brandnooz Box Abo

Shaft (1971)

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

16 Zitat(e):


  • "Dafür wirst du bluten müssen Ganovenhäuptling!" thx Rhyoken
  • "Das eine sag ich dir du Lizenz-Held. Mit dir werde ich noch was klarmachen. Hast du kapiert was ich meine?" – "Warum spielst du dir immer selbst etwas vor Willy? Du bist nur groß mit der Schnauze." thx Rhyoken
  • "Das Geld mit dem du rumwirfst nimmst du den Brüdern ab, die deinen Stoff spritzen!" – "Komm du mir nicht mit deiner dämlichen Moralpredigt! Wir sind alle irgendwie im Geschäft. Ich verkaufe Weiber, Stoff und Bewacher. Du verkaufst schwarze Zukunftsträume, wo ist der Unterschied?" thx Rhyoken
  • "Dieser Schwarze ist ja wohl der Größte mit der Schnauze." – "Das stimmt Tom, aber nicht nur mit der Schnauze." – "Was hat er Ihnen gesagt?" – "Nichts." – "Diese Sorte muss man unter Druck setzen." – "Diese Sorte lässt sich nicht unter Druck setzen." thx Rhyoken
  • "Er hat gesagt, hier kann man ihn treffen, aber er ist nicht da. Das gehört sich nicht Boss." – "Wir werden warten." – "Wenn Sie von ihm Frechheiten schlucken, kriegen Sie noch mehr Frechheiten von ihm Boss." – "Wir werden warten." thx Rhyoken
  • "Es ist ne schlimme Sache John. Mafia gegen Bumpy, in Wirklichkeit also Gangster gegen Gangster, aber für den Mann auf der Straße ist es schwarz gegen weiß. Wenn wir die Geschichte nicht in den Griff bekommen, haben wir am Ende Truppen und Panzer auf dem Broadway." thx Rhyoken
  • "Gut, dass Sie sich selbst reingelassen haben Bumpy. Es schadet meinem Ruf, wenn man Sie vor meiner Tür herumstehen sieht." thx Rhyoken
  • "Ich hab auf dich gewartet." – "Entschuldige, ich kann nicht kommen." – "Hast du Schwierigkeiten?" – "Ja, vor allem zwei: Ich bin von Geburt schwarz und von Geburt arm." thx Rhyoken
  • "Ich kriege nicht genug bezahlt, um mir darüber Kopfschmerzen zu machen, was der Polizeipräsident und der Bürgermeister denken!" thx Rhyoken
  • "Ich muss sehen ob du sauber bist, bevor du zu ihm reinkannst." – "Dann besorg dir erst mal noch ein paar Hilfskräfte Willy." – "So halten wir es hier." – "Wer durchsucht dich?" – "Niemand." – "Und genau der wird auch uns durchsuchen." thx Rhyoken
  • "Ich will hier einen Nigger abholen, John Shaft." – "Ich bin John Shaft...Quarktasche." thx Rhyoken
  • "Jetzt strahlst du Glanz aus. Geh hinaus in die Welt und mach was aus dir Bruder." thx Rhyoken
  • "Mach es dir selber Scheißerchen." thx Rhyoken
  • "Wenn du diese Revolution anführst, dann dürfen die Weißen euch nicht verfolgen, denn du bist nicht mehr der schnellste auf den Beinen." – "Wir laufen nicht mehr weg Mann!" thx Rhyoken
  • "Wenn Sie bei diesem Preis die Sache versauen Shaft, werde ich das ganz sicher übel nehmen." – "Ich denke, das Geld spielt für Sie keine Rolle? Es geht doch um Ihr geliebtes Kind?" – "Geld spielt im Leben immer eine Rolle." thx Rhyoken
  • "Zwei feine Pinkel aus Harlem haben nach dir gefragt." – "Kennst du die Figuren?" – "Nicht dem Namen nach, hab sie in Harlem öfters gesehen. Sie kamen rein als ich gerade aufgemacht hatte. Fragten wo sie dich finden könnten." – "Wie sahen sie aus?" – "Der eine trug nen großkarierten Schottenmantel, der andere machte auf Boss. 50-Dollar Schuhe, dunkler Mantel, graue Hosen." – "Ist das alles?" – "Sie hatten Kanonen bei sich. Dem im Schottenmantel war die Hand in der Manteltasche festgewachsen. Der konnte vor Kraft kaum laufen. Schleppt so was wie ne Zimmer-Flak mit sich rum. Seine linke Schuhspitze ist abgeschuppert." thx Rhyoken


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden