brandnooz Box Abo

Im Auftrag des Teufels

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

33 Zitat(e):


  • "Also ich liebe Grün. Du weißt, dass ich Grün liebe, aber es ist eine Sache, es zu tragen, und eine andere, es überall an den Wänden zu haben." thx ACE
  • "Da ist diese wunderschöne Kleine, die ich gerade gefickt hab, 40 Stellungen seit Sonntag. Wir sind fertig, sie läuft rüber ins Badezimmer, versucht es jedenfalls, sie dreht sich um, guckt mich an: Da bin ich. Nicht die trojanische Armee hat sie gerade durchgefickt, sondern ich bin schuld. Sie hat diesen Ausdruck im Gesicht: ‚Hey Scheiße, wie ist das passiert‘?" thx ACE
  • "Der schlimmste Schlag ist ein Ratschlag." thx Rhyoken
  • "Die nächsten 1000 Jahre stehen kurz bevor, Kevin! Eddie Barzoon… Sehen Sie ihn sich an! Denn er ist das Vorzeigemodell für das nächste Jahrtausend." thx Cloud
  • "Diese Leute, es ist doch kein Geheimnis woher die kommen. Sie pushen den Appetit des Menschen hoch, bis zu dem Punkt wo er durch sein Wissen sogar Atome spalten kann. Sie bauen Egos auf so riesig wie Kathedralen, mit Glasfasern schaffen sie Verbindung in die ganze Welt, zu jedem X-beliebigen Egomanen. Sie fördern die dümmsten Träume, diese dollargrünen, vergoldeten, Luftschlösser das jedes menschliche Wesen ein erfolgreicher Börsenspekulant werden kann, sein eigener Gott werden kann und was kann man von da an noch erreichen?? Und während wir von einem Termin zum nächsten hetzen, wer hat da noch Zeit auf Mutter Erde zu achten?? Während die Luft dicker wird und das Wasser saurer, sogar der Bienenhonig nimmt den metallischen Geschmack von Radioaktivität an, es wir immer schlimmer, schneller und schneller. Die Zeit der Vorbereitung ist abgelaufen, es heißt jetzt Zukunft kaufen, Zukunft verkaufen bis keine Zukunft mehr da ist. Alle rennen in selbe Richtung wie die Lemminge, und alle von ihnen sind bereit die Erde mit der Faust zu ficken, Gottes Ex-Planeten und sich dann die Finger sauber zu lecken, damit sie sich wieder brav ihren Computern zuzuwenden können, um ihre scheiß verfluchten Überstunden einzutragen. Dann schlägt die Realität zu!!" thx Cloud
  • "Du hast recht. Es ist an der Zeit. Freier Wille, ja?" thx StinkyTwinky
  • "Du musst für alles bezahlen, Eddie! Das Spiel läuft bereits zu lange. Jetzt ist es zu spät! Dein Bauch ist zu voll! Dein Schwanz ist wund! Deine Augen sind blutunterlaufen! Du schreist um Hilfe… Aber stell dir mal vor: Es ist keine da! Du bist ganz allein, Eddie. Du bist Gottes auserwähltes Geschöpf! Vielleicht ist es ja wahr... Vielleicht hat Gott die Würfel einmal zu oft geworfen… Vielleicht hat er uns einfach hängen lassen…" thx Cloud
  • "Eitelkeit - Eindeutig meine Lieblingssünde!" thx ALF
  • "Freier Wille ist wie Schmetterlingsflügel; einmal berührt taugen sie nicht mehr zum fliegen!" thx romy
  • "Freiheit ist, sich nicht entschuldigen zu müssen." thx Whisper
  • "Fälle zu gewinnen ist mein Job, ich trete nicht an um zu verlieren!!" thx StinkyTwinky
  • "Gott sieht gerne zu, er ist ein Voyeur."
    thx monty
  • "Gucken aber nicht anfassen. Anfassen aber nicht kosten. Kosten aber nicht runterschlucken." thx Cloud
  • "Gute Menschen kommen in die Hölle da sie sich selbst niemals verzeihen können." thx unbekannt
  • "Haben Sie wieder Probleme mit Ihren Akten, dann würde ich Ihnen vorschlagen, dass Sie mal wieder ne nächtliche Reißwolf-Session einlegen!" thx Rhyoken
  • "Heey Lomax, was ist denn los - Sie müssen mich verteidigen!"

    "Ich überlege Mr. Getty, Sie als Zeuge vorzuladen...dann können Sie gleich vor dem Richter abspritzen!" thx Wasserträger 81
  • "Ich bin die Hand unter Mona Lisa"s Rock." thx ALF
  • "Ich bin ein Fan der Menschheit! Ich bin Humanist." thx Cloud
  • "Ich geb dir jetzt mal ein paar Insider-Informationen über Gott! Gott schaut gerne zu - er ist ein Voyeur!" thx StinkyTwinky
  • "Ich hab sie sterben lassen." "Ach, sei bloß nicht so streng mit dir Kevin!" thx StinkyTwinky
  • "Ich habe viele Namen!" - "Satan?!" - "Nenn mich Dad!" thx ALF
  • "Ich sag immer: Gib alles aus. Wenn du schon deinen Mann nie zu sehen kriegst, kannst du genauso gut ein Verhältnis mit seinem Geld anfangen." thx Rhyoken
  • "Lieber in der Hölle regieren, als im Himmel zu dienen." thx Dante
  • "Siehe, ich sende euch die Schafe mitten unter die Wölfe." thx ALF
  • "Verhandeln wir hier grade?" - "Dauernd, ohne Ende!" thx ACE
  • "Vom ersten Tag an unterschätzt. Sie hätten nicht gedacht, dass ich ein Meister des Universums bin, oder?" thx Liquid
  • "War 'ne steile Karriere, Kev! Man kann nicht immer gewinnen." thx AdVocat
  • "Was ist mit der Liebe?" "Überschätzt! Biochemisch gesehen nichts anderes als riesige Mengen Schokolade zu vertilgen!" thx papalucas
  • "Wenn Sie rumficken, wird sie reich! Das ist ein Motiv. Was muss ich wissen, Alex?" thx Vincent Coccotti
  • "Wer bist du...!?" - "Ich habe sooo viele Namen." - "Satan!" - "Oh... nenn mich Dad!" thx AdVocat
  • "Wer, der noch bei Verstand ist, kann mit reinem Gewissen leugnen, dass das zwanzigste Jahrhundert allein mir gehört hat?" thx Cloud
  • "Wo schläft er?" "Wer sagt, dass er schläft?" "Wo fickt er?" - "Überall! Hahahaha!" thx STFU
  • Teufel: "Sag mal für wen trägst du eigentlich diese schweren Steine durch die Gegend? Für Gott?! Ist es das?! Gott?! Dann pass mal gut auf! Ich geb dir jetzt mal 'n paar Insiderinformationen über Gott. Gott sieht gerne zu. Er ist ein Voyeur. Denk mal darüber nach! Er gibt den Menschen Instinkte. Er gibt euch diese außergewöhnlich fantastische Gabe und was tut er dann? - ich schwöre dir - nur zu seinem eigenen Vergnügen, als sein eigenes privates kosmisches Schmierentheater verändert er die Regelen, dreht sie einfach um! Der größte Beschiss aller Zeiten: Gucken aber nich anfassen, anfassen aber nicht kosten, kosten aber nicht runterschlucken! Hahaha!!! Und während ihr verzweifelt von einem Fuß auf den andern spring, was tut er da? Er lacht sich seinen kranken verfluchten Arsch ab!!! Er ist ein Spießer, er ist ein Sadist!!! Er lässt euch allein hier unten! So etwas verehren?! Niemals!

    Kevin: "Lieber in der Hölle regieren, als im Himmel zu dienen, ist es das?"

    Teufel: "Wieso nicht? Ich habe hier auf der Erde von Anfang an meine Finger im Spiel. Ich habe alle Empfindungen genährt und gefördert, zu denen der Mensch je inspiriert worden ist. Ich zeigte Interesse für seine Wünsche und ich habe ihn niemals verurteilt. Wieso?! Weil ich ihn niemals zurückgewiesen habe, obwohl er all diese Schwächen und Fehler hat. Ich bin ein Fan der Menschheit!!! Ich bin Humanist. Vielleicht ja sogar der letzte Humanist. Wer der noch bei Verstand ist Kevin, kann mit reinem Gewissen leugnen, dass das 20. Jahrhundert allein mir gehört hat. Alles, was war Kevin, alles, was war, gehörte mir. Ich bin auf dem Höhepunkt. Das ist meine Zeit. Unsere Zeit!" thx zettel


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden