brandnooz Box Abo

Elizabethtown

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

115 Zitat(e):


  • "...und dann ist er besessen von der Zahl 2." thx Vincent Coccotti
  • "Aber als Gipfelstürmer muss man auch Opfer bringen: den eigenen Geburtstag oder das letzte Weihnachtsfest mit der Familie." thx Vincent Coccotti
  • "An dieser Stelle teilt sich dein Weg: du kannst in dein Auto steigen und mit dem Rest der Wegbeschreibung nach Hause fahren, oder: du suchst nach einem Mädchen mit einer roten Mütze, das mit Plan B auf dich wartet. " thx Hanse-Mariechen
  • "Bei Mercury wird schon auch gefeiert - aber dann solche Sachen wie z.B. der Tag, an dem die Italiener das Gummi erfunden haben, was natürlich gar nicht stimmt, aber das ist egal." thx Vincent Coccotti
  • "Chuck und Cindy, Cindy und Chuck..." "Hab ich etwa die 60B verpasst?! ICH HAB DIE 60B VERPASST!!" thx Mary
  • "Claire! Wie ist Hawaii?" - "Oh, ich begutachte gerade einen supersüßen Typen." thx Feechen
  • "Dann passierte etwas zwischen uns, was überhaupt nicht geplant war. Wir verliebten uns." thx pinnadel
  • "Das ist dein Großvater. Er hatte drei Brustwarzen. DREI Brustwarzen." thx Feechen
  • "Das meiste was ich bisher an Sex hatte, war nicht so persönlich wie dieser Kuss." thx finchen1309
  • "Das Versprechen auf eine globale Zukunft, gebunden an einen bahnbrechenden Schuh - ihr Design - aus einem neuartigen Material, der diese Woche jubelnd auf den Markt gebracht wurde und der nun auf wachsendes internationales Hohngelächter trifft - und auf Ablehnung." thx Vincent Coccotti
  • "Das Wissen darüber, was Leute wollen und brauchen, ist ihm angeboren und hat bis dato noch nie versagt." thx Vincent Coccotti
  • "Den Höhepunkt hatten wir telefonisch." thx Feechen
  • "Der richtige Schuh bringt uns vorwärts und gibt uns das Gefühl, dass wir zu mehr fähig sind." thx Vincent Coccotti
  • "Die amerikanische Seele ist in Aufruhr und wir haben uns verkalkuliert." thx Vincent Coccotti
  • "Dieser Schuh könnte eine ganze Generation dazu bewegen, wieder barfuß zu gehen!" thx Vincent Coccotti
  • "Dieser Verlust trifft auf einen Wirbelsturm der Liebe" thx pinnadel
  • "Dieses ursprünglich zu höchsten Erwartungen Anlass gebende Produkt könnte eine ganze Generation veranlassen, wieder barfuss herum zu laufen." thx Vincent Coccotti
  • "Drew ... ich weine sehr oft in letzter Zeit." thx Feechen
  • "Drew, ich wollte dich unbedingt kennen lernen! Alle Welt sagt, wir sehen uns ähnlich ... unglaublich ... als würde man in einen Spiegel schauen!" thx Feechen
  • "Du hast fünf Minuten um dich in diesem köstlichen Elend zu wälzen. Genieß es, umarm es, verwirf es. Und mach weiter." thx pinnadel
  • "Du bist da. Und wir sind zusammen. Und wir haben die "du kommst aus dem Gefängnis frei"-Karte. Es ist beinahe Mitternacht und das Leben darf nicht so garusam sein als das wir es nicht verdienten zusammen zu sein. Und zu essen." thx pinnadel
  • "Du bist ganz
    schön großartig." thx heldin
  • "Du hast versagt. Versagt, versagt, du hast versagt ... versagt, versagt, versagt, du hast versagt, versagt-" - "Ist schon gut, ich weiß!" - "Denkst du wirklich, dass mich das interessiert?" thx Feechen
  • "Du verdienst... Du verdienst... Du verdienst einen, der dir sagt: Ich kann mir eine Welt ohne dich nicht vorstellen. Wir kaufen einen Weinladen, wenn wir 70 sind. Jeden Dezember gehen wir Snowboard fahren und irgendwann nehmen wir sogar unsere Kinder mit. Und jeder von uns beiden behält seinen roten Lexus mit den Nummernschildern "Chuck und Cindy". Das verdienst Du, das alles und mehr." thx Vincent Coccotti
  • "Du versuchst ständig mit mir Schluss zu machen ... dabei sind wir doch gar nicht zusammen!" - "Ich weiß ... sind wir nicht?" thx Feechen
  • "Ein Fiasko ist eine Katastrophe von mythischen Ausmassen." thx Vincent Coccotti
  • "Ein Fiasko ist eine Legende, die man weiter erzählt, damit die Leute sich daran hochziehen können, weil ihnen s o w a s nie passiert." thx Vincent Coccotti
  • "Ein Schuh ist nicht einfach nur ein Schuh, er verbindet uns mit der Erde." thx heldin
  • "Einmal sollte jeder in seinem Leben`ne richtige Tour machen. Ganz allein, nur mit Musik." thx SachsenFranzi
  • "Er sollte das Gefühl vermitteln, als würde man auf Wolken gehen." thx Vincent Coccotti
  • "Erfolg - nicht Größe - war der einzige Gott, dem alle Welt diente." thx Vincent Coccotti
  • "Es geht mir gut." thx ShaneFilan
  • "Es heißt, wir stehen vor dem Verlust von 972 Millionen Dollar." thx Vincent Coccotti
  • "Es ist das Geräusch von Scheisse die auf einen Ventilator trifft... Global" thx andasu
  • "Es ist so, als ob man als erster wüßte, dass das Flugzeug abstürzt, hab ich recht?" thx Vincent Coccotti
  • "Es kostet viel Zeit die Freuden aufzuspüren" thx pinnadel
  • "Es war echt und es war toll. Und es war echt toll." thx heldin
  • "Etwas Großes ... genau, es war ein Ständer!" thx Feechen
  • "Hier hängen die Meisterwerke der amerikanischen Kunst. Man sieht sie nur, wenn man zu richtig wichtigen Meetings geht - wenn man befördert wird... - oder was anderes." thx Vincent Coccotti
  • "Hier. Meine Geschäftskarte. Die verträgt einiges." - "Uuuh." thx Feechen
  • "Ich bin nicht bewandert in der Philosophie des Versagens." thx Vincent Coccotti
  • "Ich bin seit kurzem Experte was Abschiedsblicke angeht. Sie wissen schon, diese Art Blick, wenn Leute einen ansehen, die glauben, es ist das letzte Mal." thx Vincent Coccotti
  • "Ich bring Dich zu Phil, sonst verläufst Du Dich." thx Vincent Coccotti
  • "Ich frag mich das schon lange, wer ist eigentlich "alle"?" - "Na, die anderen" - "Und wer sind die anderen?" - "Na, die unschlagbare kollektive Masse." - "Und wer sagt, dass wir auf sie hören müssen?" - "Na, die natürlich!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich glaube, ich hab mein halbes Leben verschlafen." thx Feechen
  • "Ich hab kein Regelwerk für so eine Situation." thx Vincent Coccotti
  • "Ich habe angefangen, diese Blicke zu sammeln." thx Vincent Coccotti
  • "Ich möchte,dass du in die wunderbare Melancholie eintauchst,von alldem,was passiert ist." thx **kleine cineastin**
  • "Ich weine in letzter Zeit sehr viel." thx Vincent Coccotti
  • "Ich weiß, man kann mich unmöglich vergessen, sich aber nur sehr schwer an mich erinnern." thx pinnadel
  • "Ich weiß, wieso du nicht der richtige bist. Aber sags mir doch aus deinem Blickwinkel, damit ich es besser verstehen kann." thx pinnadel
  • "Ich will kein Eis in der Waffel" - "Was ist ein Eis in der Waffel?" - "Ein "Hier hast Du was Süßes, dass Du glücklich bist". Etwas Süßes, das in fünf Minuten schmilzt." thx Vincent Coccotti
  • "Immer vorwärts und niemals zurück." thx heldin
  • "Ist doch viel besser, dass wir jetzt nichts Impulsives gemacht haben. Jetzt können wir für immer Freunde bleiben." thx Feechen
  • "Jeder sollte einmal eine ganze Tour durch sein Land machen. Ganz allein, nur mit Musik." thx pinnadel
  • "Jeder wahre Student von funktionalem Schuh-Design ist auch ein Student von Phil selbst. Er ist der Meister." thx Vincent Coccotti
  • "Jemand hat mal gesagt: Es gibt einen Unterschied zwischen Versagen und Fiasko." thx Vincent Coccotti
  • "Kein echtes Fiasko ist je auf dem Pfad der Mittelmäßigkeit entstanden. Das Motto der Brittish Special Service Airforce lautet: 'Nur wer wagt, gewinnt.' Eine einzelne Weinranke ist in der Lage durch Zement hindurch zu wachsen. Der Pacific North Western Lachs schlägt sich selbst blutig auf seiner Reise hunderte von Meilen stromaufwärts, gegen die Strömung, mit einem einzigen Ziel: Sex, natürlich. Aber außerdem: Leben." thx memphis-e
  • "Könnte man ihn nicht nur zum Teil einäschern?" - "Oh, wie kannst du nur so etwas sagen!" thx Feechen
  • "Lass die Würfel fallen wie sie rollen!" thx pinnadel
  • "Mein globales Umweltschutz-Frühwarnprojekt wird dran glauben müssen - wunderbare Menschen - wir hätten den Planeten retten können!" thx Vincent Coccotti
  • "Mercury Worldwide Shoes steht letztlich für P H I L ." thx Vincent Coccotti
  • "Moment, es kann sein, dass ich Sie nie wieder sehe: aber wir sind furchtlos, wir lassen nie locker!" thx Vincent Coccotti
  • "Männer sehen Dinge immer in einer Kiste. Frauen sehen sie in einem runden Raum" thx pinnadel
  • "Oder ... such nach einem Mädchen mit roter Mütze, das mit Plan B auf dich wartet." thx Feechen
  • "Phil sagt, die Welt ist voll von denen, die es durch Negativität oder Diebstahl zu etwas bringen." thx Vincent Coccotti
  • "Phils sind noch unberechenbarer als Bens." thx Vincent Coccotti
  • "Sind Sie auch zur Hochzeit von Cindy und Chuck hier?" - "Nein, ich bin geschäftlich hier." thx Feechen
  • "So ziemlich jeder ist nie so geheimnisvoll wie er glaubt" thx pinnadel
  • "Solltest Du in dem Laden hier je etwas brauchen, ich bin da." thx Vincent Coccotti
  • "Stoppt die Einäscherung!" thx heldin
  • "Traurig sein ist leicht, weil es Aufgeben bedeutet. Ich sage: Nimm dir Zeit und tanz allein. Eine Hand in der Luft." thx Neptune
  • "Und nun sollten sie einstehen für ihre UNGLAUBLICHE Arbeit." thx Vincent Coccotti
  • "Unser Erfolg ist die Originalität!" thx Vincent Coccotti
  • "Versagen ist nichts anderes als das Gegenteil von Erfolg." thx Vincent Coccotti
  • "Versagen kann jeder Idiot!" thx Vincent Coccotti
  • "Was für eine schöne Nacht.Kühlt es hier eigentlich nie ab?" - "Um diese Jahreszeit ist es hier wie in der Hölle. ... Aber wir sehen die Sterne." thx Cloud
  • "Was ist dieses Geräusch?" - "Stille ..." thx Feechen
  • "Wenn es das nicht ist, ist es irgendetwas anderes!" thx Kampfbanana
  • "Wenn man klug ist, trägt man seine Schuhe einfach. Genieße Dein Schuhwerk!" thx Vincent Coccotti
  • "Wie geht's Ihnen, Drew?" - "Um die Wahrheit zu sagen, ich wollte mich aus dem Helikopter direkt in den Wald stürzen." - "Lassen Sie es . . . , es ist nur Geld!" thx Vincent Coccotti
  • "Wie mache ich die Vorstellung von 972 Millionen Dollar begreifbar für sie? Das ist der Haushaltsetat eines mittelgroßen Landes, einer kleinen Zivilisation, es ist viel..., es ist soviel, man könnte es auf eine MILLIARDE Dollar aufrunden." thx Vincent Coccotti
  • "Willkommen zum alljährlichen Treffen von den Menschen, die sich alljährlich treffen. Und wir sehen uns alle nächstes Jahr wieder!" thx heldin
  • "Willst du wirklich Größe zeigen? Dann sei so mutig und versag im großen Stil und bleib bei diesen Leuten und zwing sie sich zu fragen, warum du immer noch lächelst." thx pinnadel
  • "Wir haben Magie eingefangen! In einem Schuh! Yeah!" thx Vincent Coccotti
  • "Wir sind Ersatzmenschen." thx Feechen
  • "Wir sind nicht nur Angestellte, wie Phil mal gesagt hat, wir sind Gipfelstürmer." thx Vincent Coccotti
  • "Wo ist Mitch?" - "Oh nein, den hab ich unten im Ballsaal stehen lassen!" thx Feechen
  • "Wollen wir telefonisch n`Bier trinken?" thx pinnadel
  • "WOW, wir stehen wahrhaftig kurz vor dem freien Fall! Und das Geräusch, dass sie hören können, ist das von Scheisse, die auf einen Ventilator trifft!" thx Vincent Coccotti
  • "Wunderbar, wähl einfach Hölle und ich geh
    ran." thx heldin
  • "Zwing die Leute, dich zu fragen, warum du immer noch lächelst!" thx Feechen
  • Claire (über Mitch): "Es geht ihm gut, ja?" - Drew: "Es geht ihm gut." thx Feechen
  • Claire: "Aloha." thx Feechen
  • Claire: "Das Leben darf nicht so grausam sein, als dass wir es nicht verdienten, zusammen zu sein. Und zu essen!" thx Wiebke
  • Claire: "Dieser Kuss war persönlicher als alles an Sex was ich bisher hatte!" thx Amelie
  • Claire: "Du hast fünf Minuten um dich in diesem köstlichen Elend zu wälzen. Genieß es, umarm es, verwirf es. Und mach weiter." thx trixxi
  • Claire: "Hallo, Fremder." thx Feechen
  • Claire: "Ich geeeehe jetzt zur Tür raaaauus! In demselben Kleid, das ich gestern anhatte. "Ooooh nein, Claire, geh nicht ... bleib doch zum Frühstück!"" thx Feechen
  • Claire: "In diesem Kleid ist mir noch nie etwas Gutes passiert. Aber als ich es gesehen hab, hab ich mir gedacht: Gib ihm noch eine Chance." thx Feechen
  • Claire: "War das gerade nicht viel besser? Hey, jetzt haben wir wirklich die Chance, Freunde zu sein. Für den Rest unseres Lebens!"
    Drew: "Den Rest unseres Lebens...." thx greenwhitebobo
  • Claire: "Warum sagst du nicht einfach, dass du mich liebst?" thx Feechen
  • Drew (denkt): "Und dann ... setz ich mich wieder auf"s Rad." thx Feechen
  • Drew (denkt): Es war nicht nur versagen. Es war ... ein Fiasko." thx Feechen
  • Drew (telefoniert mit Claire): "Ich klaue jetzt Chuck"s und Cindy"s Hochzeitsbier ..." - Mann: "Sind Sie ein Freund von Chuck?" - Drew (nickt): "Ja." - Mann: "Nein, sind Sie nicht. ICH bin Chuck." - Claire: "Ist das Chuck?" - Drew: "Es ist Chuck!" thx Feechen
  • Drew: "Diesen Gesichtsausdruck hab ich noch nie bei ihm gesehen ... Wie heißt das Wort? Wie heißt nur dieses Wort? ... Genau, verschmitzt!" thx Feechen
  • Drew: "Eigentlich kommen wir aus Oregon." thx Feechen
  • Drew: "Sieh das jetzt bitte nicht als Zurückweisung!" (küsst sie) Claire:" Nein, ganz bestimmt nicht!" thx Amelie
  • Drew: "Und ... im Grunde genommen möchte ich gar nicht hier sein. So. Das ist die Wahrheit." thx Feechen
  • Drew: "Und diese Entscheidung kommt aus Kalifornien!... Scheiße. Oregon." thx Feechen
  • Drew: "Versagen ist nichts anderes, als das Gegenteil von Erfolg. Versagen kann jeder Idiot. Aber ein Fiasko, ein Fiasko ist eine Katastrophe von mythischen Ausmaßen. Ein Fiasko ist eine Legende, die man weitererzählt, damit die Leute sich daran hochziehen können, weil ihnen sowas nie passiert."
    thx Cutie
  • Drew: "War er eigentlich witzig?" Heather: "Oh Drew. Natürlich war er witzig." thx Feechen
  • Drew: "Wir kaufen einen Weinladen, wenn wir 70 sind." thx Feechen
  • Heather (am Telefon): "Drew, du musst nach Hause kommen. Mum ist verrückt." Hollie (im Hintergrund): "Ich möchte kochen lernen, ich möchte steppen lernen und ich möchte steppen lernen." thx Feechen
  • Hollie: "Also erwarte nicht, dass du dir dort Freunde machst." Heather: "Drew macht sich nie Freunde, Mum." Drew: "Ich hab Freunde!" thx Feechen


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden