brandnooz Box Abo

Harold and Maude

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

46 Zitat(e):


  • "Ich hab vor einer Stunde die Tabletten eingenommen. Um Mitternacht bin ich weg." "WAS?" thx Hinkel
  • "Ach, das macht nichts. Ich habe einen Bruder, der ist ebenfalls ein echter Spinner. Oh, eins werde ich nie vergessen. Einmal da hatten wir diesen alten Fernsehapparat" … "Tommy hat da seinen Kopf reingesteckt" thx Bart
  • "Ach, die Polizei. Immer will sie ihre Spielchen machen." thx Hinkel
  • "Da stellte ich fest, dass es mir Freude machte, tot zu sein." thx Hinkel
  • "Darf ich ihren Führerschein sehen, Lady?" "Nein, ich hab gar keinen. Ich halte nämlich nichts davon." thx Hinkel
  • "Das Faktum, dass dein straffer, jugendlicher Körper sich verbindet mit äh dem welken Fleisch äh schlaffen Brüsten und schlappen hmmm Gesäßbacken in mir den Wunsch erweckt... mich zu übergeben." thx Hinkel
  • "Das hier ist mein Lieblingsbild. Es heißt: Regenbogen mit Ei darunter. Und ein Elefant. Gefällt es Dir?" thx JüSch
  • "Der erstickt ja! Völlig klar, das liegt am Smog. Menschen können damit leben aber Bäume kriegen davon Asthma." thx Hinkel
  • "Die beiden besten Kriege, die das Land je geführt hat, waren die gegen die Deutschen." thx Hinkel
  • "Diese Manie für Schwarz werd ich nie verstehn. Niemand schickt schwarze Blumen, oder?" thx Hinkel
  • "Du gehst oft auf Beerdigungen, nicht wahr?" "Äh ja." "Ich auch. Sie machen solchen Spaß" thx Hinkel
  • "Du kannst gut mit Menschen umgehn." - "Naja, sie sind doch meine eigene Spezies." thx Rhyoken
  • "Du kannst jedes Auto haben das dir gefällt, aber was willst du mit diesem Monstrum? thx Leyla
  • "Es gibt viele Menschen, denen es Freude macht, tot zu sein. Aber sie sind gar nicht wirklich tot. Sie drücken sich bloß vor dem Leben." thx Hinkel
  • "Gib mir ein L! Gib mir ein E! Gib mir ein B! Gib mir ein E! L-E-B-E! Lebe! Sonst hast du nach dem Spiel in der Umkleidekabine doch nichts zu erzählen!" thx Rhyoken
  • "Haben sie was übrig für Messer?" "Oh ja." "Dann dürfte das besonders interessant für sie sein. Das ist ein Harakiri-Messer." "Was ist Harikari?" thx Hinkel
  • "Halten Sie die Idee des Partnertausches für geschmacklos? Ich halte schon die Frage für geschmacklos!" thx Vincent Coccotti
  • "Harold, Bitte!" thx Leyla
  • "Harold, im Geiste sehe ich schon einen kleinen Nathan Hale in dir." thx Hinkel
  • "Harold, jeder Mensch hat das Recht, einen Narren aus sich zu machen" thx Hinkel
  • "Ich finde aber jeder sollte ein bisschen Musik machen können, das ist der Tanz des Kosmos!" thx Rhyoken
  • "Ich habe Halsschmerzen!" thx Zitrone
  • "Ich habe nie gelebt." thx Leyla
  • "Ich habe nur nicht gelebt. Bin nur ein paar Mal gestorben." thx Hinkel
  • "Ich mag es, die Dinge wachsen zu sehen" thx lea
  • "Ich möcht fast Purzelbäume schlagen!" "Wieso tust du es dann nicht?" "ich käme mir albern vor" thx Zitrone
  • "Ich nehme an, du hältst das für überaus witzig, Harold!" thx SprotteSH
  • "Ich sage dir, dieses Land ist einfach zu hart gewesen in der totalen Verdammung des Krieges, mein Junge." thx Hinkel
  • "Ich werd auch achtzig nächste Woche. Die richtige Zeit abzutreten, meinst du nicht?" "Weiß ich nicht." thx Hinkel
  • "Ich würde mich am liebsten in eine Sonnenblume verwandeln, sie sind so groß und einfach." thx Hinkel
  • "Laster, Tugend! Es ist besser wenn man nicht zu moralisch ist, dabei entgeht einem zu viel im Leben." thx Rhyoken
  • "Maude, die wollen mich einziehen." "Geh doch einfach nicht." "Die werden mich einsperren." "Naja, historisch gesehen wirst du da in bester Gesellschaft sein." thx Hinkel
  • "Mit fünfundsiebzig ist es zu früh zum Sterben, und mit fünfundachtzig tritt man auf der Stelle." thx Cloud
  • "Mutter, ich werde heiraten" "Wen?" (er zeigt ihr ein Bild von einer Sonnenblume auf der Rückseite ist Maude) "Du findest das wohl sehr witzig Harold - eine Sonnenblume!" (er dreht das Bild herum)"Das kann nicht dein Ernst sein!!!" thx Leyla
  • "Niemand schickt tote Blumen zu einer Beerdigung. Ist doch absurd!" thx Hinkel
  • "Sag mir mal, Harold, wie viele von diesen Selbstmorden hast du aufgeführt?" "Die genaue Zahl lässt sich schwer angeben." thx Hinkel
  • "Sie hat meinen Schrumpfkopf gestohlen! Sie hat meinen Schrumpfkopf gestohlen! Sie hat meinen Schrumpfkopf gestohlen!" thx Hinkel
  • "Sie sind nicht Sie selbst, wenn Sie so diensteifrig sind!" thx Vincent Coccotti
  • "So werden wir immer wissen, wo es ist!" thx Leyla
  • "Soll ich dich nach Hause fahren?" "Aber das ist doch mein Wagen!" "Dein Leichenwagen?" thx Zitrone
  • "Viele kleine Jungen haben das Bedürfnis, mit ihrer Mutter zu schlafen. Was mich aber verwundert ist, dass Du das Bedürfnis hast, mit Deiner Großmutter zu schlafen." thx Vincent Coccotti
  • "Was macht dir wirklich Spaß? Welche Betätigung vermittelt dir ein Vergnügen, das du bei anderen Betätigungen nicht verspürst? Was findest du befriedigend? Was gibt dir eine besondere Befriedigung?" - "Ich gehe zu Beerdigungen." thx Cloud
  • "Wieso sagst du das?" "Weiß nicht...weil sie alle gleich sind!" "Aber das sind sie doch nicht! manche sind größer, manche sind kleiner, manche haben kurze stängel, manche lange, manchen fehlen sogar ein paar Blütenblätter! Es geschieht sehr viel Kummer auf der Welt, weil menschen das hier sind (auf die blume zeigend) und sich behandeln lassen wie das!)"(Kamera zieht auf"und die Grabsteine der gefallenden Soldaten werden gezeigt" thx orei
  • "Zum Teufel! Dem zweiten Weltkrieg haben wir den Kugelschreiber zu verdanken." thx Hinkel
  • "Äh, damit ich sie richtig verstehe, Lady..." "Oh, fein! Dann fahren wir weiter. Es war nett mit ihnen zu plaudern." thx Hinkel
  • Harold: "Maude, ich liebe dich". Maude: "Das ist so wunderbar, Harold. Geh" und lieb noch viele andere." thx Leyla


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden