brandnooz Box Abo

Six Feet Under - Gestorben Wird Immer (Serie)

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

19 Zitat(e):


  • "Bei meinem Vater hatte ich es als Kind echt nicht leicht. Ich durfte nicht zum Paddeln, weil er ein Mädchen beerdigt hat, das ertrunken war, ...und dann so‘n Idioten, der sich beim Seagulls-Konzert ‘ne Überdosis gesetzt hat. Plötzlich durfte ich ein Jahr lang nicht mehr auf‘n Konzert." - "Dein Vater hat auf ‘nem Friedhof gearbeitet?" thx Vincent Coccotti
  • "Claire, hast Du schon mit einem Jungen geschlafen?" - Was?" - "Nimmst Du Drogen?" - "Wieso fragst Du mich das gerade jetzt?" - "Dein Vater ist tot und ich weiß nicht, wann wir beide uns das letzte Mal über was Wichtiges unterhalten haben. Ich muss wissen, ob alles in Ordnung ist." thx Vincent Coccotti
  • "Das Blut fließt aus dem Körper raus dort in diesen Ausguss. Dann ersetzen wir es durch eine Einbalsamierungsflüssigkeit." thx Vincent Coccotti
  • "Das ist nur Speed, nicht wahr? Versprich mir, dass es kein Crack ist, ich muss nämlich den Heilig Abend im Kreise meiner abgedrehten Familie verbringen und das ist schlimm genug auch ohne Crack." - "Ach, nein, das ist nur Crystal Meth, damit brennen die Kerzen bloß ‘n bisschen heller... und es macht den Sex zum absoluten Erlebnis." thx Vincent Coccotti
  • "Der neue Wagen war die reinste Geldverschwendung, der alte war noch völlig in Ordnung." - "Ich glaube, Euer Vater durchlebt gerade so eine Art Midlife-Crisis." - "Es wär viel wichtiger gewesen, die Kapelle zu renovieren, oder Kaffeemaschinen für die Trauerräume zu besorgen." - "Mir ist es lieber, er kauft sich ‘nen schicken, neuen Leichenwagen, als dass er mich wegen ‘ner jüngeren Frau verlässt. Von mir aus auch wegen ‘ner Frau in meinem Alter, oder, Gott behüte, wegen eines Mannes, so wie der Mann von meiner Cousine Hannah. Der Herr hat diese Frau in ihrem Leben schwer geprüft." thx Vincent Coccotti
  • "Du bist im unteren Rückenbereich ziemlich verspannt." - "Nicht mehr so doll wie vor 20 Minuten!" - "Ich wollte Dir noch sagen, ich mach sowas sonst nie." - "Oh, na klar, ...mach ich auch nicht. Und verrätst Du mir auch Deinen Namen?" - "Ich glaube nicht." - "Wieso nicht?" - "Na ja, ich bin realistisch." thx Vincent Coccotti
  • "Du kommst doch wieder, oder?" - "Nein, ich denke nicht! Mein Dad hatte ‘nen Unfall ...mit ‘nem Bus ...und hat ‘n gebrochenes Genick ...und er ist tot! Ich muss mit meiner Mutter ins Leichenschauhaus fahren, damit sie ihn identifiziert. (alle Drogenjunkies fangen an zu lachen) Nein, ich mach keine Witze... das ist echt passiert! Und ich bin auch noch auf Crack!" - "Crystal." - "Von mir aus!! Also diese... diese ganze Scheiße, die jetzt vor mir liegt, wird durch dieses verdammte Zeug noch ein bisschen heller leuchten, richtig? Klasse! Danke sehr! Mist!" - "Wie ist die denn drauf?" thx Vincent Coccotti
  • "Elegant, pietätvoll, verführerisch... der neue Millennium Crown Royal Leichenwagen. Stil und Komfort, für Ihre Liebsten nur das Allerbeste!" thx Vincent Coccotti
  • "Es ist irgendwie widerlich." - "Widerlich gut oder widerlich schlecht?" - "Widerlich fantastisch!" - "Ah, stimmt! Man, Du bist sowas von scharf!" - "Du bist so süß!" - "Ich bin ja auch ein süßer Kerl." - "Halt die Klappe und fick mich!" (Nate mit Brenda am Flughafen in einem Putzraum) thx Vincent Coccotti
  • "Ich hab gerade gesehen, dass uns dieses Soja-Zeugs ausgegangen ist, das Nate immer trinkt. Du weißt doch, seit er keine Milch mehr trinkt. Ich weiß nicht, wie das heißt." - "Verdünn normale Milch mit Leitungswasser, den Unterschied schmeckt der nie!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich habe Dir was zu essen gemacht." - "Ich habe keinen Hunger." - "Wir müssen essen, Claire, wir sind nicht gestorben!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich muss noch ein Foto von Euch machen." - "Davon kannst Du kein Foto mehr machen... das ist zu Ende." thx Vincent Coccotti
  • "Ich zieh" mich zwar nicht an wie Jackie Kennedy, aber ich steh" auf Männer!" thx Zora
  • "Mom, was zum Teufel...?" - "Es gab einen Unfall... der neue Wagen hat einen Totalschaden, Dein Vater ist tot ...Dein Vater ist tot und mein Schmorbraten liegt am Boden." - "Oh, mein Gott!" thx Vincent Coccotti
  • "Sie haben wunderbare Arbeit geleistet. Sie sieht so friedlich aus." - "Jetzt hat sie auch ihren Frieden gefunden." - "Wenn es auf dieser Welt irgendwelche Gerechtigkeit gibt, dann schickt sie Scheiße in der Hölle." thx Vincent Coccotti
  • "Um ehrlich zu sein, hab ich es gar nicht so eilig, zu unserem alljährlichen Heilig-Abend-Massaker nach Hause zu kommen. Meine Eltern sind nur wegen der Kinder zusammen geblieben, aber sie würden wie die Primeln eingehen, wenn sie sich nicht gegenseitig piesacken könnten." thx Vincent Coccotti
  • "Und? Was macht das Leben?" - "Was macht der Tod?" - "Gut... gut, hab‘ ein paar neue Freunde. Bin im Schachclub." thx Vincent Coccotti
  • "Wie kann ein Mensch, der so einen Schiss vor allen Dingen hat, der noch nie einen Unfall hatte oder ein Strafmandat bekommen hat, ...wie kann der seinen Wagen zu Schrott fahren?" - "Bist Du böse auf ihn oder sauer, dass wir alle sterben müssen?" - "Bist Du ‘n Psychiater?" thx Vincent Coccotti
  • "Wusstest Du, dass die Bestattungsunternehmen früher auch die Krankentransporte übernommen haben?" - "Ähm, nein." - "Leichenwagen waren die einzigen Fahrzeuge, wo man liegend transportiert werden konnte." - "Wow!" - "Dein Vater hat darüber immer Witze gemacht: Fahren wir mit ihm einfach noch ein paar Runden um den Block, dann können wir uns den weg zum Krankenhaus sparen." - "Gott, Du machst mir ja richtig Angst." thx Vincent Coccotti


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden