brandnooz Box Abo

Spiel ohne Regeln

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

67 Zitat(e):


  • "Also, wir wissen jetzt, wer da draußen keine Eier mehr hat. Haben wir welche?"
    "JAAAA!"
    "Haben wir Eier!?"
    "JAAAAAAAAA!!!" thx Child-Prey_Kaoru
  • "Down, set! Battle, du bist ein Psychopath! Tony, du fetter Scheißhaufen! HUT!" thx Child-Prey_Kaoru
  • "Halt die Klappe, sonst schneid ich dir die Kehle durch und seh zu, wie der Staub rausrieselt!" thx Child-Prey_Kaoru
  • "Jaaa!! Guter Kick Bohnenstange." "He Crewe, wieso darf er der Kicker sein, Ich hab's besser drauf Mann!" "Na zeig was du kannst....Deswegen ist er der Kicker, Schrumpfhirn." thx tgrunner
  • "Was is denn mit dem hier?" - "Oh verdammte Scheiße, der hätte mindestens 6 Sterne verdient. Der saß dreimal auf dem elektrischen Stuhl und lebt immer noch!" thx Child-Prey_Kaoru
  • "Wir spielen hier nur eins: 'Verprügelt den weißen Wettbetrüger, bis er quietscht wie´n abgestochenes Babyschwein.'"
    "Abgestochenes Babyschwein, abgestochenes Babyschwein, abgestochenes Babyschwein!"
    "Mächtig großer Roboter." thx Child-Prey_Kaoru
  • Battle: "Ein Hoch auf Caretaker, der uns alles besorgt, was wir brauchen!"
    *alle applaudieren*
    Caretaker: "Danke, danke. Und ein Hoch auf Battle, der alles was er braucht, zwischen seinen Beinen hat!"
    *alle lachen und applaudieren* thx Child-Prey_Kaoru
  • Battle: "Ohne Scheiß? Wir spielen richtigen Football gegen die Wachen?"
    Nate: "Vollkontakt."
    Battle: "Captain Knauer ist bei ihnen der Quarterback?"
    Caretaker: "... japp."
    Battle: "Dann darf ich ihn also auch... tacklen?"
    Paul: "Klar, du kannst ihn tacklen oder ihm eins mit deinem Hammer überziehen."
    Battle: "Ahahaha. Ich will ihm wehtun... nicht töten."
    Caretaker: "Los verschwinden wir, bevor das Ding noch irgendwen beißt."
    Paul: "Alles klar. Dann sehen wir dich und deinen Mörderleguan beim Training." thx Child-Prey_Kaoru
  • Cheeseburger Eddy (zum "getroffenen" Schiri): "Immer die kostbaren McNuggets schützen!" thx Bane2000
  • Crewe: "Ich hab mich gefragt, ob du Lust hättest, in unser Football-Team einzusteigen."
    Switowski: "Ich soll in einen Football einsteigen?"
    Crewe: "Klar, du steigst in einen Football ein. Oder, Caretaker?"
    Caretaker: "Keine Bange, ich erklär dir alles. Nur friss mich nicht auf. :)"
    *Switowski lacht, umarmt Caretaker und hebt ihn hoch"
    Caretaker: "Lass mich runter, Shrek! Lass mich runter!!" thx Child-Prey_Kaoru
  • Nate: "Sieht aus, als könntest du Hilfe brauchen."
    Paul: "Nichts für ungut, mein Lieber. Aber du siehst etwas... verwittert aus."
    Nate: "Verwittert? Ich will ja auch nicht spielen, ich will coachen. Ich bin Nate Scarborough."
    Paul: "Nate Scarborough? Der Heisman-Trophy-Gewinner aus Oklahoma?"
    Nate: "Der Sträfling aus Zellenblock D. Aber vor etwa 100 Jahren, als ich noch Feuer im Arsch hatte... ja, damals war ich ein Sooner."
    Caretaker: "Dachte, du wärst tot."
    Nate: "Nein, ich bin nicht tot. Ich war immer hier und verrotte langsam. Und hab auf eine Gelegenheit gewartet, es diesen Schweinewärtern heimzuzahlen. Hab gewartet... auf das hier." thx Child-Prey_Kaoru
  • Paul: "Battle, ich glaub, die Eiertüte hier ist deine."
    Deacon: "Ich glaub nicht, dass das reicht." thx Child-Prey_Kaoru
  • „Ach, das ist Errol Dandridge.“ „Ah, sieht aus wie das Weihnachtsmann-Double.“ thx Sternchen
  • „Also ich hab gehört, dass die Matratzen dort sehr weich sind.“ „Genau, kannste laut sagen!“ „Weich? Die Weichesten sind die in der West Texas Irrenanstalt!“ „Wirklich?“ thx Sternchen
  • „Also, es gibt 2 Dinge die wir im Staate Texas sehr ernst nehmen: Gefängnisse und Football.“ thx Sternchen
  • „Dann darf ich ihn also tackeln?!?“ „Jap, du kannst ihn tackeln oder ihn einem mit deinem Hammer überziehen:“ „Ich will ihn wehtun. Nicht töten.“ „Verschwinden wir hier, bevor uns das Ding noch irgendwen beißt.“ „Alles klar. Wir sehen dich und dein Mörderleguan beim Training.“ thx unbekannt0908
  • „Das gibt eine Woche in der Box!“ „Scheiß drauf!“ thx Sternchen
  • „Das ist mir abgerutscht. Hab Butterpopcorn gegessen.“ thx Sternchen
  • „Das wird dich was kosten!“ „Kann ich mir vorstellen!“ thx Sternchen
  • „Der hat dir eins mit seinem Hammer verpasst!“ „Ich glaube, ich habe ihn an meinem Bein gespürt:“ thx Sternchen
  • „Der ist schon so lange hier, der kennt den Laden in- und auswendig.“ „Ist nicht notwendigerweise was Gutes, oder?“ thx Sternchen
  • „Du glaubst, du kannst dir hier drin alles erlauben, hmm?“ „Tja, du bist aber nichts anderes als jedes verdammte Stück Scheiße, das hier seine Zeit abreißt:“ „Tatsache? Halten die Anderen Sie auch für so einen Cowboywitz?“ „Oh Süße, das ist ein echter Kerl!“ thx Sternchen
  • „Dumm gelaufen." „Tja, läuft einiges dumm. Ich meine, wenn ich mir nur mal Ihre Ohren ansehe. Also ich hätte eine Frage: Kriegt er mit den Lappen auch den Polizeifunk rein?" „Und außerdem noch den Sportkanal." thx Sternchen
  • „Dürfen die Mädchen auch mitspielen?“ „Wir spielen mit Footballeiern. Nicht mir Eiereiern.“ thx Sternchen
  • „Eine Frage noch: Batman. Ist das ein Bruder von Ihnen?" thx Sternchen
  • „Glück gehabt, Jungs. Ich hab mein Bier nicht verschüttet.“ thx Sternchen
  • „Halli Hallo Lena. Wo hat sich dein sexy Betthüpfer denn versteckt?" „Ich wusste nicht, dass du ein Football-Fan bist, Patrick." „Dieses Spiel lehne ich ab. Aber ich bin ein Fan von seiner Unterwäsche-Werbung." thx Sternchen
  • „Halt die Klappe oder ich schneid dir die Kehle durch und sieh zu wie der Staub rausrieselt!“ thx Sternchen
  • „Hey, das könnt ihr gerne trinken. Ich hab noch 5 davon." thx Sternchen
  • „Hey, ich bring dein Tablett weg. OK?“ „Bin noch nicht fertig.“ „Noch nicht? Dann geb ich es dir natürlich wieder zurück!“ thx Sternchen
  • „Hey, raub eine Bank aus, deal mit Crack, klau deiner Oma von mir auch die Rente, dafür pisst dich keiner an. Aber ein Footballspiel zu verschieben, Mann, ist echt unpatriotisch!“ thx Sternchen
  • „Hornissennest!“ thx Sternchen
  • „Hören Sie mal Herr Frodo. Jetzt seien Sie nicht so kleinlich." thx Sternchen
  • „Ich besitze dich!" "Ich liebe dich" thx Sternchen
  • „Ich bin nicht dein dressierter Affe, Schatz." „Nein. Du bist viel kostspieliger als das." thx Sternchen
  • „Ich hab gewusst, mein Scheiß macht dich heiß! Meine Shakes gehen keinem auf dem Keks! Ich hab für dich Fritten, die sind knackiger als Titten! Ich hab die Hamburger, die dich... okay ich hab Burger!“ thx Sternchen
  • „Ich kann dir alles besorgen. Egal worauf du stehst. Brauchst du Gras? Brauchst du Pillen? Oder brauchst du Johanneskraut? Dann komm zu mir. Ich weiß, dass ihr weißen Jungs immer mit Depressionen zu kämpfen habt. Also ich persönlich kapier nicht warum ihr Weißen so deprimäßig drauf seid. Ihr seid immerhin weiß. Freut euch! Und gegen einen kleinen Aufschlag besorg ich dir alles von MC Donalds.“ thx Sternchen
  • „Ich liebe dieses Kleid!" „Kann ich mir gut vorstellen, Lorenzo. Ist dein Entwurf." thx Sternchen
  • „Ich muss jemanden abstechen um meinen Ruf aufzupolieren!“ thx Sternchen
  • „Ich sag dir was du besser vergessen sollst: Football! Denn dieser Sport hat dich vergessen!" thx Sternchen
  • „Ich soll in einen Football einsteigen?“ „Klar, du steigst in einen Football ein!“ thx Sternchen
  • „Ich war immer ein echter Fan Ihrer Unterwäsche-Werbespots.“ „Haben sie vielen Dank.“ „Mein Ex-Mann trug grundsätzlich auch immer die heißen Weißen. Er hat sie allerdings nicht ganz so gut ausgefüllt wie Sie.“ „Spezialeffekte, Hollywood. War nicht alles meins.“ „Das will ich doch sehr stark bezweifeln.“ thx Sternchen
  • „Ihr Jungs könnt froh sein, dass ihr einen Schwarzen als Freund habt!“ thx Sternchen
  • „Jo, Football! Los, setz dich.“ thx Sternchen
  • „Jo, man das ist mein Flyer, man! Hat mich viel Arbeit gekostet! Der rennt weg wie ne Pussy, korrekt. Ihr habts gesehn, korrekt. Jo das Team braucht dich! Komm zum Try-Out.“ thx Sternchen
  • „Kann er Basketball spielen?“ „Er ist ein Naturtalent.“ „Das ist Eddie Murphy auch, aber ich wette, der würde hier den Arsch versohlt kriegen!“ thx Sternchen
  • „Keine Angst ich erklär dir alles, nur friss mich nicht auf!“ thx Sternchen
  • „Lass mich runter Shrek! Lass mich runter!“ thx Sternchen
  • „Mach noch einen weiteren Kratzer in meinen Wagen und ich schneide dir die Kehle durch!" „Genau das ist unser Problem, Schatz. Du interessierst dich mehr für deine Wagen als für uns!“ thx Sternchen
  • „Man her mit dem Cheeseburger! Du führst dich auf wie ein echtes MC Arschloch!“ thx Sternchen
  • „Mein Partner, Cheeseburger Eddy, hat die Connections.“ thx Sternchen
  • „Nur damit ihr Bescheid wisst, wir kämpfen gegen die Wachen.“ „Die sind kein Team. Das sind dämliche Weissbrote, die ne Ausrede suchen, sich gegenseitig begrapschen zu können!“ thx Sternchen
  • „Paul ´Absahner´ Crewe. Das sage ich wirklich nicht oft zu meinen Gästen, aber es ist mir eine Ehre Sie hier zu haben.“ „Es ist mir eine Ehre hier eingesperrt zu sein, Sir.“ thx Sternchen
  • „Sie klingen so als ob sie lallen würden, Paul. Haben Sie getrunken?" „Bestimmt nicht. Könnten Sie mir einen Gefallen tun? Halten Sie mal das Bier während ich zurücksetze." thx Sternchen
  • „Sie sehen wie ich dieses Gefängnis führe und finden so sollte das auch mit dem Staat laufen.“ thx Sternchen
  • „Spielst du Football?“ „Ich? Ich war früher so krass schlecht, die haben mich immer nach den weißen Kids gewählt. Und dann waren die auch noch sauer. Nach dem Motto: Ein Nigger muss doch spielen können!“ thx Sternchen
  • „Tja, wir haben nicht die ganze Tafel Schokolade gekriegt, aber wenigstens nen Riegel.“ thx Sternchen
  • „Tja, wir haben vielleicht nicht das talentierteste Team, dafür aber auf jeden Fall das Gemeinste!“ thx Sternchen
  • „Tut mir Leid Jungs. Das Spielzeug ist kaputt.“ „Nein, das war große Klasse!“ „Du solltest Caretaker mal ordentlich drücken!“ thx Sternchen
  • „Und das ist die Wahrheit! Mit Käse obendrauf. Und es steckt nur Kaninchenfutter in diesem Brötchen.“ thx Sternchen
  • „Verdammt, der saß drei Mal aufm Stuhl und lebt immer noch!“ thx Sternchen
  • „Weißt du, ich hab noch nie erlebt, dass ein Häftling hier herein spaziert ist und von der gesamten Belegschaft einstimmig verdammt wurde. Das ist echt neu!“ thx Sternchen
  • „Wen haben wir denn da? Bist du ein Footballspeiler?“ „Oh nein. Ich spiele nie Football, Mister.“ „Was machst du hier? Hast du den Aushang gelesen und dir gedacht, das hört sich nach Spaß an?“ „Oh, ich kann nicht lesen.“ „Ach, Scheiß drauf. Lesen ist was für reiche Leute!“ thx Sternchen
  • „Wer im Team mitmachen möchte, kann aufwachen!“ thx Sternchen
  • „Wie wär’s mit der Liebe einer wunderschönen Frau?“ „Tja, da musst du ein paar Abstriche in punkto wunderschön machen und leider auch in punkto Frau.“ „Du, lassen wir es bei einem Cheeseburger.“ „Hey, jetzt sind die nicht der Hit aber in 8 Monaten kommen die dir vor wie Beyoncè!“ thx Sternchen
  • „Wir brauchen einfach mehr Speed, man!“ „Was hast du erwartet? Du hast keine Brüder hier draußen.“ „Wie meinste das?“ „Wir haben Switowski.“ „Switowski, das ist ein Bruder. Ein einsamer Neger. Das ist nicht Eistanzen!“ thx Sternchen
  • „Wir haben gewonnen! Heute Abend gemeinsames Duschen! Oder auch nicht, oder auch nicht!“ thx Sternchen


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden