brandnooz Box Abo

Das Wunder von Bern

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

52 Zitat(e):


  • "Aber wer nicht für mich ist, ist gegen mich." thx cyberhog
  • "Ach, du glaubst, die sind ausgebüchst?" thx cyberhog
  • "Alemannia Aachen 1, Rot-Weiß-Essen 0." thx cyberhog
  • "Aus, aus, aus, das Spiel ist aus! Deutschland schlägt Ungarn! Deutschland ist Weltmeister!" thx Vincent Coccotti
  • "Boss, sie werden sich nie ändern." thx Vincent Coccotti
  • "Dabei können Sie froh sein, dass sie überhaupt noch..." - "Froh sein? Ich kann froh sein? Wissen sie, wer froh sein kann? Sie! Sie können froh sein, dass sie nicht einen Tag in Russland waren! Und sie können froh sein, dass ich Ihnen nicht die Fresse poliere!" thx cyberhog
  • "Das Mädchen war ganz gut." thx cyberhog
  • "Das sind Spieler der deutschen Nationalmannschaft!" thx cyberhog
  • "Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten." thx Rhyoken
  • "Der Boss gewinnt die entscheidenden Spiele nur, wenn ich da bin." thx Vincent Coccotti
  • "Diese Villa war ursprünglich für Schwertjäger gebucht. Ich bin mir sicher, ansonsten hätte man mich unter irgendeiner Brücke untergebracht." thx cyberhog
  • "Du bist zäh und laufstark. Du läufst mehr wie die anderen. Du bist ein Verteidiger." thx cyberhog
  • "Du gehst jetzt nach Hause und denkst über den Sinn der Kirche nach." thx Rhyoken
  • "Du hast doch gesagt, große Spiele kannst du ohne mich nicht gewinnen." thx Vincent Coccotti
  • "Du redest, wenn du gefragt wirst!" thx cyberhog
  • "Fritz-Walter-Wetter: dann wird der Boden schwer, dann haben wir eine Chance!" thx Vincent Coccotti
  • "Früher Vogel fängt den Wurm." thx cyberhog
  • "Fussballreporter verbinde ich irgendwie immer mit Elend." thx cyberhog
  • "Hey Kleiner, du bist der beste Mann der Familie." thx Vincent Coccotti
  • "Ich hätte nie gedacht, dass ich mal sowas sagen würde, aber nehmt euch mal ein Beispiel am Boss. Der redet seit Tagen nur davon, dem Grosics die Hütte voll zu hauen." thx cyberhog
  • "Ich versuch ja alles richtig zu machen, dadurch wird aber alles schlimmer." thx Vincent Coccotti
  • "Ich werde doch wohl noch meine Familie ernähren können!" thx cyberhog
  • "Ich will nie wieder Kaninchen." thx cyberhog
  • "Ihr habt wenigstens noch jeder ein Tor gemacht. Ich hab mir nur Blessuren eingehandelt." thx cyberhog
  • "Jetzt hab ich aber die Nase voll. Was redet ihr dauernd vom Verliere?" thx Vincent Coccotti
  • "Kann man Angriff und Offensive überhaupt noch koordinieren? Ich wollte sagen, Defensive und Verteidigung..." thx cyberhog
  • "Kopfball, abgewehrt, aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen.... Rahn schießt! TOR! TOR! TOR! TOOORRR!" thx Cloud
  • "Lass mich raten, es gefällt dir nicht." thx cyberhog
  • "Meine Herren, das erste Spiel gegen die Ungarn haben wir 8:3 verloren. Das hat sehr weh getan!" thx Vincent Coccotti
  • "Mensch Helmut, du Flasche!! Du triffst doch nicht ma aus 3 Metern nen Möbelwagen!" thx Rhyoken
  • "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!" thx Vincent Coccotti
  • "Nur weil man das Viertelfinale nicht bei der niedlichen kleinen Carola gucken kann, heißt das nicht, dass man gänzlich darauf verzichten muss." thx cyberhog
  • "Nur wenn du dabei bist, kann ich die engen Spiele noch umbiegen." thx cyberhog
  • "Ohne Fleiß keinen Preis." thx cyberhog
  • "Rot-Weiß-Essen hat verloren, Mama!" - "Na und? Die verlieren doch dauernd." thx cyberhog
  • "Sag mal einen Satz mit hamama und hatata. Hamama eine Radtour gemacht, hatata geregnet." thx cyberhog
  • "Satz mit X..." - "....war wohl nix." thx Rhyoken
  • "Schluß jetzt, ab nach Hause! Und fang bloß nicht an zu heulen. Ein deutscher Junge weint nicht." thx Rhyoken
  • "Schöne Bescherung, schon wieder diese wüsten Toreschiesser." thx Vincent Coccotti
  • "So, ich muss jetzt zum Training." – "Handball?" – "Sehr witzig..." thx Rhyoken
  • "Soll sich doch gelohnt haben, wenn der Alte uns erwischt." thx cyberhog
  • "Turek, du bist ein Teufelskerl, Turek, du bist ein Fußballgott!" thx Vincent Coccotti
  • "Und für wen sind wir?" - "Wir sind Reporter, wir müssen neutral sein." - "Und wenn Deutschland spielt?" - "Dann sind wir natürlich für Deutschland." - "Sind wir da keine Reporter?" - "Doch!" thx cyberhog
  • "Und wer ist dat?" - "Das ist der Boss." - "Der Boss?" - "Ja, so nennen ihn hier alle. Eigentlich heißt er Helmut Rahn." - ...und spielt bei Rot Weiß Essen. Und er ist sogar Nationalspieler. Und er ist mein bester Freund. Bald ist ja die Weltmeisterschaft in der Schweiz, und..." - "Dein bester Freund?" - "Ich darf ihm immer seine Tasche tragen und komm dafür umsonst ins Stadion." thx Rhyoken
  • "Und wer sind Sie?" - "Ihre Frau." - "Schade..." thx cyberhog
  • "Was musst du jetzt nur von deinem Vater denken. Sitzt hier rum und heult wie ein kleines Kind." thx cyberhog
  • "Weißt du, ich finde, deutsche Jungs können ruhig auch mal weinen." thx Vincent Coccotti
  • "Wenn wir das Finale gewinnen wollen, müssen wir die Ungarn am Herz treffen." thx Vincent Coccotti
  • "Wenn wir einen Jungen bekommt heißt er Rüdiger, wenns ein Mädchen wird Roswitha." - "Roswitha? Roswithaa? Deutschland vor! Deutschland vor!..." thx Tete
  • "Wer hätte das gedacht: Jetzt sind wir im Halbfinale!" thx Vincent Coccotti
  • "Wir gewinnen und machen Schaschlik aus den Ungarn." - "Du meinst Gulasch." - "Wenn ich Schaschlik sage, meine ich auch Schaschlik." thx Vincent Coccotti
  • Matthias: "Wo fahren wir eigentlich hin?"
    Richard: "Zum Endspiel nach Bern."
    Matthias: "Was?"
    Richard: "Du hast doch gesagt, der Boss gewinnt nur, wenn du dabei bist." thx cyberhog


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden