: "Warum flüsterst Du?"
    Kolmaar: "Ich will es nicht vertreiben."
    Sommer: "Was?"
    Kolmaar: "Das Glück." thx TheSilencer


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden