brandnooz Box Abo

Henry V.

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

14 Zitat(e):


  • "Aber indem Ihr mich liebt, liebt Ihr den Freund Frankreichs. Ich habe Frankreich so lieb, dass ich mich nicht von einem seiner Dörfer trenne! Es soll ganz mein sein. Und Kate: Wenn Frankreich mein ist, und ich euer bin, so ist Frankreich euer und Ihr seid mein!" thx Cloud
  • "Den vielen tausend Witwen wird sein Gespött wegspotten die Gatten im Krieg, wegspotten den Müttern ihre Söhne, zerspotten ganze Städte, Burgen und mancher ungezeugter und ungeborene Sohn wird künftig fluchen auf des Dauphins Gespött!" thx Cloud
  • "Denn auch wenn Ihr die Krone verbergen solltet, selbst in Eurem Herzen, wird er dort nach ihr graben und sie sich holen!" thx Cloud
  • "Denn welcher heut" sein Blut mit uns vergießt, der soll mein Bruder sein, auch wenn er ist von niedriger Geburt, der heut"ge Tag wird adeln seinen Stand. Und Edelleute, die daheim in England jetzt im Bette liegen, verfluchen einst sich selbst, dass sie nicht hier gewesen sind, und werden schamrot wenn da einer kommt, der mit uns focht, sich mit uns schlug am heutigen Sankt Chrispianus Tag!" thx Cloud
  • "Denn wenn um ein Königreich Grausamkeit und Milde spielen, so wird der sanftere Spieler auch der Gewinner sein!" thx Cloud
  • "Ein Freund seid Ihr, der Freundschaft nie gekannt!" thx Cloud
  • "Ein kleines, kleines Wenig lasst uns tun, und alles ist getan!" thx Cloud
  • "Für mich ist ein wahrer Trost, dass das Alter, das bekanntlich die Schönheit schlecht bewahrt, ehrlich gesagt an meinem Gesicht nichts mehr verderben kann!" thx Cloud
  • "Ich verwünsche den Ehrgeiz meines Vaters: Als er mich zeugte hat er wohl an Bürgerkriege gedacht, deswegen kam ich zur Welt mit einem rauen Äußeren, einem Eisenfresser gleich." thx Cloud
  • "Ihr habt die Gnade, die eben noch in uns gelebt durch Eure Empfehlungen umgebracht und erdrückt!" thx Cloud
  • "Schlecht ist der Knecht der blecht!" thx Cloud
  • "Schöne Sitten verneigen sich vor großen Königen." thx Cloud
  • "Und die Ihr da wart, wohl geneigt, Eure Zustimmung auch am heut"gen Abend zeigt!" thx Cloud
  • "Wenn ich lebe, um das zu sehen, würde ich seinen Worten niemals wieder trauen!" - "Da habt Ihr"s ihm ja mutig heimgezahlt!" thx Cloud


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden