brandnooz Box Abo

Confidence

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

12 Zitat(e):


  • "Die drei schlimmsten Rothaarigen aller Zeiten: Lissy Bolden, die Axtmörderin... Judas, der verräter... Sherley Wick, die ihren Sohn verlässt." thx Cloud
  • "Die Mädels sind hier. Und der Junge. Ausserdem die Seldem-Brüder mit einer Lieferung." - "Führ sie rein." - "Wen?" - "Wen auch immer." - "Die Brüder, die Mädels oder den Jungen." - "Oh das ist gut, egal wen, komm schon ich krieg ne Massage, Harlin." thx Cloud
  • "Egal worum sich die Angelegenheit dreht. Insiderhandel, Hinweise aus einem Buchmacherclub, Versicherungsbetrug... was auch immer. Du siehst bloss das Geld und willst es haben, immer mehr davon. Es interessiert keinen, wenn du die Regeln etwas verbiegst. Solange dabei niemand zu Schaden kommt. Aber irgendwann passiert das leider." thx Cloud
  • "Ein Fuchs ist kein Fuchs, solange er nicht im Hühnerstall erwischt wird." - "Oh toll, was ist das? Ne Analogie ?" - "Eine Metapher." - "Weder noch, aber es istn gutes Geschäft. Ihr beide seid raus, ich finde meinen Seelenfrieden wieder und was das tollste ist, Lloyds Tochter kann ihre Zahnspange behalten und das gewinnerlächeln, das sie von ihrem Daddy geerbt hat." thx Cloud
  • "Ein Vogel in deinem Haus. Wenn ein Vogel in dein Haus kommt, bedeutet das TOD!" thx Cloud
  • "Hör zu, ist mir egal ob der King denkt er wär n Pickel auf dem Arsch von Price. Er würde mir nicht mal ins Maul pissen, wenn meine Zähne in Flammen stünden." - "Hübsch gesagt, interessante Vorstellung." thx Cloud
  • "Ich hab mir überlegt, er sei reif für ne Bestechung. Unseren L.A. Cops steckst du 20 Dollar zu und du kriegst nie mehr n Falschparkerticket, aber ein Federal Agent... Wenn du diesen FBI Mann ransiehst, war vielleicht ne dämliche Idee. Da saß ich nun, Armani und Rolex und da saß er, n Anzug vom Grabbeltisch und ne Plastikuhr. Ich habs trotzdem versucht, aber jetzt wollte er mir versuchte Bestechung eines Bundesagenten anhängen." thx Cloud
  • "Ich muss dich was fragen. Und ich verlang ne ehrliche Antwort. Du hast nicht gewusst, dass Dolby zu mir gehört?" - "Das hab ich bereits gesagt." - "Aber es ist verdammt wichtig, dass du in diesem Detail nicht von der Wahrheit abweichst." - "Ich wusste es nicht." - "... Du hast echt das Zeug zum Gangster, Mann. Ich kann nicht erkennen, ob du lügst." thx Cloud
  • "Sie will, dass du dein Schicksal herausforderst." - "Weisst du, mein Dad und seine Arbeitskollegen haben jede Woche, immer dieselben Lottozahlen gespielt. Man, sechzehn Jahre lang dieselben Zahlen. Eines Tages hatte er die Schnauze voll und wollte seine eigenen Zahlen spielen. Kurz danach haben die den Volltreffer gelandet und ohne ihn 3,5 Millionen kassiert... DAS nennt man Schicksal." - "Ich glaube er hat dir das Loser-Gen vererbt." thx Cloud
  • "Sorg dafür dass nie nie wieder jemand hinter mir steht, ohne dass ich es weiss! *headbang* Verstanden? Hm? Hast du mich verstanden?" thx Cloud
  • "Was haben Sie nochmal gesagt, wieviel Sie an Finderlohn haben wollen?" - "Zehn Prozent." - "Ich habe an der Wirtschaftsakademie ind Cainebridge studiert und ich glaube selbst dort würde man sagen, das ist ziemlich hoch." - "Interessiert mich n Scheiss, ob Sie auf der Akademie für schwule Friseure waren. Sie können froh sein, dass ich hier bin." thx Cloud
  • "Weisst du wer ich bin, Jake?" - "Der Antichrist ?" - "Nein Mann, ich bin nurn Typ, der Antworten sucht." thx Cloud


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden