brandnooz Box Abo

Rob Roy

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

17 Zitat(e):


  • "Ah, da kommt er, der kühne Hochländer. Keinen Arsch in der Hose, aber zu stolz um den Kopf zu beugen." thx Rhyoken
  • "Alle Männer mit Ehre sind Könige. Aber nicht alle Könige sind Männer mit Ehre." thx maese
  • "Du hälst mich für einen Gentleman nur weil ich Leinen trage und lispeln kann, aber ich bin nichts als ein Bastard in der Fremde, der bloss das Glück sucht und die Gunst großer Männer. Ich bin genauso eine Hure wie meine Mutter es immer war." thx Rhyoken
  • "Du verlässt dich darauf, dass die Wölfe sich unterscheiden, aber sie sind gleich wenn sie ein Lamm reissen." thx Rhyoken
  • "Es liegt etwas Mösenduft in der Luft Mr. Cunningham Sir." thx Rhyoken
  • "Große Männer wie Ihr ziehen so manches Gerücht an, wie Scheiße die Fliegen." – "Ihr seid die Scheiße Montrose und die Fliegen, die drauf sitzen! Trotz aller Blumen in eurem schönen Garten dringt Euer Gestank in meine Nase! Besudelt meinen Namen nicht, oder bei Gott, ich lass Euch kastrieren wie Eure Bäume im Frühjahr beschnitten werden!" thx Rhyoken
  • "Ich werde zu alt, um mit nassem Arsch durch die Wiesen hinter anderer Leute Vieh herzulaufen." – "Dann komm doch mit nach Amerika. Es heisst, dass es in Virginia gutes Ackerland gibt." – "Ja, und wahrscheinlich schläft es sich darauf genau so hart wie hier." thx Rhyoken
  • "Ihr Gestank ist stärker als das Fleisch dass sie braten." – "Ja, wenn sie so kämpfen würden wie sie riechen, hätten wir es schwer." thx Rhyoken
  • "Ihr seid ein Furunkel auf diesem Arsch von einem Land Killearn und wenn Ihr mich noch einmal bei seiner Lordschaft anschwärzt, drücke ich euch den Eiter mit bloßen Händen raus!" thx Rhyoken
  • "Liebe ist niemals eine Sünde, nur zuwenig Liebe." thx Rhyoken
  • "Liebe ist nur ein Misthaufen und ich bin der Hahn, der ihn besteigt um zu krähen." thx Rhyoken
  • "Man sollte niemals die heilenden Kräfte des Hasses unterschätzen." thx Rhyoken
  • "Und Mr. Cunningham, was sind die Hauptsünden die Eure Mutter bedrücken? Das Spiel? Der Trunk? Oder treibt Ihr es mit Knaben?" – "Es ist Jahre her, dass ich es mit einem Knaben tat Euer Gnaden und zu meiner Verteidigung muss ich hinzufügen, dass ich ihn beim Eindringen für ein Mädchen hielt." – "Was sagt ihr dazu Guthrie? Archie kennt nicht den Unterschied zwischen Arsch und Pflaume." – "Ich habe gehört, dass viele Engländer damit Schwierigkeiten haben sollen." thx Rhyoken
  • "Und wahrscheinlich wirst du dich nachts einschleichen wenn dich die Lust überkommt? Oder wirst du dir einfach ein Schaf vornehmen um dich zu trösten?" – "Wenn ich das tue, nehm ich mir eins, dass nicht so verbittert blökt." thx Rhyoken
  • "Was man nicht verändern kann muss man ertragen." thx Rhyoken
  • "Wäre doch eins ihrer Kinder am Leben geblieben, so wäre dem Königreich geholfen." – "Ja, man hätte sich erhoffen dürfen, dass ein so regelmässig beackertes Feld eine gute Ernte hervorbringt. Ich habe wahrhaft gesündere Friedhöfe gesehen, als den Schoß dieses Weibes." thx Rhyoken
  • "Überleg es dir Mann. Willst du lieber heute morgen sterben, nach einem schönen Fick und satt von dem gestohlenen Fleisch, oder soll ich dich zu Montrose treiben, damit du dir einen Monat lang unter dem Galgen in die Hosen scheissen kannst?" thx Rhyoken


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden