brandnooz Box Abo

Ford Fairlane - Rock'n'Roll Detective

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

104 Zitat(e):


  • " Falls einer von euch jemals einen Sohn hat, hoffe ich, dass sein Hund stirbt!" thx unbekannt0908
  • "Ah, Mister Rock"n Roll Detektive, was machen Sie denn hier, Sie Arsch, ich höre!" thx Vincent Coccotti
  • "Also gut, ich habe dich gezwungen, die Wanne und das Klo zu putzen, tut mir leid. Aber wer hat denn die ganze Arbeit im Bett gemacht?" thx Cloud
  • "Bevor ich Superheld wurde habe ich in der Branche jeden Drecksjob gemacht, Roadmanager, Presseagent, ich war sogar Jimmy Osmonds Leibwächter und Privatsekretär." thx Vincent Coccotti
  • "Clint Eastwood? - Den hab ich zur Sau gemacht!" thx Vincent Coccotti
  • "Darauf scheiß´ ich!...Aauuuuu!" thx Cloud
  • "Das Glas, meinen Mundgeruch und die Unordnung müssen sie entschuldigen." thx Vincent Coccotti
  • "Das ist er! Ja, das ist der Mistkerl, der mit seiner Nudel herumgewedelt hat!" thx Vincent Coccotti
  • "Das ist Stanley! Stanley steht immer eine halbe Stunde vor mir auf!" thx rogi
  • "Der Einfallspinsel July Grendel denkt wohl auch, Jethro Tull wär "ne HillyBilly-Gruppe." thx Vincent Coccotti
  • "Der Kerl sah aus wie...." "Wie ich, meinen Sie?" "Ja, ich wollte sagen, wie ein Stück Scheiße, aber..., Ja, er sah aus wie Sie!""Nicht zu fassen, Johnny würde nie wieder Gelegenheit haben, mir auf den Sack zu gehen!" thx Vincent Coccotti
  • "Der schmuddelige Johnny hatte dem Kahn wahrscheinlich einen ganz dezenten Namen gegeben. Oh: MIGHTY PENIS, so kann man sich täuschen!" thx Vincent Coccotti
  • "Die Bude hat mir n schwuler eingerichtet...hat mich nen Arsch voll gekostet." thx Fonz
  • "Die Schurken sind tot, mein Leben ist ruiniert aber der Fall ist geknackt." thx Vincent Coccotti
  • "Diese beschissenen Australier. Ich hasse dieses Land oder diesen Kontinent, oder was zum Teufel das ist." - "Wieso lassen wir da keine Nukleartests steigen...?" thx Vincent Coccotti
  • "Doch eines war in diesem Augenblick wichtiger: In meiner Unterhose saß ein Schwarm Guppys fest, aber das glaubt ja wieder keiner." thx Vincent Coccotti
  • "Du hast noch 10 Sekunden bis zum peinlichsten Moment deines beschissenen erbärmlichen Lebens." thx Vincent Coccotti
  • "Du klingst wie Charlie Brown"s nervige Lehrerin!" thx Vincent Coccotti
  • "Du, ich geb Dir nachher auch "n Hamburger aus, das wird "ne richtige Orgie." thx Vincent Coccotti
  • "Ehrlich gesagt: Das Leben eines ultracoolen Rock"n Roll-Superhelden hatte ich mir nach den Werbebroschüren für den Privatdetektivlehrgang angenehmer vorgestellt." thx Vincent Coccotti
  • "Entschuldigen sie bitte, aber sie haben in den 70er Jahren zuviel in den Discos rumgehangen, die Village People haben ihr Gehirn zermürbt." thx Vincent Coccotti
  • "Er lauert ihnen auf und droht sie zu vergewaltigen und zu töten, aber nicht in der Reihenfolge!" thx Vincent Coccotti
  • "Es gibt Salben, mit denen sie die Sackratten, oder was immer sie juckt, beseitigen können." thx Vincent Coccotti
  • "Es gibt so viele Arschlöcher - und so wenig Kugeln!" thx Vincent Coccotti
  • "Es gibt so viele Arschlöcher und so wenig Kugeln!" "Jetzt ist Booty Time!" "Shake me Jazz." thx Jadefalcon
  • "Falls es unter den Zuhörerinnen noch irgendwelche Teenie-Jungfrauen gibt, sollen sie sofort mit einer Dose Vaseline vorbeikommen und nach Johnny Crunch fragen?!" thx Vincent Coccotti
  • "Ford, schlechte Nachrichten, mir ist gerade ein Nagel abgebrochen." thx Vincent Coccotti
  • "Früher war ich genau wie Du, ich hab Frauen mißhandelt, weil ich vor meinen wahren Gefühlen tierische Angst hatte." thx Vincent Coccotti
  • "Fälle wie dieser werden in den Kriminallehrbüchern abgehandelt, Süße, die hat schon Humphrey Bogart abgehakt!" thx Vincent Coccotti
  • "Gehst du nicht zur Schule? Hilfst du alten Leuten nicht über die Straße? Machst du den ganzen Scheiß nicht mit?" thx Cloud
  • "Grüß Liberace von mir, du Arschloch!" thx Rhyoken
  • "Guten Morgen - Es ist genau 17:00 Uhr!" thx Vincent Coccotti
  • "Halt die Klappe und sieh in mein Kleid." thx Vincent Coccotti
  • "Herzchen, heute ist der letzte Tag vom Rest deines Lebens!" thx Vincent Coccotti
  • "Hey - weg mit der Fluppe! Die Dinger sind eiskalte Killer!" thx Vincent Coccotti
  • "Hey du Knecht, wo willst du mit dem Futter hin?" thx Vincent Coccotti
  • "Hey, er darf auf Sendung doch nicht: Lieber Gott - verfluchte Scheiße sagen!" thx Vincent Coccotti
  • "Hört mal zu, ich mach zwar immer Witze über eure Freundinnen, aber die Sache ist ernst, das sind nämlich ganz erbärmliche leblose Schlampen, die mit Zwergen in die Kiste steigen!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich bin ein Hammer! Mich kann man sogar gebührenfrei anrufen. Die Nummer ist: 1-800 Perfect!" thx Cloud
  • "Ich empfehle Strawinsky und Wagner." Ich empfehle Smith and Wesson!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich frage Dich, wie soll ich mit CD-Spielern für die Badewanne oder mit irgendwelchen lausigen Drum-Sticks meine Steuern bezahlen? Ich will Kohle, Moneten, Mammon, Asche, Penunzen - ich brauche Zaster, verstehst Du?" thx Vincent Coccotti
  • "Ich fühlte mich, als hätte ich in einem Pissbecken Wasserball gespielt." thx Vincent Coccotti
  • "Ich hab "ne Menge verloren, nur der Blues ist geblieben." thx Vincent Coccotti
  • "Ich hab persönlich nicht das geringste gegen Homosexuelle, ehrlich, ich bin sogar mit einem befreundet, er ist ein Transgenitaler, hehe, nicht witzig?!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich hab schon Katzen ficken hören, da war noch mehr Harmonie drin." thx Cloud
  • "Ich habe einen Fall für Dich, altes Haus. Komm mir jetzt bloß nicht auf die oberschlaue Tour, von wegen: Was ist das denn für ein Fall? Ist das ein Krankheitsfall oder ein ganz normaler Abfall? Nein, du sollst "nen richtigen Fall für mich lösen!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich hatte mein Büro in Crossroad of the World, die Miete war astronomisch, aber das Geld lohnte sich, wegen der Weiber, wegen dieser dicken fetten Weiber!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich hätte ein Rockstar werden können, aber die Pfeifenköpfe von MTV haben mich aus dem Programm verbannt." thx Vincent Coccotti
  • "Ich kann das Ding identifizieren, man, es sah aus wie ein Schwanz, nur ein bißchen kleiner!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich kann ja mit meinen Knöcheln rhythmischer knacken, als Du singst." thx Vincent Coccotti
  • "Ich komme in die schärfsten Clubs, in die schärfsten Garderoben und in die schärfsten Mädchen. Zugegeben,theoretisch klingt das ziemlich reizvoll, aber warum wünsche ich mir die Musikindustrie und der Rest der Welt würden mich mal am Arsch lecken Sportsfreunde?"
    thx Ferris
  • "Ich muß schon sagen, sie sind eine Insel der Realität in einem Ozean von Durchfall." thx Vincent Coccotti
  • "Ich sitz hier mit meiner allerbesten Freundin, "ne 62er Fender Stratocaster, mit Original Pick-Up"s und "nem Ahornhals, die Saiten umgekehrt aufgezogen für ein linkshändiges Wahnsinnsgenie - Jimmy Hendrix." thx Vincent Coccotti
  • "Ich sollte es mit einem Fall der Pest zu tun kriegen, genauer gesagt mit der Black Plague, das ist nicht die Krankheit, die im 14. Jahrhundert, oder so, Milliarden von Bauern getötet hat, sondern etwas viel Grauenhafteres!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich trau dieser Luxusperle nicht mal soweit, wie ich sie schmeissen kann." thx Vincent Coccotti
  • "Ich trinke auf ihr Wohl - ach, lecken sie mich doch am Arsch." thx Vincent Coccotti
  • "In Ordnung ist gar kein Ausdruck. Ich bin gerade explodiert, es war wie ein Orgasmus." thx Vincent Coccotti
  • "Junge, willst Du den Rock"n Roll etwa umbringen, der arme Keith Richard würde sich ja im Grabe umdrehen, dabei ist der verrückte Vogel ja noch nicht einmal tot." thx Vincent Coccotti
  • "Jungs, jetzt habt ihr es mir aber besorgt. Ich wette, sonst besorgt ihr es euch immer gegenseitig." thx Vincent Coccotti
  • "Klasse, Sie haben Fingerspitzengefühl, Arnie. Aber Sie gehen zu weit...!" thx Vincent Coccotti
  • "Komm, laß den Unsinn, ich bin wirklich total am Arsch, Dein Karateunterricht kostet Geld, mein Zahnarzt arbeitet nicht für lau, die blöden Pariser kriegst du nicht nachgeschmissen." thx Vincent Coccotti
  • "L.A. und seine Autofahrer - man, wo haben die ihre Führerscheine her?" thx Vincent Coccotti
  • "Man muß sich rasieren, bevor man sich in so "nem Fähnchen auf die Straße wagen kann - aber nicht die Beine!" thx Vincent Coccotti
  • "Manche Menschen tun gern so, als wären sie schwer zu kriegen. Ich tu so, als wollte ich gar nicht." thx Vincent Coccotti
  • "Mein Jimi Hendrix Wecker erfüllte vollkommen seinen Zweck. Trotzdem rief Jazz mich jeden Nachmittag an, um mich hochzuscheuchen..." thx Cloud
  • "Meine Mutter hat immer gesagt: Wenn man partout über jemanden herziehen will, soll man wenigstens darauf achten, daß derjenige nicht im Zimmer ist." thx Vincent Coccotti
  • "Milli Vanilli haben uns mit Fahrrad-Shorts und ein paar von ihren Haarverlängerungen abgespeist." thx Vincent Coccotti
  • "Mit 11 erwischte ich meinen Vater beim Verkehr mit einem Pony, das er mir zum Geburtstag verehrt hatte ... Erregt Sie das?" - "Weiss nicht, ich bin nie ein Pony gewesen." thx Else
  • "Mr Fairlane, ich bin sehr reich, so reich, daß mich keine Geschmacklosigkeit mehr beleidigt." thx Vincent Coccotti
  • "Naja, ich kenn ja sowieso nur diesen einen Song. Nein Quatsch, ich bring auch noch: Puff, the magic dragon, aber nur wenn ich nackt bin." thx Vincent Coccotti
  • "Oh man, war das geil. Ihr Leichenbestatter wißt schon, wie man "ne Party steigen läßt." thx Vincent Coccotti
  • "Rockstars! Die treiben mich irgendwann zum Wahnsinn, ehrlich! Ich verdiene kein Bargeld, ich verdiene Geschenke!" thx Cloud
  • "Sag mal, es ist vermutlich gar nicht so leicht Deine Miete mit Goldenen Schallplatten und Koalabären zu bezahlen, hab ich Recht?" thx Vincent Coccotti
  • "Scheiße, was ist bloß aus den Kindern geworden?" thx Vincent Coccotti
  • "Schräger Heuler, hmmh, ich hab schon Katzen ficken hören, da war noch mehr Harmonie drin, Doc." thx Vincent Coccotti
  • "Schöne Krawatte, Lieutenant Anus, Sir!" "Sie sagen zu mir Arschloch, Sie Arschloch?!" "Ich nenn Sie Anus, Anus, aber wenn Sie möchten...?" thx Vincent Coccotti
  • "Sein wir ehrlich, Geld verdienen ist die einzige Kunstform in der man noch innovativ sein kann." thx Vincent Coccotti
  • "Sexuelle Gefälligkeiten haben keinen Zweck, jetzt ist Booty Time." thx Vincent Coccotti
  • "Sich mit Zuuzuu zu unterhalten war wie mit einem Käsehobel zu onanieren. Wenig unterhaltsam und sehr sehr schmerzhaft." thx Cloud
  • "Sie fühlen sich wohl so stark, weil Sie in alle Clubs reinkommen und weil Sie mit attraktiven Frauen schlafen?" thx Vincent Coccotti
  • "Sie hatte allen Grund mich zu verachten! Wie damals, als ich am Hochzeitstag ihrer Eltern zur allgemeinen Unterhaltung folgende kleine Scherzfrage stellte: Wie definiert man Vagina? Ganz einfach: Das ist ein Döschen in das ein Penis kommt!" thx Vincent Coccotti
  • "Tötet ihn, aber schön gemütlich..." thx Vincent Coccotti
  • "Und Du? Hat man Dir die Arme amputiert? Du hättest ruhig auch mal anrufen können, mensch!" thx Vincent Coccotti
  • "Und ich habe selbstverständlich in die Bowle gepinkelt!" thx Cloud
  • "Und, hast Du meinen Vater gefunden?" "Kleiner, ich hab "ne gute Nachricht und ich hab "ne schlechte Nachricht. Die gute Nachricht: Ich hab ihn gefunden. Und die schlechte Nachricht: ....Ich bin"s." thx Vincent Coccotti
  • "Verdammte Scheiße, mein Tontechniker ist erschossen worden!" thx Vincent Coccotti
  • "Verzeihung bitte, wo gehts hier zum Main Chinese Theater ?" - "Fahrt nach Michigan zurück, ihr Pfeifen!" - "Nein, wir kommen aus Winsconson!" - "Und ich komme aus dem Penis meines alten Herrn!" thx Cloud
  • "Vorwärts, Du blöde Nuß, wieso bist Du ausgerechnet auf meinem Planeten gelandet?" thx Vincent Coccotti
  • "Warum bin ich nichts anderes geworden? Z.B. Fischer, so ein Fischer steht früh morgens auf, dann fischt er, er verkauft Fisch, er riecht Fisch - da fällt mir eine Verflossene ein: Yvonne - das Mädchen roch wie "n Fisch." thx Vincent Coccotti
  • "Was fällt Dir ein, mit der Zunge zu küssen, Du Perverser!" thx Vincent Coccotti
  • "Was glotzt ihr so? Ist mein Stall offen?" thx mudi
  • "Was ist los? Was ist in dich gefahren, kneift dein Höschen?" thx Vincent Coccotti
  • "Weißt Du, vor Jahren war ich mal in Jersey. Ich traf "ne Frau, die war "ne totale Wildsau, aber ich hab sie geknallt." thx Vincent Coccotti
  • "Weißt Du, was ich tun werde? Ich hol die lächerliche Küchenmaschine raus, die Neil Diamond mir gegeben hat, und mache Koala-Burger, mit Koala-Chips und Koala-Dip, das finde ich angemessen!" thx Vincent Coccotti
  • "Wenn du nochmal Scheisse zu sagen wagst, werd ich dich kräftig anscheissen, hast du das kapiert ?" - "Na los, verpiss dich endlich!" thx Cloud
  • "Wer Freunde wie sie hat, der braucht kein Fallbeil." thx Vincent Coccotti
  • "Wer ist ihr Innenarchitekt?" Irgendsoeine Schwuchtel, hat mich "nen Arsch voll gekostet." thx Vincent Coccotti
  • "Wer war dieser blöde Grinser? Wieso versuchte er mir Angst einzujagen?" thx Vincent Coccotti
  • "Wie? Hat er wirklich gesagt, was ich denke, was er gesagt hat?" thx Vincent Coccotti
  • "Wieso bin ich nicht Ford Fairlane, der Spezialist für Anglerkriminalität?" thx Vincent Coccotti
  • "Wirklich? - Du bist befreundet mit dem widerwärtigstem Arschloch der Ätherwellen, mit dem Schock der Schock-Disc-Jockeys? Ich bin schockiert!" thx Vincent Coccotti
  • "Wißt Ihr, was ich meine? Ja, genau das meine ich! Was mein" ich denn? Ach, ich weiß es auch nicht!" thx Vincent Coccotti
  • "Zur Abrundung des Abends durfte ich zusehen, wie der Ärmste wie ein Knallfrosch in die Luft gejagt wurde." thx Vincent Coccotti
  • "Zwei Wörter: Disco Express" thx Cloud


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden