brandnooz Box Abo

Mach's noch einmal, Sam

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

45 Zitat(e):


  • "Ah, das ist ein Knüller! Meine Medaille vom 100m-Lauf!" - "Du willst doch wohl keine Sportmedaillen rumliegen lassen?" - "Warum nicht? Dafür habe ich 20 Dollar bezahlt." thx Vincent Coccotti
  • "Allan leidet etwas unter Stress, und dann hatte er ein bisschen Pech mit seiner Frau." - "Dick!!" - "Mit seiner Frau?" - "Ja, mit seiner ehemaligen. Das ist so, sie ist..." - "Sie ist tot!" - "Wie schrecklich!" - "Ja ja, tot direkt ist sie nicht." - "Nein, nicht klinisch tot. Wir sehen uns nur nicht!" - "Sie hat sich von ihm getrennt." - "Tut mir leid." - "Ach, wenn´s weiter nichts ist." thx Vincent Coccotti
  • "Allan, ich bezahle die Lampe."
    "Ich glaube, ich liebe Dich."
    "Nein, nein, nein. Ich bestehe darauf, dass ich die Lampe bezahle!"
    "Hör doch mit der Lampe auf."
    "Das war so ungeschickt, Allan. Bitte nimm´ wenigstens 10 Dollar."
    "Hör mit der verdammten Lampe auf! Gib mir 5 Dollar und wir sind quitt!" thx Sy Parrish
  • "Also, was wollen wir trinken?" - "Ich nehm´ J&B on the rocks." - "Ich möchte ´n kleinen Harveys Bristol Cream, bitte." - "Ich nehm´ das Übliche, Bourbon und, äh..., Wasser." - "Oh, Bourbon für Männer!" - "Ja, ich sollte es ein bisschen einschränken, ich bin, ich bin schon bei ´nem Liter pro Tag." thx Vincent Coccotti
  • "Das ist ´n hübsches Bild von Jackson Pollock."
    "Ja, sehr nett."
    "Was sagt Ihnen das Bild?"
    "Es bestätigt die Negativität des Universums. Die erschreckende Sinnlosigkeit menschlicher Existenz, endloses Nichts. Die Ausweglosigkeit des Menschen, der gezwungen ist, im Käfig gottloser Ewigkeit zu vegetieren. Eine kleine zitternde Flamme im Chaos sturmumtosender Leere, wo es nichts gibt als Schmutz, Schrecken und Erniedrigung in Form einer sinnlosen, bleichen Zwangsjacke, in einem schwarzen absurden Kosmos."
    "Was machen Sie Freitag Abend?"
    "Da begehe ich Selbstmord."
    "Und wie ist es mit Donnerstag?" thx Sy Parrish
  • "Dir genügen eben Filme, weil Du immer nur Zuschauer bist!" thx Sy Parrish
  • "Ein paar Kerle wollten Julie belästigen und da habe ich sie verrollt!"
    "Hast Du was abgekriegt?"
    "Ach, hör mal, ich hab... ich hab dem Einen mein Kinn gegen die Faust geknallt und dem Anderen mit der Nase gegens Knie...!"
    "Und wo ist Julie?"
    "Die ist mit dem Hauptmacker abgehauen. Den wird sie wohl heiraten. Die sind unterwegs nach Mexico. Das hätte mit uns beiden sowieso nicht geklappt, weil Julie protestantisch ist und ich bin jüdisch. Da klafft ein großer religiöser Abgrund zwischen mir und Julie." thx Sy Parrish
  • "Eins, zwei, eins, zwei..."
    "Nun lass Dir mal was romantischeres einfallen!"
    "Drei, vier, drei, vier..." thx Sy Parrish
  • "Entschuldige das ich Dir ein paar knallen musste Baby, aber Du wurdest ja ganz hysterisch als ich zu Dir sagte 'Keine Nummer mehr'!" thx Sy Parrish
  • "Hach, ich finde die Luft so feucht. Ich glaub, heute gibt´s Regen." - "Dann kommen meine Kopfschmerzen sicher daher. Das geht bei mir gleich auf die Stirnhöhle." - "Sie sollten sie ausräumen lassen!" - "Tja, dann sollten wir vielleicht doch nicht zur Mole fahren." - "Sagen Sie, könnte Sie die Musik vielleicht ein bisschen leiser machen?" thx Vincent Coccotti
  • "Hey, was hast Du denn gemacht? Hast Du in Rasierwasser gebadet?" - "Wieso denn, hab ich zu viel genommen?" - "Na ja, ist ein Hauch zu viel, aber es ist nicht so schlimm. Wenn wir an der frischen Luft sind, verfliegt das schon wieder!" thx Vincent Coccotti
  • "Hier..., Bourbon war keiner mehr da, da hab ich klares Wasser genommen." thx Vincent Coccotti
  • "Ich bin Regen-Fan! Er spült die schmutzigen Erinnerungen aus dem Rinnstein des Lebens." thx Vincent Coccotti
  • "Ich bin unter 3 6 2 9 2 6 fürs erste. Und dann bin ich unter 6 4 8 0 2 4 ungefähr für ne viertel Stunde und danach bin ich unter 4 7 5 2 0 4 2 0. Und dann bin ich wieder zu Hause unter 6 2 1 5 4 9 8 . Ja OK George. Bis dann."
    "Unten vorm Haus ist auch ne Telefonzelle. Soll ich rasch runter gehen und Dir auch die Nummer besorgen, nur um ganz sicher zu gehen. Hm, hm." thx Sy Parrish
  • "Ich bin unter 9 2 2 3 9 zu erreichen. Ich weiß nicht wie lange. Ich hol meine Frau ab." thx Sy Parrish
  • "Ich fahr jetzt nach Haus. Heute werd ich zur Abwechslung mal alle Zähne putzen." thx Sy Parrish
  • "Ich glaub, ich mach das hier schnell noch ein bisschen zurecht." - "Die Wohnung ist doch in Ordnung. Wir bleiben doch nur auf einen kurzen Drink." - "Ein paar bewußt platzierte Gegenstände erhöhen die Atmosphäre!" - "Du willst doch wohl nicht die Bücher aufgeschlagen so rumliegen lassen, als ob Du drin liest?" - "Wieso nicht? Das gibt ein gutes Image." - "Allan, Du brauchst doch kein Image!" thx Vincent Coccotti
  • "Ich nehms ja gar nicht persönlich. Ich nehm mir das Leben wenn's recht ist!?" thx Sy Parrish
  • "Im tiefsten Inneren wissen wir beide, dass Du zu Dick gehörst. Du bist es, die ihm die Kraft zu seiner Arbeit gibt. Wenn die Maschine startet und Du bist nicht bei ihm, wird es Dir ein Leben lang leid tun. Und wenn nicht heute, dann morgen oder übermorgen, aber glaub mir, der Tag wird kommen."
    "Oh, Allan, das hast Du wunderbar gesagt."
    "Das ist aus Casablanca. Ich hab mein Lebtag darauf gewartet, das zu sagen." thx Sy Parrish
  • "Kennen Sie die Gibsons?" - "Die Gibsons, nein." - "Hal und Eleonore Gibson, ein zauberhaftes Ehepaar. Er ist Innenarchitekt." - "Ach, wirklich? Das ist auch so´n Hobby von mir." - "Aha... (guckt sich in der Wohnung um)" - "Der Trick bei der Innenarchitektur ist zu vermeiden, dass es nach einem Innenarchitekten aussieht." - "Ich muss mal eben telefonieren." thx Vincent Coccotti
  • "Komisch auf der Hochzeitsreise waren wir auch in Mexico. Ich bin 14 Tage nicht aus dem Bett gekommen... Ich hatte Durchfall." thx Sy Parrish
  • "Lassen wir das makabre Thema. Du wirst sicher nie vergewaltigt!"
    "Nein bei meinem Pech sicher nicht!" thx Sy Parrish
  • "Na hör mal, die kriegst Du vielleicht ins Bett."
    "Bei meinem Talent bin ich froh, wenn ich sie auf den Stuhl kriege." thx Sy Parrish
  • "Nein meine Eltern haben sich nicht scheiden lassen... und ich hab sie so drum gebeten." thx Sy Parrish
  • "Oh, Allan, heute hast Du ja eine besonders ruhige und zarte Hand!" thx Vincent Coccotti
  • "Sag mal, das habe ich ja noch nie erlebt, dass sich jemand solche Mühe macht, um ein Mädchen zu beeindrucken. Dazu noch eins, das er überhaupt nicht kennt! Ich mein, wenn Du Dir mit Nancy ebenso viel Mühe gegeben hast, sehe ich nicht ein, warum sie Dich verlassen hat?" - "Ich hab sogar Gedichte für sie geschrieben, sie in französische Lokale geführt und auf französisch bestellt. Da kamen dann aber auch immer die falschen Gerichte." thx Vincent Coccotti
  • "Selbstbeherrschung bis zum Äußersten... das beherrsche ich nun meisterhaft!" thx Vincent Coccotti
  • "Sharon hat auch schon gefilmt." - "So?" - "Underground..." - "Sexfilm??" - "Underground!!! Wissen Sie, hochkünstlerisch, 16 Millimeter." - "Übrigens, Allan versteht auch allerhand vom Film." - "Ach, wirklich? Was machen Sie denn?" - "Oh, ich schreibe, nichts Aufregendes, nur ´Film Weekly`, ein paar Artikel, Essays, Kritiken." - "Oh, der Film, den ich gemacht hab, hatte eine sehr gute Presse. Ich bin sogar besonders erwähnt worden. Ich war aber auch die einzige Frau unter neun Männern." - "Wirklich? Wie hieß er denn? Vielleicht hab ich ihn gesehen?" - "Gang Bang! Sie wissen ja, diese Filme haben die irrsinnigsten Titel, aber der war wirklich ein wenig sexy." thx Vincent Coccotti
  • "So, aber jetzt wird´s schwierig! Was passt besser zu mir? Oscar Peterson oder Bartok´s Streichquartett Nr.5?" - "Spiel doch einfach Peterson und leg Bartok so hin, dass es jeder sehen kann." - "Das ist die Idee!" thx Vincent Coccotti
  • "Unbefriedigte Lachlust, das war der Scheidungsgrund. Und sie möchte Skilaufen. Sie möchte nen Abhang runtersaußen und lachen wie ne Irre!" thx Sy Parrish
  • "Vielleicht hättest Du Dich einfach über die Kerze beugen und sie küssen sollen?" - "Das wollte ich auch, und dann hat sie gesagt "Himmel, hier doch nicht, wo alle Leute zugucken!", und einmal fing dabei mein Ärmel an zu brennen, in einem kleinen Bistro. (Linda lacht) Siehst Du, Du lachst, ist komisch, nicht? Für sie war es das Symbol meiner Ungeschicklichkeit. Und das war´s ja dann wohl auch." thx Vincent Coccotti
  • "Was ist es denn nun? Richtige Angst oder nur ne Neurose?"
    "Panik vorm Schwul werden..." thx Sy Parrish
  • "Was machst DU denn mit ´ner Flasche Sekt? Wolltest Du ein Schiff taufen?" thx Sy Parrish
  • "Woran hast Du gedacht, während wir dabei waren?" - "An Humphrey Bogart." - "Denkst Du beim Lieben immer an Filmschauspieler, Allan?" - "Das bringt mich auf Touren." - "Ach so, ich konnte mir gar nicht erklären, warum Du immer ´Aufnahme` gebrüllt hast." thx Vincent Coccotti
  • "Wär doch Blödsinn, im Freien zu essen, wenn es Regen gibt." - "Früher bist Du so gern mit mir im Regen spazieren gegangen." thx Vincent Coccotti
  • "Zehn Millionen Frauen gibt es in Amerika und ich finde nicht eine einzige." thx Sy Parrish
  • Bogart: "Aha, Du machst das schon ganz gut. Küss sie jetzt!" thx Sy Parrish
  • Bogart: "Das war großartig! Du entwickelst ja allmählich einen eigenen Stil." thx Sy Parrish
  • Bogart: "Du bist so hibbelig wie Elizabeth Scott bevor ich ihr das Hirn rausgepustet hab!" thx Sy Parrish
  • Bogart: "Hör zu! Jetzt sag ihr, dass sie die schönsten und verwirrendsten Augen hat, die Du je gesehen hast!" thx Sy Parrish
  • Bogart: "Menschenskind, dann stinkst Du ja wie ein marokkanischer Puff!" thx Sy Parrish
  • Bogart: "Na dann... Hals- und Beinbruch, Kleiner." thx Sy Parrish
  • Bogart: "So, jetzt sag ihr, dass Du schon ´ne Menge Weiber gehabt hast, aber sie ist einsame Spitze." thx Sy Parrish
  • Bogart: "Weiber sind primitiv. Ich bin noch keiner begegnet, der ´ne kräftige Ohrfeige oder die ´nen Wink mit ´ner Wumme nicht kapiert hätte!" thx Sy Parrish
  • Bogart: "Weißt Du, ich glaube, Du brauchst mich in Zukunft nicht mehr. Ich wüßte nicht, was ich Dir noch sagen könnte, was Du nicht schon weg hast." thx Sy Parrish


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden