brandnooz Box Abo

Das Haus am Meer

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

15 Zitat(e):


  • "Du bist das, was ich die meiste Zeit meines Lebens war. Ich seh es an deinen Augen. Du lebst doch kaum!" thx sunny
  • "Eine Veränderung kann manchmal so schleichend sein, dass man den Unterschied erst mitkriegt, wenn sie vollzogen ist. Es geht manchmal so langsam, das Du nicht mitkriegst, ob das Leben besser oder schlechter wird. Es kann Dich aber auch umhauen und Dich vollkommen verändern in einer Sekunde. Bei mir war das so." thx Vincent Coccotti
  • "Ich bin geworden wozu ich bestimmt war...ich habe mir ein Leben gebaut." thx sunny
  • "Ich dachte wir sind nur Freunde!" thx Bollywoodfan
  • "Ich will, dass Sam bei mir ist!" - "Das willst du nicht, glaub mir!" thx MatrixTrinity
  • "Mach was, dass er lächelt! Dann hasst er wenigstens "ne zeitlang dich!!" thx MatrixTrinity
  • "Man braucht doch Berührung. Jeder Mensch wird von irgendjemand berührt, den er liebt." thx Vincent Coccotti
  • "Manchmal entstehen Dinge aus einem gewissen Grund. Etwas Schlechtes passiert, um etwas Gutes zu erzwingen." thx HeikOm
  • "Mit jedem Klatschen der Welle höre ich nun etwas- früher hatte ich nie zugehört. Ich stehe- fast fertig, am Rande einer Klippe und lausche." thx Cloud
  • "Nimm endlich diesen Reisnagel aus dem Gesicht. Sonst mache ich es. Er stört mich!" "Du schnarchst nachts. Das stört mich. Kann ich dich entfernen?" thx flower
  • "Was ist das für eine Mutter die ihrern Sohn nicht ertragen kann?" thx MatrixTrinity
  • "Was, ob ich dich immer noch liebe? Auf jeden Fall! Daran gibt es keinen Zweifel. Trotz meiner Wut, meines Egoismus war ich in meiner Liebe zu dir immer treu. Ich habe dich daran zweifeln lassen. Das war der größte Fehler in meinem Leben voller Fehler. Die Wahrheit macht uns nicht frei. Ich kann dir sagen, dass ich dich liebe so oft du es überhaupt zu hören erträgst. Es ändert nichts, es erinnert uns nur immer daran, dass Liebe nicht genug ist, nicht mal annähernd." thx sunny
  • "Weißt du, was du denkst hat mit der Realität nicht unbedingt viel zu tun." thx sunny
  • "Wie gehts ihrer Frau?" - "Naja, als wir uns vor 10 Jahren scheiden liessen war sie sehr sehr wütend. Jetzt ist sie nur nich feindseelig." thx MatrixTrinity
  • George: "Zurückschauen ist wie Vorausschauen ohne Zukunft." thx pinnadel


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden