brandnooz Box Abo

Anastasia

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

18 Zitat(e):


  • "Aber Ihr seid tot. Ihr fallt auseinander Meister. Wie wollt Ihr in einem Stück nach Paris kommen?" - "Ich dachte wir nehmen den Zug." thx Aly
  • "Dafür hab ich meine Seele verkauft! Mein Leben, meine ganze Existenz hängt davon ab. Und duuu, hast es beinahe zerstört!!" - "Verstehe, verstehe, was man kaputt macht, muss man kaufen." thx Cloud
  • "Darf ich vorstellen? Eure Hohheit, die Grossfürstin Anastasia." - "Hurra! Wir fahren nach Paris." - "Der Hund bleibt hier." - "Was redest du da? Der Hund kommt mit." - "Nein, der Hund kommt nicht mit." - "Und ich sage, er kommt mit!" - "Ich bin allergisch gegen Hunde." thx Aly
  • "Das ist es, was ich an dieser Regierung so hasse: Alles ist rot!" thx ACE
  • "Der Kater ist schwarz wie die Nacht!"-"Das habn wir ihr nicht beigebracht!" thx unbekannt0910
  • "Dieser Raum ist wie eine Erinnerung aus einem Traum." thx Cloud
  • "Es besteht überhaupt kein Grund zur Nervosität, sie ist die Prinzessin! Ich weiß, ich weiß aber...! Nein nein du weißt es nicht...ich war damals der Junge, im Palast, der die Wand geöffnet hat. Sie ist die Echte, Vlad. Das bedeutet unsere Anja hat ihre Familie gefunden.Wir haben die russische Thronerbin gefunden...und duuu...! Ich werde für immer aus ihrem Leben verschwinden! Aber...!? Prinzessinen heiraten keine Küchenjungen! Natürlich nicht aber...! Wir werden das durchziehen als ob sich nichts geändert hätte! Du musst es ihr sagen! Was muss er mir sagen? Ach ah wie..wie schön du aussiehst! Ohh danke! " thx Aly
  • "Hey, hey! Ich hab jetzt keine Zeit. Ich warte auf ein Zeichen." thx Cloud
  • "Ich brauche Reisepapiere. Man sagt, ich solle mich an dich wenden, aber ich darf nicht sagen wer das gesagt hat. Und und und, Hey! Was-was umkreist du mich so? Bist du in einem früheren Leben mal Geier gewesen!?" thx Aly
  • "Ich habe dir ein Kleid gekauft." - "Du hast mir ein Zelt gekauft." thx ACE
  • "Ihr habt mich herbestellt euer Gnaden? Zehn Millionen Rubel wie versprochen, verbunden mit meinem Dank. Euren Dank nehm' ich an Euer Hoheit, aber-aber das Geld will ich nicht. Was wollen Sie dann? Unglücklicherweise nichts was Ihr mir geben könntet. Junger Mann, woher hatten Sie die Spieluhr?...Sie waren der Junge, nicht wahr?...Der Küchenjunge der uns zur Flucht verhalf. Sie haben ihr das Leben gerettet...und mir...Sie haben sie mir zurück gebracht und dennoch wollen Sie keine Belohnung? Nun nicht mehr! Weshalb dieser Sinneswandel? Es hatte wohl eher mit dem Herzen zu tun!" thx Aly
  • "Jetzt ganz ruhig Meister. Wisst Ihr, Ihr solltet wirklich auf Euren Blutdruck achten. Mein Neffe Izza ist beim Essen einer halbreifen Mango umgefalln. Stress, der bringt einen um. Und der ist Fruchtesser. Kein Fleisch. Nä, nicht mal Blut." thx Cloud
  • "Na toll. Ein Hund will, dass ich nach St. Petersburg gehe... Hhh! Na schön, ich nehme den Hinweis an." thx Cloud
  • "Seht euch an, was zehn Jahre aus uns gemacht haben. Aus euch eine junge, schöne Blume und aus mir eine verfaulende Leiche!" thx Rhyoken
  • "Sie lieben sich. Ist das nicht ein perfektes Ende ?" - "Nein, das ist ein perfekter Anfang." thx Cloud
  • "Tänzerin Bärenkind, letztes Blatt im Kalender und ein Lied jemand singt es war einmal im Dezember. Sag wer hält mich fest im Arm, Schlittenfahrt und doch ist mir warm... Paare drehen sich geschwind, Musik erklingt im Wind." thx ChrissyVonDyck
  • "Wenn wir das überleben, erinner mich daran, das ich dir danke." thx Cloud
  • Dimitri: "Das Leben beginnt in Paris. Denn ich fand heraus wer du bist." thx Anya


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden