brandnooz Box Abo

Zeugin der Anklage

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

27 Zitat(e):


  • "Aber hätten Sie nicht Vertrauen zu mir haben können? Vertrauensvoll und ehrlich mit mir zusammenarbeiten? Wir hätten gewonnen." - "Das hätte ich niemals wagen können. Sie glaubten ja, er wäre unschuldig." - "Und Sie wussten, er war unschuldig. Ich verstehe." - "Nein, Sir Wilfried. Sie verstehen überhaupt nichts. Ich wusste er war schuldig." thx Rhyoken
  • "Dafür können sie eingelocht werden. Sie haben keinen Durchsuchungsbefehl für meinen Stock." thx Rhyoken
  • "Die Waage der Gerechtigkeit mag nach der einen oder anderen Seite ausschlagen. Sie balanciert sich immer aus." thx ACE
  • "Erschütternd, wie er sich an seine Frau klammert."
    "Ja, wie ein Ertrinkender, der sich an einem Haifischrachen festhält." thx alter filmfreak
  • "Es ist erschütternd, wie er sich an seine Frau klammert." - "Ja wie ein Ertrinkender, der sich an einem Haifischrachen festhält." thx Rhyoken
  • "Es passiert doch nochmal. In einer dunklen Nacht, wenn sie mir den Rücken dreht, stoß ich ihr das Thermometer zwischen die Schulterblätter. So wahr mir Gott helfe!" thx Rhyoken
  • "Finden Sie in meiner Gedankenkette einen Fehler?"
    "Nein, nein, sie ist sehr logisch, ... soweit sie reicht." thx Wayne20
  • "Guter Mann, der Brogan-Moore. Beste Schule. Meine Schule." thx Wayne20
  • "Hoffentlich setzt sich das Gericht nur aus Frauen zusammen. Auf ihren Schultern würden sie ihn aus dem Gerichtssaal tragen."
    "Ein einfacher Freispruch genügt uns." thx Wayne20
  • "Ich bin zu alt und zu krank um mich noch zum Narren zu machen." thx Rhyoken
  • "Ich denke wir sind in England. Kann man denn hier für etwas bestraft werden, was man nicht getan hat?" - "Wir sind bemüht es nicht zur Regel werden zu lassen." thx Rhyoken
  • "Ich falle nie in Ohnmacht, weil ich nicht weiß, ob ich graziös genug fallen würde. Ich nehme auch kein Riechsalz. Es macht verquollene Augen." thx Wayne20
  • "Ich wundere mich schon lange, dass Frauenhüte nicht häufiger zum Mord führen." thx Rhyoken
  • "Junger Mann! Sie mögen eine Witwe mittleren Alters ermordet haben, oder auch nicht. Jedenfalls haben Sie einem älteren Anwalt das Leben gerettet." thx Rhyoken
  • "Komisch, heute morgen ging es mir noch gut und jetzt habe ich drei Anwälte. Wir wollen doch Sir Wilfrid lieber gleich sagen, dass ich kein reicher Mann bin. Die Honorare für drei Anwälte sind bei mir nicht drin."
    "Dann nehmen wir 'nen vierten, der sie von Ihnen einklagt." thx Wayne20
  • "Mylord, darf ich meinen verehrten Kollegen daran erinnern, dass seine Zeugin nach eigenem Eingeständnis schon so viele Eide gebrochen hat, dass ich mich wundere, dass ihr die Bibel nicht aus der Hand gesprungen ist, als sie vereidigt wurde." thx Wayne20
  • "Schon wieder ganz munter, was? Vor einer Stunde stand er noch mit einem Fuß unter"m Galgen und mit dem anderen auf ner Bananenschale." thx ACE
  • "Schrecklich sich vorzustellen, dass Sie jetzt in diesem Zimmer liegt, ermordet."
    "Ich versichere Ihnen, man hat sie inzwischen weggeschafft. Sie dort liegenzulassen, wäre gefühllos, ungesetzlich und unhygienisch." thx Wayne20
  • "Schön, dass die Ärzte Sie wieder rausgelassen haben."
    "Ich bin nicht freigesprochen worden, ich hab nur Bewährungsfrist." thx Wayne20
  • "Sie hat ihn erstochen!" - "Erstochen? Sie hat ihn gerichtet!" thx Rhyoken
  • "Sie waren im Krieg? Das muß dann wohl 70/71 gewesen sein.." thx Seb
  • "Soll ich das Fenster zumachen?" - "Machen Sie lieber Ihren Mund zu. Sie reden zuviel. Wenn ich gewusst hätte, was Sie so zusammenreden, wäre ich lieber nicht wieder aufgewacht." thx Rhyoken
  • "Und das ist der gefährliche Leonard Vole. Ich empfehle Durchsuchung. Vielleicht ist er mit einem Schneebesen bewaffnet." thx Rhyoken
  • "Vom Galgen haben wir ihn weg. Aber irgendwo liegt noch die Bananenschale. Es kann imer noch einer drauf ausrutschen." thx Wayne20
  • "Weg da! Das ist mein Lift! Es war ja auch meine Herzattacke." thx ACE
  • Janet MacKenzie: "Ich hab ihn noch nie leiden können!"
    Sir Wilfrid: "Ihr Ehrlichkeit ist erfrischend!" thx PitBull86
  • Miss Plimsoll (auf der Zuschauertribüne): "Wilfried der Fuchs, so haben wir ihn immer genannt - und das stimmt haargenau!" thx Florian


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden