brandnooz Box Abo

Solange du da bist

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

45 Zitat(e):


  • "Ich habe Dates! Ich habe heute schon zwei Heiratsanträge bekommen... das war der dritte!" thx Ich
  • Abby:"Ich will nur, dass du mal einen triffst, der nicht gerade blutet." thx Laura Ava
  • Abby:"Wer hat SpongeBob in die Lasagne getan?" thx Laura Ava
  • Chef:"Im Gegensatz zu Anderen haben Sie sich Gedanken um das Wohl der Patienten gemacht, anstatt mir in den Arsch zu kriechen. Riskante Strategie, aber sie gefällt mir." thx Laura Ava
  • Darryl:"Ich hab ein geiles Séance Buch, wenn du dich für die Kommunikation mit Toten interessierst." - David:"Kommunikation ist nicht gerade ihr Problem." thx Laura Ava
  • Darryl:"Ich spreche von der anderen Frau. Die, die du hier drin festhältst. Die verfolgt dich eigentlich." thx Laura Ava
  • Darryl:"Schöne Sache." thx Laura Ava
  • David:"Das ist ein Traum, bei dem man weiß, dass man träumt." thx Laura Ava
  • David:"Die Couch ist echt gut." thx Laura Ava
  • David:"Du bewahrst Leben." - Elizabeth:"Ja. Und was ist mit meinem Leben? Ich hab es aufbewahrt, für später. Ich dachte nie daran, dass es kein Später geben würde." thx Laura Ava
  • David:"Eine Frage: Der Typ vom Schlüsseldienst weiß, dass er bei mir klingeln muss?" thx Laura Ava
  • David:"Ich bin Ärztin!" thx Laura Ava
  • David:"Ich hab jemanden gesehen, der nicht da ist." - Jack:"Du meinst, sie war mit ihren Gefühlen nicht da...Oh." thx Laura Ava
  • David:"Ich war krank. Ich hatte eine Meningitis. Spirale Meningitis." thx Laura Ava
  • David:"Ich werde deinen Körper stehlen." thx Laura Ava
  • David:"Ich wohne hier.“ - Elizabeth:"Ok. Sie können hier nicht wohnen, weil ich hier wohne." thx Laura Ava
  • David:"Maschinen können nicht alles wissen." - Elizabeth:"Meine gesamte Ausbildung sagt mir, dass sie's tun." - David:"Wie kommt es dann, dass wir dieses Gespräch führen?" thx Laura Ava
  • David:"Sehen Sie sich um. In Ihrer Nähe müsste doch irgendwo ein weißes Licht sein. Gehen Sie in dieses Licht." thx Laura Ava
  • David:"Sie sind wie ein Radio, das mir jemand in den Kopf gesteckt hat und ich kann's nicht mehr ausschalten." thx Laura Ava
  • David:"Sind Sie vielleicht gestorben?" thx Laura Ava
  • David:"Vielleicht sind Sie nicht tot, vielleicht sind Sie nur sehr... leicht." thx Laura Ava
  • David:"Wir sind dir echt dankbar, Jack." - Jack:"Ich mach das nicht für dich." - David:"Aber wieso machst du's dann?" - Jack:"Weil ich irgendwann Hilfe brauchen werde, einen Körper zu transportieren und wenn der Tag kommt, dann will ich nicht einen Mucks von dir hören." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Als wäre ein Schwein in meine Wohnung eingezogen. Ein Drecksschwein." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"David, das ist okay. Sie ist hübsch, sie hat keine Klamotten an und sie steht vor dir. Und ich bin im Weg." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Den meisten Menschen, die mit einem Verlust fertig werden müssen, hilft es darüber zu reden." David:"Ich will nicht darüber reden!" - Elizabeth:"Wut funktioniert auch." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Du bringst mich doch nicht mit nem völlig Fremden zusammen." - Abby:"Oh er ist ein Freund von einem alten Freund. Er soll wirklich nett sein." - Elizabeth:"Oh nein. Was soll das heißen? Er ist fett und hat Sinn für Humor?" thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Es ist schon komisch, weil ich das eine Mal, wo ich völlig versagt habe, viel mehr Spaß hatte als je zuvor." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Es muss unheimlich schön sein, so etwas zu schaffen." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Hören Sie Stimmen oder sehen Sie Dinge, die nicht zu existieren scheinen?" - David:"Um ganz ehrlich zu sein, ja." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Ich glaub ich weiß, wieso mein Geist doch hier ist." - David:"Und wieso?" - Elizabeth:"Deinetwegen." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Ich glaube einfach, Sie sollten akzeptieren, dass Sie möglicherweise geisteskrank sind." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Ich glaube, wenn du mich wirklich berühren könntest, dann würde ich aus all dem wieder aufwachen." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Ich weiß nur eins, wenn ich nicht bei Ihnen bin, ist es so als würde ich nicht existieren." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Kann ich irgendetwas für Sie tun, damit es Ihnen besser geht?" – Patient:"Heiraten Sie mich. Meine Seniorenkarte gilt für Zwei." - Elizabeth:"Wie könnte ich das nur ablehnen? Ich muss nur noch meine Schwester fragen, ob sie mir ihr Kleid ausleiht. Sie warten hier solange... Behalt meinen Verlobten im Auge. Er kriegt zu viel Morphium." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Oh mein Gott. Vielleicht war ich früher eine Nutte. Eine einsame, ehenzerstörende Nutte." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Sie können zwischen zwei Realitäten wählen. Die Erste wäre, dass eine Frau auf sehr unkonventionelle Art und Weise in Ihr Leben getreten ist und Sie braucht zufällig Ihre Hilfe. Und die Zweite wäre, dass Sie geistesgestört sind, gerade auf einer Parkbank sitzen und Selbstgespräche führen." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Vielleicht war ich eine einsame, ehenzerstörende Nutte aber ich habe Leben gerettet." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Wie löst man ein Problem, das es eigentlich gar nicht geben kann?" thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Wir haben also ein Reinigungsbeleg, eine Adresse und ein Streichholzbriefchen. Wissen Sie, was das heißt?" - David:"Wir könnten ein winziges Feuer machen." - Elizabeth:"Es gibt noch Hoffnung." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Wir sehen uns um sieben." - Abby:"Es ist sieben." thx Laura Ava
  • Elizabeth:"Woher kenne ich Sie nur?" - David:"Vielleicht kennst du mich aus deinen Träumen." - Elizabeth:"Das war kein Traum." - David:"Nein." thx Laura Ava
  • Jack:"Gott hat uns den Alkohol als soziales Schmiermittel geschenkt, um Männer mutig zu machen und Frauen locker." thx Laura Ava
  • Jack:"Weißt du, was du für diese Frau riskierst, David?" - David:"Ja!" - Jack:"Wieso?" - David:"Weil ich sie liebe." thx Laura Ava
  • Katrina:"Wie so eine Katzenfrau, aber ohne Katzen." thx Laura Ava
  • Ärztin:"Nick ist so darauf versessen, Kinder zu machen und ich hab nicht mal die Zeit mir die Beine zu rasieren." - Dr. Fran Lo:"Dann rasier sie dir nicht mehr und er lässt dich in Ruhe." thx Laura Ava


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden