brandnooz Box Abo

Im Vorhof der Hölle

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

115 Zitat(e):


  • "Aber als Friedensangebot wird er uns sogar 25 Riesen schicken. Und dafür müssen wir nur zwei Nigger umlegen, die ihm den Drogenhandel an der Lower Eastside versauen." thx Vincent Coccotti
  • "Achso, ne Frage der Zeit? Diese Typen wissen nicht mal, was für ein Jahrhundert wir schreiben. Und du willst mir was von Zeit erzählen, Wichser. Hast du es nicht geschnallt? Ich hab meinen besten Freund getötet, es ist meine Schuld, dass sie ihn kaltblütig umgelegt haben." thx Vincent Coccotti
  • "Also gut, nur weil er dein Bruder ist, Frank, aus Rücksicht auf Familie und Blutsbande, kriegst du selber die Chance, es wieder gut zu machen." thx Vincent Coccotti
  • "Am allerwichtigsten in unserem Geschäft sind gute Manieren." thx Vincent Coccotti
  • "Behandel mich so weiter und ich hau dir ein paar!" thx Vincent Coccotti
  • "Bei jedem Herzschlag ist dieser miese Waschlappen eine persönliche Beleidigung für mich!" thx Vincent Coccotti
  • "Das sind Tiere! Und du behauptest, das sind deine Freunde? Schöne Freunde hast du!" thx Vincent Coccotti
  • "Das war Frankies Idee! Er hat manchmal so geniale Ideen. Er hatte es satt, nach jedem Job seine Lieblingskanone zu vergraben. (Jackie hält zwei abgetrennte Hände aus dem Gefrierfach in seinen Händen:)Deswegen hat er die Hände. Die fassen die Kanone an und schon sind die Fingerabdrücke drauf. Die idiotischen Bullen finden die Kanone und laufen sich die Hacken nach 'nem Toten wund." "Sag bloss, die sind echt?" "Was denn sonst!" (Terry angewidert:)"Wie kannst du die überhaupt anfassen!?" thx Vincent Coccotti
  • "Den mußt du wirklich nicht fragen. Der ist total verblödet!" thx Vincent Coccotti
  • "Die erste große Liebe vergisst keine Frau." thx Vincent Coccotti
  • "Die haben keinen Respekt! Dem Arsch Capello sollte man den Kopf wegpusten!" thx Vincent Coccotti
  • "Die können 'ne Pizza nicht von 'nem Reifen unterscheiden." thx Vincent Coccotti
  • "Die wollen das hier nicht mal mehr Höllen-Küche nennen, es heißt jetzt wieder Clinton. Das hört sich doch nach 'nem Dampfboot an!" thx Vincent Coccotti
  • "Die Yuppies sind noch schlimmer als die Ratten und Kakerlaken! Und diese ganzen Arschlöcher haben alle Hunde, die scheissen alle auf den Bürgersteig!" thx Vincent Coccotti
  • "Diese Flannerys sind wie schwarze Schlangen, die sich in der Dunkelheit der Nacht bewegen und jeden verraten. Jeden, der ihnen in die Quere kommt!" thx Vincent Coccotti
  • "Dieser dreckige Schnüffeljob ist nicht das Richtige für mich! Such dir einen Italiener, der das macht. Ich steige aus!" thx Vincent Coccotti
  • "Dieses blöde Gedudel geht mir auf'n Sack!" thx Vincent Coccotti
  • "Dir haben sie ins Gehirn geschissen!" "Die kommen in unser Revier, als ob es ihnen gehören würde!" thx Vincent Coccotti
  • "Du bist krank im Kopf! Dich sperren sie noch mal in eine Gummizelle!" thx Vincent Coccotti
  • "Du bist nicht verrückt, du bist nur ein kleiner Waschlappen!" thx Vincent Coccotti
  • "Du brauchst dich hier ja nur umzudrehen und schon ist jemand tot!" thx Vincent Coccotti
  • "Du glaubst an Engel oder Heilige, oder an das Angesicht der Gnade, an die echten werte, aber es hat nichts mit der Realität zu tun. Es ist nur ein Wunschtraum, ein Ideal." thx Vincent Coccotti
  • "Du kennst doch meinen Kampfhund, Joe den Bullen? Ich will das scheiss Vieh füttern, ich stell seinen Napf runter, dann wird er verrückt und beisst mir den halben Daumen ab, das Mistvieh! 19 Stiche - 3 Tage war ich in diesem scheiss Krankenhaus. Und danach hab ich meine Kanone geholt und zu ihm gesagt: Joe, du beisst doch gerne, he? Beiss mal darein! Er beisst rein, ich drück ab - und BÄNG! Hast du schon mal gesehen, wie ein Hund explodiert? Hast du das schon mal gesehen, he?" thx Vincent Coccotti
  • "Du machst dich lächerlich, Frankie, oder willst du mich etwa beleidigen? thx Vincent Coccotti
  • "Du musst ja nicht alles nachplappern, was einer sagt! Oder glaubst du jeden Scheiss, den du hörst?" thx Vincent Coccotti
  • "Du packst das irgendwie falsch an. Wenn was beschissen läuft, vergess ich's ganz schnell. Ich werd nur dann nervös, wenn nichts mehr zu saufen da ist." thx Vincent Coccotti
  • "Du pisst mir an den Karren, obwohl du mir helfen sollst." thx Vincent Coccotti
  • "Du rennst normalerweise rum wie ein Schleimer und fragst, ob du scheissen darfst." thx Vincent Coccotti
  • "Du stinkst ja schlimmer als ne ganze Schnapsbrennerei." thx Vincent Coccotti
  • "Eins will ich dir sagen: wer das getan hat, wird ab morgen keinen Cappuccino mehr trinken." thx Vincent Coccotti
  • "Entweder deine eigenen Leute respektieren dich, oder du stehst im Regen!" thx Vincent Coccotti
  • "Er ist mir ein Dorn im Auge, zieh ihn bitte raus!" thx Vincent Coccotti
  • "Er legt nicht seine eigenen Leute um ohne Grund." thx Vincent Coccotti
  • "Es gibt Dinge im Leben, die kann man nicht ändern." thx Vincent Coccotti
  • "Es gibt Ideale und dann gibt es die Realität, und alles... alles ist völlig verdreht." thx Vincent Coccotti
  • "Es ist mir egal, wo dieser Schwule herkommt, er ist erledigt!" thx Vincent Coccotti
  • "Fahren wir nach Beirut?" thx Vincent Coccotti
  • "Frankie, du wolltest doch wohl keinen Krieg anfangen? Dann würde ich dich wegblasen, hast du verstanden?" thx Vincent Coccotti
  • "Früher war hier alles piccobello: wenn dir ein Eis runter gefallen ist, konntest du es aufheben und weiteressen." thx Vincent Coccotti
  • "Halt's Maul, oder ich reiss das Telefon aus der Wand!" thx Vincent Coccotti
  • "Hier Jack, du wirst sicher Durst kriegen." (Terry legt Jackie eine Whiskyflasche in den Sarg) thx Vincent Coccotti
  • "Hör zu, wenn mein Alter nicht gesponnen hat, weil er besoffen war, dann hat er mich mit 'nem Gürtel verprügelt oder aus dem Fenster gepinkelt, weil er gedacht hat, das ist der Lokus." thx Vincent Coccotti
  • "Ich bin ein alter Mann, der von Hundefutter lebt!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich bin ein verdammter Bulle, ein verfluchter Judas, der letzte Abschaum!." thx Vincent Coccotti
  • "Ich glaub die brauchen jede Menge Zeug. Wenn's mal voll wird, sind die innerhalb einer Stunde ausgetrocknet." thx Vincent Coccotti
  • "Ich hör ja wohl nicht richtig? Da draussen läuft ein Irrenarzt herum und weiss, dass ich ein Bulle bin?" thx Vincent Coccotti
  • "Ich komm schlecht aus dem Bett. Das ist so, wie wenn ich mir die Socken über den Kopf ziehe." thx Vincent Coccotti
  • "Ich muss hier weg, ich fühl mich wie auf dem Mars. Ich erstick hier drin." thx Vincent Coccotti
  • "Ich sollte dir deine scheiss Zunge rausschneiden, Terry! Na los, verpiss dich! Und denk mal darüber nach, was du gesagt hast!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich steh auf die Schreie, die Irene beim Bummsen macht." "Würde ich auch..." thx Vincent Coccotti
  • "Ich versuche, mich an meine Gefühle für dich zu erinnern." thx Vincent Coccotti
  • "Ich werd mal meinen Spruch aufsagen..." thx Vincent Coccotti
  • "Ich will ja auch Kinder haben, muss nur die richtige Frau finden, 'ne Tante, die nichts dagegen hat, wenn ich am Wochenende in der Gegend rumvögel - und die mir trotzdem am Sonntag vor der Messe Kuchen backt." thx Vincent Coccotti
  • "Ich zahle 15.000, wenn er tot ist. Bringt mir den Kopf von diesem Mistbullen und ihr kriegt 30.000." thx Vincent Coccotti
  • "Ihr dämlichen Krücken! Ihr wisst gar nicht, wie nah ihr dran ward." thx Vincent Coccotti
  • "Ihr schuldet Jimmy Cavello acht Riesen!" "Acht Riesen? Ist doch lächerlich, Cavellos Manschettenknöpfe sind ja mehr wert!" "Für acht Riesen kriegt Jimmy 'ne Jahreskarte am Broadway!" thx Vincent Coccotti
  • "Ihr ward besser als 'ne Kavallerie im Western - ihr habt mich vor der Mafia gerettet!" thx Vincent Coccotti
  • "Immer sind diese Weiber schuld. Sie binden dir einen Draht um den Schwanz und du läufst wie ein Hund hinterher. Du mußt sie heiraten, um deine Ruhe zu haben." thx Vincent Coccotti
  • "In zwei Tagen habe ich den Rest, oder du streichst deinen Namen aus dem Telefonbuch." thx Vincent Coccotti
  • "Ist alles okay, Noonan? Du siehst so blass aus.“ - „Er wird schon durchhalten Frankie.“ - „Das rat ich ihm auch, sonst ist er tot.“
    thx JasminRaven
  • "Jag' ihm ein bißchen Angst ein und greif ab, was du kriegen kannst." thx Vincent Coccotti
  • "Jetzt mach hier bloss nicht so'n Aufriss, du scheiss Spaghetti! Der letzte von euch, der sein Maul aufgerissen hat, war der beschissene Columbo, und der ist nach 'ner Woche wieder abgehauen!" thx Vincent Coccotti
  • "Junge, erst rettest du meinen Arsch, und dann hilfst du mir auch noch Geld zu gewinnen." thx Vincent Coccotti
  • "Kannst du uns von diesem Dorn befreien, oder willst du unseren Deal vergessen?" thx Vincent Coccotti
  • "Keiner geht auf's Klo und keiner bummst seine Freundin. Sie sollen gut aufpassen, sonst hören sie es nicht!" thx Vincent Coccotti
  • "Komm mir bloss nicht auf die Tour. Meine Freunde schulden niemandem Geld." thx Vincent Coccotti
  • "Komm mit und halt mir den Rücken frei!" thx Vincent Coccotti
  • "Leck mich doch! Irgenetwas stimmt hier nicht!" thx Vincent Coccotti
  • "Man kommt nicht mitten in der Nacht in so eine miese Gegend, nur um jemandem zu sagen, dass man ihn nicht mehr sehen will." thx Vincent Coccotti
  • "Manchmal macht mich deine hochnäsige Art restlos verrückt. Du vergisst, wo du herkommst!" thx Vincent Coccotti
  • "Meine Schwester Kate ist inzwischen eiskalt geworden. An die kommt keiner mehr ran." thx Vincent Coccotti
  • "Meiner ist was anderes: der gehört in die obere Preisklasse." thx Vincent Coccotti
  • "Mit deiner Dummheit hast du vielleicht einen Bandenkrieg ausgelöst! Kurz vorm Deal, in dem mehr Geld steckt, als in der Lotterie, aber du mußt ja alles kaputt machen. Und wofür? Für'n miesen Verlierer, der seine Schulden nicht zurückzahlt!" thx Vincent Coccotti
  • "Na, dann werden wir mal ein paar Italiener ausknipsen gehen." thx Vincent Coccotti
  • "Natürlich ist das Problem sehr komplex, aber wenn DU es nicht lösen kannst, dann muss ich es leider für dich tun." thx Vincent Coccotti
  • "Oh daneben..., sonst treffe ich immer, wenn ich einen getrunken habe." thx Vincent Coccotti
  • "Oh, wenn du dich zurückgewiesen fühlst, hast du absolut recht: Ich lehne dich ab!" thx Vincent Coccotti
  • "Sag deinem Wachhund, er soll nicht soviel Unruhe verbreiten - er stört nämlich meine Verdauung." thx Vincent Coccotti
  • "Sieh an, was die Katze angeschleppt hat!?" thx Vincent Coccotti
  • "Siehst du den da drüben? Das ist Jimmy Cavello! Er sagt, wir wollen alle die Vergangenheit begraben, und darum möchte er dich zu einem Drink einladen." thx Vincent Coccotti
  • "Stell dir vor, dieser DeMarco kriegt Ärger mit den Bullen, nur ein bißchen. Dann erzählt er alles, was er über dich weiss, für 'ne alte kalte Pizza!" thx Vincent Coccotti
  • "Stell dir vor, sie arbeitet im Regent-Hotel. Der Aschenbecher in der Halle dort kostet mehr als meine scheiss Karre." thx Vincent Coccotti
  • "Stevie soll auch ein Heiliger werden, hey, ich will, dass Stevie heilig gesprochen wird! Stevie soll heiliger werden!" thx Vincent Coccotti
  • "Tut mir leid, dass ich dich liebe, aber du bist mein Bruder!" thx Vincent Coccotti
  • "Und bevor du dich in der Bronx um diese Strichjungen, Junkies und Nutten gekümmert hast, wo bist du da gewesen?" thx Vincent Coccotti
  • "Unser Geld nimmt sie gern. Nur wie wir es verdienen, gefällt ihr nicht!" thx Vincent Coccotti
  • "Was ist denn aus der Gegend hier geworden? Ich erkenn ja gar nichts mehr wieder! Diese verdammten Börsen-Yuppies hätten doch wenigstens zehn Blocks für die Iren stehen lassen können." thx Vincent Coccotti
  • "Was ist, stimmt was mit deinem Magen nicht?" "Ich komm schlecht aus dem Bett, das ist, als ob ich mir die Socken über die Schuhe ziehe. Bin jeden Morgen völlig benebelt!" thx Vincent Coccotti
  • "Weißt du, was die mit mir machen, wenn die rauskriegen, dass ich ein Bulle bin, weißt du das, he? Die legen mich irgendwo auf'n Billiardtisch und schneiden mir langsam die Augen aus dem Kopf!" thx Vincent Coccotti
  • "Wenn das passiert, dann klebt auch Blut an deinen Händen." thx Vincent Coccotti
  • "Wenn du mich schlägst, dann wirst du in der Hölle schmoren." thx Vincent Coccotti
  • "Wenn du von den alten Zeiten erzählst, dann bleib bei den Tatsachen." thx Vincent Coccotti
  • "Wenn er wirklich ein Singvogel ist, dann stopf ihn in die Mülltonne!" thx Vincent Coccotti
  • "Wenn ich bis zwei nicht angerufen hab, und Pat auch nicht, dann kommt ihr rein und macht sie fertig, mit den Spaghettis in der Schnauze!" thx Vincent Coccotti
  • "Wenn ich deine beschissene Meinung hören will, frage ich erstmal dein Arschloch!" thx Vincent Coccotti
  • "Wenn man bei so einer wichtigen Angelegenheit dummes Zeug redet, ist das eine Beleidigung! Dieser blöde Penner ist dein Bruder. Deswegen habe ich Verständnis für deinen hoffnungslosen Versuch, sein Leben zu retten." thx Vincent Coccotti
  • "Wenn wir den Löffel abgeben sieht das anders aus. Dann bappen sie uns 'n Kleeblatt auf die Stirn." thx Vincent Coccotti
  • "Wenn wir den Löffel abgeben, sieht das anders aus. Uns bappen die nur ein Kleeblatt auf die Stirn und vergraben uns neben der Schnellstrasse." "Und zwei Jahre später knallen sie ein Einkaufszentrum auf uns drauf." "Dann trampeln sie alle auf uns rum, nur um einen Milkshake zu kaufen." thx Vincent Coccotti
  • "Wer die Wahrheit sucht, der muss sich von seinen Idealen trennen." thx Vincent Coccotti
  • "Wer ist denn Irene?" "Die mußt du unbedingt kennenlernen. Wenn ich 'ne Nacht bei der war, schiele ich tagelang. Bin völlig weg!" thx Vincent Coccotti
  • "Willst du mich schon wieder beleidigen? Du stehst von meinem Tisch auf, um deine Frau anzurufen?" thx Vincent Coccotti
  • "Wir beide machen jetzt einen kleinen Spaziergang." thx Vincent Coccotti
  • "Wir beide wissen genau, was getan werden muss." thx Vincent Coccotti
  • "Wir haben ihn in einem hübschen Müllsack gefunden." thx Vincent Coccotti
  • "Wir haben uns immer vorgestellt, dass die anderen denken, dass die Nonnenuns die Ohren lang ziehen würden." thx Vincent Coccotti
  • "Wir sind Robin Hood in New York, he?!" "Ja Mann, und ich bin der dicke scheiss Pater!" thx Vincent Coccotti
  • Frankie: "Noonan, wenn du mir in die Quere kommen willst, wär das ziemlich dumm von dir." Terry: "Dümmer als du, kaum zu glauben." thx Vincent Coccotti
  • Terry: "Du warst schon immer härter als ich." Jackie: "Und ich dachte, ich bin nur verrückter!" thx Vincent Coccotti
  • „Ihr dämlichen Kröten, ihr wisst gar nicht, wie nah ihr dran wart!“ thx JasminRaven
  • „Jack. Jack, hör auf, auf den Putz zu haun.“ - „Er hat nichts davon gesagt.“ - „Genau das hat er gesagt.“ - „Er hat gesagt wenn er nicht anruft.“ - „Nein, wenn wir anrufen, ruft er an.“ - „Wieso wir? Wir… er hat gesagt, wenn wir nicht anrufen.“ - „Wenn er anruft.“ - „Wenn er nicht anruft.“ - „Wenn er anruft.“ - „Nicht anruft.“ - „Jack…“ - „Ich war auch in dem verdammten Auto und ich hab’s genau gehört, er hat gesagt, wenn wir nicht anrufen.“ - „Nein… nein.“ - „Verdammte scheiße, wenn er nicht anruft.“ - „Ich war auch in der Karre!“ - „Dann hast es doch gehört!“ - „Absolut richtig, ich hab’s gehört.“ - „Bist du total verblödet? Er hat gesagt wenn er nicht anruft.“ - „Wenn er… wenn er uns anruft, Jack.“ - „Wenn er… Richie?“ - „K-keine Ahnung.“ - „Den brauchst du nicht fragen, der ist doch zurück geblieben. Nimm´s nicht persönlich Richie, du hast sie nicht alle. Er hat gesagt, wenn er anruft. Jack, wenn er anruft oder wenn Pat anruft geht’s los.“
    thx JasminRaven
  • „Leck mich doch, irgendwas stimmt hier nicht. Verdammte scheiße,…scheiße, scheiße, scheiße. Leck mich am Arsch…“ - „Mann, regt dich ab.“ - „Aaah…“ - „Jack. Jack, Jack, Jack… hör zu, hör zu, er hat gesagt wenn er anruft. Meine Güte, macht dich nicht irre.“ - „Terry,… Terry ich liebe dich… aber es stimmt nicht… ich habe hier die Verantwortung. Er krepiert vielleicht da drin, also gehen wir. Wir gehen los, klar!?“
    thx JasminRaven
  • „Na dann werden wir mal ein paar Italiener ausknipsen gehen.“ - „Aber er hat noch nicht angerufen, Jackie. Und er hat gesagt wir sollen nichts machen, solange er oder Pat sich nicht melden.“ - „Nein das hat er nicht gesagt.“ - „Klar, ich hab’s doch genau gehört.“ - „Richie, was hat er gesagt?“ - „Wer?“ - „Frankie!“ - „Was meinst’n?“ - „Den musst du nun wirklich nicht fragen, der ist total verblödet.“
    thx JasminRaven
  • „Na los Terry beeil dich.“ „Ich komm ja, ich komm ja… vergiss deine Uhr nicht.“ „Scheiß drauf.“
    thx JasminRaven
  • „Nimm ´n Stück Käsekuchen.“ thx JasminRaven
  • „Um Frankie musst du dir keine Sorgen machen, wenn er da nicht rauskommt kriegen die Müllwagen voll mit toten Itakern, noch mit den Spaghetti auf der Gabel.“ thx JasminRaven


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden