brandnooz Box Abo

Der letzte Befehl

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

28 Zitat(e):


  • "Aber ich bin nun mal Militärarzt und ich tue meine Pflicht genauso wie jeder andere Offizier. Im übrigen können sie mich mal." thx Hinkel
  • "Dem hätten sie früher beide Arme weg schießen können. Dann hätte er sie noch tu Tode getrampelt." thx Hinkel
  • "Der alte Dickschädel, der denkt für uns alle." "Er denkt ziemlich gut. Westpoint?" "Nein, Ingenieur." thx Hinkel
  • "Der ganze Krieg ist doch eine barbarische Sache. Das heißt, für die, die da draußen den Kopf hinhalten müssen. Euch Medizinern gibt er ja eine einmalige Gelegenheit..." "Für unsere Experimente, Colonel?" thx Hinkel
  • "Er ist schon vorgekostet!" - Vorgekostet? - "Ja, von den Mann da unten mit den Vorkosterstreifen, für alle Stabsoffiziere!" "Ach,Sergeant Kirby. Er hat wohl sehr gewissenhaft gekostet?" - "Ja, dreimal Sir!" thx Flint
  • "Erst nehmen sie uns unsere Artillerie weg und unsere Proviantwagen, nur damit wir schneller vorwärts kommen und jetzt sollen wir auch noch diesen Tabletten-August mit schleppen. thx Hinkel
  • "Haben sie sich auch überlegt, wie sie zurückkommen?" "Haben sie das getan, Sir?" "Nein, sonst hätte ich sie nicht danach gefragt." thx Hinkel
  • "Ich bin staatlich geprüfter Vorkoster für alle Stabsoffiziere." thx Hinkel
  • "Ich hab gehört, sie sollen ein guter Mann sein. Na, wird sich noch herausstellen." thx Hinkel
  • "Ich verschwende mein Ehrenwort nicht an Yankees." thx Hinkel
  • "Ich weiß, Colonel, Sie geht ihnen schon den ganzen Abend auf die Nerven, wäre eine Gelegenheit Sie zu erschießen!" thx Hinkel
  • "Ich wünschte, ich könnte dabei sein, wenn es euch an den Kragen geht!" "Den Wunsch kann ich ihnen erfüllen, Miss Hunter. Sie werden dabei sein!" thx Hinkel
  • "Ist das die ganze Garnison?" "Ja, Sir, bis zum letzten Mann. Sie haben sich alle kampflos ergeben wie weiland Cäsar vor Kleopatra." "Sie sind ja damals nicht dabei gewesen." thx Hinkel
  • "Ja so ist richtig Kendall, Sie haben heute ihren großen Tag!" thx Flint
  • "Leider ist meine Erfahrung mit Spionen nur sehr begrenzt, ich kenne nur einen." - "Entschuldigen Sie Major Kendell, aber ich würde es ab jetzt vorziehen allein weiter zureiten!" thx Flint
  • "Mit ner Kugel im Bein würd ich mir nicht allzu viel vornehmen." thx Hinkel
  • "Sie kennen die Dienstvorschrift wohl in und auswendig?!" thx Hinkel
  • "Sie sind betrunken!" "Zu meinem größten Bedauern nicht." thx Hinkel
  • "Sie sollen meinen Hauptfeldwebel ersetzen, war mein bestes Stück!" thx Flint
  • "Sind sie verwundet, Sir?" "Na was denn sonst?" thx Hinkel
  • "Steck die Kanone weg! Macht n schlechten Eindruck." thx Hinkel
  • "Verfluchte Schweinerei. Und ich hab gedacht, das geht ohne Blutvergießen." "Deshalb hab ich ja Medizin studiert." thx Hinkel
  • "Was ist, Colonel? Lassen sie halten oder soll der arme Kerl hier liegen bleiben?" thx Hinkel
  • "Wie alt sind sie?" "32, Sir." "Na sieh mal einer an. Komm ins Altersheim, Opa!" thx Hinkel
  • "Wiedersehen, Medizinmann." "Wiedersehen, Schwellenleger." thx Hinkel
  • "Wissen sie, ich trau den Burschen genauso wenig über den Weg wie äh..." "Wie mir." "Sie sind ein kluges Kind." thx Hinkel
  • "Wo ist denn dein Gaul?" "Im Sumpf stecken geblieben Sir." "Blasen kannst du ja auch zu Fuß." "Ja, Sir. Aber die Trompete ist nass." thx Hinkel
  • "Wollen sie mir das Ding durch den Schädel stechen?" "Ich hab nicht den Eindruck, dass es da drin auf nennenswerten Widerstand stoßen würde." thx Hinkel


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden